'._('einklappen').'
 

Creedit

Bilder (69 Bilder gesamt)

Creedit
Aufrufe (Bild: 1315815071): 1181
Creedit

Größe: 7,74 mm; Fundort: Santa Eulalia District, Mun. de Aquiles Serdán, Chihuahua, Mexico

Sammlung: Domenico Preite
Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2011-09-12
Fundstelle: Santa Eulalia / Aquiles Serdán, Municipio / Chihuahua / Mexiko
Creedit und Fluorit
Aufrufe (Bild: 1268054416): 1403
Creedit und Fluorit

Größe: 94x89x71 mm; Fundort: Mina Navidad, Abasolo, Rodeo, Municipio Rodeo, Durango, Mexiko

Copyright: Rob Lavinsky
Beitrag: slugslayer 2010-03-08
Fundstelle: Mina Navidad / Abasolo / Rodeo / Rodeo, Municipio / Durango / Mexiko
Creedit
Aufrufe (Bild: 1306569162): 390
Creedit

Größe: 10,3 x 7,3 x 3,5 cm; Fundort: Dachang Mine, Kreis Qinglong, Autonomer Bezirk Qianxinan, Provinz Guizhou, China

Copyright: Rob Lavinsky
Beitrag: slugslayer 2011-05-28
Fundstelle: Qinglong Mine (Dachang Mine) / Dachang Sb-Erzfeld / Qinglong, Kreis / Qianxinan, autonomer Bezirk / Guizhou, Provinz / China
Creedit
Aufrufe (Bild: 1314862466): 2011
Creedit

Größe: 4,62 mm; Fundort: Navidad Mine, Rodeo, Mun. de Rodeo, Durango, Mexico

Sammlung: Domenico Preite
Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2011-09-01
Fundstelle: Mina Navidad / Abasolo / Rodeo / Rodeo, Municipio / Durango / Mexiko
Creedite
Aufrufe (Bild: 1554231956): 122
Creedite

Perfect quality, very rare and old specimen of purple creedite, from Akchatau Mine, Akchatau, Shet, Karaganda Region, Kazakhstan; Dimensions: 60 mm x 41 mm x 25 mm

Copyright: pegmatite
Beitrag: pegmatite 2019-04-02
Fundstelle: Akchatau (Aqshatau; Akcatau; Akschatau) / Qaraghandy oblysy (Karaganda) / Kasachstan
Creedit
Aufrufe (Bild: 1215720954): 2789, Wertung: 8
Creedit

FO.: Mina Navidad, bei Ort Abasolo, Bundesstaat Durango, Mexiko; Stufengröße: 14 x 8,5 cm

Sammlung: Museum für Naturkunde Gera
Copyright: Hrouda
Beitrag: Hrouda 2008-07-10
Fundstelle: Mina Navidad / Abasolo / Rodeo / Rodeo, Municipio / Durango / Mexiko

Sammler Zusammenfassung

Farbe farblos, weiß, gelblich, rosaviolett.
Strichfarbe weiß
Glanz Glasglanz
Mohshärte 4
Unbeständigkeit ++ Säuren, Detergentien!
Kristallsystem monoklin, C2/c
Morphologie prismatisch bis nadelig, radialstrahlige bis kugelige Aggregate; körnig, drusig, derb.

Chemismus

Chemische Formel

Ca3Al2(SO4)(F,OH)10·2H2O

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Calcium, Fluor, Sauerstoff, Schwefel, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 491.298611275 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 28.5

Info

Empirische Formel:

Ca3Al2(SO4)(F0.75(OH)0.25)10·2H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

1.33

6,5

22.81

1.0079470

6.5516555

Sauerstoff

O

27.68

8,5

29.82

15.9994300

135.9951550

Fluor

F

29.00

7,5

26.32

18.9984033

142.4880244

Aluminium

Al

10.98

2

7.02

26.9815382

53.9630764

Schwefel

S

6.53

1

3.51

32.0655000

32.0655000

Calcium

Ca

24.47

3

10.53

40.0784000

120.2352000

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

3.CG.15

3: Halide (Fluoride, Chloride, Bromide, Iodide)
C: Komplexe Halogenide
G: Aluminofluoride mit CO3, SO4, PO4
15:Creedit-Gruppe

Lapis-Systematik

III/C.01-040

III: HALOGENIDE (Fluoride, Chloride, Bromide, Jodide)
C: Doppelhalogenide (meist mit OH,H2O)
1: Fluoride

Hölzel-Systematik

3.DH.200

3: Halogenide
D: Komplexe Halogenide
H: With CO3,SO4,PO4

Dana 8. Ausgabe

12.01.04.01

12: Compound Halides
01: Compound Halides with miscellaneous anions

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos, weiß, gelblich, rosaviolett.

Strichfarbe

weiß

Glanz

Glasglanz

max. Doppelbrechung

0.024

Max. Doppelbrechung\! Creedit title=Max. Doppelbrechung Creedit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.461

RI-Wert β

1.478

RI-Wert γ / ε

1.485

Ri-Durchschnitt

1.475

2V-Winkel

Biaxial (-) 64°

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

Farbe Langwelliges-UV (365nm)

 

gelblich weiß

Farbe KW-UV (254nm)

 

bläulich weiß

Farbe KW-UV Nachleuchten (254nm)

 

bläulich weiß

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

2/m

Raumgruppen-Nummer

15

Raumgruppe

C2/c

Gitterparameter a (Å)

13.936

Gitterparameter b (Å)

8.606

Gitterparameter c (Å)

9.985

Gitterparameter a/b oder c/a

1.619

Gitterparameter c/b

1.160

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

94.38

Gitterparameter γ

90°

Z

4

Volumen (ų)

1194.036

Röntgenstrukturanalyse

7.3(90),
6.9(90),
5.79(80),
3.92(90),
3.67(70),
3.48(100),
3.27(70),
3.07(80)

XRD-Darstellung Creedit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

prismatisch bis nadelig, radialstrahlige bis kugelige Aggregate; körnig, drusig, derb.

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

4

VHN (Härte n. Vickers)

190 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.72

2.733 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Radioaktivität

nicht bekannt

Unbeständigkeit

++ Säuren, Detergentien!

Allgemeines

Vorkommen

Creedit ist ein Mineral hydrothermaler Gänge. Zu seiner Bildung sind offensichtlich hohe Fluor-Partialdrücke bei gleichzeitiger Sulfatführung der Lösungen nötig, wie es eher selten verwirklicht ist.

Vergesell­schaftung

Fluorit

Seltenheit

lt. Lapis-Mineralienverzeichnis - + -.

Autor(en) (Name, Jahr)

Larsen & Wells, 1916

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 5 (2003), 166

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Creedit

Ca3Al2(SO4)(F,OH)10·2H2O

monoklin : 2/m : C2/c

3.CG.15

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Leonardsenit

MgAlF5·2H2O

orthorhombisch : mmm : Imma

III/C.01-003

Jakobssonit

CaAlF5

monoklin : 2/m : C2/c

III/C.01-005

Gearksutit

CaAl(OH)F4·H2O

triklin : 1 : P1

III/C.01-010

Acuminit

SrAlF4(OH)·H2O

monoklin : 2/m : C2/c

III/C.01-020

Tikhonenkovit

SrAlF4(OH)·H2O

monoklin : 2/m : P21/c

III/C.01-030

Artroeit

Pb[AlF3(OH)2]

triklin : 1 : P1

III/C.01-035

Creedit

Ca3Al2(SO4)(F,OH)10·2H2O

monoklin : 2/m : C2/c

III/C.01-040

Chukhrovit-(Ca)

Ca4.5Al2(SO4)F13·12H2O

kubisch : m3 : Fd3

III/C.01-045

Chukhrovit-(Y)

Ca3(Y,Ce)Al2(SO4)F13·10H2O

III/C.01-050

Chukhrovit-(Ce)

Ca3(Ce,Y)Al2(SO4)F13·10H2O

kubisch : m3 : Fd3

III/C.01-060

Chukhrovit-(Nd)

Ca3(Nd,Y)Al2(SO4)F13·12H2O

kubisch : m3 : Fd3

III/C.01-070

Meniaylovit

Ca4[F|SO4|SiF6|AlF6]·12 H2O

kubisch : m3m : Fd3c

III/C.01-080

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Creedit

Ca3Al2(SO4)(F,OH)10·2H2O

monoklin : 2/m : C2/c

3.DH.200

Thermessait

K2[AlF3|SO4]

orthorhombisch : mmm : Pbcn

3.DH.220

Thermessait-(NH4)

(NH4)2AlF3(SO4)

orthorhombisch : mmm : Pbcn

3.DH.225

Chukhrovit-(Ca)

Ca4.5Al2(SO4)F13·12H2O

kubisch : m3 : Fd3

3.DH.230

Chukhrovit-(Y)

Ca3(Y,Ce)Al2(SO4)F13·10H2O

3.DH.240

Chukhrovit-(Ce)

Ca3(Ce,Y)Al2(SO4)F13·10H2O

kubisch : m3 : Fd3

3.DH.250

Chukhrovit-(Nd)

Ca3(Nd,Y)Al2(SO4)F13·12H2O

kubisch : m3 : Fd3

3.DH.260

Meniaylovit

Ca4[F|SO4|SiF6|AlF6]·12 H2O

kubisch : m3m : Fd3c

3.DH.270

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Stenonit

(Sr,Ba,Na)2Al(CO3)F5

monoklin : 2/m : P21/n

12.01.01.01

Grandreefit

Pb2SO4F2

monoklin : 2/m : A2/a

12.01.02.01

Pseudograndreefit

Pb6SO4F10

orthorhombisch : 222 : F222

12.01.03.01

Creedit

Ca3Al2(SO4)(F,OH)10·2H2O

monoklin : 2/m : C2/c

12.01.04.01

Chukhrovit-(Y)

Ca3(Y,Ce)Al2(SO4)F13·10H2O

12.01.05.01

Chukhrovit-(Ce)

Ca3(Ce,Y)Al2(SO4)F13·10H2O

kubisch : m3 : Fd3

12.01.05.02

Meniaylovit

Ca4[F|SO4|SiF6|AlF6]·12 H2O

kubisch : m3m : Fd3c

12.01.05.03

Chukhrovit-(Nd)

Ca3(Nd,Y)Al2(SO4)F13·12H2O

kubisch : m3 : Fd3

12.01.05.04

Bøggildit

Sr2Na2Al2(PO4)F9

monoklin : 2/m : P21/c

12.01.06.01

Barstowit

3PbCl2·PbCO3·H2O

monoklin : 2/m : P21/m

12.01.07.01

Symesit

Pb10(SO4)O7Cl4·H2O

triklin : 1 : B1

12.01.09.01

Andere Sprachen

Niederländisch

Creediet

Deutsch

Creedit

Spanisch

Creedita

Englisch

Creedite

Französisch

Creedite

Russisch

Кридит

Japanisch

クリード石

Chinesisch (traditionell)

氟鋁石膏

Chinesisch (Vereinfacht)

氟铝石膏

Chinesisch (Vereinfacht)

铝氟石膏

alternativ genutzter Name

Deutsch

Belijankit

Deutsch

Belyankit

Spanisch

Belyankita

Belyankite

Creadite

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Creedit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Creedit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Creedit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Creedite
Webmineral - suche nach:Creedite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Creedite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Creedite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Creedite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Creedite
Athena - suche nach: Creedite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Кридит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Creedit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Creedit
Bosse - suche nach: Creedit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"