https://www.mineralbox.biz
https://www.mineral-bosse.de
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineraliengrosshandel.com
'._('einklappen').'
 

Clarait

Bilder (56 Bilder gesamt)

Clarait xx mit Malachit
Aufrufe (Bild: 1405998082): 2811, Wertung: 8.71
Clarait xx mit Malachit

auf Fluorit x; Grube Clara, Wolfach/Schwarwald, BRD; BB 5 mm, Stacking-Aufnahme

Sammlung: Karlheinz Grosch
Copyright: Karlheinz Grosch
Beitrag: Karlheinz Grosch 2014-07-22
Fundstelle: Grube Clara / Oberwolfach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Clarait mit Malachit auf Fluorit
Aufrufe (Bild: 1236785034): 3861
Clarait mit Malachit auf Fluorit

Bildbreite: 4 mm; Fundort: Grube Clara, Wolfach, Schwarzwald, Deutschland

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2009-03-11
Fundstelle: Grube Clara / Oberwolfach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
kugeliger hellblauer Clarait auf Baryt
Aufrufe (Bild: 1564406663): 792
kugeliger hellblauer Clarait auf Baryt (SNr: A040512)

Deutschland/Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Ortenaukreis/Oberwolfach/Grube Clara, BB = 5,0 mm

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: husi
Beitrag: Münchener Micromounter 2019-07-29
Fundstelle: Grube Clara / Oberwolfach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Clarait (kugelig)
Aufrufe (Bild: 1435146016): 1441
Clarait (kugelig)

Österreich, Tirol, Revier Schwaz, Falkenstein, Antonistollen, BB: 2 mm

Sammlung: Coelestin
Copyright: Coelestin
Beitrag: Coelestin 2015-06-24
Fundstelle: Antonistollen / Falkenstein / Schwaz / Schwaz, Bezirk / Tirol / Österreich
Clarait auf Dolomit
Aufrufe (Bild: 1309545270): 2919, Wertung: 8.2
Clarait auf Dolomit

BB: 9 mm, Kaiserbründl, Gratlspitz,Thierbach, Tirol, Österreich

Sammlung: Coelestin
Copyright: Coelestin
Beitrag: Coelestin 2011-07-01
Fundstelle: Kaiserbründl / Gratlspitz / Thierbach / Wildschönau / Kufstein, Bezirk / Tirol / Österreich
Clarait auf Malachitlocken
Aufrufe (Bild: 1409489152): 1517, Wertung: 8.17
Clarait auf Malachitlocken

Österreich, Tirol, Schwaz, Falkenstein, Bründlstollen, BB: 5 mm

Sammlung: Coelestin
Copyright: Coelestin
Beitrag: Coelestin 2014-08-31
Fundstelle: Bründlstollen / Falkenstein / Schwaz / Schwaz, Bezirk / Tirol / Österreich

Sammler Zusammenfassung

Farbe blaugrün
Mohshärte 2
Unbeständigkeit +++ Säuren
Kristallsystem triklin, P1

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Neudefinition [IMA 16-L (2016)] als hydratisiertes Hydroxy-Karbonat-Arsenat-Sulfat mit der idealen Zusammensetzung (Cu,Zn)15(CO3)4(AsO4)2(SO4)(OH)14·7H2O

Die ermittelten chemischen und kristallographischen Daten aus 2 Proben von Clarait aus der Typlokalität und von Carrara bestätigen die Anwesenheit von As und S als bedeutende Komponente.

Chemismus

Che­mi­sche Formel

(Cu,Zn)15(CO3)4(AsO4)2(SO4)(OH)14·7H2O

Empi­ri­sche Formel (Analyse)

(Cu12.85Zn2.15)Σ15.00(AsO4)2.22(CO3)4(SO4)0.97(OH)13.40·6.83H2O

Che­mi­sche Zusatz­in­forma­tion

alte Formel: (Cu,Zn)3(CO3)(OH)4·4H2O; neue Formel IMA 16-L: (Cu,Zn)15(CO3)4(AsO4)2(SO4)(OH)14·7H2O

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Arsen, Kupfer, Zink, Kohlenstoff, Sauerstoff, Schwefel, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 1949.76217796 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 94.24

Info

Empirische Formel:

(Cu12.85Zn2.15)(AsO4)2.22(CO3)4(SO4)0.97(OH)13.40·6.83H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

1.40

27,06

28.71

1.0079470

27.2750458

Kohlenstoff

C

2.46

4

4.24

12.0107800

48.0431200

Sauerstoff

O

36.92

44,99

47.74

15.9994300

719.8143557

Schwefel

S

1.60

0,97

1.03

32.0655000

31.1035350

Kupfer

Cu

41.88

12,85

13.64

63.5463000

816.5699550

Zink

Zn

7.21

2,15

2.28

65.4094000

140.6302100

Arsen

As

8.53

2,22

2.36

74.9216020

166.3259564

Analyse Masse%

SO3 : 4.00,
As2O5 : 13.16,
CuO : 52.64,
ZnO : 9.03,
CO2(calc) : 9.08,
H2O(calc) : 12.56,
Total : 100.47

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

5.DA.30

5: Carbonate (Carbonate, Nitrate)
D: Carbonate mit weitere Anionen, mit H2O
A: Mit mittelgroßen [Kationen]
30:Clarait-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

VII/D.15-070

VII: PHOSPHATE, ARSENATE UND VANADATE ("Phosphate" des Registers immer einschließlich isotyper Arsenate und Vanadate!)
D: Wasserhaltige Phosphate, mit fremden Anionen
15: Mittelgroße Kationen: Cu-Zn-Mn-Al-Fe; Türkis-Gruppe

Höl­zel-Sys­tema­tik

5.DA.420

5: Carbonate, Nitrate, Arsenite, Sulfite, Selenite, Tellurite, Iodate
D: Carbonate mit weiteren Anionen, mit H2O
A: With small-medium Cations
4: Zaratit-Gruppe

Dana 8. Aus­gabe

16b.04.03.01

16b: Carbonates - Hydroxyl or Halogen
04: Carbonates - Hydroxyl or Halogen where (A)m (B)n (XO3)p Zq · x(H2O), with (m+n):p=8:1

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC, redefiniert Juni 2017

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

blaugrün

Opa­zi­tät

transparent

max. Dop­pelbre­chung

0.106

Max. Doppelbrechung\! Clarait title=Max. Doppelbrechung Clarait

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.751

RI-Wert γ / ε

1.645

Ri-Durch­schnitt

1.716

2V-Win­kel

Uniaxial (-)!

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

triklin

Kri­s­tallklasse

1

Raum­gruppen-Num­mer

2

Raum­gruppe

P1

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

10.3343(6)

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

12.8212(7)

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

14.7889(9)

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

0.806

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

1.153

Gitter­pa­ra­me­ter α

113.196(4)°

Gitter­pa­ra­me­ter β

90.811(4)°

Gitter­pa­ra­me­ter γ

89.818(4)°

Z

2

Volu­men (ų)

1800.914

Rönt­gen­struktur­analyse

13.47(100),
7.84(90),
5.69(30),
5.17(60),
3.65(80),
3.24(50),
2.96(60),
2.72(40)

XRD-Darstellung Clarait

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

2

VHN (Härte n. Vickers)

32 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

3.35

3.595 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Radio­ak­tivi­tät

keine bekannt

Unbe­stän­digkeit

+++ Säuren

Allgemeines

Ver­ge­sell­schaf­tung

Klinotirolit, Malachit, Azurit, Theisit

Autor(en) (Name, Jahr)

Walenta & Dunn, 1982

Referenzen

Chemie der Erde 41 (1982), 97

IMA 16-L: Proposal 16-L is accepted, and claraite is redefined as a copper hydrated hydroxy-carbonate-arsenate-sulfate mineral having ideal chemical composition (Cu,Zn)15(CO3)4(AsO4)2(SO4)(OH)14·7H2O. The collection of new chemical and crystallographic data on two specimens of claraite from the type locality and Carrara confirmed the occurrence of As and S as essential components; CNMNC Newsletter No. 34, December 2016; Mineralogical Magazine, 80, 1315–1321;

CRISTIAN BIAGIONI and PAOLO ORLANDI, Claraite, (Cu,Zn)15(AsO4)2(CO3)4(SO4)(OH)14·7H2O: redefinition and crystal structure; European Journal of Mineralogy (2017), 29, 1031–1044

Andere Sprachen

Deutsch

Clarait

Englisch

Claraite

Französisch

Claraite

Spanisch

Claraíta

alternativ genutzter Name

Kupferkarbonat

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 1981-023

CNMNC Kurzbezeichnung

Symbol

Clar

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Clarait
Google-Bilder-Suche - suche nach: Clarait
Mineralienatlas.de (Forum) - suche nach: Clarait

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Claraite
Webmineral - suche nach:Claraite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Claraite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Claraite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Claraite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Claraite
Strahlen.org - suche nach: Claraite

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Clarait
Crystal-Treasure.com - suche nach: Clarait
Bosse - suche nach: Clarait
Edelsteine Neuburg - Gundolf Fischer - suche nach: Clarait

Lokationen mit GPS-Informationen