'._('einklappen').'
 

Borax

Bilder (11 Bilder gesamt)

Borax
Aufrufe (Bild: 1275210946): 1770
Borax

Größe: 32,9 x 23,6 cm; Fundort: U. S. Borax Open Pit, Boron, Kern Co., Kalifornien, USA

Copyright: Rock Currier
Beitrag: slugslayer 2010-05-30
Borax
Aufrufe (Bild: 1275210658): 808
Borax

Größe: 76x64 mm; Fundort: U. S. Borax Open Pit, Boron, Kern Co., Kalifornien, USA

Copyright: Rock Currier
Beitrag: slugslayer 2010-05-30
Borax
Aufrufe (Bild: 1180352313): 13790
Borax

Fundort: Türkei

Copyright: rtbstone
Beitrag: rtbstone 2007-05-28
Borax XX
Aufrufe (Bild: 1215159939): 6467
Borax XX

Größe: 8x6 cm; Fundort: Larderello, Pomaranz, Pisa, Toskana, Italien

Copyright: Leonardus
Beitrag: slugslayer 2008-07-04
Borax
Aufrufe (Bild: 1275210894): 586
Borax

Größe: 19,0 x 18,3 cm; Fundort: U. S. Borax Open Pit, Boron, Kern Co., Kalifornien, USA

Copyright: Rock Currier
Beitrag: slugslayer 2010-05-30
Borax
Aufrufe (Bild: 1267130908): 4459
Borax

Größe: 53x46 mm; Fundort: U. S. Borax Open Pit, Boron, Kern Co., Kalifornien, USA

Copyright: John Sobolewski
Beitrag: slugslayer 2010-02-25
Weitere Bilder

Sammler Zusammenfassung

Farbe farblos Strichfarbe: weiß Glanz:
Mohshärte 2.00 - 2.50 Spaltbarkeit Bruch
Unbeständigkeit +++ H2O, Säuren, - Alkohole, Aufbewahren in einem feuchten undversiegelten Behälter Kristallsystem monoklin, C2/c Morphologie

Chemismus

Chemische Formel

Na2B4O5(OH)4·8H2O

Chemische Zusammensetzung

Natrium, Bor, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 381.3755904 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 43

Info

Empirische Formel:

Na2B4O5(OH)4·8H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

5.29

20

46.51

1.0079470

20.1589400

Bor

B

11.34

4

9.30

10.8117000

43.2468000

Sauerstoff

O

71.32

17

39.53

15.9994300

271.9903100

Natrium

Na

12.06

2

4.65

22.9897702

45.9795404

Analyse Masse%

Na2O : 16.26, B2O3 : 36.51, H2O : 47.23 (Ref: berechnet)

Strunz 9. incl. Aktualisierungen

6.DA.10

6: Borate
D: Tetraborate
A: Insel(Neso)-Tetraborate
10:Borax-Gruppe

Lapis-Systematik

V/H.10-030

V: NITRATE, CARBONATE UND BORATE
H: Gruppenborate
10: Planare und tetraedrische Gruppen [B3O5] 1- bis [B6O10] 2-

Hölzel-Systematik

6.DA.170

6: Borate
D: Tetraborate
A: Nesotetraborates
1: Borax-Gruppe - 4(2P+2T)

Dana 8. Ausgabe

26.04.01.01

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos

Strichfarbe

weiß

max. Doppelbrechung

0.025

Max. Doppelbrechung\! Borax title=Max. Doppelbrechung Borax

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.447

RI-Wert β

1.469

RI-Wert γ / ε

1.472

Ri-Durchschnitt

1.463

2V-Winkel

Biaxial (-) 40°

Infrarotspektrum

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

2/m

Raumgruppen-Nummer

15

Raumgruppe

C2/c

Gitterparameter a (Å)

11.879

Gitterparameter b (Å)

10.644

Gitterparameter c (Å)

12.201

Gitterparameter a/b oder c/a

1.116

Gitterparameter c/b

1.146

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

106.62

Gitterparameter γ

90°

Z

4

Volumen (ų)

1478.246

Röntgenstrukturanalyse

5.84(40),
5.69(50),
4.86(80),
3.936(40),
2.848(60),
2.833(60),
2.576(100),
2.565(90)

XRD-Darstellung Borax

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

2.00 - 2.50

VHN (Härte n. Vickers)

42 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

1.715 (gemessen)

1.714 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

+++ H2O, Säuren, - Alkohole, Aufbewahren in einem feuchten undversiegelten Behälter

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Indien/Jammu und Kashmir/Ladakh, Division

Allgemeines

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 5 (2003), 79

Entsprechender Autor (Name, Jahr)

Wallerius, 1741 (?)

Bedeutung, Verwendung

Wird zur Herstellung von Gläsern hoher Festigkeit und von Email verwendet, dient als Zusatz in Waschmitteln und Düngemitteln und als Ausgangssubstanz für die Grundstoffindustrie

Zusatzinformationen

Synthetisches Borax wird für die Herstellung der bekannten Boraxperle verwendet

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Borax

Na2B4O5(OH)4·8H2O

monoklin

C2/c

2/m

6.DA.10

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

'Diomignit'

Li2B4O7

tetragonal

I41cd

4mm

V/H.10-010

Tincalconit

Na2B4O5(OH)4·3H2O

trigonal

R32

32

V/H.10-020

Borax

Na2B4O5(OH)4·8H2O

monoklin

C2/c

2/m

V/H.10-030

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Hungchaoit

MgB4O5(OH)4·7H2O

triklin

P1

1

6.DA.100

Fedorovskit

Ca2(Mg,Mn)2B4O7(OH)6

orthorhombisch

Pbam

mmm

6.DA.120

Roweit

Ca2Mn22+B4O7(OH)6

orthorhombisch

Pbam

mmm

6.DA.130

Tincalconit

Na2B4O5(OH)4·3H2O

trigonal

R32

32

6.DA.160

Borax

Na2B4O5(OH)4·8H2O

monoklin

C2/c

2/m

6.DA.170

Related minerals "Dana 8. Classification" [Mineral | Chemical formula | Crystal system | Space group | Space Group | Indenture number]

Borax

Na2B4O5(OH)4·8H2O

monoklin

C2/c

2/m

26.04.01.01

Tincalconit

Na2B4O5(OH)4·3H2O

trigonal

R32

32

26.04.02.01

Hungchaoit

MgB4O5(OH)4·7H2O

triklin

P1

1

26.04.03.01

Halurgit

Mg2[B4O5(OH)4]2·H2O

monoklin

26.04.04.01

Kernit

Na2B4O6(OH)2·3H2O

monoklin

P21/c

2/m

26.04.05.01

Andere Sprachen

Serbisch (Kyrillische Schrift)

Боракс

Russisch

Бура

Ukrainisch

Бура

Japanisch

ホウ砂

Arabisch

بورق

Bengalisch

বোরাক্স

Chinesisch (Vereinfacht)

硼砂

Indonesisch

Bleng

Vietnamesisch

Borac

Italienisch

Borace

Bosnisch (Lateinische Schrift)

Boraks

Türkisch

Boraks

Polnisch

Boraks rodzimy

Litauisch

Boraksas

Esperanto

Borakso

Spanisch

Bórax

Französisch

Borax

Cataln

Bòrax

Galicisch

Bórax

Ungarisch

Bórax

Portugiesisch

Bórax

Deutsch

Borax

Englisch

Borax

Tschechisch

Tetraboritan sodný

alternativ genutzter Name

Arabisch

Albaurach

Persisch

Būrah

Arabisch

Baurach

Bauracia

Arabisch

Baurak

Arabisch

Bauraq

Borate of soda

Lateinisch

Borras

Armenisch

Buraq

Chrysocolla (of Agricola)

Prismatic borax-salt

Französisch

Soude boratée

Englisch

Tincal

Tinkal

Tinkar

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Borax
Google-Bilder-Suche - suche nach: Borax
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Borax

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Borax
Webmineral - suche nach: Borax
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Borax
RRUFF Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Borax
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Borax
Athena - suche nach: Borax

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Бура

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Borax
Crystal-Treasure.com - suche nach: Borax
Bosse - suche nach: Borax