'._('einklappen').'
 

Armalcolit

Bilder (1 Bilder gesamt)

Armalcolit: Evtl. ein Mischkristall zu Pseudobrookit
Aufrufe (Bild: 1295642521): 1265
Armalcolit: Evtl. ein Mischkristall zu Pseudobrookit (SNr: A019829)

Brauner langtafeliger Kristall; Finder ist Senor Barahona, Mondmineral (nach Armstrong, Aldrin und Colins benannt) BB = 2,5 mm. Fundort: Cerro de la Cabezuela, la Aljorra Quarries, Cartagena, Murci...

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2011-01-21
Fundstelle: La Aljorra Quarries / La Aljorra / Sierra de Cartagena / Murcia / Spanien

Sammler Zusammenfassung

Farbe grau bis bräunlich
Kristallsystem orthorhombisch, Bbmm

Chemismus

Chemische Formel

(Mg,Fe2+,Al)(Ti4+,Fe3+)2O5

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Eisen, Magnesium, Titan, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 213.75514982 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 8

Info

Empirische Formel:

(Mg0.6Fe0.3Al0.1)(Ti0.75Fe0.25)2O5

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Sauerstoff

O

37.42

5

62.50

15.9994300

79.9971500

Magnesium

Mg

6.82

0,6

7.50

24.3050600

14.5830360

Aluminium

Al

1.26

0,1

1.25

26.9815382

2.6981538

Titan

Ti

33.59

1,5

18.75

47.8671000

71.8006500

Eisen

Fe

20.90

0,8

10.00

55.8452000

44.6761600

Analyse Masse%

MgO : 9.34, FeO : 16.64, TiO2 : 74.02 (Ref: berechnet)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

4.CB.15

4: Oxide, Hydroxide (Oxide, Hydroxide, V[5,6]-Vanadate, Arsenite, Antimonite, Bismutite, Sulfite, Selenite, Tellurite, Iodate)
C: Metall: Sauerstoff = 2: 3,3: 5, und vergleichbare
B: Mit mittelgroßen Kationen
15:Pseudobrookit-Gruppe

Lapis-Systematik

IV/C.24-010

IV: OXIDE
C: Oxide mit Verhältnis Metall : Sauerstoff = 2:3 (M2O3 und ver-wandte Verbindungen)

Hölzel-Systematik

4.CP.100

4: Oxide
C: R2O3 Sesquioxide
P: Pseudobrookit-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

07.07.01.02

07: Multiple Oxides
07: Multiple Oxides with miscellaneous formulae

IMA Status

Neudefinition von der CNMNC anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

grau bis bräunlich

Opazität

opak

Kristallographie

Kristallsystem

orthorhombisch

Kristallklasse

mmm

Raumgruppen-Nummer

63

Raumgruppe

Bbmm

Gitterparameter a (Å)

9.752

Gitterparameter b (Å)

10.048

Gitterparameter c (Å)

3.736

Gitterparameter a/b oder c/a

0.971

Gitterparameter c/b

0.372

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Z

5

Volumen (ų)

366.084

Röntgenstrukturanalyse

4.88(70),
3.48(100),
2.750(90),
2.221(40),
1.970(60),
1.867(80),
1.636(40),
1.544(70)

XRD-Darstellung Armalcolit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Dichte (g/cm³)

4.94 (berechnet)

4.848 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Allgemeines

Name nach

Benannt nach der Besatzung von Apollo 11 (ARMstrongALdrinCOLlins), in deren Probenmaterial von der Landestelle im Meer der Ruhe das Mineral erstmals gefunden wurde.

Autor(en) (Name, Jahr)

Anderson & Bunch & Cameron & Haggerty & Boyd & Finger & James & Keil &

Referenzen

American Mineralogist 73 (1988), 1377

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Armalcolit

(Mg,Fe2+,Al)(Ti4+,Fe3+)2O5

orthorhombisch : mmm : Bbmm

4.CB.15

'Mongshanit'

(Mg,Cr,Fe2+)2(Ti,Zr,Cr,Fe3+)5O12

4.CB.15

Pseudobrookit

(Fe3+,Fe2+)2(Fe2+,Ti)O5

orthorhombisch : mmm : Bbmm

4.CB.15

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Armalcolit

(Mg,Fe2+,Al)(Ti4+,Fe3+)2O5

orthorhombisch : mmm : Bbmm

IV/C.24-010

Pseudobrookit

(Fe3+,Fe2+)2(Fe2+,Ti)O5

orthorhombisch : mmm : Bbmm

IV/C.24-020

Pseudorutil

Fe23+Ti3O9

hexagonal : 622 : P6322

IV/C.24-030

'Tietaiyangit'

Fe3+4Fe2+TiO9

IV/C.24-040

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Armalcolit

(Mg,Fe2+,Al)(Ti4+,Fe3+)2O5

orthorhombisch : mmm : Bbmm

4.CP.100

Pseudobrookit

(Fe3+,Fe2+)2(Fe2+,Ti)O5

orthorhombisch : mmm : Bbmm

4.CP.120

Berdesinskiit

V23+TiO5

4.CP.140

Oxyvanit

V3O5

monoklin : 2/m : C2/c

4.CP.145

Stibivanit

Sb23+V4+O5

monoklin : 2/m : C2/c

4.CP.160

'Stibivanit-2O' (Pol.v. Stibivanit)

Sb23+V4+O5

orthorhombisch : mmm : Pmcn

4.CP.165

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Pseudobrookit

(Fe3+,Fe2+)2(Fe2+,Ti)O5

orthorhombisch : mmm : Bbmm

07.07.01.01

Armalcolit

(Mg,Fe2+,Al)(Ti4+,Fe3+)2O5

orthorhombisch : mmm : Bbmm

07.07.01.02

Berdesinskiit

V23+TiO5

07.07.02.01

Andere Sprachen

Deutsch

Armalcolit

Spanisch

Armalcolita

Französisch

Armalcolite

Englisch

Armalcolite

Russisch

Армолколит

Chinesisch (Vereinfacht)

低铁假板钛矿

alternativ genutzter Name

Kennedyit

Spanisch

Kennedyita

Englisch

Kennedyite

Chinesisch (Vereinfacht)

镁铁钛矿

Chinesisch (Vereinfacht)

阿尔马科月球石

Gesteinsbestandteil von

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Armalcolit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Armalcolit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Armalcolit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Armalcolite
Webmineral - suche nach:Armalcolite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Armalcolite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Armalcolite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Armalcolite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Armalcolite
Athena - suche nach: Armalcolite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Армолколит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Armalcolit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Armalcolit
Bosse - suche nach: Armalcolit

Locations with GPS information




Notice: "Undefined variable: ub"