'._('einklappen').'
 

Bustamit (Bustamite)

Bilder (11 Bilder gesamt)

Bustamit in Fluorit
Aufrufe (Bild: 1292028169): 1645
Bustamit in Fluorit

Größe: 85x60 mm; Fundort: Broken Hill, Yancowinna Co., New South Wales, Australien

Copyright: slugslayer
Beitrag: slugslayer 2010-12-11
Bustamit mit Friedelit
Aufrufe (Bild: 1289412540): 1444
Bustamit mit Friedelit

Größe: 17x09 mm; Fundort: Consolidated Zinc Mine, Broken Hill, New South Wales, Australien

Copyright: Rock Currier
Beitrag: slugslayer 2010-11-10
Bustamit
Aufrufe (Bild: 1311529636): 1244
Bustamit

Größe: 94x53x45 mm; Fundort: Wessels Mine, Hotazel, Kalahari Manganfelder, Provinz Nordkap, Südafrika

Copyright: Rob Lavinsky
Beitrag: slugslayer 2011-07-24
rosabrauner Bustamit-X
Aufrufe (Bild: 1134414852): 1842
rosabrauner Bustamit-X

Größe: 40x22x11mm; Fundort: Broken Hill, NSW, Australien

Copyright: Rob Lavinsky
Beitrag: slugslayer 2005-12-12
Bustamit mit Galenit
Aufrufe (Bild: 1277662989): 555
Bustamit mit Galenit

Größe: 10,4 x 7,8 cm; Fundort: Broken Hill, New South Wales, Australien

Copyright: Rock Currier
Beitrag: slugslayer 2010-06-27
Bustamit mit Sphalerit und Calcit
Aufrufe (Bild: 1289412693): 922
Bustamit mit Sphalerit und Calcit

Größe: 12 cm; Fundort: Consolidated Zinc Mine, Broken Hill, New South Wales, Australien

Copyright: Andrew Tuma
Beitrag: slugslayer 2010-11-10

Sammler Zusammenfassung

Farbe braunrot / rosa
Strichfarbe: weiß
Glanz: Glasglanz
Mohshärte 5.5 - 6
Unbeständigkeit ++ Säuren, - verdünnte organische Säuren, Licht!
Kristallsystem triklin, I1
Morphologie prismatisch bis kurzsäulige Kristalle, an den Kanten abgerundetet; xenomorphe Körner und faserige Massen

Chemismus

Chemische Formel

CaMn2+Si2O6

Chemische Zusammensetzung

Calcium, Mangan, Silicium, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 247.1840899 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 10

Info

Empirische Formel:

CaMnSi2O6

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Sauerstoff

O

38.84

6

60.00

15.9994300

95.9965800

Silicium

Si

22.72

2

20.00

28.0855300

56.1710600

Calcium

Ca

16.21

1

10.00

40.0784000

40.0784000

Mangan

Mn

22.23

1

10.00

54.9380499

54.9380499

Analyse Masse%

SiO2 : 48.27, MnO : 28.30, MgO : 0.50, CaO : 22.04 (Ref: American Mineralogist 31)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

9.DG.05

9: Silikate (Germanate)
D: Ketten- und Bandsilikate (Inosilikate)
G: Ketten- und Bandsilikate mit 3-periodischen Einfach- und Mehrfachketten
05:Wollastonit-Gruppe

Lapis-Systematik

VIII/F.18-040

VIII: SILIKATE
F: Ketten- und Bandsilikate
18: Dreierketten [Si3O9] 6-

Hölzel-Systematik

9.DM.180

9: Silikate
D: Ketten- und Bandsilikate (Inosilikate)
M: ~[Si3O9]6--...3-Chain, ~[Si6O15]6-
1: Wollastonite-Bustamit-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

65.02.01.02

65: Inosilicate Minerals
02: Inosilicates Inosilicate Single-Width Unbranched Chains, W=1 with chains P=3
01: Wollastonite group

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

braunrot / rosa

Strichfarbe

weiß

Opazität

transparent bis durchscheinend (durchscheinend)

Glanz

Glasglanz

max. Doppelbrechung

0.015

Max. Doppelbrechung\! Bustamit title=Max. Doppelbrechung Bustamit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.675

RI-Wert β

1.688

RI-Wert γ / ε

1.690

Ri-Durchschnitt

1.684

2V-Winkel

Biaxial (-) 44°

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

Farbe Langwelliges-UV (365nm)

 

rot

LW-UV Farb-Intensität

stark

Farbe KW-UV (254nm)

 

violettrot

KW-UV Farb-Intensität

mittel

Nachleuchten (persistente Lumineszenz)

keine Daten

Kristallographie

Kristallsystem

triklin

Kristallklasse

1

Raumgruppen-Nummer

2

Raumgruppe

I1

Gitterparameter a (Å)

7.74

Gitterparameter b (Å)

7.16

Gitterparameter c (Å)

13.82

Gitterparameter a/b oder c/a

1.081

Gitterparameter c/b

1.930

Gitterparameter α

90.52

Gitterparameter β

94.58

Gitterparameter γ

103.87

Z

6

Volumen (ų)

740.861

Röntgenstrukturanalyse

3.720(40),
3.429(30),
3.225(100),
3.014(30),
2.641(30),
2.480(30),
2.242(50),
1.715(20)

XRD-Darstellung Bustamit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

prismatisch bis kurzsäulige Kristalle, an den Kanten abgerundetet; xenomorphe Körner und faserige Massen

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

5.5 - 6

VHN (Härte n. Vickers)

730 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

3.32 - 3.38

3.324 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Radioaktivität

nicht bekannt

Unbeständigkeit

++ Säuren, - verdünnte organische Säuren, Licht!

Chem. Eigenschaften u. Tests

chemisch und durch Röntgenanalyse

Vorkommen

in metamorphen Mangan-Lagerstätten oder in sehr hochtemperiert umgebildeten Blei-/Zink-Lagerstätten sedimentären Ursprungs wie z.B. von Broken Hill, New South Wales, Australien - hier aufgewachsen in Hohlräumen des metamorphen Gesteins; vulkanischen Ursprungs wie z.B. in Mendig aus der Eifel, zusammen mit Rhodonit

Vergesell­schaftung

Galenit, Sphalerit, Calcit

Seltenheit

selten

Autor(en) (Name, Jahr)

Brongniart, 1826

Bedeutung, Verwendung

trotz höherem Mangangehalt offensichtlich nur für Sammler von Interesse

Sammler Info

leichter verwechselbar nur mit Rhodonit

Zusatz­informationen

-

Referenzen

American Mineralogist 63 (1978), 274

Brongniart A (1826) Sur la bustamite, bisilicate de manganèse et de chaux du Mexique, Anneles des Sciences Naturelles 8, 411-418

Original material shown to be a mixture; name applied to current mineral; Larsen E S, Shannon E V (1922) Bustamite from Franklin Furnace, New Jersey. American Mineralogist 7, 95-100.

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Bustamit

CaMn2+Si2O6

triklin : 1 : I1

9.DG.05

Cascandit

Ca(Sc,Fe2+)Si3O8(OH)

triklin : 1 : C1

9.DG.05

Ferrobustamit

Ca(Fe2+,Ca,Mn2+)Si2O6

triklin : 1 : A1

9.DG.05

Mendigit

Mn2Mn2MnCa(Si3O9)2

triklin : 1 : P1

9.DG.05

Pektolith

NaCa2Si3O8(OH)

triklin : 1 : P1

9.DG.05

Sérandit

NaMn2+2Si3O8(OH)

triklin : 1 : P1

9.DG.05

Tanohatait

LiMn2Si3O8(OH)

triklin : 1 : P1

9.DG.05

'Wollastonit'

CaSiO3

triklin : 1 : P1

9.DG.05

Wollastonit-1A

CaSiO3

triklin : 1 : P1

9.DG.05

'Wollastonit-2M' (Pol.v. Wollastonit)

CaSiO3

monoklin : 2/m : P21/a

9.DG.05

'Wollastonit-3A' (Pol.v. Wollastonit)

CaSiO3

triklin : 1 : P1

9.DG.05

'Wollastonit-4A' (Pol.v. Wollastonit)

CaSiO3

triklin : 1 : P1

9.DG.05

'Wollastonit-5A' (Pol.v. Wollastonit)

CaSiO3

triklin : 1 : P1

9.DG.05

'Wollastonit-7A' (Pol.v. Wollastonit)

CaSiO3

9.DG.05

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

'Wollastonit'

CaSiO3

triklin : 1 : P1

VIII/F.18-010

Ferrobustamit

Ca(Fe2+,Ca,Mn2+)Si2O6

triklin : 1 : A1

VIII/F.18-030

Bustamit

CaMn2+Si2O6

triklin : 1 : I1

VIII/F.18-040

Vistepit

(Mn2+,Ca)4Sn4+[B2SiO7(OH)2|Si3O9]

triklin : 1 : P1

VIII/F.18-045

Cascandit

Ca(Sc,Fe2+)Si3O8(OH)

triklin : 1 : C1

VIII/F.18-050

Pektolith

NaCa2Si3O8(OH)

triklin : 1 : P1

VIII/F.18-060

Denisovit

(K,Na)Ca2Si3O8(F,OH)

VIII/F.18-070

Tanohatait

LiMn2Si3O8(OH)

triklin : 1 : P1

VIII/F.18-075

Sérandit

NaMn2+2Si3O8(OH)

triklin : 1 : P1

VIII/F.18-080

Foshagit

Ca4(SiO3)3(OH)2

triklin : 1 : P1

VIII/F.18-090

Jennit

Ca9H2Si6O18(OH)8·6H2O

triklin : 1 : P1

VIII/F.18-100

Yangit

PbMnSi3O8·H2O

triklin : 1 : P1

VIII/F.18-110

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Wollastonit-1A

CaSiO3

triklin : 1 : P1

9.DM.100

Ferrobustamit

Ca(Fe2+,Ca,Mn2+)Si2O6

triklin : 1 : A1

9.DM.110

'Wollastonit-3A' (Pol.v. Wollastonit)

CaSiO3

triklin : 1 : P1

9.DM.112

'Wollastonit-4A' (Pol.v. Wollastonit)

CaSiO3

triklin : 1 : P1

9.DM.114

'Wollastonit-5A' (Pol.v. Wollastonit)

CaSiO3

triklin : 1 : P1

9.DM.116

'Wollastonit-7A' (Pol.v. Wollastonit)

CaSiO3

9.DM.130

'Wollastonit-2M' (Pol.v. Wollastonit)

CaSiO3

monoklin : 2/m : P21/a

9.DM.150

Bustamit

CaMn2+Si2O6

triklin : 1 : I1

9.DM.180

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Bustamit

CaMn2+Si2O6

triklin : 1 : I1

65.02.01.02

Ferrobustamit

Ca(Fe2+,Ca,Mn2+)Si2O6

triklin : 1 : A1

65.02.01.03

Sérandit

NaMn2+2Si3O8(OH)

triklin : 1 : P1

65.02.01.05

Cascandit

Ca(Sc,Fe2+)Si3O8(OH)

triklin : 1 : C1

65.02.01.06

Denisovit

(K,Na)Ca2Si3O8(F,OH)

65.02.01.07

Hillebrandit

Ca2SiO3(OH)2

orthorhombisch : mm2 : Cmc21

65.02.03.01

Sørensenit

Na4SnBe2Si6O18·2(H2O)

monoklin : 2/m : C2/c

65.02.04.01

Andere Sprachen

Deutsch

Bustamit

Spanisch

Bustamita

Englisch

Bustamite

Französisch

Bustamite

Russisch

Бустамит

Chinesisch (Vereinfacht)

钙蔷薇辉石

alternativ genutzter Name

Buchstamit

Buchstamita

Buchstamite

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Bustamit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Bustamit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Bustamit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Bustamite
Webmineral - suche nach: Bustamite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Bustamite
RRUFF Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Bustamite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Bustamite
Athena - suche nach: Bustamite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Бустамит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Bustamit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Bustamit
Bosse - suche nach: Bustamit



Notice: "Undefined variable: ub"