'._('einklappen').'
 

Arsenuranospathit

Bilder (21 Bilder gesamt)

Schwarzer Glaskopf auf  Arsenuranospathit
Aufrufe (Bild: 1508864664): 235
Schwarzer Glaskopf auf Arsenuranospathit (SNr: Mz-AsUr-3-1-3)

Auf diesem Stüfchen überkrustet schwarzer Glaskopf (wohl Hämatit) einen blockigen Arsenuranospathitkristall, der eine Größe von etwa 3,5 mm hat. Das Stüfchen stammt aus der Uranlagerstätte Krunkelb...

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2017-10-24
Arsenuranospathit mit Studtit
Aufrufe (Bild: 1508754349): 1181, Wertung: 9.31
Arsenuranospathit mit Studtit (SNr: Mz-AsUr-2-1-2)

Auf diesem Stüfchen von der Uranerzgrube Krunkelbach bei Menzenschwand im Schwarzwald findet sich Arsenuranospathit in gelblich-grünen blockförmigen, rechtwinklig verwachsenen Kristallen in zusamme...

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2017-10-23
Arsenuranospathit
Aufrufe (Bild: 1163758834): 1911, Wertung: 8.75
Arsenuranospathit

Bildbreite: 5 mm; Fundort Krunkelbach, Menzenschwand, Schwarzwald

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2006-11-17
Arsenuranospathit
Aufrufe (Bild: 1509712445): 213, Wertung: 9.25
Arsenuranospathit

Blockige, subparallel gegliederte Arsenuranospathitkristalle bis zu 9 mm Größe von der Uranlagerstätte Krunkelbach bei Menzenschwand im Schwarzwald. Ausschnitt.

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2017-11-03
Arsenuranospathit
Aufrufe (Bild: 1480017456): 426
Arsenuranospathit

Bildbreite: 3 mm; Fundort: Krunkelbach, Menzenschwand, Schwarzwald, Deutschland

Sammlung: derhesse
Copyright: derhesse
Beitrag: derhesse 2016-11-24
Arsenuranospathit
Aufrufe (Bild: 1260971671): 1409
Arsenuranospathit

Bildbreite: 8 mm; Fundort: Krunkelbach, Menzenschwand, Schwarzwald, Deutschland

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2009-12-16

Sammler Zusammenfassung

Farbe weiß, hellgelb
Strichfarbe: weiß
Mohshärte 2
Spaltbarkeit vollkommen nach (001), schwächer nach (100) und (010)
Unbeständigkeit +++ Säuren, dehydriert, unter H2O aufbewahren
Kristallsystem orthorhombisch, Pnn2
Morphologie blättrige Kristalle mit {100}, {010}, {001}

Chemismus

Chemische Formel

Al[(UO2)(AsO4)]2F(H2O)20

Empirische Formel (Analyse)

(Al1.02Cu0.01)[(U0.98O2)(As0.89P0.08Si0.02S0.01)O4]2(F0.77OH0.05)(H2O)20.18

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Arsen, Fluor, Sauerstoff, Uran, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 1220.9952821685 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 79.35

Info

Empirische Formel:

(Al1.02Cu0.01)[(U0.98O2)(As0.89P0.08Si0.02S0.01)O4]2(F0.77OH0.05)(H2O)20.18

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

3.34

40,41

50.93

1.0079470

40.7311383

Sauerstoff

O

43.48

33,18

41.81

15.9994300

530.8610874

Fluor

F

1.20

0,77

0.97

18.9984033

14.6287705

Aluminium

Al

2.25

1,02

1.29

26.9815382

27.5211690

Silicium

Si

0.09

0,04

0.05

28.0855300

1.1234212

Phosphor

P

0.41

0,16

0.20

30.9737612

4.9558018

Schwefel

S

0.05

0,02

0.03

32.0655000

0.6413100

Kupfer

Cu

0.05

0,01

0.01

63.5463000

0.6354630

Arsen

As

10.92

1,78

2.24

74.9216020

133.3604516

Uran

U

38.21

1,96

2.47

238.0289130

466.5366695

Analyse Masse%

Al2O3 : 2.14, UO3 : 47.98, As2O5 : 19.28, H2O : 30.60 (Ref: Mineralogical Magazine 78)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

8.EB.25

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
E: Uranylphosphate und Arsenate
B: UO2:RO4 = 1:1
25:Uranospathit-Gruppe

Lapis-Systematik

VII/E.04-020

VII: PHOSPHATE, ARSENATE UND VANADATE ("Phosphate" des Registers immer einschließlich isotyper Arsenate und Vanadate!)
E: Uranyl-Phosphate/Arsenate und Uranyl-Vanadate mit [UO2] 2+- [PO4]/[AsO4] 3- und [UO2] 2+-[V2O8] 6-, sowie isotype Vanadate (Sincosit-Reihe)

Hölzel-Systematik

8.EA.260

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
E: Uranyl-Phosphate, -Arsenate, -Vanadate
A: Tetragonal Uranyl (Phosphates-Arsenates)
2: C small-medium + large Uranosphatit-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

40.02a.23.01

40: Hydrated Phosphates, etc
02a: Hydrated Phosphates, etc where A++ (B++)2 (XO4) · x(H2O), containing (UO2)++

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

weiß, hellgelb

Strichfarbe

weiß

Opazität

transparent bis durchscheinend

max. Doppelbrechung

0.004

Max. Doppelbrechung\! Arsenuranospathit title=Max. Doppelbrechung Arsenuranospathit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.538

RI-Wert γ / ε

1.542

Ri-Durchschnitt

1.540

2V-Winkel

Uniaxial (-), biaxial (-) (Dal Bo et al.)

Dispersion

r > v

Lumineszenz-Eigenschaften

Farbe Langwelliges-UV (365nm)

grün

LW-UV Farb-Intensität

schwach

Der häufigste Aktivator

(UO2)2+ (Uranyl-Ion) spezifisch

Nachleuchten (persistente Lumineszenz)

keine Daten

Kristallographie

Kristallsystem

orthorhombisch

Kristallklasse

mm2

Raumgruppen-Nummer

34

Raumgruppe

Pnn2

Gitterparameter a (Å)

29.926(1)

Gitterparameter b (Å)

7.132(1)

Gitterparameter c (Å)

7.186

Gitterparameter a/b oder c/a

4.196

Gitterparameter c/b

1.008

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Z

2

Volumen (ų)

1533.724

Röntgenstrukturanalyse

15.22(100),
7.60(100),
4.93(100),
4.48(60),
4.08(40),
3.50(80),
3.43(40),
2.21(60)

XRD-Darstellung Arsenuranospathit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

blättrige Kristalle mit {100}, {010}, {001}

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

2

VHN (Härte n. Vickers)

32 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.54 (berechnet)

2.644 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

vollkommen nach (001), schwächer nach (100) und (010)

Unbeständigkeit

+++ Säuren, dehydriert, unter H2O aufbewahren

Autor(en) (Name, Jahr)

Walenta, 1963

Referenzen

K. Walenta, 1963. Jahrbuch geologisches Landesamt Baden-Württemberg, 6, 113

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 4 (2000), 36

F. Dal Bo, F. Hatert, M. Baijot, S. Philippo (2015): Crystal structure of arsenouranospathite from Rabejac, Lodève, France. European Journal of Mineralogy, 27, pp. 589-597

New Minerals and Mineralogy in the 21th Century, International Scientific Symposium Jáchimov 2016 - Book of Abstracts 3-5 Sept. 2016 [Neue Strukturdaten]

Chukanov, N. V., Möckel, S., Sidorenko, G. A., & Zaitsev, V. A. (2009). Arsenuranospathite, Al (UO2) 2 (AsO4) 2F· 20H2O: Formula revision and relationships with allied uranyl arsenates and phosphates. Neues Jahrbuch für Mineralogie-Abhandlungen: Journal of Mineralogy and Geochemistry, 185(3), 305-312.

Theye, T., Walenta, K., & Markl, G. (2016). The chemical composition of uranospathite, arsenuranospathite, and associated minerals revisited: the peculiarity of fluorine incorporation in autunite group minerals. Neues Jahrbuch für Mineralogie-Abhandlungen: Journal of Mineralogy and Geochemistry, 193(1), 59-68.

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Arsenuranospathit

Al[(UO2)(AsO4)]2F(H2O)20

orthorhombisch : mm2 : Pnn2

8.EB.25

Uranospathit

(Al,☐)(UO2)2F(PO4)2·20H2O

orthorhombisch : mm2 : Pnn2

8.EB.25

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Uranospathit

(Al,☐)(UO2)2F(PO4)2·20H2O

orthorhombisch : mm2 : Pnn2

VII/E.04-010

Arsenuranospathit

Al[(UO2)(AsO4)]2F(H2O)20

orthorhombisch : mm2 : Pnn2

VII/E.04-020

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Sabugalit

HAl(UO2)4(PO4)4·16H2O

monoklin : 2/m : C2/m

8.EA.200

Uranospathit

(Al,☐)(UO2)2F(PO4)2·20H2O

orthorhombisch : mm2 : Pnn2

8.EA.250

Arsenuranospathit

Al[(UO2)(AsO4)]2F(H2O)20

orthorhombisch : mm2 : Pnn2

8.EA.260

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Trögerit

(H3O)(UO2)(AsO4)·3H2O

tetragonal : 4/mmm : P4/nmm

40.02a.20.01

Uranospathit

(Al,☐)(UO2)2F(PO4)2·20H2O

orthorhombisch : mm2 : Pnn2

40.02a.22.01

Arsenuranospathit

Al[(UO2)(AsO4)]2F(H2O)20

orthorhombisch : mm2 : Pnn2

40.02a.23.01

Sabugalit

HAl(UO2)4(PO4)4·16H2O

monoklin : 2/m : C2/m

40.02a.24.01

Fritzscheit

Mn(UO2)2[(P,V)O4]2·10H2O

orthorhombisch : mmm : Pnam

40.02a.25.01

Tyuyamunit

Ca(UO2)2V2O8·5-8H2O

orthorhombisch : mmm : Pnna

40.02a.26.01

Metatyuyamunit

Ca(UO2)2V2O8·3H2O

orthorhombisch : mmm : Pnam

40.02a.26.02

Francevillit

(Ba,Pb)(UO2)2V2O8·5H2O

orthorhombisch : mmm : Pcan

40.02a.27.01

Curienit

Pb(UO2)2V2O8·5H2O

orthorhombisch : mmm : Pcan

40.02a.27.02

Carnotit

K2(UO2)2(VO4)2·3H2O

monoklin : 2/m : P21/a

40.02a.28.01

Margaritasit

(Cs,K,H3O)2(UO2)2V2O8·H2O

monoklin : 2/m : P21/a

40.02a.28.02

Strelkinit

Na2(UO2)2V2O8·6H2O

orthorhombisch : mmm : Pnmm

40.02a.29.01

Andere Sprachen

Russisch

Арсеноураношпатит

Deutsch

Arsenuranospathit

Französisch

Arsenuranospathite

Englisch

Arsenuranospathite

Spanisch

Arsenuranospatita

alternativ genutzter Name

Spanisch

Arsenuranospathita

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Arsenuranospathit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Arsenuranospathit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Arsenuranospathit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Arsenuranospathite
Webmineral - suche nach: Arsenuranospathite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Arsenuranospathite
RRUFF Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Arsenuranospathite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Arsenuranospathite
Athena - suche nach: Arsenuranospathite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Арсеноураношпатит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Arsenuranospathit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Arsenuranospathit
Bosse - suche nach: Arsenuranospathit



Notice: "Undefined variable: ub"