https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineralbox.biz
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.mineral-bosse.de
'._('einklappen').'
 

Baumhauerit

Bilder (46 Bilder gesamt)

Baumhauerit
Aufrufe (File:
1428306566
): 3695, Wertung: 9.55
Baumhauerit
Baumhauerit mit Realgar und Pyrit, Lengenbach, Binntal, Wallis, Schweiz, Bildbreite 3 mm
Copyright: Kainosit; Beitrag: Kainosit
Sammlung: Kainosit
Fundort: Schweiz/Wallis, Kanton/Goms, Bezirk/Binn/Fäld (Imfeld, Im Feld)/Grube Lengenbach
Mineral: Baumhauerit
Bild: 1428306566
Wertung: 9.55 (Stimmen: 11)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Baumhauerit

Baumhauerit mit Realgar und Pyrit, Lengenbach, Binntal, Wallis, Schweiz, Bildbreite 3 mm

Sammlung: Kainosit
Copyright: Kainosit
Beitrag: Kainosit 2015-04-06
Fundstelle: Grube Lengenbach / Fäld (Imfeld, Im Feld) / Binn / Goms, Bezirk / Wallis, Kanton / Schweiz
Baumhauerit
Aufrufe (File:
1434882771
): 2462, Wertung: 9.78
Baumhauerit
Lengenbach, Binntal, Wallis, Schweiz, Bildbreite 2,1mm
Copyright: Kainosit; Beitrag: Kainosit
Sammlung: Kainosit
Fundort: Schweiz/Wallis, Kanton/Goms, Bezirk/Binn/Fäld (Imfeld, Im Feld)/Grube Lengenbach
Mineral: Baumhauerit
Bild: 1434882771
Wertung: 9.78 (Stimmen: 9)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Baumhauerit

Lengenbach, Binntal, Wallis, Schweiz, Bildbreite 2,1mm

Sammlung: Kainosit
Copyright: Kainosit
Beitrag: Kainosit 2015-06-21
Fundstelle: Grube Lengenbach / Fäld (Imfeld, Im Feld) / Binn / Goms, Bezirk / Wallis, Kanton / Schweiz
Baumhauerit
Aufrufe (File:
1433481153
): 1835, Wertung: 9.5
Baumhauerit
Lengenbach, Binntal, Wallis, Schweiz, Bildbreite 5,7mm
Copyright: Kainosit; Beitrag: Kainosit
Sammlung: Kainosit
Fundort: Schweiz/Wallis, Kanton/Goms, Bezirk/Binn/Fäld (Imfeld, Im Feld)/Grube Lengenbach
Mineral: Baumhauerit
Bild: 1433481153
Wertung: 9.5 (Stimmen: 6)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Baumhauerit

Lengenbach, Binntal, Wallis, Schweiz, Bildbreite 5,7mm

Sammlung: Kainosit
Copyright: Kainosit
Beitrag: Kainosit 2015-06-05
Fundstelle: Grube Lengenbach / Fäld (Imfeld, Im Feld) / Binn / Goms, Bezirk / Wallis, Kanton / Schweiz
Baumhauerit
Aufrufe (File:
1408958753
): 1451
Baumhauerit
Größe: 3,48 mm; Fundort: Grube Lengenbach, Binntal, Wallis, Schweiz
Copyright: Matteo Chinellato; Beitrag: Hg
Fundort: Schweiz/Wallis, Kanton/Goms, Bezirk/Binn/Fäld (Imfeld, Im Feld)/Grube Lengenbach
Mineral: Baumhauerit
Bild: 1408958753
Wertung: 10 (Stimmen: 2)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Baumhauerit

Größe: 3,48 mm; Fundort: Grube Lengenbach, Binntal, Wallis, Schweiz

Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2014-08-25
Fundstelle: Grube Lengenbach / Fäld (Imfeld, Im Feld) / Binn / Goms, Bezirk / Wallis, Kanton / Schweiz
Binnit, Baumhauerit
Aufrufe (File:
1255342765
): 5484, Wertung: 9.3
Binnit, Baumhauerit
Baumhauerit (oben) und Binnit (Tennantit, unten); Bildbreite: 3 mm; Fundort: Grube Lengenbach, Binntal, Wallis, Schweiz
Copyright: Stephan Wolfsried; Beitrag: Hg
Fundort: Schweiz/Wallis, Kanton/Goms, Bezirk/Binn/Fäld (Imfeld, Im Feld)/Grube Lengenbach
Mineral: Baumhauerit, Binnit (nach Des Cloizeaux)
Bild: 1255342765
Wertung: 9.3 (Stimmen: 10)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Binnit, Baumhauerit  D

Baumhauerit (oben) und Binnit (Tennantit, unten); Bildbreite: 3 mm; Fundort: Grube Lengenbach, Binntal, Wallis, Schweiz

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2009-10-12
Fundstelle: Grube Lengenbach / Fäld (Imfeld, Im Feld) / Binn / Goms, Bezirk / Wallis, Kanton / Schweiz
Baumhauerit
Aufrufe (File:
1352836170
): 1861, Wertung: 8.8
Baumhauerit
Prismatischer schwarzer Kristall mit irisierender Oberfläche, BB = 2 mm. Fundort: Grube Lengenbach, Binntal, Wallis, Schweiz.
Copyright: Heribert Rotter; Beitrag: Münchener Micromounter
Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter, Sammlungsnummer: A001337, Spender: Karoline Meyer
Fundort: Schweiz/Wallis, Kanton/Goms, Bezirk/Binn/Fäld (Imfeld, Im Feld)/Grube Lengenbach
Mineral: Baumhauerit
Bild: 1352836170
Wertung: 8.8 (Stimmen: 5)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Baumhauerit (SNr: A001337)

Prismatischer schwarzer Kristall mit irisierender Oberfläche, BB = 2 mm. Fundort: Grube Lengenbach, Binntal, Wallis, Schweiz.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Heribert Rotter
Beitrag: Münchener Micromounter 2012-11-13
Fundstelle: Grube Lengenbach / Fäld (Imfeld, Im Feld) / Binn / Goms, Bezirk / Wallis, Kanton / Schweiz

Sammler Zusammenfassung

Farbe bleigrau bis schwarzmetallisch, oft mit hübschen bunten Anlauffarben
Strichfarbe schokoladenbraun
Mohshärte 1.5 - 2.0
Unbeständigkeit +++ HNO3, Königswasser
Kristallsystem triklin, P1

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Chemismus

Chemische Formel

Pb12As16S36

Chemische Zusammensetzung

Arsen, Blei, Schwefel

Masse der Formeleinheit: 4839.623632 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 64

Info

Empirische Formel:

Pb12As16S36

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Schwefel

S

23.85

36

56.25

32.0655000

1,154.3580000

Arsen

As

24.77

16

25.00

74.9216020

1,198.7456320

Blei

Pb

51.38

12

18.75

207.2100000

2,486.5200000

Analyse Masse%

Pb : 48.86, As : 26.42, S : 24.39 (Ref: Dana, 7th ed. 1)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

2.HC.05

2: Sulfide und Sulfosalze (Sulfide, Selenide, Telluride, Arsenide, Antimonide, Bismutide, Sulfarsenite, Sulfantimonite, Sulfbismuthite)
H: Sulfosalze mit SnS als Vorbild
C: Nur mit [Blei] (Pb)
05:Sartorit-Gruppe

Lapis-Systematik

II/E.24-010

II: SULFIDE UND SULFOSALZE (Sulfide, Selenide, Telluride, Arsenide, Antimonide, Bismutide)
E: Sulfosalze (S : As,Sb,Bi = x)
24: Blei-Sulfosalze mit As/Sb (x= 2,3 - 1,8)

Hölzel-Systematik

2.GC.150

2: Sulfide
G: SnS Archetypen
C:
1: Sartorite Series

Dana 8. Ausgabe

03.06.13.01

03: Sulfides - Sulfosalts
06: Sulfides - Sulfosalts where 2 < z/y < 2.49 - (A+)i (A++)j [By Cz], A=metals, B=semi-metals, C=non-metals

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klassifizierung

Sartorit homologe Serie

Optische Eigenschaften

Farbe

bleigrau bis schwarzmetallisch, oft mit hübschen bunten Anlauffarben

Strichfarbe

schokoladenbraun

Opazität

opak

Lumineszenz-Eigenschaften

Farbe Langwelliges-UV (365nm)

 

gelblich weiß

Farbe KW-UV (254nm)

 

grünlich weiß

Nachleuchten (persistente Lumineszenz)

keine Daten

Kristallographie

Kristallsystem

triklin

Kristallklasse

1

Raumgruppen-Nummer

1

Raumgruppe

P1

Gitterparameter a (Å)

22.77

Gitterparameter b (Å)

8.353

Gitterparameter c (Å)

7.877

Gitterparameter a/b oder c/a

2.726

Gitterparameter c/b

0.943

Gitterparameter α

90.05°

Gitterparameter β

97.27

Gitterparameter γ

89.92°

Z

1

Volumen (ų)

1486.142

Röntgenstrukturanalyse

4.160(100),
3.581(100),
3.236(50),
3.160(80),
3.032(70),
2.263(90),
2.038(90),
2.024(70)

XRD-Darstellung Baumhauerit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

1.5 - 2.0

VHN (Härte n. Vickers)

180 (100g)

Dichte (g/cm³)

5.44 (gemessen)

5.407 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

+++ HNO3, Königswasser

Chem. Eigenschaften u. Tests

aufgrund der Kantenrundung kaum verwechselbar. Allerdings sind seit kurzem aus der neuen Grube kleine Sartorit- xx bekannt, die ebenfalls eine ähnliche Kantenrundung aufweisen! Sicherheit kann in diesem Falle nur eine quantitative EDX Analyse liefern!

Allgemeines

Vorkommen

nur von der Grube Lengenbach, Binntal, Wallis Ch bekannt. erzmikroskopisch auch von Sterling Hill/New Jersey und Hemlo/Thunder Bay in Kanada bekannt.

Seltenheit

zwar nur vom Lengenabch bekannt, hier allerdings das häufigste Sulfosalz. Hübsche xx sind dennoch selten, meistens kommt der Baumhauerit nur in derben Erzbändern vor.

Autor(en) (Name, Jahr)

Solly, 1902

Sammler Info

Der Baumhauerit ist sicherlich eines der schönsten Mineralien aus der Grube Lengenbach und darf eigentlich in keiner Systematik und schon in gar keiner Lengenbach Sammlung fehlen.

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 1 (1990), 42

IMA-Gruppenzuordnungen

Andere Sprachen

Deutsch

Baumhauerit

Spanisch

Baumhauerita

Englisch

Baumhauerite

Französisch

Baumhauerite

Russisch

Баумгауерит

Chinesisch (traditionell)

褐硫砷鉛礦

Chinesisch (Vereinfacht)

褐硫砷铅矿

alternativ genutzter Name

Baumhauerite-I

Japanisch

バウムハウエル鉱

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 1988-061

CNMNC Kurzbezeichnung

Symbol

Bha

Lokationen mit GPS-Informationen