'._('einklappen').'
 

Chalkoalumit

Bilder (10 Bilder gesamt)

Chalkoalumit
Aufrufe (Bild: 1375399216): 1075
Chalkoalumit

Bildbreite: 2,5 mm; Fundort: Grube Käusersteimel, Kausen, Siegerland, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Copyright: Matthias Reinhardt
Beitrag: Hg 2013-08-02
Fundstelle: Grube Käusersteimel / Kausen / Altenkirchen (Westerwald), Kreis / Rheinland-Pfalz / Deutschland
Chalkoalumit mit Cyanotrichit
Aufrufe (Bild: 1211449288): 1808
Chalkoalumit mit Cyanotrichit (SNr: A1-109)

Hellblaue kugelige Chalkoalumitaggregate mit blauem faserigem Cyanotrichit; Fundort: Christiana Mine, Revier Kamariza, Lavrion, Attika, Griechenland; Bildbreite: ca. 10 mm

Sammlung: Klinoklas
Copyright: Klinoklas
Beitrag: Klinoklas 2008-05-22
Fundstelle: Christiana-Stollen / Kamariza / Lavrion (Laurion), Bergbaudistrikt / Attika (Attikí, Attica) / Griechenland
Chalkoalumit
Aufrufe (Bild: 1327007338): 461
Chalkoalumit

Chalkoalumit auf Azurit; Größe: 76x42 mm; Fundort: Bisbee, Warren District, Cochise Co., Arizona, USA

Copyright: Kevin Downey
Beitrag: slugslayer 2012-01-19
Fundstelle: Bisbee / Warren District / Mule Mts / Cochise Co. / Arizona / USA
Chalkoalumit
Aufrufe (Bild: 1338037539): 666
Chalkoalumit

Bildbreite: 4 mm; Fundort: Richelsdorfer Hütte, Richelsdorf,; Richelsdorfer Gebirge, Hessen, Deutschland.

Sammlung: Steinkautz
Copyright: Steinkautz
Beitrag: Steinkautz 2012-05-26
Fundstelle: Richelsdorfer Hütte / Verhüttungsplätze / Richelsdorfer Gebirge / Hersfeld-Rotenburg, Landkreis / Kassel, Bezirk / Hessen / Deutschland
Chalkoalumit
Aufrufe (Bild: 1449488783): 179
Chalkoalumit (SNr: A001724)

kugelige hellblaue Kristalle von der Widowmaker Mine in Utah, USA; als Begleiter Carbonat-Cyanotrichit und Antlerit; BB = 3,6 mm;

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: loparit
Beitrag: Münchener Micromounter 2015-12-07
Fundstelle: Widowmaker Mine / White Canyon / White Canyon District / San Juan Co. / Utah / USA
Azurit, Chalkoalumit
Aufrufe (Bild: 1361732177): 1188
Azurit, Chalkoalumit (SNr: 05.034)

Azurit (blau) mit Chalkoalumit (grünlich), Bildbreite: 9 mm, Fundort: Laurion, Attika, Griechenland

Sammlung: thdun5
Copyright: thdun5
Beitrag: thdun5 2013-02-24
Fundstelle: Lavrion (Laurion), Bergbaudistrikt / Attika (Attikí, Attica) / Griechenland

Sammler Zusammenfassung

Farbe blau, blaugrau, grünblau, hellblau grün
Strichfarbe: bläulichweiß
Mohshärte 2.5
Spaltbarkeit {100} vollkommen
Unbeständigkeit ++ kalte verdünnte Säuren
Kristallsystem monoklin, P21

Chemismus

Chemische Formel

CuAl4(SO4)(OH)12·3H2O

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Kupfer, Sauerstoff, Schwefel, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 525.6701688 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 43

Info

Empirische Formel:

CuAl4(SO4)(OH)12·3H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

3.45

18

41.86

1.0079470

18.1430460

Sauerstoff

O

57.83

19

44.19

15.9994300

303.9891700

Aluminium

Al

20.53

4

9.30

26.9815382

107.9261528

Schwefel

S

6.10

1

2.33

32.0655000

32.0655000

Kupfer

Cu

12.09

1

2.33

63.5463000

63.5463000

Analyse Masse%

K2O : 0.50, CuO : 14.78, Al2O3 : 38.71, SO3 : 14.80, H2O : 30.85 (Ref: American Mineralogist 25)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

7.DD.75

7: Sulfate (Selenate, Tellurate, Chromate, Molybdate, Wolframate)
D: Sulfate (Selenate, etc.) mit weitere Anionen, mit H2O
D: mit mittelgroßen Kationen; Lagen von kantenverknüpften Oktaedern
75:Chalkoalumit-Gruppe

Lapis-Systematik

VI/D.08-050

VI: SULFATE, CHROMATE, MOLYBDATE UND WOLFRAMATE
D: Wasserhaltige Sulfate, mit fremden Anionen
8: Mittelgroße Kationen

Hölzel-Systematik

7.DD.700

7: Sulfate, Chromate, Molybdate, Wolframate, Tellurate
D: Sulfate (Selenate, etc.) mit weiteren Anionen, mit H2O
D: Sulfate-Hydrotalcites

Dana 8. Ausgabe

31.03.01.01

31: Hydrated Sulfates Containing Hydroxyl or Halogen
03: Hydrated Sulfates Containing Hydroxyl or Halogen where (A+ B++)5 (XO4) Zq·x(H2O)

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

blau, blaugrau, grünblau, hellblau grün

Strichfarbe

bläulichweiß

Opazität

transparent bis durchscheinend

max. Doppelbrechung

0.009

Max. Doppelbrechung\! Chalkoalumit title=Max. Doppelbrechung Chalkoalumit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.523

RI-Wert β

1.525

RI-Wert γ / ε

1.532

Ri-Durchschnitt

1.527

2V-Winkel

Biaxial (+) 61°

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

2

Raumgruppen-Nummer

4

Raumgruppe

P21

Gitterparameter a (Å)

17.090

Gitterparameter b (Å)

8.915

Gitterparameter c (Å)

10.221

Gitterparameter a/b oder c/a

1.917

Gitterparameter c/b

1.146

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

95.88

Gitterparameter γ

90°

Z

4

Volumen (ų)

1549.051

Röntgenstrukturanalyse

8.502(100),
7.898(20),
6.705(10),
5.100(10),
4.786(20),
4.250(90),
4.178(20),
2.520(10)

XRD-Darstellung Chalkoalumit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

2.5

Dichte (g/cm³)

2.29

2.254 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

{100} vollkommen

Unbeständigkeit

++ kalte verdünnte Säuren

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Larsen & Vassar, 1925

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 5 (2003), 128

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Chalkoalumit

CuAl4(SO4)(OH)12·3H2O

monoklin : 2 : P21

7.DD.75

Kyrgyzstanit

ZnAl4(SO4)(OH)12·3H2O

7.DD.75

'Nickelalumit'

(Ni,Cu)Al4[(SO4),(NO3)2](OH)12·3H2O

monoklin : 2/m : P21/n

7.DD.75

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Bechererit

Zn7Cu[(OH)13|SiO(OH)3|SO4]

trigonal, trigonal : 3, 3 : P3, P3

VI/D.08-005

Spangolith

Cu6Al(SO4)(OH)12Cl·3H2O

trigonal : 3m : P31c

VI/D.08-010

Cyanotrichit

Cu4Al2(SO4)(OH)12·2H2O

monoklin : 2/m : C2/m

VI/D.08-020

Carbonatcyanotrichit

Cu42+Al2(CO3,SO4)(OH)12·2H2O

VI/D.08-030

Camérolait

Cu4Al2[HSbO4,SO4]OH10(CO3)·2H2O

monoklin, monoklin : 2, 2/m : P21, P21/m

VI/D.08-035

Woodwardit

(Cu0.75Al0.25)(SO4)0.125(OH)2·0.3H2O

VI/D.08-040

Hydrowoodwardit

(Cu1-xAlx)(SO4)x/2(OH)2·nH2O {x<0.5}{n>3x/2}

trigonal : 3m : R3m

VI/D.08-042

'Zincowoodwardit'

VI/D.08-045

Chalkoalumit

CuAl4(SO4)(OH)12·3H2O

monoklin : 2 : P21

VI/D.08-050

Kyrgyzstanit

ZnAl4(SO4)(OH)12·3H2O

VI/D.08-055

'Nickelalumit'

(Ni,Cu)Al4[(SO4),(NO3)2](OH)12·3H2O

monoklin : 2/m : P21/n

VI/D.08-060

Mbobomkulit

(Ni,Cu)Al4[(NO3)2,(SO4)](OH)12·3H2O

VI/D.08-070

Hydrombobomkulit

(Ni,Cu)Al4[(NO3)2,(SO4)](OH)12·13-14H2O

VI/D.08-080

Carrboydit

(Ni,Al)9(SO4)2(OH)18·10H2O

VI/D.08-090

'Zinkaluminit'

Zn6Al6(SO4)2(OH)26·5H2O

VI/D.08-100

Glaukokerinit

(Zn1-xAlx)(SO4)x/2(OH)2·nH2O {x<0.5}{n>3x/2}

VI/D.08-110

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Chalkoalumit

CuAl4(SO4)(OH)12·3H2O

monoklin : 2 : P21

7.DD.700

Mooreit

(Mg,Zn,Mn)15(SO4)2(OH)26·8H2O

monoklin : 2/m : P21/a

7.DD.720

Torreyit

(Mg,Mn)9Zn4(SO4)2(OH)22·8H2O

monoklin : 2/m : P21/a

7.DD.750

Lawsonbauerit

(Mn,Mg)9Zn4(SO4)2(OH)22·8H2O

monoklin : 2/m : P21/c

7.DD.760

Thérèsemagnanit

NaCo4(SO4)(OH)6Cl·6H2O

trigonal : 3 : P3

7.DD.770

Guarinoit

(Zn,Co,Ni)6(SO4)(OH,Cl)10·5H2O

7.DD.780

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Chalkoalumit

CuAl4(SO4)(OH)12·3H2O

monoklin : 2 : P21

31.03.01.01

Andere Sprachen

Spanisch

Calcoalumita

Französisch

Chalcoalumite

Englisch

Chalcoalumite

Deutsch

Chalkoalumit

Russisch

Халькоалюмит

alternativ genutzter Name

Spanisch

Chalcoalumita

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Chalkoalumit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Chalkoalumit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Chalkoalumit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Chalcoalumite
Webmineral - suche nach:Chalcoalumite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Chalcoalumite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Chalcoalumite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Chalcoalumite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Chalcoalumite
Athena - suche nach: Chalcoalumite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Халькоалюмит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Chalkoalumit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Chalkoalumit
Bosse - suche nach: Chalkoalumit

Locations with GPS information




Notice: "Undefined variable: ub"