'._('einklappen').'
 

Arsenotučekit

Weitere Funktionen

Sammler Zusammenfassung

Farbe creme-gelb
Glanz Metallglanz
Kristallsystem tetragonal, I4/mmm

Chemismus

Che­mi­sche Formel

Ni18Sb3AsS16

Empi­ri­sche Formel (Analyse)

(Ni16.19Co1.01Fe0.83)Σ18.03Sb3(As0.67Sb0.32)Σ0.99S15.98

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Antimon, Arsen, Nickel, Schwefel

Masse der Formeleinheit: 2022.968214049 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 38

Info

Empirische Formel:

(Ni16.19Co1.01Fe0.83)3Sb3(As0.67Sb0.32)S15.98

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Schwefel

S

25.33

15,98

42.05

32.0655000

512.4066900

Eisen

Fe

2.29

0,83

2.18

55.8452000

46.3515160

Cobalt

Co

2.94

1,01

2.66

58.9332009

59.5225329

Nickel

Ni

46.97

16,19

42.61

58.6934200

950.2464698

Arsen

As

2.48

0,67

1.76

74.9216020

50.1974733

Antimon

Sb

19.98

3,32

8.74

121.7601000

404.2435320

IMA Status

anerkannt - CNMNC Newsletter 55 (2020)

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klas­si­fi­zie­rung

Hauchecornit-Gruppe

Optische Eigenschaften

Farbe

creme-gelb

Glanz

Metallglanz

Pleoch­ro­is­mus

schwach

Aniso­tro­pie

Die Farbtöne der anisotropen Rotation variieren von hellblau bis braun. Keine internen Reflektionen beobachtet.

Reflek­tion: (Lambda nm) ↓, ↑, Ø

(470) 41.80, , 41.80
(546) 47.20, , 47.20
(589) 49.40, , 49.40
(650) 51.30, , 51.30

Reflektions-Darstellung Arsenotučekit

Reflek­tion Ø

47.43

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

tetragonal

Kri­s­tallklasse

4/mmm

Raum­gruppen-Num­mer

139

Raum­gruppe

I4/mmm

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

9.7856(3)

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

-

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

10.7582(6)

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

1.099

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

-

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

90°

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

2

Volu­men (ų)

1030.183

Kri­s­tall­struktur

Hauchecornit-Gruppe; Struktur ermittelt; Die Struktur ist geschichtet (Stapelung entlang der c-Achse) und wird von drei verschiedenen Ni-Koordinatenpolyedern, einem oktaedrischen und zwei kubischen, dominiert. Die Struktur Arsenotučekit kann als eine Überstruktur von Tučekit betrachtet werden, die sich aus der Anordnung von Sb und As ergibt.

Rönt­gen­struktur­analyse

3.560(56), 3.094(85), 2.682(81), 2.357(96), 2.188(75), 1.810(100), 1.751(91), 1.730(47)

XRD-Darstellung Arsenotučekit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Physikalische Eigenschaften

Dichte (g/cm³)

6.477

6.521 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Ten­a­zi­tät

spröde

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Griechenland/Mittelgriechenland, Region/Fthiotis, Regionalbezirk/Lamia/Othrys/Tsangli Chromit Lagerstätte

Typma­te­rial

Das Typenmaterial befindet sich in den mineralogischen Sammlungen des Natural History Museum, Cromwell Road, London SW7 5BD, Vereinigtes Königreich, Katalognummer BM 2020,1

Para­ge­nese Typma­te­rial

Arsenotučekite bildet anedrische bis subedrische Körner, deren Größe zwischen 5μm bis to100μm variiert, und kommt als einphasige Körner vor oder ist mit Pentlandit, Breithauptit, Gersdorffit und Chlorit assoziiert.

Allgemeines

Name nach

Der Name der neuen Mineralart weist auf die As-Dominanz von Tučekit hin, welcher wiederum Nach Karel Tuček, dem ehemaligen Kurator am Nationalmuseum, Prag, Tschechische Republik benannt wurde.

Autor(en) (Name, Jahr)

Federica Zaccarini, Luca Bindi, Basilios Tsikouras, Tassos Grammatikopoulos, Christopher J. Stanley und Giorgio Garuti (2020)

Referenzen

Zaccarini, F., Bindi, L., Tsikouras, B., Grammatikopoulos, T., Stanley, C.J. and Garuti, G. (2020) Arsenotučekite, IMA 2019-135. CNMNC Newsletter No. 55; Mineralogical Magazine, 84, https://doi.org/10.1180/mgm.2020.39

Federica Zaccarini & Luca Bindi & Basilios Tsikouras & Tassos Grammatikopoulos & Christopher J. Stanley & Giorgio Garuti - Mineralogy and Petrology 7 April 2020 - https://doi.org/10.1007/s00710-020-00712-0

IMA-Gruppenzuordnungen

Andere Sprachen

Deutsch

Arsenotučekit

Englisch

Arsenotučekite

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 2019-135

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Arsenotučekit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Arsenotučekit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Arsenotučekit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Arsenotučekite
Webmineral - suche nach:Arsenotučekite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Arsenotučekite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Arsenotučekite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Arsenotučekite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Arsenotučekite
Athena - suche nach: Arsenotučekite

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Arsenotučekit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Arsenotučekit
Bosse - suche nach: Arsenotučekit



Notice: "Undefined variable: ub"