'._('einklappen').'
 

Klinophosinait (Clinophosinait)

Bilder (1 Bilder gesamt)

Klinophosinait
Aufrufe (Bild: 1360587520): 324
Klinophosinait

leicht violetter Klinophosinait, Bildbreite: 1,2 cm, Fundort: Rasvumchorr, Chibiny-Massiv, Kola-Halbinsel, Russland

Copyright: Leonardus
Beitrag: thdun5 2013-02-11
Fundstelle: Rasvumchorr / Chibiny (Khibiny) / Kola-Halbinsel / Murmansk, Oblast / Nordwestrussland, Föderationskreis / Russland

Sammler Zusammenfassung

Farbe leicht violett
Glanz Glasglanz
Mohshärte 4
Spaltbarkeit keine
Bruch muschelig
Unbeständigkeit +++ HCl
Kristallsystem monoklin, P2/c

Chemismus

Chemische Formel

Na3Ca(SiO3)(PO4)

Chemische Zusammensetzung

Calcium, Natrium, Silicium, Phosphor, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 280.1030118 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 13

Info

Empirische Formel:

Na3Ca(SiO3)(PO4)

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Sauerstoff

O

39.98

7

53.85

15.9994300

111.9960100

Natrium

Na

24.62

3

23.08

22.9897702

68.9693106

Silicium

Si

10.03

1

7.69

28.0855300

28.0855300

Phosphor

P

11.06

1

7.69

30.9737612

30.9737612

Calcium

Ca

14.31

1

7.69

40.0784000

40.0784000

Analyse Masse%

P2O5 : 25.35, SiO2 : 20.10, CaO : 15.65, SrO : 3.08, MnO : 0.60, Na2O : 32.55, H2O : 0.80 (Ref: Zapiski Vsesoyuznogo Mineralogicheskogo Obshchestva, 1904-1974 81)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

9.CF.15

9: Silikate (Germanate)
C: Ringsilikate (Cyclosilikate)
F: ~[Si4O12]8- vierer-Einfachringe, ohne inselart, komplexe [Anionen]
15:

Lapis-Systematik

VIII/E.09-030

VIII: SILIKATE
E: Ringsilikate
9: Viererringe [Si4O12] 8-

Hölzel-Systematik

9.BI.300

9: Silikate
B: Gruppensilikate (Sorosilikate)
I: Murmanit-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

60.02.03.01

60: Cyclosilicates Cyclosilicate Four-Membered Rings
02: Cyclosilicates Cyclosilicate Four-Membered Rings with other anion groups

IMA Status

anerkannt 1981

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

leicht violett

Opazität

semitransparent

Glanz

Glasglanz

max. Doppelbrechung

0.010

Max. Doppelbrechung\! Klinophosinait title=Max. Doppelbrechung Klinophosinait

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.557

RI-Wert β

1.561

RI-Wert γ / ε

1.567

Ri-Durchschnitt

1.562

2V-Winkel

Biaxial (+) 75°

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

2/m

Raumgruppen-Nummer

13

Raumgruppe

P2/c

Gitterparameter a (Å)

7.303

Gitterparameter b (Å)

12.201

Gitterparameter c (Å)

14.715

Gitterparameter a/b oder c/a

0.599

Gitterparameter c/b

1.206

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

91.93

Gitterparameter γ

90°

Z

8

Volumen (ų)

1310.42

Röntgenstrukturanalyse

3.97(10),
2.724(100),
2.639(60),
2.550(50),
2.156(10),
2.031(50),
1.838(30),
1.823(50)

XRD-Darstellung Klinophosinait

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

4

Dichte (g/cm³)

2.84 (berechnet)

2.839 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

keine

Bruch

muschelig

Unbeständigkeit

+++ HCl

Allgemeines

Vorkommen

Augenscheinlich als Alterungsprodukt von Eudialyt in einigen alkalischen Pagmatiten

Name nach

seiner Nähe zu Phosinait und seinem monoklinen Kristallaufbau

Autor(en) (Name, Jahr)

Khomyakov & Pushcharovskiy & Rønsbo, 1981

Referenzen

Khomyakov, A. P., Pushcharovskii, D. Yu., Ronsbo, D. G. (1981): Klinophosinait (Na3CaPSiO7), ein neues Mineral. Zapiski Vsesoyuznogo Mineralogicheskogo Obshchestva, 110, 351-355 (in russisch).

American Mineralogist: 67: 414. (1982)

Krutik, V.M, D.Y. Pushcharovskii, A.P. Khomyakov, E.A. Pobedimskaya, and N.V. Belov (1980) Anion Radikal von gemischer Struktur (vier [Si4O12] Ringe und P Orthotetrahedra) in der Struktur von monoklinem Phosinait. Kristallogra¯ya (Sov. Phys. Crystal.), 25, 240{247 (in russich)

Referenz Material liegt im A.E. Fersman Mineralogischen Museum, Akademie der Wissenschaften, Moskau, Russland, 81592

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Klinophosinait

Na3Ca(SiO3)(PO4)

monoklin : 2/m : P2/c

9.CF.15

Phosinait-(Ce)

Na13Ca2(Ce,La)[(PO4)4|Si4O12]

orthorhombisch : 222 : P22121

9.CF.15

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Kainosit-(Y)

Ca2(Y,Ce)2Si4O12(CO3)·H2O

orthorhombisch : mmm : Pmnb

VIII/E.09-010

Phosinait-(Ce)

Na13Ca2(Ce,La)[(PO4)4|Si4O12]

orthorhombisch : 222 : P22121

VIII/E.09-020

Klinophosinait

Na3Ca(SiO3)(PO4)

monoklin : 2/m : P2/c

VIII/E.09-030

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Klinophosinait

Na3Ca(SiO3)(PO4)

monoklin : 2/m : P2/c

9.BI.300

Thorosteenstrupin

(Ca,Th,Mn)3Si4O11F·6H2O

amorph

9.BI.310

Phosinait-(Ce)

Na13Ca2(Ce,La)[(PO4)4|Si4O12]

orthorhombisch : 222 : P22121

9.BI.320

Steenstrupin-(Ce)

Na14Ce6Mn2+Mn3+Fe22+(Zr,Th)(Si6O18)2(PO4)7·3H2O

trigonal : 3m : R3m

9.BI.360

Abenakiit-(Ce)

Na26Ce6(Si6O18)(PO4)6(CO3)6(SO2)O

trigonal : 3 : R3

9.BI.380

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Kainosit-(Y)

Ca2(Y,Ce)2Si4O12(CO3)·H2O

orthorhombisch : mmm : Pmnb

60.02.01.01

Phosinait-(Ce)

Na13Ca2(Ce,La)[(PO4)4|Si4O12]

orthorhombisch : 222 : P22121

60.02.02.01

Klinophosinait

Na3Ca(SiO3)(PO4)

monoklin : 2/m : P2/c

60.02.03.01

Andere Sprachen

Spanisch

Clinofosinaíta

Englisch

Clinophosinaite

Französisch

Clinophosinaite

Deutsch

Klinophosinait

Russisch

Клинофосинаит

alternativ genutzter Name

Clinophosinait

Klinophosinaite

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 1979-083

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Klinophosinait
Google-Bilder-Suche - suche nach: Klinophosinait
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Klinophosinait

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Clinophosinaite
Webmineral - suche nach:Clinophosinaite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Clinophosinaite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Clinophosinaite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Clinophosinaite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Clinophosinaite
Athena - suche nach: Clinophosinaite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Клинофосинаит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Klinophosinait
Crystal-Treasure.com - suche nach: Klinophosinait
Bosse - suche nach: Klinophosinait

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"