'._('einklappen').'
 

Aplowit

Sammler Zusammenfassung

Farbe rosa
Strichfarbe weiß
Mohshärte 3
Unbeständigkeit +++ H2O
Kristallsystem monoklin, P21/n

Chemismus

Che­mi­sche Formel

(Co,Mn,Ni)SO4·4H2O

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Kobalt, Mangan, Nickel, Sauerstoff, Schwefel, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 225.83519351 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 18

Info

Empirische Formel:

(Co0.6Mn0.3Ni0.1)SO4·4H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

3.57

8

44.44

1.0079470

8.0635760

Sauerstoff

O

56.68

8

44.44

15.9994300

127.9954400

Schwefel

S

14.20

1

5.56

32.0655000

32.0655000

Mangan

Mn

7.30

0,3

1.67

54.9380499

16.4814150

Cobalt

Co

15.66

0,6

3.33

58.9332009

35.3599205

Nickel

Ni

2.60

0,1

0.56

58.6934200

5.8693420

Analyse Masse%

CoO : 16.73, MnO : 7.92, NiO : 5.90, CuO : 0.53, SO3 : 35.92 (Ref: Canadian Mineralogist 65)

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

7.CB.15

7: Sulfate (Selenate, Tellurate, Chromate, Molybdate, Wolframate)
C: Sulfate (Selenate, etc.) ohne weitere Anionen, mit H2O
B: Mit ausschließlich mittelgroßen Kationen
15:Starkeyit-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

VI/C.03-040

VI: SULFATE, CHROMATE, MOLYBDATE UND WOLFRAMATE
C: Wasserhaltige Sulfate, ohne fremde Anionen
3: Mittelgroße Kationen; Rozenit-Reihe

Höl­zel-Sys­tema­tik

7.CB.150

7: Sulfate, Chromate, Molybdate, Wolframate, Tellurate
C: Sulfate (Selenate, etc.) ohne weitere Anionen, mit H2O
B: Vitriol-Gruppe, Mg,Fe,Co,Ni,Mn,Cu,Zn-Sulfates with 4 to 7 Water
1: Starkeyit-Gruppe

Dana 8. Aus­gabe

29.06.06.04

29: Hydrated Acid and Sulfates
06: Hydrated Acid and Sulfates where A XO4 · x(H2O)
06: Rozenite Group (Monoclinic)

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

rosa

Strichfarbe

weiß

max. Dop­pelbre­chung

0.008

Max. Doppelbrechung\! Aplowit title=Max. Doppelbrechung Aplowit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.528

RI-Wert γ / ε

1.536

Ri-Durch­schnitt

1.532~

2V-Win­kel

Biaxial (-) mod

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

monoklin

Kri­s­tallklasse

2/m

Raum­gruppen-Num­mer

14

Raum­gruppe

P21/n

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

5.94

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

13.56

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

7.90

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

0.438

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

0.583

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

90.50

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

4

Volu­men (ų)

636.292

Rönt­gen­struktur­analyse

6.78(40),
5.44(90),
4.46(100),
3.95(80),
3.39(60),
3.22(50),
2.95(70),
2.563(40)

XRD-Darstellung Aplowit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

3

VHN (Härte n. Vickers)

83 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.33 (gemessen)

2.357 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbe­stän­digkeit

+++ H2O

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Kanada/Nova Scotia/Hants Co./Walton/Walton Barite Mine

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Jambor & Boyle, 1965

Sicherheitshinweise

Industrielle Chemikalien liegen oft in pulvriger Form vor und bergen dadurch oft deutlich höhere Gefahren als natürlich, kristalline Stoffe. Diese Gefahrenhinweise beziehen sich auf die Klassifizierung industriell genutzter chemischer Verbindungen die ggf. auch in diesem natürlichen Mineral vorkommen können. Die Gefahreneinstufung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.




Sicherheitsklassen: H302: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken., H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen., H334: Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen., H341: Kann vermutlich genetische Defekte verursachen., H350i: Kann bei Einatmen Krebs erzeugen., H360F: Kann die Fruchtbarkeit beeinträchtigen., H410: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung., P201: Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen., P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden., P280: Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen., P302+P352: Bei Berührung mit der Haut: Mit viel Wasser / … waschen., P304+P340: Bei Einatmen: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen., P342+P311: Bei Symptomen der Atemwege: Giftinformationszentrum, Arzt oder … anrufen.

Referenzen

Canadian Mineralogist 8 (1965), 166

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Ilesit

(Mn,Zn,Fe2+)SO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/n

7.CB.15

Aplowit

(Co,Mn,Ni)SO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/n

7.CB.15

Boyleit

(Zn,Mg)SO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/n

7.CB.15

Rozenit

Fe2+SO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/n

7.CB.15

'Starkeyit'

MgSO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/n

7.CB.15

Drobecit

CdSO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/m

7.CB.15

Cranswickit

MgSO4·4H2O

monoklin : m : C2/c

7.CB.15

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

'Starkeyit'

MgSO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/n

VI/C.03-010

Cranswickit

MgSO4·4H2O

monoklin : m : C2/c

VI/C.03-015

Rozenit

Fe2+SO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/n

VI/C.03-020

Ilesit

(Mn,Zn,Fe2+)SO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/n

VI/C.03-030

Aplowit

(Co,Mn,Ni)SO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/n

VI/C.03-040

Boyleit

(Zn,Mg)SO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/n

VI/C.03-050

Drobecit

CdSO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/m

VI/C.03-060

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

'Starkeyit'

MgSO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/n

7.CB.100

Cranswickit

MgSO4·4H2O

monoklin : m : C2/c

7.CB.105

Boyleit

(Zn,Mg)SO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/n

7.CB.120

Rozenit

Fe2+SO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/n

7.CB.130

Aplowit

(Co,Mn,Ni)SO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/n

7.CB.150

Ilesit

(Mn,Zn,Fe2+)SO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/n

7.CB.160

Drobecit

CdSO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/m

7.CB.170

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Bassanit

CaSO4·0.5H2O

monoklin : 2 : I2

29.06.01.01

Kieserit

MgSO4·H2O

monoklin : 2/m : C2/c

29.06.02.01

Szomolnokit

Fe2+SO4·H2O

monoklin : 2/m : C2/c

29.06.02.02

Szmikit

MnSO4·H2O

monoklin : 2/m : C2/c

29.06.02.03

Poitevinit

Cu(SO4)·H2O

triklin : 1 : P1

29.06.02.04

Gunningit

(Zn,Mn)SO4·H2O

monoklin : 2/m : C2/c

29.06.02.05

Dwornikit

(Ni,Fe2+)SO4·H2O

monoklin : 2/m : C2/c

29.06.02.06

Cobaltkieserit

Co[SO4]·H2O

monoklin : 2/m : C2/c

29.06.02.07

Gips

CaSO4·2H2O

monoklin : 2/m : I2/a

29.06.03.01

Bonattit

CuSO4·3H2O

monoklin : m : Cc

29.06.05.01

Rozenit

Fe2+SO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/n

29.06.06.01

'Starkeyit'

MgSO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/n

29.06.06.02

Ilesit

(Mn,Zn,Fe2+)SO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/n

29.06.06.03

Aplowit

(Co,Mn,Ni)SO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/n

29.06.06.04

Boyleit

(Zn,Mg)SO4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/n

29.06.06.05

Chalkanthit

CuSO4·5H2O

triklin : 1 : P1

29.06.07.01

Siderotil

Fe(SO4)·5H2O

triklin : 1 : P1

29.06.07.02

Pentahydrit

MgSO4·5H2O

triklin : 1 : P1

29.06.07.03

Jôkokuit

MnSO4·5H2O

triklin : 1 : P1

29.06.07.04

Hexahydrit

MgSO4·6H2O

monoklin : 2/m : C2/c

29.06.08.01

Bianchit

(Zn,Fe2+)(SO4)·6H2O

monoklin : 2/m : C2/c

29.06.08.02

Ferrohexahydrit

Fe2+SO4·6H2O

monoklin : 2/m : C2/c

29.06.08.03

Nickelhexahydrit

(Ni,Mg,Fe2+)(SO4)·6H2O

monoklin : 2/m : A2/a

29.06.08.04

Moorhouseit

(Co,Ni,Mn)SO4·6H2O

monoklin : 2/m : C2/c

29.06.08.05

Chvaleticeit

(Mn2+,Mg)SO4·6H2O

monoklin : 2/m : C2/c

29.06.08.06

Retgersit

NiSO4·6H2O

tetragonal : 422, 422 : P41212, P43212

29.06.09.01

Andere Sprachen

Deutsch

Aplowit

Spanisch

Aplowita

Französisch

Aplowite

Englisch

Aplowite

Russisch

Апловит

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 1963-009

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Aplowit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Aplowit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Aplowit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Aplowite
Webmineral - suche nach:Aplowite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Aplowite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Aplowite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Aplowite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Aplowite
Athena - suche nach: Aplowite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Апловит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Aplowit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Aplowit
Bosse - suche nach: Aplowit

Lokationen mit GPS-Informationen