'._('einklappen').'
 

Arhbarit

Bilder (9 Bilder gesamt)

Arhbarit auf Konichalcit
Aufrufe (Bild: 1312273132): 1128, Wertung: 8.6
Arhbarit auf Konichalcit

Bildbreite: 2,45 mm; Fundort: El Guanaco Mine, Guanaco, Santa Catalina, Provinz Antofagasta, II. Region, Chile

Sammlung: Domenico Preite
Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2011-08-02
Fundstelle: El Guanaco Mine / El Guanaco Erzlagerstätte (Huanaco) / Santa Catalina / Antofagasta, Provinz / Antofagasta, Region (II. Region) / Chile
blauer Arhbarit
Aufrufe (Bild: 1166991842): 986
blauer Arhbarit

Bildbreite: ca. 5 mm; Fundort: El Guanaco Mine, Chile

Copyright: Sandro Maggia
Beitrag: slugslayer 2006-12-24
Fundstelle: El Guanaco Mine / El Guanaco Erzlagerstätte (Huanaco) / Santa Catalina / Antofagasta, Provinz / Antofagasta, Region (II. Region) / Chile
Arhbarit, Konichalcit
Aufrufe (Bild: 1298160408): 1351
Arhbarit, Konichalcit

Arhbarit (blau) neben Konichalcit (grün), Bildbreite: 4 mm, Fundort: El Guanaco Mine, Guanaco, Santa Catalina, Provinz Antofagasta, II. Region, Chile

Sammlung: Domenico Preite
Copyright: Enrico Bonacina
Beitrag: thdun5 2011-02-20
Fundstelle: El Guanaco Mine / El Guanaco Erzlagerstätte (Huanaco) / Santa Catalina / Antofagasta, Provinz / Antofagasta, Region (II. Region) / Chile
Arhbarit
Aufrufe (Bild: 1394541174): 1038
Arhbarit

Bildbreite: 5,5 mm; Fundort: El Guanaco Mine, Guanaco, Santa Catalina, Provinz Antofagasta, II. Region, Chile

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2014-03-11
Fundstelle: El Guanaco Mine / El Guanaco Erzlagerstätte (Huanaco) / Santa Catalina / Antofagasta, Provinz / Antofagasta, Region (II. Region) / Chile
Arhbarit mit hellgrünem Konichalcit
Aufrufe (Bild: 1215383358): 1971, Wertung: 8.36
Arhbarit mit hellgrünem Konichalcit

Fundort: El Guanaco Mine, Taltal, Chile; Bildbreite: 5 mm

Copyright: Leonardus
Beitrag: slugslayer 2008-07-07
Fundstelle: El Guanaco Mine / El Guanaco Erzlagerstätte (Huanaco) / Santa Catalina / Antofagasta, Provinz / Antofagasta, Region (II. Region) / Chile
Arhbarit
Aufrufe (Bild: 1277976120): 1574, Wertung: 8.18
Arhbarit

Bildbreite: 4 mm; Fundort: El Guanaco Mine, Guanaco, Santa Catalina, Provinz Antofagasta, II. Region, Chile

Copyright: Christian Rewitzer
Beitrag: Hg 2010-07-01
Fundstelle: El Guanaco Mine / El Guanaco Erzlagerstätte (Huanaco) / Santa Catalina / Antofagasta, Provinz / Antofagasta, Region (II. Region) / Chile

Sammler Zusammenfassung

Farbe dunkelblau / hellblau
Strichfarbe -
Glanz Glasglanz
Mohshärte 5.75
Unbeständigkeit +++ Säuren, NH4OH
Kristallsystem triklin, P1
Morphologie Rosetten, halbkugelige Aggregate und Scheiben von Chile; Sphärolithe bis maximal 0,3 mm aus winzigen nadeligen bis blättchenförmigen Kristallen von Bou Azzer, Marokko

Chemismus

Che­mi­sche Formel

Cu2Mg(AsO4)(OH)3

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Arsen, Kupfer, Magnesium, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 341.339113 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 14

Info

Empirische Formel:

Cu2Mg(AsO4)(OH)3

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

0.89

3

21.43

1.0079470

3.0238410

Sauerstoff

O

32.81

7

50.00

15.9994300

111.9960100

Magnesium

Mg

7.12

1

7.14

24.3050600

24.3050600

Kupfer

Cu

37.23

2

14.29

63.5463000

127.0926000

Arsen

As

21.95

1

7.14

74.9216020

74.9216020

Analyse Masse%

Ø As2O5 : 33.85, CuO : 47.46, MgO : 10.20, H2O : 7.58 (Ref: Mineralogical Magazine 2003)

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

8.BE.25

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
B: Phosphate, etc., mit weitere Anionen, ohne H2O
E: Mit ausschließlich mittelgroßen [Kationen] (OH, etc.):RO4 > 2:1
25:Gilmarit-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

VII/B.13-040

VII: PHOSPHATE, ARSENATE UND VANADATE ("Phosphate" des Registers immer einschließlich isotyper Arsenate und Vanadate!)
B: Wasserfreie Phosphate, mit fremden Anionen F,Cl,O,OH
13: Mittelgroße Kationen: Mg-Mn-Fe-Cu-Zn

Höl­zel-Sys­tema­tik

8.BD.118

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
B: Phosphate, etc., mit weitere Anionen, ohne H2O
D: Phosphates, C medium, V: 2, OH/XO4 ò 3/1

Dana 8. Aus­gabe

42.06.05.02

42: Hydrated Phosphates, etc., Containing Hydroxyl or Halogen
06: Hydrated Phosphates, etc., Containing Hydroxyl or Halogen where (AB)2 (XO4) Zq · x(H2O)

IMA Status

Neudefinition von der CNMNC anerkannt

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

dunkelblau / hellblau

Strichfarbe

-

Opa­zi­tät

durchscheinend bis opak

Glanz

Glasglanz

max. Dop­pelbre­chung

0.020

Max. Doppelbrechung\! Arhbarit title=Max. Doppelbrechung Arhbarit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.720

RI-Wert β

1.73

RI-Wert γ / ε

1.740

Ri-Durch­schnitt

1.730

2V-Win­kel

Biaxial (+) 90°~

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

triklin

Kri­s­tallklasse

1

Raum­gruppen-Num­mer

1

Raum­gruppe

P1

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

5.315

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

5.978

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

5.030

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

0.889

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

0.841

Gitter­pa­ra­me­ter α

113.58

Gitter­pa­ra­me­ter β

97.13

Gitter­pa­ra­me­ter γ

89.30

Z

1

Volu­men (ų)

145.218

Rönt­gen­struktur­analyse

4.573(100),
3.703(60),
3.241(40),
2.970(40),
2.717(30),
2.633(60),
2.472(40),
2.424(20)

XRD-Darstellung Arhbarit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morpho­logie

Rosetten, halbkugelige Aggregate und Scheiben von Chile; Sphärolithe bis maximal 0,3 mm aus winzigen nadeligen bis blättchenförmigen Kristallen von Bou Azzer, Marokko

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

5.75

VHN (Härte n. Vickers)

660 (50g)

Dichte (g/cm³)

4.03 (berechnet)

3.903 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbe­stän­digkeit

+++ Säuren, NH4OH

Allgemeines

Vor­kom­men

in der Oxidationszone als Spaltfüllung auf Rissen in quarzreicher Rhyolith-Matrix von Mina El Guanaco, Est Catalina, Taltal, II-Region, Atacama Desert, Chile; zuerst auf 3 Handstücken im Minengebiet von Bou Azzer, Marokko gefunden

Ver­ge­sell­schaf­tung

Bayldonit, Aragonit, Calcit und ein noch unbekanntes Sulfid-Hydrat von Chile; auf grobkörnigem Dolomit mit Hämatit, Löllingit, Pharmakolith, Erythrin, Talk und Mcguinnessit von Marokko

Sel­ten­heit

sehr selten

Autor(en) (Name, Jahr)

Schmetzer & Tremmel & Medenbach, 1982

Bedeu­tung, Ver­wendung

zu Sammlerzwecken

Samm­ler Info

selten auf Börsen zu bekommen; kein gutes Stück unter 40 €!

Referenzen

Mineralogical Magazine 67 (2003), 1099

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Arhbarit

Cu2Mg(AsO4)(OH)3

triklin : 1 : P1

8.BE.25

Gilmarit

Cu3[(OH)3|AsO4]

triklin : 1 : P1

8.BE.25

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Cornetit

Cu3(PO4)(OH)3

orthorhombisch : mmm : Pbca

VII/B.13-010

Klinoklas

Cu3(AsO4)(OH)3

monoklin : 2/m : P21/c

VII/B.13-020

Gilmarit

Cu3[(OH)3|AsO4]

triklin : 1 : P1

VII/B.13-030

Arhbarit

Cu2Mg(AsO4)(OH)3

triklin : 1 : P1

VII/B.13-040

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Cornetit

Cu3(PO4)(OH)3

orthorhombisch : mmm : Pbca

8.BD.100

Klinoklas

Cu3(AsO4)(OH)3

monoklin : 2/m : P21/c

8.BD.110

Gilmarit

Cu3[(OH)3|AsO4]

triklin : 1 : P1

8.BD.115

Arhbarit

Cu2Mg(AsO4)(OH)3

triklin : 1 : P1

8.BD.118

Sabelliit

Cu2Zn[(OH)3|(As,Sb)O4]

trigonal : 3 : P3

8.BD.120

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Moraesit

Be2(PO4)(OH)·4H2O

monoklin : 2/m : C2/c

42.06.01.01

Bearsit

Be2(AsO4)(OH)·4H2O

monoklin : 2/m : P21/a

42.06.01.02

Euchroit

Cu2(AsO4)(OH)·3H2O

orthorhombisch : 222 : P212121

42.06.03.01

Legrandit

Zn2(AsO4)(OH)·H2O

monoklin : 2/m : P21/c

42.06.04.01

Spencerit

Zn4(PO4)2(OH)2·3H2O

monoklin : 2/m : P2/c

42.06.04.02

Strashimirit

Cu4(AsO4)2(OH)2·2.5H2O

monoklin : 2, m, 2/m : P2, Pm, P2/m

42.06.05.01

Arhbarit

Cu2Mg(AsO4)(OH)3

triklin : 1 : P1

42.06.05.02

Senegalit

Al2(PO4)(OH)3·H2O

orthorhombisch : mm2 : P21nb

42.06.07.01

Bulachit

Al2(AsO4)(OH)3·3H2O

42.06.07.02

Fluellit

Al2(PO4)F2(OH)·7H2O

orthorhombisch : mmm : Fddd

42.06.09.01

Andere Sprachen

Deutsch

Arhbarit

Spanisch

Arhbarita

Französisch

Arhbarite

Englisch

Arhbarite

Russisch

Архбарит

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 2002-B

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Arhbarit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Arhbarit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Arhbarit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Arhbarite
Webmineral - suche nach:Arhbarite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Arhbarite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Arhbarite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Arhbarite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Arhbarite
Athena - suche nach: Arhbarite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Архбарит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Arhbarit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Arhbarit
Bosse - suche nach: Arhbarit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"