'._('einklappen').'
 

Chlorargyrit

Bilder (191 Bilder gesamt)

Chlorargyrit
Aufrufe (Bild: 1214372587): 4082
Chlorargyrit

Bildbreite: 3 mm; Fundort: Weißer Hirsch, Schneeberg, Erzgebirge, Sachsen, Deutschland

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2008-06-25
Chlorargyrit auf Türkis
Aufrufe (Bild: 1413194740): 1179
Chlorargyrit auf Türkis

Bildbreite: 1,7 mm; Fundort: Silver Coin Mine, Valmy, Iron Point District, Humboldt Co., Nevada, USA

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2014-10-13
Chlorargyrit
Aufrufe (Bild: 1425325576): 1149
Chlorargyrit (SNr: A032548)

Blockiger honigfarbener Kristall, BB = 4,5 mm; Fundort: Kintore Open Cut, Broken Hill, Australien.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2015-03-02
Chlorargyrit X, Theuerdank, Sankt Andreasberg/Harz
Aufrufe (Bild: 1483372311): 844
Chlorargyrit X, Theuerdank, Sankt Andreasberg/Harz

Chlorargyrit X, Theuerdank, Sankt Andreasberg/Harz, Kristall etwa 1,8x1,0 mm, Sammlung M.G.

Sammlung: ganomatit
Copyright: ganomatit
Beitrag: ganomatit 2017-01-02
Chlorargyrit
Aufrufe (Bild: 1511551761): 111
Chlorargyrit

Chlorargyrit, direkt neben Kanonenspat. Bildbreite 1,5mm. Fundort, Deutschland, Niedersachsen, Harz, St.Andreasberg, Beerberg, Grube Alter Theuerdank. Eigenfund 1996

Sammlung: argentopyrit
Copyright: Matthias Reinhardt
Beitrag: argentopyrit 2017-11-24
Chlorargyrit
Aufrufe (Bild: 1511897101): 78
Chlorargyrit

Chlorargyrit in Quarzdruse, Bildbreite 1mm. Fundort: Deutschland, Niedersachsen, Harz, St.Andreasberg, Beerberg, Grube Alter Theuerdank. Eigenfund 1995

Sammlung: argentopyrit
Copyright: Matthias Reinhardt
Beitrag: argentopyrit 2017-11-28

Sammler Zusammenfassung

Farbe Farblos, weiß, hell gelbgrün, am Licht Verfärbung zu violett bis schwarz
Strichfarbe: weiß
Glanz: Harzglanz, Diamantglanz, Wachsglanz
Mohshärte 1.5 - 2
Unbeständigkeit ++ NH4OH, KCN, Na2S2O3, - H2O, HCl
Kristallsystem kubisch, Fm3m
Morphologie Kristalle kubisch mit {111} und {011}. Oft parallele oder subparallele Gruppen. Massige Krusten und wachsartige Belege mit drusigen Flächen; Säulenförmig oder stalaktitisch; selten faserig.

Chemismus

Chemische Formel

AgCl

Chemische Zusammensetzung

Chlor, Silber

Masse der Formeleinheit: 143.32142 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 2

Info

Empirische Formel:

AgCl

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Chlor

Cl

24.74

1

50.00

35.4532000

35.4532000

Silber

Ag

75.26

1

50.00

107.8682200

107.8682200

Analyse Masse%

Ag : 75.26, Cl : 24.74 (Ref: berechnet)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

3.AA.15

3: Halide (Fluoride, Chloride, Bromide, Iodide)
A: Einfache Halogenide ohne H2O
A: M:X = 1:1 und 2:3
15:Chlorargyrit-Gruppe

Lapis-Systematik

III/A.02-050

III: HALOGENIDE (Fluoride, Chloride, Bromide, Jodide)
A: Einfache Halogenide
2: Wasserfrei, Metall : Halogen = 1:1

Hölzel-Systematik

3.AA.200

3: Halogenide
A: Einfache Halogenide ohne H2O
A: Me/X=1/1
2: AgHalides

Dana 8. Ausgabe

09.01.04.01

09: Halide Minerals
01: Anhydrous and Hydrated Halides where A X
04: Embolite Series

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

Farblos, weiß, hell gelbgrün, am Licht Verfärbung zu violett bis schwarz

Strichfarbe

weiß

Farbveränderung

im Durchlicht farblos zu gelb oder grün

Glanz

Harzglanz, Diamantglanz, Wachsglanz

RI-Wert α / ω / n

2.071

Ri-Durchschnitt

2.071

2V-Winkel

Isotropisch

Lumineszenz-Eigenschaften

Farbe Langwelliges-UV (365nm)

blau

Der häufigste Aktivator

Ag+

Andere Aktivatoren

D-A (Donator-Akzeptor)

Nachleuchten (persistente Lumineszenz)

keine Daten

Kristallographie

Kristallsystem

kubisch

Kristallklasse

m3m

Raumgruppen-Nummer

225

Raumgruppe

Fm3m

Gitterparameter a (Å)

5.556

Gitterparameter b (Å)

-

Gitterparameter c (Å)

-

Gitterparameter a/b oder c/a

1

Gitterparameter c/b

-

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Z

4

Volumen (ų)

171.509

Röntgenstrukturanalyse

3.203(50),
2.774(100),
1.962(50),
1.673(20),
1.602(20),
1.387(10),
1.241(10),
1.133(10)

XRD-Darstellung Chlorargyrit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

Kristalle kubisch mit {111} und {011}. Oft parallele oder subparallele Gruppen. Massige Krusten und wachsartige Belege mit drusigen Flächen; Säulenförmig oder stalaktitisch; selten faserig.

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

1.5 - 2

VHN (Härte n. Vickers)

53 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

5.5 - 5.6

5.55 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

++ NH4OH, KCN, Na2S2O3, - H2O, HCl

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Deutschland/Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier

Vergesell­schaftung

Silber, Cerussit, Iodargyrit, Atacamit, Malachit, Jarosit, Fe–Mn Oxide

Name nach

Für Chlor und dem griechischen für Silber, "argyros" in seiner Zusammensetzung

Autor(en) (Name, Jahr)

Gesner, 1565

Sammler Info

sehr lichtempfindlich

Zusatz­informationen

Benannt nach griechisch 'argyros' oder auch lateinisch 'argentum' (Silber) und nach dem Chlorgehalt.

Referenzen

Palache, Charles, Harry Berman & Clifford Frondel, The System of Mineralogy of James Dwight Dana and Edward Salisbury Dana Yale University 1837-1892, Seventh edition, Volume II (1951), 11-15

USA National Bureau of Standards Circular 539, 4 (1955), 44.

Mineralogical Magazine 33 (1962), 263.

Handbook of Mineralogy (Anthony u.w.), 3 (1997), 117.

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Bromargyrit

AgBr

kubisch : m3m : Fm3m

3.AA.15

Chlorargyrit

AgCl

kubisch : m3m : Fm3m

3.AA.15

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Griceit

LiF

kubisch : m3m : Fm3m

III/A.02-005

Villiaumit

NaF

kubisch : m3m : Fm3m

III/A.02-010

Carobbiit

KF

kubisch : m3m : Fm3m

III/A.02-020

Halit

NaCl

kubisch : m3m : Fm3m

III/A.02-030

Sylvin

KCl

kubisch : m3m : Fm3m

III/A.02-040

Chlorargyrit

AgCl

kubisch : m3m : Fm3m

III/A.02-050

Bromargyrit

AgBr

kubisch : m3m : Fm3m

III/A.02-060

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Chlorargyrit

AgCl

kubisch : m3m : Fm3m

3.AA.200

'Embolit' (Var.v. Chlorargyrit)

3.AA.220

Bromargyrit

AgBr

kubisch : m3m : Fm3m

3.AA.230

Jodargyrit

AgI

hexagonal : 6mm : P63mc

3.AA.250

'Tocornalit'

(Ag,Hg)I

3.AA.260

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Halit

NaCl

kubisch : m3m : Fm3m

09.01.01.01

Sylvin

KCl

kubisch : m3m : Fm3m

09.01.01.02

Villiaumit

NaF

kubisch : m3m : Fm3m

09.01.01.03

Carobbiit

KF

kubisch : m3m : Fm3m

09.01.01.04

Griceit

LiF

kubisch : m3m : Fm3m

09.01.01.05

Hydrohalit

NaCl·2H2O

monoklin : 2/m : P21/c

09.01.02.01

Salmiak

NH4Cl

kubisch : m3m : Pm3m

09.01.03.01

Lafossait

Tl(Cl,Br)

kubisch : m3m : Pm3m

09.01.03.02

Chlorargyrit

AgCl

kubisch : m3m : Fm3m

09.01.04.01

Bromargyrit

AgBr

kubisch : m3m : Fm3m

09.01.04.02

Jodargyrit

AgI

hexagonal : 6mm : P63mc

09.01.05.01

Nantokit

CuCl

kubisch : 43m : F43m

09.01.07.01

Miersit

(Ag,Cu)I

kubisch : 43m : F43m

09.01.07.02

Marshit

CuI

kubisch : 43m : F43m

09.01.07.03

Kalomel

HgCl

tetragonal : 4/mmm : I4/mmm

09.01.08.01

Kuzminit

Hg(Br,Cl)

tetragonal : 4/mmm : I4/mmm

09.01.08.02

Moschelit

HgI

tetragonal : 4/mmm : I4/mmm

09.01.08.03

Varietäten

Bromchlorargyrit

Brom-haltiger Chlorargyrit

Buttermilcherz

Gemenge aus Chlorargyrit mit Kaolin und anderen Silikaten, ursprgl. als Suspension in Wasser

Embolit

Brom-haltiger Chlorargyrit

Andere Sprachen

Russisch

Хлораргирит

Chinesisch (Vereinfacht)

角银矿

Deutsch

Chlorargyrit

Französisch

Chlorargyrite

Englisch

Chlorargyrite

Spanisch

Clorargirita

alternativ genutzter Name

Französisch

Argent corné

Italienisch

Argent cornea

Französisch

Argent muriaté

Lateinisch

Argento sulphure et arsenico mineralisatum

Lateinisch

Argentum cornu pellucido simile

Deutsch

Argyroceratit

Spanisch

Argyroceratita

Argyroceratite

Deutsch

Cerargerit

Spanisch

Cerargerita

Cerargerite

Deutsch

Cerargyrit

Spanisch

Cerargyrita

Englisch

Cerargyrite

Cerargyrites

Italienisch

Cherargirio

Spanisch

Chlorargyrita

Deutsch

Chlorsilber

Deutsch

Chlorsilberspath

Schwedisch

Chlorsilfver

Französisch

Chlorure d'argent

Corneous Silver

Horn Silver

Schwedisch

Horn-Silfver

Deutsch

Hornerz

Deutsch

Hornfarbs-Silber

Hornsilber

Französisch

Kerargyre

Kerargyrit

Kerargyrite

Deutsch

Kerat

Kerate

Lateinisch

Minera argenti cornea

Muriate of Silver

Deutsch

Ostwaldit

Spanisch

Ostwaldita

Ostwaldite

Spanisch

Plata cornea

Deutsch

Silber-Kerat

Deutsch

Silberhornerz

Deutsch

Silberhornspath

Deutsch

Silberspath

Schwedisch

Silfverhornmalm

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Chlorargyrit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Chlorargyrit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Chlorargyrit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Chlorargyrite
Webmineral - suche nach: Chlorargyrite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Chlorargyrite
RRUFF Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Chlorargyrite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Chlorargyrite
Athena - suche nach: Chlorargyrite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Хлораргирит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Chlorargyrit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Chlorargyrit
Bosse - suche nach: Chlorargyrit