'._('einklappen').'
 

Belomarinait

Bilder (2 Bilder gesamt)

Belomarinait
Aufrufe (Bild: 1580315965): 318
Belomarinait

Belomarinait-Kristall, Tolbachik, Kamtschatka, Russland; BB 5 mm, analysiert

Copyright: MinTreasure.com (Carsten Slotta)
Beitrag: openpit 2020-01-29
Fundstelle: Tolbachik-Vulkan / Kamtschatka Oblast / Ferner Osten, Föderationskreis / Russland
Bubnovait, Belomarinait
Aufrufe (Bild: 1595955632): 191
Bubnovait, Belomarinait

Arsenatnaya Fumarole, Vulkan Tolbachik, Kamtschatka, Russland; Bildbreite 3,3 mm.

Sammlung: Guy Heinen
Copyright: Guy Heinen
Beitrag: guyhein 2020-07-28
Fundstelle: Arsenatnaya Fumarole / zweiter Schlackenkegel / nördlicher Bruch / Große Spalteneruption (Great Fissure) / Tolbachik-Vulkan / Kamtschatka Oblast / Ferner Osten, Föderationskreis / Russland

Sammler Zusammenfassung

Mohshärte 2 - 3
Kristallsystem trigonal, P3m1

Chemismus

Che­mi­sche Formel

KNa(SO4)

Empi­ri­sche Formel (Analyse)

K0.95Na0.92Cu0.04)S1.01O4

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Natrium, Kalium, Sauerstoff, Schwefel

Masse der Formeleinheit: 157.219710084 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 6.92

Info

Empirische Formel:

K0.95Na0.92Cu0.04)S1.01O4

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Sauerstoff

O

40.71

4

57.80

15.9994300

63.9977200

Natrium

Na

13.45

0,92

13.29

22.9897702

21.1505886

Schwefel

S

20.60

1,01

14.60

32.0655000

32.3861550

Kalium

K

23.63

0,95

13.73

39.0983100

37.1433945

Kupfer

Cu

1.62

0,04

0.58

63.5463000

2.5418520

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

7.AC.35

7: Sulfate (Selenate, Tellurate, Chromate, Molybdate, Wolframate)
A: Sulfate (Selenate, etc.) ohne weitere Anionen, ohne H2O
C: Mit mittelgroßen und großen Kationen
35:Aphthitalit-Gruppe

IMA Status

anerkannt CNMNC Newsletter April 2018

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

max. Dop­pelbre­chung

0.003

Max. Doppelbrechung\! Belomarinait title=Max. Doppelbrechung Belomarinait

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

ω = 1.485(3)

RI-Wert γ / ε

ε = 1.488(3)

2V-Win­kel

Uniaxial (+)

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

trigonal

Kri­s­tallklasse

3m

Raum­gruppen-Num­mer

156

Raum­gruppe

P3m1

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

5.604(1)

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

-

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

7.178(2)

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

1.281

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

-

Z

2

Volu­men (ų)

195.223

Kri­s­tall­struktur

Chemisch und strukturell verwandt mit Aphthitalit; Struktur ermittelt.

In der Kristallstruktur von Belomarinait gibt es sechs Kationenstandorte: Die [4]S(1,2)-Stellen sind mit S besetzt, die [6]Na- und [12]K-Stellen sind mit Na bzw. K besetzt, was Na0.5K0.5 apfu und die [10]M1- und [10]M2-Stellen mit Na0.80K0.20 bzw. K0.80Na0.20 apfu. Die Kristallstruktur ist ein Gerüst aus SO4-Tetraedern, Na-Oktaedern und K, M1 und M2 Polyedern.

Rönt­gen­struktur­analyse

4.022(31),
3.591(26),
2.884(74),
2.800(100),
2.391(16),
2.296(8),
2.008(38),
1.634(10)

XRD-Darstellung Belomarinait

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

2 - 3

Dichte (g/cm³)

2.674 ( ρ calc. Mineralienatlas )

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Russland/Ferner Osten, Föderationskreis/Kamtschatka Oblast/Tolbachik-Vulkan/2012-2013 Fissure Tolbachik Eruption site/Toludskoe Lava Feld

Typma­te­rial

Das Typ-Material ist in den Sammlungen des Mineralogischen Museums Sankt-Petersburg Staats-Universität, Universität Emb. 7/9, St. Petersburg 199034, Russland aufbewahrt; Katalognummer 1/19678

Allgemeines

Name nach

Das Mineral wurde zu Ehren der russischen Vulkanologin Marina Gennadievna Belousova (geb. 1960) benannt, die einen bedeutenden Beitrag zur Überwachung des Tolbachik-Spaltenausbruchs geleistet hat.

Autor(en) (Name, Jahr)

Stanislav K. Filatov, Andrey P. Shablinskii, Lidiya P. Vergasova, Olga Y. Saprikina, Rimma S. Bubnova, Svetlana V. Moskaleva und Alexander B. Belousov (2018)

Referenzen

Nadezhda V. Shchipalkina; Igor V. Pekov; Nikita V. Chukanov; Dmitry I. Belakovskiy; Natalia V. Zubkova; Natalia N. Koshlyakova; Sergey N. Britvin; Evgeny G. Sidorov: Alkali sulfates with aphthitalite-like structures from fumaroles of the Tolbachik volcano, Kamchatka, Russia. II. A new mineral, natroaphthitalite, and new data on belomarinaite. The Canadian Mineralogist Vol. 58, Nr. 2 (2020) S. 167-181.

Moskaleva, S.V. and Belousov, A.B. (2018) Belomarinaite, IMA 2017-069a. CNMNC Newsletter No. 43, June 2018, page xxx; Mineralogical Magazine, 82, xxx-xxx

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Möhnit

(NH4)K2Na(SO4)2

trigonal : 3m : P3m1

7.AC.35

Aphthitalit

(K,Na)3Na(SO4)2

trigonal : 3m : P3m1

7.AC.35

Belomarinait

KNa(SO4)

trigonal : 3m : P3m1

7.AC.35

Natroaphthitalit

KNa3(SO4)2

trigonal : 3m : P3m1

7.AC.35

Andere Sprachen

Deutsch

Belomarinait

Englisch

Belomarinaite

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 2017-069a

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Belomarinait
Google-Bilder-Suche - suche nach: Belomarinait
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Belomarinait

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Belomarinaite
Webmineral - suche nach:Belomarinaite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Belomarinaite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Belomarinaite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Belomarinaite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Belomarinaite
Athena - suche nach: Belomarinaite

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Belomarinait
Crystal-Treasure.com - suche nach: Belomarinait
Bosse - suche nach: Belomarinait

Lokationen mit GPS-Informationen