'._('einklappen').'
 

Berryit

Bilder (10 Bilder gesamt)

Berryit xx
Aufrufe (Bild: 1467867367): 1562, Wertung: 8.5
Berryit xx

Grube Clara, Wolfach/Schwarzwald; Stacking-Aufnahme aus 49 Bildern mit einer; BB von 4 mm

Sammlung: Karlheinz Grosch
Copyright: Karlheinz Grosch
Beitrag: Karlheinz Grosch 2016-07-07
Fundstelle: Grube Clara / Oberwolfach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Berryit
Aufrufe (Bild: 1219588699): 2648
Berryit

Bildbreite: 4 mm; Fundort: Grube Clara, Wolfach, Schwarzwald, Deutschland

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2008-08-24
Fundstelle: Grube Clara / Oberwolfach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Berryit
Aufrufe (Bild: 1103310906): 2103, Wertung: 7.71
Berryit

feinnadelige Berryit Kristalle auf Quarz; Bildbreite: ca 2,8 mm; Fundort: Grube Clara, Wolfach, Schwarzwald

Copyright: geni
Beitrag: Mineralienatlas 2004-12-17
Fundstelle: Grube Clara / Oberwolfach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Berryit
Aufrufe (Bild: 1353956400): 1039
Berryit (SNr: A000432)

Nadelige schwarze Kristalle auf Quarz, BB = 2,8 mm, Fundort: Grube Clara, Oberwolfach, Schwarzwald, Baden-Württemberg Deutschland.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Bebo
Beitrag: Münchener Micromounter 2012-11-26
Fundstelle: Grube Clara / Oberwolfach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Berryit
Aufrufe (Bild: 1216193940): 1649, Wertung: 6.6
Berryit (SNr: B000889)

FO: Grube Clara, Schwarzwald, Deutschland; wirrfaserige schwarze Büschel; BB: 1,0 mm; Die Stufe wurde visuell bestimmt; die Bestimmung wurde durch einen Experten für die Mineralien der Grube Clara ...

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2008-07-16
Fundstelle: Grube Clara / Oberwolfach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Berryit
Aufrufe (Bild: 1163889129): 1066
Berryit

Bildbreite: 4 mm; Fundort Grube Clara, Wolfach, Schwarzwald

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2006-11-18
Fundstelle: Grube Clara / Oberwolfach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland

Sammler Zusammenfassung

Farbe blaugrau
Strichfarbe metallisch grau
Glanz Metallglanz
Mohshärte 3.5
Unbeständigkeit + HNO3, - HCl
Kristallsystem monoklin, P21/m
Morphologie von nadelig über leistenförmig bis hin zu haarförmigen Aggregaten

Chemismus

Chemische Formel

Cu3Ag2Pb3Bi7S16

Chemische Zusammensetzung

Bismut, Blei, Kupfer, Silber, Schwefel

Masse der Formeleinheit: 3003.916014 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 31

Info

Empirische Formel:

Cu3Ag2Pb3Bi7S16

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Schwefel

S

17.08

16

51.61

32.0655000

513.0480000

Kupfer

Cu

6.35

3

9.68

63.5463000

190.6389000

Silber

Ag

7.18

2

6.45

107.8682200

215.7364400

Blei

Pb

20.69

3

9.68

207.2100000

621.6300000

Bismut

Bi

48.70

7

22.58

208.9803820

1,462.8626740

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

2.HB.05

2: Sulfide und Sulfosalze (Sulfide, Selenide, Telluride, Arsenide, Antimonide, Bismutide, Sulfarsenite, Sulfantimonite, Sulfbismuthite)
H: Sulfosalze mit SnS als Vorbild
B: Mit Cu, Ag, Fe, Sn und Pb
05:Meneghinit-Serie

Lapis-Systematik

II/E.33-050

II: SULFIDE UND SULFOSALZE (Sulfide, Selenide, Telluride, Arsenide, Antimonide, Bismutide)
E: Sulfosalze (S : As,Sb,Bi = x)
33: Blei-Sulfosalze mit Wismut (x= 6,0 - 1,6)

Hölzel-Systematik

2.HA.310

2: Sulfide
H: PbS Archetypen
A: With Cu,Ag,Pb
3: Junoite-Proudite Series

Dana 8. Ausgabe

03.06.15.01

03: Sulfides - Sulfosalts
06: Sulfides - Sulfosalts where 2 < z/y < 2.49 - (A+)i (A++)j [By Cz], A=metals, B=semi-metals, C=non-metals

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

blaugrau

Strichfarbe

metallisch grau

Opazität

opak

Glanz

Metallglanz

Pleochroismus

schwach bis ausgeprägt

Anisotropie

ausgeprägt bis stark, von blass grau zu rotbraun und grün

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

2/m

Raumgruppen-Nummer

11

Raumgruppe

P21/m

Gitterparameter a (Å)

12.707

Gitterparameter b (Å)

4.021

Gitterparameter c (Å)

28.92

Gitterparameter a/b oder c/a

3.160

Gitterparameter c/b

7.192

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

102.60

Gitterparameter γ

90°

Z

2

Volumen (ų)

1442.076

Kristallstruktur

Strukturell große Ähnlichkeit mit Watkinsonit. Siehe Dan Topa, Emil Makovicky, Jirí Sejkora, Herbert Dittrich: The crystal structure of watkinsonite, Cu2PbBi4Se8, from the Zálesí uranium deposit, Czech Republic. Can. Mineral. 48 (2010) S.1109-1118.

Röntgenstrukturanalyse

3.47(100),
2.89(80),
2.80(70),
2.18(40),
2.10(30),
2.07(30),
2.00(40),
1.738(30)

XRD-Darstellung Berryit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

von nadelig über leistenförmig bis hin zu haarförmigen Aggregaten

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

3.5

VHN (Härte n. Vickers)

151 (100g)

Dichte (g/cm³)

6.7 (gemessen) 6.899 (berechnet)

6.918 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Radioaktivität

keine

Unbeständigkeit

+ HNO3, - HCl

Chem. Eigenschaften u. Tests

von ähnlich ausgebildeten, nadeligen Erzmineralien (z.b. Matildit, Gustavit oder Bismuthinit) kaum bis gar nicht zu unterscheiden.

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

USA/Colorado/Park Co./Montezuma District/Hall Valley/Missouri Mine

Schweden/Värmland, Provinz/Filipstad, Gemeinde/Nordmark (Nordmarksberg)

Typmaterial

University of Copenhagen, Copenhagen, Dänemark

National Museum of Natural History, Washington, D.C., USA

Sammlungsnummer Typmaterial

92902 (USA)

Allgemeines

Vorkommen

nur von wenigen Fundorten in geringen Mengen weltweit bekannt. Darunter 2 Fundstellen in Deutschland; die Grube Clara im Kinzigtal und die Grube Friedrich- Christian im Wildschapbachtal (beide Schwarzwald). Ausserdem aus Grönland und den USA bekannt.

Vergesell­schaftung

zusammen mit anderen Erzmineralien und von denen oft kaum zu unterscheiden. Auf Quarz/Baryt Gängen.

Seltenheit

Auch wenn von mind. acht Fundstellen bekannt, ist der Berryit immer noch ein recht seltenes Mineral. Hübsche Stücke sind allerdings immer wieder mit einer gewissen Menge Glück auf den Halden der Grube Clara zu finden.

Name nach

Professor Leonard Gascoigne Berry (1914–1982), Kanadischer Mineraloge der Queen’s University, Kingston, Ontario, Kanada; Er fertigte die erste Röntgenanalyse des Minerals an.

Autor(en) (Name, Jahr)

Nuffield & Harris, 1966

Sammler Info

Ein Mineral der Kategorie `Unauffällig und Unscheinbar`. Man kann aber mit etwas Engagement Berryite entweder selber finden oder sich auf Börsen zusammtragen. allgemein sei aber gesagt, dass die Bestimmung auf rein optischen Wege sehr zweifelhaft ist, es ist also besonders auf Börsen eine große Aufmerksamkeit nötig.

Referenzen

Canadian Mineralogist 44 (2006), 465

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Aikinit

CuPbBiS3

orthorhombisch : mmm : Pnma

2.HB.05

Berryit

Cu3Ag2Pb3Bi7S16

monoklin : 2/m : P21/m

2.HB.05

Emilit

Cu10.7Pb10.7Bi21.3S48

orthorhombisch : mm2 : Pmc21

2.HB.05

Friedrichit

Pb5Cu5Bi7S18

orthorhombisch : mm2 : Pb21m

2.HB.05

Gladit

PbCuBi5S9

orthorhombisch : mmm : Pbnm

2.HB.05

Hammarit

Pb2Cu2Bi4S9

orthorhombisch : mmm : Pbnm

2.HB.05

Jaskólskiit

Pb2+xCux(Sb,Bi)2-xS5

orthorhombisch : mmm : Pbnm

2.HB.05

Krupkait

PbCuBi3S6

orthorhombisch : mm2 : Pmc21

2.HB.05

Lindströmit

Pb3Cu3Bi7S15

orthorhombisch : mmm : Pbnm

2.HB.05

Meneghinit

Pb13CuSb7S24

orthorhombisch : mmm rhombisch-dipyramidial : Pbnm

2.HB.05

Paarit

Cu1.7Pb1.7Bi6.3S12

orthorhombisch : mmm : Pmcn

2.HB.05

Pekoit

PbCuBi11(S,Se)18

orthorhombisch : mm2 : P21am

2.HB.05

Salzburgit

Cu1.6Pb1.6Bi6.4S14

orthorhombisch : mm2 : Pmc21

2.HB.05

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Izoklakeit

Pb27(Cu,Fe)2(Sb,Bi)19S57

orthorhombisch : mmm : Pnnm

II/E.33-005

Giessenit

(Cu,Fe)2Pb26.4(Bi,Sb)19.6S57

monoklin : 2/m : P21/n

II/E.33-010

Daliranit

PbHgAs2S5

orthorhombisch : mmm : Pnma

II/E.33-011

Marrucciit

Hg3Pb16Sb18S46

monoklin : 2/m : C2/m

II/E.33-012

Tintinait

Pb10Cu2Sb16S35

orthorhombisch : mmm : Pnnm

II/E.33-015

Kobellit

Pb11(Cu,Fe)2(Bi,Sb)15S35

monoklin : 2/m : P21/n

II/E.33-020

Rouxelit

Cu2HgPb22Sb28S64(O,S)2

monoklin : 2/m : C2/m

II/E.33-025

Eclarit

Pb9(Cu,Fe)Bi12S28

orthorhombisch : mmm : Pnma

II/E.33-030

Nuffieldit

Pb2Cu(Pb,Bi)Bi2S7

orthorhombisch : mmm : Pbnm

II/E.33-040

Berryit

Cu3Ag2Pb3Bi7S16

monoklin : 2/m : P21/m

II/E.33-050

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Watkinsonit

PbCu2Bi4(Se,S)8

monoklin : 2, m, 2/m : P21/m für das schwefelfreie Endglied
P2, Pm, P2/m

2.HA.300

Litochlebit

Ag2PbBi4Se8

monoklin : 2/m : P21/m

2.HA.305

Berryit

Cu3Ag2Pb3Bi7S16

monoklin : 2/m : P21/m

2.HA.310

Junoit

Pb3Cu2Bi8(S,Se)16

monoklin : 2/m : C2/m

2.HA.330

Nordströmit

Pb3CuBi7(S10Se4)

monoklin : 2/m : P21/m

2.HA.340

Proudit

Cu2Pb16Bi20(S,Se)47

monoklin : 2/m : C2/m

2.HA.360

Felbertalit

(Pb,Ag)6Cu2Bi8S19

monoklin : 2/m : C2/m

2.HA.370

Makovickyit

(Ag,Cu)1.5(Bi,Pb)5.5S9

monoklin : 2/m : C2/m

2.HA.380

Cupromakovickyit

Cu4AgPb2Bi9S18

monoklin : 2/m : C2/m

2.HA.385

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Eclarit

Pb9(Cu,Fe)Bi12S28

orthorhombisch : mmm : Pnma

03.06.10.01

Vikingit

Ag5Pb8Bi13S30

monoklin : 2/m : C2/m

03.06.11.01

Sorbyit

Pb19(Sb,As)20S49

monoklin : 2/m : C2/m

03.06.12.01

Baumhauerit

Pb12As16S36

triklin : 1 : P1

03.06.13.01

Sinnerit

Cu6As4S9

triklin : 1 : P1

03.06.14.01

Berryit

Cu3Ag2Pb3Bi7S16

monoklin : 2/m : P21/m

03.06.15.01

Robinsonit

Pb4Sb6S13

monoklin : 2/m : I2/m

03.06.16.01

Liveingit

Pb20As24S56

monoklin : 2 : P21

03.06.17.01

Weibullit

(Pb,Ag)6Bi8(S,Se)18

orthorhombisch : mmm : Pnma

03.06.18.01

Kobellit

Pb11(Cu,Fe)2(Bi,Sb)15S35

monoklin : 2/m : P21/n

03.06.19.01

Tintinait

Pb10Cu2Sb16S35

orthorhombisch : mmm : Pnnm

03.06.19.02

Andere Sprachen

Deutsch

Berryit

Französisch

Berryite

Englisch

Berryite

Spanisch

Berryíta

Russisch

Берриит

Chinesisch (Vereinfacht)

板硫铋铜铅矿

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 1965-013

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Berryit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Berryit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Berryit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Berryite
Webmineral - suche nach:Berryite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Berryite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Berryite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Berryite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Berryite
Athena - suche nach: Berryite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Берриит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Berryit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Berryit
Bosse - suche nach: Berryit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"