'._('einklappen').'
 

Chromatit

Bilder (2 Bilder gesamt)

Chromatit
Aufrufe (Bild: 1265283141): 1843
Chromatit

Dosengröße: 29x29 mm; Fundort: Ma'aleh Adumim, Hatrurim-Formation, West Bank, Palästinensische Gebiete

Copyright: Pavel M. Kartashov
Beitrag: slugslayer 2010-02-04
Fundstelle: Ma'aleh Adumim / Hatrurim Formation / West Bank / Palästinensische Gebiete
Chromatit
Aufrufe (Bild: 1476027943): 827
Chromatit

Ma'aleh Adumim,Hatrurim Formation/Westbank, Palästina; Größe 2,8 x 2,5 cm

Sammlung: Haubi
Copyright: Haubi
Beitrag: Haubi 2016-10-09
Fundstelle: Ma'aleh Adumim / Hatrurim Formation / West Bank / Palästinensische Gebiete

Sammler Zusammenfassung

Farbe zitronengelb
Strichfarbe hellgelb
Unbeständigkeit +++ Säuren
Kristallsystem tetragonal, I41/amd

Chemismus

Che­mi­sche Formel

CaCrO4

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Calcium, Chrom, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 156.07228 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 6

Info

Empirische Formel:

CaCrO4

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Sauerstoff

O

41.01

4

66.67

15.9994300

63.9977200

Calcium

Ca

25.68

1

16.67

40.0784000

40.0784000

Chrom

Cr

33.32

1

16.67

51.9961600

51.9961600

Analyse Masse%

CaO : 35.93, CrO3 : 64.07 (Ref: berechnet)

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

7.FA.10

7: Sulfate (Selenate, Tellurate, Chromate, Molybdate, Wolframate)
F: Chromate
A: Mit zusätzlichen [Anionen]
10:Chromatit-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

VI/F.01-020

VI: SULFATE, CHROMATE, MOLYBDATE UND WOLFRAMATE
F: Chromate [CrO4] 2-

Höl­zel-Sys­tema­tik

7.FA.340

7: Sulfate, Chromate, Molybdate, Wolframate, Tellurate
F: Chromate
A: Chromates (-Anions -Water)

Dana 8. Aus­gabe

35.03.02.01

35: Anhydrous Chromates
03: Anhydrous Chromates where A+ XO4

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

zitronengelb

Strichfarbe

hellgelb

max. Dop­pelbre­chung

0.03~

Max. Doppelbrechung\! Chromatit title=Max. Doppelbrechung Chromatit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.83

RI-Wert γ / ε

1.86

Ri-Durch­schnitt

1.840

2V-Win­kel

Uniaxial (+)

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

tetragonal

Kri­s­tallklasse

4/mmm

Raum­gruppen-Num­mer

141

Raum­gruppe

I41/amd

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

7.242

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

-

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

6.290

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

0.869

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

-

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

90°

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

4

Volu­men (ų)

329.889

Rönt­gen­struktur­analyse

3.62(100),
2.88(20),
2.679(50),
2.562(10),
2.375(20),
1.851(40),
1.810(20),
1.500(10)

XRD-Darstellung Chromatit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Dichte (g/cm³)

3.142

3.142 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbe­stän­digkeit

+++ Säuren

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Eckhardt & Heimbach, 1963

Sicherheitshinweise

Industrielle Chemikalien liegen oft in pulvriger Form vor und bergen dadurch oft deutlich höhere Gefahren als natürlich, kristalline Stoffe. Diese Gefahrenhinweise beziehen sich auf die Klassifizierung industriell genutzter chemischer Verbindungen die ggf. auch in diesem natürlichen Mineral vorkommen können. Die Gefahreneinstufung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.




Sicherheitsklassen: H302: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken., H350: Kann Krebs erzeugen., H410: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

Referenzen

Naturwissenschaften 50 (1963), 612

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Chromatit

CaCrO4

tetragonal : 4/mmm : I41/amd

7.FA.10

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Tarapacáit

K2CrO4

orthorhombisch : mmm : Pnma

VI/F.01-010

Chromatit

CaCrO4

tetragonal : 4/mmm : I41/amd

VI/F.01-020

Krokoit

PbCrO4

monoklin : 2/m : P21/n

VI/F.01-030

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Tarapacáit

K2CrO4

orthorhombisch : mmm : Pnma

7.FA.300

Chromatit

CaCrO4

tetragonal : 4/mmm : I41/amd

7.FA.340

Krokoit

PbCrO4

monoklin : 2/m : P21/n

7.FA.360

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Krokoit

PbCrO4

monoklin : 2/m : P21/n

35.03.01.01

Chromatit

CaCrO4

tetragonal : 4/mmm : I41/amd

35.03.02.01

Hashemit

Ba(Cr,S)O4

orthorhombisch : mmm : Pnma

35.03.03.01

Andere Sprachen

Deutsch

Chromatit

Französisch

Chromatite

Englisch

Chromatite

Spanisch

Cromatita

Russisch

Хроматит

alternativ genutzter Name

Spanisch

Chromatita

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Chromatit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Chromatit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Chromatit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Chromatite
Webmineral - suche nach:Chromatite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Chromatite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Chromatite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Chromatite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Chromatite
Athena - suche nach: Chromatite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Хроматит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Chromatit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Chromatit
Bosse - suche nach: Chromatit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"