'._('einklappen').'
 

Andalusit

Bilder (39 Bilder gesamt)

Andalusit
Aufrufe (Bild: 1339433217): 6212
Andalusit

Fundort Egerer Waldhaus, Oberpfalz, Bayern, Bildhöhe 4 cm

Sammlung: berthold
Copyright: berthold
Beitrag: berthold 2012-06-11
Andalusit
Aufrufe (Bild: 1196889032): 4034
Andalusit

Gallwieser Alm, Lüsenstal, Sellraintal, Tirol, Österreich
(Bildbreite ca. 2,5 cm)

Sammlung: MichaelP
Copyright: MichaelP
Beitrag: MichaelP 2007-12-05
Chiastolith (Varietät des Andalusit)
Aufrufe (Bild: 1206187409): 11750
Chiastolith (Varietät des Andalusit)

Fundort: Fluss Bio-Bio, Provinz Bio-Bio, VIII. Region, Chile; Größe: 3,5 x 3,5 cm

Sammlung: Michael Schwab (ms-mineralien)
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2008-03-22
Andalusit
Aufrufe (Bild: 1320599666): 4559
Andalusit

Stufengröße: 9 x 9 cm; Größe XX 3 x 3 cm; Fundort Sierra Albarrana, Cordoba, Spanien

Sammlung: Hg
Copyright: Hg
Beitrag: Hg 2011-11-06
Andalusit
Aufrufe (Bild: 1198964495): 6201
Andalusit

stängelige weißliche Kristalle in Alaunschiefer von Gefrees, Lesesteinfund 1982, Kristalle bis 12 mm.

Sammlung: Manfred Früchtl
Copyright: Manfred Früchtl
Beitrag: Manfred Früchtl 2007-12-29
Andalusit
Aufrufe (Bild: 1260693237): 7042
Andalusit

Bildbreite: 10 mm; Fundort: Dolni Bory, Groß Meseritsch, Hochland, Tschechien

Copyright: Vitezslav Snasel
Beitrag: slugslayer 2009-12-13

Sammler Zusammenfassung

Farbe braun, rosa, rötlich, grünlich
Strichfarbe: farblos
Glanz: Glasglanz
Mohshärte 6.5 - 7.5
Unbeständigkeit +++ HF nur
Kristallsystem orthorhombisch, Pnnm
Morphologie Säulige Aggregate, kompakt, massiv

Chemismus

Chemische Formel

Al2SiO5

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Silicium, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 162.0457564 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 8

Info

Empirische Formel:

Al2SiO5

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Sauerstoff

O

49.37

5

62.50

15.9994300

79.9971500

Aluminium

Al

33.30

2

25.00

26.9815382

53.9630764

Silicium

Si

17.33

1

12.50

28.0855300

28.0855300

Analyse Masse%

SiO2 : 36.45, Al2O3 : 61.03, Fe2O3 : 1.48, CaO : 0.78

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

9.AF.10

9: Silikate (Germanate)
A: Inselsilikate (Nesosilikate)
F: Insel(Neso)silikate mit zusätzlichem Anionen; Kationen in [4], [5] und/oder nur [6] Koordination
10:Andalusit-Gruppe

Lapis-Systematik

VIII/B.02-020

VIII: SILIKATE
B: Inselsilikate mit tetraederfremden Anionen
2: Kationen in tetraedrischer oder oktaedrischer Koordination [4/6]

Hölzel-Systematik

9.AG.120

9: Silikate
A: Inselsilikate (Nesosilikate)
G: Inselsilikate (Nesosilikate) mit Kation: O
1: kleine Kationen; Sillimanit-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

52.02.02b.01

52: Nesosilicates Nesosilicate Insular SiO4 Groups and O, OH, F, and H2O
02: Nesosilicates Nesosilicate Insular SiO4 Groups and O, OH, F, and H2O with cations in [4] and >[4] coordination
02b: AL2SIO5 Andalusite subgroup)

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klassifizierung

Andalusit-Gruppe

Optische Eigenschaften

Farbe

braun, rosa, rötlich, grünlich

Strichfarbe

farblos

Glanz

Glasglanz

max. Doppelbrechung

0.011

Max. Doppelbrechung\! Andalusit title=Max. Doppelbrechung Andalusit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.632

RI-Wert β

1.638

RI-Wert γ / ε

1.643

Ri-Durchschnitt

1.638

2V-Winkel

Biaxial (-) 80°~

Lumineszenz-Eigenschaften

Farbe KW-UV (254nm)

grünlich

KW-UV weitere Farben

       

gelblich weiß, blassgelb, gelb, grünlich weiß

Nachleuchten (persistente Lumineszenz)

keine Daten

Kristallographie

Kristallsystem

orthorhombisch

Kristallklasse

mmm

Raumgruppen-Nummer

58

Raumgruppe

Pnnm

Gitterparameter a (Å)

7.800

Gitterparameter b (Å)

7.898

Gitterparameter c (Å)

5.561

Gitterparameter a/b oder c/a

0.988

Gitterparameter c/b

0.704

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Z

4

Volumen (ų)

342.582

Röntgenstrukturanalyse

5.563(60),
4.53(100),
3.92(40),
3.52(30),
2.777(90),
2.484(30),
2.274(40),
2.174(80)

XRD-Darstellung Andalusit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

Säulige Aggregate, kompakt, massiv

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

6.5 - 7.5

VHN (Härte n. Vickers)

1354 (100g)

Dichte (g/cm³)

3.13 - 3.16

3.142 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

+++ HF nur

Vorkommen

Weltweit

Bildungs­bedingungen

Andalusit entsteht bei niedrigem Druck durch thermische Metamorphose in metamorphem Gesteinen.

Vergesell­schaftung

Sillimanit, Cordierit, Kyanit, Granat, Korund, Turmalin, Glimmer

Name nach

dem Fundort in Andalusien, Spanien

Autor(en) (Name, Jahr)

Delamétherie, 1798

Bedeutung, Verwendung

Wird zur Herstellung von hochfeuerfesten Werkstoffen, zum Beispiel von Isolatoren, verwendet.

Referenzen

Dahaoui, S., Ghermani, N.E., Ghose, S., and Howard, J.A.K. (2001) Electric field gradient tensors at the aluminum sites in the Al2SiO5 polymorphs from CCD high resolution X-ray diffraction data: comparison with 27 Al NMR results. American Mineralogist: 86: 159-164.

Reviews in Mineralogy 22 (1990)

Strunz Mineralogical Tables 9. Edition (2001), 547.

Burt, J.B., Ross, N.L., Angel, R.J., and Koch, M. (2006) Equations of state and structures of andalusite to 9.8 GPa and sillimanite to 8.5 GPa. American Mineralogist: 91: 319-326.

American Mineralogist: 91: 740-746.

IMA / CNMNC Liste 2007, Strunz Id Änderung 9.AF.05 -> 9.AF.10

Michail N. Taran, Monika Koch-Müller: Optical absorption of electronic Fe–Ti charge-transfer transition in natural andalusite: the thermal stability of the charge-transfer band. Physics and Chemistry of Minerals Vol. 38, Nr. 3 (2011) S.215-222.

Ausführliche Beschreibung

Fundstellen

IMA-Gruppenzuordnungen


 
 
Zn2(AsO4)(OH)
orthorhombisch
Pnnm

 
 
 
 
 

 
 
Al2SiO5
orthorhombisch
Pnnm

 
 
 
 
 

 
 
Mn2(AsO4)(OH)
orthorhombisch
Pnnm

 
 
(Mn3+,Al)AlSiO5
orthorhombisch
Pnnm

 
 
Cu2(PO4)(OH)
orthorhombisch
Pnnm

 
 
 
 
 

 
 
Cu2AsO4(OH)
monoklin
P21/n

Liste aktualisieren

Aktualität: 14. Nov 2017 - 17:45:23

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Andalusit

Al2SiO5

orthorhombisch : mmm : Pnnm

9.AF.10

Kanonait

(Mn3+,Al)AlSiO5

orthorhombisch : mmm : Pnnm

9.AF.10

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Sillimanit

Al2SiO5

orthorhombisch : mmm : Pbnm

VIII/B.02-010

Andalusit

Al2SiO5

orthorhombisch : mmm : Pnnm

VIII/B.02-020

Kanonait

(Mn3+,Al)AlSiO5

orthorhombisch : mmm : Pnnm

VIII/B.02-030

Kyanit

Al2SiO5

triklin : 1 : P1

VIII/B.02-040

Mullit

Al4+2xSi2-2xO10-x {x ≈ 0.4}

orthorhombisch, orthorhombisch : mmm, mmm : Pbnm, Pnnm

VIII/B.02-050

Boromullit

Al8[O3 BO4 AlO4 (SiO4)2]

orthorhombisch : mm2 : Cmc21

VIII/B.02-055

Yoderit

(Mg,Al,Fe3+)8Si4(O,OH)20

monoklin : 2/m : P21/m

VIII/B.02-060

Topas

Al2SiO4(F,OH)2

orthorhombisch : mmm : Pbnm

VIII/B.02-070

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Sillimanit

Al2SiO5

orthorhombisch : mmm : Pbnm

9.AG.100

Andalusit

Al2SiO5

orthorhombisch : mmm : Pnnm

9.AG.120

Kanonait

(Mn3+,Al)AlSiO5

orthorhombisch : mmm : Pnnm

9.AG.130

Kyanit

Al2SiO5

triklin : 1 : P1

9.AG.150

Mullit

Al4+2xSi2-2xO10-x {x ≈ 0.4}

orthorhombisch, orthorhombisch : mmm, mmm : Pbnm, Pnnm

9.AG.170

Boromullit

Al8[O3 BO4 AlO4 (SiO4)2]

orthorhombisch : mm2 : Cmc21

9.AG.180

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Euklas

BeAlSiO4(OH)

monoklin : 2/m : P21/c

52.02.01.01

Klinoedrit

CaZnSiO4·H2O

monoklin : m : Cc

52.02.01.02

Hodgkinsonit

Zn2Mn2+SiO4(OH)2

monoklin : 2/m : P21/a

52.02.01.03

Gerstmannit

(Mg,Mn)2ZnSiO4(OH)2

orthorhombisch : mmm : Bbcm

52.02.01.04

Sillimanit

Al2SiO5

orthorhombisch : mmm : Pbnm

52.02.02a.01

Mullit

Al4+2xSi2-2xO10-x {x ≈ 0.4}

orthorhombisch, orthorhombisch : mmm, mmm : Pbnm, Pnnm

52.02.02a.02

Andalusit

Al2SiO5

orthorhombisch : mmm : Pnnm

52.02.02b.01

Kanonait

(Mn3+,Al)AlSiO5

orthorhombisch : mmm : Pnnm

52.02.02b.02

Yoderit

(Mg,Al,Fe3+)8Si4(O,OH)20

monoklin : 2/m : P21/m

52.02.02b.03

Kyanit

Al2SiO5

triklin : 1 : P1

52.02.02c.01

Staurolith

(Fe2+,Mg,Zn)2Al9(Si,Al)4O22(OH)2

monoklin : 2/m : C2/m

52.02.03.01

Magnesiostaurolith

Mg(Mg,Li)3(Al,Mg)18Si8O44(OH)4

monoklin : 2/m : C2/m

52.02.03.02

Zinkstaurolith

(Zn,Li,Fe,Mg)<2Al9[(OH)2|(SiO4)4]

monoklin : 2/m : C2/m

52.02.03.03

Varietäten

Chiastolith

Andalusit-Varietät mit gekreuzten Einschlüssen aus Kohlenstoff

Chrysanthemenstein

Keine Varietät im herkömmlichen Sinne, sondern ein Aggregat (blütenartig, blättrig).

Andere Sprachen

Russisch

Андалузит

Serbisch (Kyrillische Schrift)

Андалузит

Ukrainisch

Андалузит

Bulgarisch

Андалусит

Hebräisch

אנדלוזיט

Japanisch

紅柱石

Chinesisch (Vereinfacht)

红柱石

Litauisch

Andalūzitas

Französisch

Andalousite

Spanisch

Andalucita

Niederländisch

Andalusiet

Estnisch

Andalusiit

Deutsch

Andalusit

Englisch

Andalusite

Ungarisch

Andalúzit

Bosnisch (Lateinische Schrift)

Andaluzit

Kroatisch

Andaluzit

Romanisch

Andaluzit

Esperanto

Andaluzito

Polnisch

Andaluzyt

alternativ genutzter Name

Spanisch

Andalousita

Spanisch

Andalusita

Portugiesisch

Andaluzita

Andaluzite

Englisch

Apyre

Feldspath apyre

Englisch

Gosseletite

Deutsch

Gosselit

Jamesonite (of Leman)

Deutsch

Lohestit

Spanisch

Lohestita

Lohestite

Englisch

Manganandalusite

Manganoan Andalusite

Englisch

Viridine

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Andalusit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Andalusit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Andalusit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Andalusite
Webmineral - suche nach: Andalusite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Andalusite
RRUFF Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Andalusite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Andalusite
Athena - suche nach: Andalusite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Андалузит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Andalusit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Andalusit
Bosse - suche nach: Andalusit