'._('einklappen').'
 

Belogubit

Bilder (1 Bilder gesamt)

Belogubit
Aufrufe (Bild: 1584514345): 185
Belogubit

Aggregat mit helltürkisem Belogubit in Glasampulle, Gayskoe Zn-Cu Lagerstätte, Orenburg, Russland; BB 5 mm, analysiert

Copyright: MinTreasure.com (Carsten Slotta)
Beitrag: openpit 2020-03-18
Fundstelle: Gayskoe Zn-Cu Lagerstätte / Orenburg, Oblast / Wolga, Föderationskreis / Russland

Sammler Zusammenfassung

Farbe hellblau
Strichfarbe weiß
Glanz Glasglanz
Mohshärte 2,5
Spaltbarkeit keine
Bruch muschelig
Unbeständigkeit in Wasser leicht löslich
Kristallsystem triklin, P1
Morphologie Aggregate bis 3 cm, die aus durchsichtigen Körnern bis 1 mm Durchmesser bestehen

Chemismus

Che­mi­sche Formel

CuZn(SO4)2·10H2O

Empi­ri­sche Formel (Analyse)

(Cu0.55Zn0.45)Σ1.00(Zn0.64Fe0.22Mg0.14Mn0.01)Σ1.01S1.99O7.98 ⋅ 10.02H2O

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Kupfer, Zink, Sauerstoff, Schwefel, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 331.985864299 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 14.98

Info

Empirische Formel:

(Cu0.55Zn0.45)(Zn0.64Fe0.22Mg0.14Mn0.01)S1.99O7.98⋅10.02H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

0.61

2

13.35

1.0079470

2.0158940

Sauerstoff

O

43.28

8,98

59.95

15.9994300

143.6748814

Magnesium

Mg

1.02

0,14

0.93

24.3050600

3.4027084

Schwefel

S

19.22

1,99

13.28

32.0655000

63.8103450

Mangan

Mn

0.17

0,01

0.07

54.9380499

0.5493805

Eisen

Fe

3.70

0,22

1.47

55.8452000

12.2859440

Kupfer

Cu

10.53

0,55

3.67

63.5463000

34.9504650

Zink

Zn

21.48

1,09

7.28

65.4094000

71.2962460

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

7.CB.20

7: Sulfate (Selenate, Tellurate, Chromate, Molybdate, Wolframate)
C: Sulfate (Selenate, etc.) ohne weitere Anionen, mit H2O
B: Mit ausschließlich mittelgroßen Kationen
20:Pentahydrit-Gruppe

IMA Status

anerkannt - CNMNC Newsletter Mai 2018

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klas­si­fi­zie­rung

Chalkanthit-Gruppe

Optische Eigenschaften

Farbe

hellblau

Strichfarbe

weiß

Glanz

Glasglanz

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumi­nes­zenz

keine

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

triklin

Kri­s­tallklasse

1

Raum­gruppen-Num­mer

1

Raum­gruppe

P1

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

6.2548(1)

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

10.6112(2)

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

6.0439(1)

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

0.589

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

0.57

Gitter­pa­ra­me­ter α

82.587(1)°

Gitter­pa­ra­me­ter β

109.625(1)°

Gitter­pa­ra­me­ter γ

104.848(1)°

Z

1

Volu­men (ų)

364.814

Kri­s­tall­struktur

Chalkanthit-Gruppe

Rönt­gen­struktur­analyse

5.73(35),
5.576(47),
4.873(100),
3.907(31),
3.719(45),
3.229(27),
2.915(25),
2.684(26)

XRD-Darstellung Belogubit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morpho­logie

Aggregate bis 3 cm, die aus durchsichtigen Körnern bis 1 mm Durchmesser bestehen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

2,5

Dichte (g/cm³)

2.27(2) gem.

1.511 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

keine

Bruch

muschelig

Unbe­stän­digkeit

in Wasser leicht löslich

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Russland/Wolga, Föderationskreis/Orenburg, Oblast/Gayskoe Zn-Cu Lagerstätte

Typma­te­rial

Typmaterial ist in den Sammlungen des Fersman Mineralogischen Museums, Russische Akademie der Wissenschaften, Leninsky Prospekt 18-2, 119071 Moskau, Russland, Registernummer 5130/1 gelagert.

Para­ge­nese Typma­te­rial

neben Dietrichit, verwachsen mit Quarz

Allgemeines

Name nach

Professor Dr. Elena Vital’evna Belogub vom Department of Mineralogy and Geochemistry of the Faculty of Geology, Miass Branch, South Urals State University, auch Mitarbeiterin am Laboratory of Ore Genesis, Institute of Mineralogy, Urals Branch, Russian Academy of Sciences.

Autor(en) (Name, Jahr)

A. V. Kasatkin, S. N. Britvin, N. V. Chukanov, R. Škoda, A. A. Agakhanov, D. I. Belakovskiy (2020)

Ver­wechs­lungs­gefahr

Das Holotyp-Material wurde schon im Jahr 1991 aufgesammelt und befand sich als "Chalcanthit", bestimmt mittels XRD Analyse, in der Systematik-Sammlung von A. V. Kasatkin. Erst eine spätere Mikrosonden-Analyse zeigte die abweichende chemische Zusammensetzung.

Referenzen

A. V. Kasatkin, S. N. Britvin, N. V. Chukanov, R. Škoda, A. A. Agakhanov, D. I. Belakovskiy: Belogubite, a New Mineral of the Chalcanthite Group from the Gaiskoe Deposit, South Urals, Russia. Geology of Ore Deposits Vol. 62, Issue 7 (2020) S. 599–607.

Kasatkin, A.V., Britvin, S.N., Škoda, R., Agakhanov, A.A., Belakovskiy, D.I. and Chukanov, N.V. (2018) Belogubite, IMA 2018-005. CNMNC Newsletter No 43, June 2018, page xxx; Mineralogical Magazine, 82, xxx-xxx.

IMA-Gruppenzuordnungen

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

'Sanderit'

MgSO4·2H2O

7.CB.20

Belogubit

CuZn(SO4)2·10H2O

triklin : 1 : P1

7.CB.20

Jôkokuit

MnSO4·5H2O

triklin : 1 : P1

7.CB.20

Siderotil

Fe(SO4)·5H2O

triklin : 1 : P1

7.CB.20

Chalkanthit

CuSO4·5H2O

triklin : 1 : P1

7.CB.20

Pentahydrit

MgSO4·5H2O

triklin : 1 : P1

7.CB.20

Andere Sprachen

Deutsch

Belogubit

Englisch

Belogubite

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 2018-005

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Belogubit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Belogubit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Belogubit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Belogubite
Webmineral - suche nach:Belogubite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Belogubite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Belogubite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Belogubite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Belogubite
Athena - suche nach: Belogubite

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Belogubit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Belogubit
Bosse - suche nach: Belogubit

Lokationen mit GPS-Informationen