'._('einklappen').'
 

Chursinit

Bilder (1 Bilder gesamt)

Chursinit
Aufrufe (Bild: 1578068723): 206
Chursinit  E
Analysiert mit Energiedispersiver Röntgenspektroskopie EDX
R
Analysiert mit RAMAN Spektroskopie

beiger Chursinit auf braunem, traubigem Limonit, Moschellandsberg, Rheinland-Pfalz; BB 1 mm, analysiert mittels REM-EDX und RAMAN

Copyright: Joy Desor
Beitrag: openpit 2020-01-03
Fundstelle: Moschellandsberg / Obermoschel / Donnersbergkreis / Rheinland-Pfalz / Deutschland

Sammler Zusammenfassung

Farbe gelbbraun, orangebraun
Strichfarbe graugelb
Glanz Diamantglanz
Mohshärte 3
Kristallsystem monoklin, P21/c

Chemismus

Che­mi­sche Formel

Hg3(AsO4)

Che­mi­sche Zusatz­in­forma­tion

Hg1+Hg2+(AsO4) (CNMNC; nach rechnerischer Prüfung scheint ein Hg zu fehlen)

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Arsen, Quecksilber, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 740.695322 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 8

Info

Empirische Formel:

Hg3(AsO4)

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Sauerstoff

O

8.64

4

50.00

15.9994300

63.9977200

Arsen

As

10.12

1

12.50

74.9216020

74.9216020

Quecksilber

Hg

81.24

3

37.50

200.5920000

601.7760000

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

8.AD.60

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
A: Phosphate, etc., ohne weitere Anionen, ohne H2O
D: Mit ausschließlich großen [Kationen]
60:Chursinit-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

VII/A.11-010

VII: PHOSPHATE, ARSENATE UND VANADATE ("Phosphate" des Registers immer einschließlich isotyper Arsenate und Vanadate!)
A: Wasserfreie Phosphate [PO4] 3-, ohne fremde Anionen
11: Mittelgroße und große Kationen: Mg-Mn-Fe-Cu-Zn und Ca-Na

Höl­zel-Sys­tema­tik

8.AD.430

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
A: Phosphate, etc., ohne weitere Anionen, ohne H2O
D: Phosphates, C large

Dana 8. Aus­gabe

38.05.01.01

38: Anhydrous Phosphates, etc
05: Anhydrous Phosphates, etc with miscellaneous formulae

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

gelbbraun, orangebraun

Strichfarbe

graugelb

Glanz

Diamantglanz

RI-Wert α / ω / n

2.0>

RI-Wert β

2.0>

RI-Wert γ / ε

2.0>

Ri-Durch­schnitt

2

2V-Win­kel

Biaxial

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

monoklin

Kri­s­tallklasse

2/m

Raum­gruppen-Num­mer

14

Raum­gruppe

P21/c

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

8.71

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

5.08

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

15.66

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

1.715

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

3.083

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

128.27

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

4

Volu­men (ų)

544

Rönt­gen­struktur­analyse

3.05(100),
2.89(70),
2.84(60),
2.49(50),
2.16(50),
1.991(50),
1.883(50),
1.852(50)

XRD-Darstellung Chursinit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

3

VHN (Härte n. Vickers)

219 (10g)

Dichte (g/cm³)

9.06 (berechnet)

9.043 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Allgemeines

Name nach

Zu eheren der russichen Theater und Film Darstellerin Lyudmila Alekseevna Chursina (1941–)

Autor(en) (Name, Jahr)

Vasil'ev & Lavrent'ev & Pal'chik, 1984

Referenzen

Zapiski Vsesoyuznogo Mineralogicheskogo Obshchestva 113 (1984), 341

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Chursinit

Hg3(AsO4)

monoklin : 2/m : P21/c

8.AD.60

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Tillmannsit

HgAg3(VO4)

tetragonal : 4 : I4

VII/A.11-005

Chursinit

Hg3(AsO4)

monoklin : 2/m : P21/c

VII/A.11-010

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Nahpoit

Na2HPO4

monoklin : 2/m : P21/m

8.AD.400

Schultenit

PbHAsO4

monoklin : 2/m : P2/c

8.AD.410

Phosphammit

(NH4)2HPO4

monoklin : 2/m : P21/a

8.AD.420

Chursinit

Hg3(AsO4)

monoklin : 2/m : P21/c

8.AD.430

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Chursinit

Hg3(AsO4)

monoklin : 2/m : P21/c

38.05.01.01

Lyonsit

Cu32+Fe43+(VO4)6

orthorhombisch : mmm : Pmcn

38.05.02.01

Howardevansit

NaCu2+Fe23+(VO4)3

triklin : 1 : P1

38.05.03.01

Ludlockit

Pb2+Fe43+(As53+O11)2

triklin : 1 : A1

38.05.04.01

Chervetit

Pb2V2O7

monoklin : 2/m : P21/a

38.05.05.01

Ziesit

Cu2V25+O7

monoklin : 2/m : C2/c

38.05.05.02

Blossit

Cu2V25+O7

orthorhombisch : mm2 : Fdd2

38.05.06.01

Simferit

Li(Mg,Fe3+,Mn3+)2(PO4)2

orthorhombisch : mm2, mmm : Pbn21, Pbnm

38.05.07.01

Namibit

Cu2+(BiO)2V5+O4OH

triklin : 1 : P1

38.05.09.01

Urusovit

CuAl[O|AsO4]

monoklin : 2/m : P21/c

38.05.09.02

Andere Sprachen

Deutsch

Chursinit

Spanisch

Chursinita

Französisch

Chursinite

Englisch

Chursinite

Russisch

Чурсинит

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 1982-047a

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Chursinit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Chursinit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Chursinit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Chursinite
Webmineral - suche nach:Chursinite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Chursinite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Chursinite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Chursinite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Chursinite
Athena - suche nach: Chursinite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Чурсинит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Chursinit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Chursinit
Bosse - suche nach: Chursinit

Lokationen mit GPS-Informationen