'._('einklappen').'
 

Muskovit (Didrimite)

Bilder (245 Bilder gesamt)

Muskovit
Aufrufe (Bild: 1267383463): 15072
Muskovit

Bildbreite: 2 mm; Fundort: Wannenköpfe, Ochtendung, Eifel, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Copyright: Fred Kruijen
Beitrag: Hg 2010-02-28
Kesterit, Mushistonit, Muskovit
Aufrufe (Bild: 1295200206): 13585, Wertung: 9.17
Kesterit, Mushistonit, Muskovit

Kesterit mit Mushistonitüberzug auf Muskovit; Größe: 71x70x30 mm; Fundort: Beryll-Scheelit-Lagerstätte, Xuebaoding, Pingwu, Mianyang, Sichuan, China; Ex Wolfgang Henkel Sammlung

Copyright: Dan Weinrich
Beitrag: slugslayer 2011-01-16
Fluorapatit, Muskovit
Aufrufe (Bild: 1325329240): 4088
Fluorapatit, Muskovit

Größe: 65x65x60 mm; Fundort: Chumar Bakhoor, Hunza-Tal, Gilgit-Distrikt, Nordgebiete, Pakistan

Copyright: Dan Weinrich
Beitrag: slugslayer 2011-12-31
Muskovit
Aufrufe (Bild: 1424190646): 4585
Muskovit (SNr: A014245)

Blättrige rotbraune Kristalle bilden Vielkristallkugeln auf Quarz, BB = 1,8 mm, Fundort: Grube Clara, Oberwolfach, Ortenaukreis, Freiburg, Bezirk, Schwarzwald, Deutschland.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: loparit
Beitrag: Münchener Micromounter 2015-02-17
Muskovit
Aufrufe (Bild: 1433187017): 4227
Muskovit (SNr: A024783)

Blättrige braungrünliche Kristallpakete, BB = 3,8 mm, Fundort: Stampflkees, Zamser Grund (Zamser Tal), Zillertal, Tirol, Österreich.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Bebo
Beitrag: Münchener Micromounter 2015-06-01
Muskowit
Aufrufe (Bild: 1462865316): 205
Muskowit (SNr: Binn-SwB-Phlo-1-1-1)

Bildbreite etwa 3 mm; dünntafliger Muskowit, auf den Prismenflächen dekoriert von gelbem Mineral (Limonit?) vom Schwarzenbach am Messerbach im Binntal, Wallis, Schweiz.

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2016-05-10

Sammler Zusammenfassung

Farbe farblos, weiß, grau, grünlich, gelblich, grün, rötlich, rosa, braun. Strichfarbe: weiß Glanz: Glasglanz bis Perlmuttglanz oder Metallglanz(auf Bruchflächen).
Mohshärte 2 - 3 Spaltbarkeit Bruch
Unbeständigkeit +++ HF, - Säuren Kristallsystem monoklin, C2/c Morphologie blättchenförmig, dünntafelig, dicktafelig nach c, prismatisch nach der c-Achse, teilweise mit Fiederstreichung auf den Spaltflächen, rote und schwarze 'graphische' Zeichnung durch orientierte Einwachsungen von Rutil, Hämatit, Ilmenit, und Pyrrhotin.

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Die hier angegebenen Daten entsprechen dem am verbreitetstem Polytyp Muskovit-2M1

Weitere Polytypen sind: Muskovit-1M, Muskovit-2A, Muskovit-2M2, Muskovit-3T

Chemismus

Chemische Formel

KAl2(Si3Al)O10(OH,F)2

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Silicium, Fluor, Kalium, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 399.304081725 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 20.5

Info

Empirische Formel:

KAl2(Si3Al)O10((OH)0.75F0.25)2

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

0.38

1,5

7.32

1.0079470

1.5119205

Sauerstoff

O

46.08

11,5

56.10

15.9994300

183.9934450

Fluor

F

2.38

0,5

2.44

18.9984033

9.4992016

Aluminium

Al

20.27

3

14.63

26.9815382

80.9446146

Silicium

Si

21.10

3

14.63

28.0855300

84.2565900

Kalium

K

9.79

1

4.88

39.0983100

39.0983100

Analyse Masse%

SiO2 : 45.24, Al2O3 : 36.85, Na2O : 0.64, K2O : 10.08, Rb2O : 0.93, Li2O : 0.49, F : 0.91, H2O : 4.58 (Ref: American Mineralogist 53)

Strunz 9. incl. Aktualisierungen

9.EC.15

9: Silikate (Germanate)
E: Schichtsilikate (Phyllosilikate)
C: Schichtsilikate (Phyllosilikate) mit Glimmer Tafeln, zusammengesetzt aus tetrahedralen oder octahedralen Netzen
15:Muskovit-Gruppe

Lapis-Systematik

VIII/H.10-070

VIII: SILIKATE
H: Schichtsilikate
10: Glimmerartige Schicht-silikate mit Baugruppen [Si4O10] 4- und verwandte Strukturen; Glimmer-Gruppe; Seladonit/Muskovit-Reihe (Phengite)

Hölzel-Systematik

9.EC.240

9: Silikate
E: Schichtsilikate (Phyllosilikate)
C: Micas-Gruppe

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klassifizierung

Glimmer-Gruppe  ⇒ Echte Glimmer

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos, weiß, grau, grünlich, gelblich, grün, rötlich, rosa, braun.

Strichfarbe

weiß

Glanz

Glasglanz bis Perlmuttglanz oder Metallglanz(auf Bruchflächen).

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

max. Doppelbrechung

0.04

Max. Doppelbrechung\! Muskovit title=Max. Doppelbrechung Muskovit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.56

RI-Wert β

1.60

RI-Wert γ / ε

1.60

Ri-Durchschnitt

1.587

2V-Winkel

Biaxial (-) 39°!

Infrarotspektrum

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

2/m

Raumgruppen-Nummer

15

Raumgruppe

C2/c

Gitterparameter a (Å)

5.19

Gitterparameter b (Å)

9.04

Gitterparameter c (Å)

20.08

Gitterparameter a/b oder c/a

0.574

Gitterparameter c/b

2.221

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

95.50

Gitterparameter γ

90°

Z

4

Volumen (ų)

937.768

Kristallstruktur

Zell-Daten für Muskovit-2M polytyp Kristalle außerordentlich flach {001} mit rhombischen zu hexagonalen Umrissen, oftmals verbunden mit {221}, {-111} und {010}. Weniger alltäglich prismatisch, parallel zu {001}, mit einem groben sechseckigen Querschnitt. Typischerweise als Einsprenkelungen in verschiedenen Gesteinen und als Kristallpakete die Lage auf Lage wie Buchseiten aufgebaut sind.

Röntgenstrukturanalyse

10.2(100),
5.01(30),
4.479(20),
3.697(10),
3.339(50),
2.564(20),
2.004(30),
1.652(10)

XRD-Darstellung Muskovit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

blättchenförmig, dünntafelig, dicktafelig nach c, prismatisch nach der c-Achse, teilweise mit Fiederstreichung auf den Spaltflächen, rote und schwarze 'graphische' Zeichnung durch orientierte Einwachsungen von Rutil, Hämatit, Ilmenit, und Pyrrhotin.

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

2 - 3

VHN (Härte n. Vickers)

108 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.77 - 2.88

2.828 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Radioaktivität

nicht vorhanden

Unbeständigkeit

+++ HF, - Säuren

Allgemeines

Vorkommen

Muskovit ist ein wichtiges gesteinsbildendes Mineral vieler magmatischer Gesteine.

Vergesellschaftung

Quarz, Aquamarin, Fluorapatit, Arsenopyrit, Siderit, Schörl, Kainosit-(Y), Elbait, Fluorit, Scheelit

Name nach

der altenglischen Bezeichnung für Moskau, Muskov

Referenzen

Canadian Mineralogist 39 (2001), 1171

Entsprechender Autor (Name, Jahr)

Wallerius, 1747 / Dana, 1850

Bedeutung, Verwendung

Muskovit ist ein ausgezeichneter elektrischer Isolator und wird auch heute noch als Blattglimmer oder Pressglimmer in den verschiedensten Geräten der Elektrotechnik verwendet.

Zusatzinformationen

Der Name stammt vom Ausdruck `vitra muscovita`, als Menschen in Russland im 19.Jh. Muskovitplatten als Fenster verwendeten. Daher stammt auch der Name Moskau.

Ausführliche Beschreibung

Kristallinformationen

Muskovitkristalle werden aus einzelnen Schichten, die entlang einer kristallographischen Richtung aufgestapelt sind, aufgebaut (was man an der sehr guten Spaltbarkeit erkennt). Da Muskovit eine Kristallstruktur hat, wiederholt sich die Schichtstruktur periodisch. Die Periodizität dieser Schichtstruktur kann aber variieren. Bei Muskovit-3T wiederholt sie sich z.B. nach drei Lagen. Daher die 3 im Namen. Aufgrund der Anordnung der Schichten ergibt sich die gesamte Symmetrie des Kristalls, die in diesem Fall trigonal ist. Daher das T im Namen.

Zell-Daten für Muskovit-2M polytyp

Kristalle außerordentlich flach {001} mit rhombischen zu hexagonalen Umrissen, oftmals verbunden mit {221}, {-111} und {010}. Weniger alltäglich prismatisch, parallel zu {001}, mit einem groben sechseckigen Querschnitt. Typischerweise als Einsprenkelungen in verschiedenen Gesteinen und als Kristallpakete die Lage auf Lage wie Buchseiten aufgebaut sind.

IMA-Gruppenzuordnungen


 
 
 
 
 

 
 
 
K(Mg,Fe2+)Al[(OH)2|Si4O10]
monoklin
 

 
 
 
KFe2+3(Si3Al)O10(OH,F)2
monoklin
C2/m

 
 
 
NaMg3(AlSi3)O10(OH)2
monoklin
C2/m

 
 
 
KAl2(Si3B)O10(OH,F)2
monoklin
C2/m

 
 
 
K(Cr,Al)2[(OH,F)2|AlSi3O10]
monoklin
C2/c

 
 
 
KMg2Al[(OH)2|Al2Si2O10]
monoklin
C2

 
 
 
NaLiAl2(Al2Si2)O10(OH)2
monoklin
Cc

 
 
 
K(Fe2+,Mg)(Al,Fe3+)[(OH)2|Si4O10]
monoklin
C2/m

 
 
 
K(Fe2+,Mg)(Fe3+,Al)[(OH)2|Si4O10]
monoklin
C2/m

 
 
 
KFe32+[(F,OH)2|AlSi3O10]
monoklin
C2/m

 
 
 
(Ba,Na,K)(Al,Mg)2[(OH,F)2|(Al,Si)Si2O10]
monoklin
C2/c

 
 
 
K(Zn,Mn)3Si3AlO10(OH)2
monoklin
C2/m

 
 
 
K(Li,Al,Mn2+)3(Si,Al)4O10(F,OH)2
monoklin
C2

 
 
 
KMn0.52+Fe1.52+Mg0.5[F2|Si4O10]
monoklin
C2/m

 
 
 
KAl2(Si3Al)O10(OH,F)2
monoklin
C2/c

 
 
 
CsAl2(Si,Al)4O10(OH,F)2
monoklin
C2/c

 
 
 
KLiMn3+2Si4O12
monoklin
C2/m

 
 
 
NaAl2(Si3Al)O10(OH)2
monoklin
C2/c

 
 
 
KMg3(Si3Al)O10(F,OH)2
monoklin
C2/m

 
 
 
KLi2AlSi4O10(F,OH)2
monoklin
C2/m

 
 
 
NaMg2Al3Si2O10(OH)2
monoklin
C2/m

 
 
 
K(V,Al,Mg)2AlSi3O10(OH)2
monoklin
C2/m

 
 
 
K(Mg,Fe2+)(Fe3+,Al)Si4O10(OH)2
monoklin
C2

 
 
 
K(Mn2+,Mg)3[(OH)2|AlSi3O10]
 
 

 
 
 
KFe22+Al(Al2Si2)O10(F,OH)2
monoklin
C2/m

 
 
 
CsLi2AlSi4O10F2
monoklin
 

 
 
 
KLiMg2Si4O10F2
monoklin
C/2m

 
 
 
KFe2+3(Si3Fe3+)O10(OH)2
monoklin
C2/m

 
 
 
KMg3[(F,OH)2|(Al,Fe3+)Si3O10]
monoklin
C2/m

 
 
 
(NH4,K)Al2(Si3Al)O10(OH)2
monoklin
C2/m

 
 
 
KLi1.5Al1.5[F2|AlSi3O10]
monoklin
C2/m

 
 
 
KMg2.5Si4O10F2
monoklin
C2/m

Liste aktualisieren

Aktualität: 24. May 2017 - 21:30:37

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Aluminoseladonit

K(Mg,Fe2+)Al[(OH)2|Si4O10]

monoklin

9.EC.15

'Boromuskovit'

KAl2(Si3B)O10(OH,F)2

monoklin

C2/m

2/m

9.EC.15

Chernykhit

BaV2(Si2Al2)O10(OH)2

monoklin

C2/c

2/m

9.EC.15

Chromphyllit

K(Cr,Al)2[(OH,F)2|AlSi3O10]

monoklin

C2/c

2/m

9.EC.15

Chromseladonit

KMgCr[(OH)2|Si4O10]

monoklin

C2

2

9.EC.15

Cossait

(Mg0.5,◻)Al6(SO4)6(HSO4)F6·36H2O

trigonal

R3

3

9.EC.15

Ferroaluminoseladonit

K(Fe2+,Mg)(Al,Fe3+)[(OH)2|Si4O10]

monoklin

C2/m

2/m

9.EC.15

Ferroseladonit

K(Fe2+,Mg)(Fe3+,Al)[(OH)2|Si4O10]

monoklin

C2/m

2/m

9.EC.15

Ganterit

(Ba,Na,K)(Al,Mg)2[(OH,F)2|(Al,Si)Si2O10]

monoklin

C2/c

2/m

9.EC.15

'Glaukonit'

(K,Na)(Fe3+,Al,Mg)2(Si,Al)4O10(OH)2

monoklin

C2/m

2/m

9.EC.15

Montdorit

KMn0.52+Fe1.52+Mg0.5[F2|Si4O10]

monoklin

C2/m

2/m

9.EC.15

Muskovit

KAl2(Si3Al)O10(OH,F)2

monoklin

C2/c

2/m

9.EC.15

'Muskovit-1M' (Pol.v. Muskovit)

KAl2(Si3Al)O10(OH,F)2

monoklin

C2/m

2/m

9.EC.15

'Muskovit-2A' (Pol.v. Muskovit)

KAl2(Si3Al)O10(OH,F)2

triklin

C1

1

9.EC.15

'Muskovit-2M2' (Pol.v. Muskovit)

KAl2(Si3Al)O10(OH,F)2

monoklin

2/m

9.EC.15

'Muskovit-3T' (Pol.v. Muskovit)

KAl2(Si3Al)O10(OH,F)2

trigonal

P3112

32

9.EC.15

Nanpingit

CsAl2(Si,Al)4O10(OH,F)2

monoklin

C2/c

2/m

9.EC.15

Paragonit

NaAl2(Si3Al)O10(OH)2

monoklin

C2/c

2/m

9.EC.15

Roscoelith

K(V,Al,Mg)2AlSi3O10(OH)2

monoklin

C2/m

2/m

9.EC.15

Seladonit

K(Mg,Fe2+)(Fe3+,Al)Si4O10(OH)2

monoklin

C2

2

9.EC.15

'Serizit' (Var.v. Muskovit)

9.EC.15

Tainiolith

KLiMg2Si4O10F2

monoklin

C/2m

2/m

9.EC.15

Tobelith

(NH4,K)Al2(Si3Al)O10(OH)2

monoklin

C2/m

2/m

9.EC.15

Voloshinit

Rb(LiAl1.50.5)(Al0.5Si3.5)O10F2

monoklin

C2/c

9.EC.15

'Zweiaxiger Glimmer'

KAl2(Si,Al)4O10(OH)2

9.EC.15

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Aluminoseladonit

K(Mg,Fe2+)Al[(OH)2|Si4O10]

monoklin

VIII/H.10-010

Ferroaluminoseladonit

K(Fe2+,Mg)(Al,Fe3+)[(OH)2|Si4O10]

monoklin

C2/m

2/m

VIII/H.10-020

Seladonit

K(Mg,Fe2+)(Fe3+,Al)Si4O10(OH)2

monoklin

C2

2

VIII/H.10-030

Chromseladonit

KMgCr[(OH)2|Si4O10]

monoklin

C2

2

VIII/H.10-035

Ferroseladonit

K(Fe2+,Mg)(Fe3+,Al)[(OH)2|Si4O10]

monoklin

C2/m

2/m

VIII/H.10-040

Paragonit

NaAl2(Si3Al)O10(OH)2

monoklin

C2/c

2/m

VIII/H.10-050

'Boromuskovit'

KAl2(Si3B)O10(OH,F)2

monoklin

C2/m

2/m

VIII/H.10-060

Muskovit

KAl2(Si3Al)O10(OH,F)2

monoklin

C2/c

2/m

VIII/H.10-070

Chromphyllit

K(Cr,Al)2[(OH,F)2|AlSi3O10]

monoklin

C2/c

2/m

VIII/H.10-080

Roscoelith

K(V,Al,Mg)2AlSi3O10(OH)2

monoklin

C2/m

2/m

VIII/H.10-090

Ganterit

(Ba,Na,K)(Al,Mg)2[(OH,F)2|(Al,Si)Si2O10]

monoklin

C2/c

2/m

VIII/H.10-095

Tobelith

(NH4,K)Al2(Si3Al)O10(OH)2

monoklin

C2/m

2/m

VIII/H.10-100

Nanpingit

CsAl2(Si,Al)4O10(OH,F)2

monoklin

C2/c

2/m

VIII/H.10-110

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Paragonit

NaAl2(Si3Al)O10(OH)2

monoklin

C2/c

2/m

9.EC.200

Luanshiweiit-2M1

KLiAl1.5(Si3.5Al0.5)O10(OH)2

monoklin

C2/c

2/m

9.EC.205

Muskovit

KAl2(Si3Al)O10(OH,F)2

monoklin

C2/c

2/m

9.EC.240

'Fuchsit' (Var.v. Muskovit)

K(Al,Cr)3Si3O10(OH)2

9.EC.241

Chromphyllit

K(Cr,Al)2[(OH,F)2|AlSi3O10]

monoklin

C2/c

2/m

9.EC.242

'Boromuskovit'

KAl2(Si3B)O10(OH,F)2

monoklin

C2/m

2/m

9.EC.245

Nanpingit

CsAl2(Si,Al)4O10(OH,F)2

monoklin

C2/c

2/m

9.EC.250

Voloshinit

Rb(LiAl1.50.5)(Al0.5Si3.5)O10F2

monoklin

C2/c

9.EC.255

Chernykhit

BaV2(Si2Al2)O10(OH)2

monoklin

C2/c

2/m

9.EC.260

Ganterit

(Ba,Na,K)(Al,Mg)2[(OH,F)2|(Al,Si)Si2O10]

monoklin

C2/c

2/m

9.EC.270

Varietäten

Alurgit

rote manganhaltige Muskovit-Varietät

Astrolith

Cerasit (von Kikuchi)

Cordierit im Trapiche-Habitus. Üblicherweise zu Muskovit/Serizit umgewandelt. Siehe auch Pinit

Damourit

feinkörniger, kompakter Muskovit. Fühlt sich beim Anfassen "fettig" an, ähnlich Talk

Fuchsit

Muskovit-Varietät mit hohem Chrom-Anteil (Cr 1-5 %)

Gilbertit

kompakte Varietät von Muskovit

Illit

Killinit

Liebenerit

Lithium-Muskovit

lithiumhaltige, rosarote Muskovit-Varietät

Oellacherit

bariumhaltige Muskovit-Varietät

Oncophyllit

Phengit

Eine stark kieselsäurehaltige Varietät von Muskovit

Schernikit

Serizit

Serizit stellt eine besonders feinschuppige Art von Muskovit dar. Serizit wird auch als feinschuppiger Hellglimmer bezeichnet.

Zwar ist Serizit auch ein Dreischicht-Mineral, als Alumosilikat der Glimmer-Illit-Gruppe aber ohne Quellfähigkeit.

Polytypen

Muskovit-1M

KAl2(Si3Al)O10(OH,F)2

monoklin

C2/m

2/m

Muskovit-2A

KAl2(Si3Al)O10(OH,F)2

triklin

C1

1

Muskovit-2M2

KAl2(Si3Al)O10(OH,F)2

monoklin

2/m

Muskovit-3T

KAl2(Si3Al)O10(OH,F)2

trigonal

P3112

32

Andere Sprachen

Russisch

Мусковит

Russisch

Мусковит-2M1

Russisch

Серицит

Hebräisch

מוסקוביט

Chinesisch (Vereinfacht)

白云母

Japanisch

白雲母

Cataln

Moscovita

Spanisch

Moscovita

Galicisch

Moscovita

Portugiesisch

Moscovita

Niederländisch

Muscoviet

Englisch

Muscovite

Finnisch

Muskoviitti

Deutsch

Muskovit

Esperanto

Muskovito

Polnisch

Muskowit

Ungarisch

Muszkovit

alternativ genutzter Name

Ammochrysos

Italienisch

Amphilogita

Amphilogite

Anchosine

Deutsch

Antonit

Spanisch

Antonita

Antonite

Französisch

Argent des chats

Deutsch

Astrolit

Italienisch

Didrimita

Didrimite

Italienisch

Didymita

Didymite

Deutsch

Frauenglas

Deutsch

Kaliglimmer

Leucophyllite

Deutsch

Leukophyllit

Deutsch

Muscovit

Spanisch

Muscovita

Englisch

Muscovite-2M1

Muscovy Glass

Deutsch

Muscowit

Muscowitow

Deutsch

Muskovit-2M1

Gesteinsbestandteil von

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Hinweis

- Wichtiger Mineralbestandteil - Wichtig für die Klassifizierung des Gesteins.
- Akzessorium oder unbedeutendes Mineral - dieses Mineral ist verbreitet, bisweilen wesentlicher Bestandteil, aber nicht immer vorhanden.

Aktualität: 24. May 2017 - 16:51:08

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Muskovit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Muskovit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Muskovit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Muscovite
Webmineral - suche nach: Muscovite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Muscovite
RRUFF Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Muscovite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Muscovite
Athena - suche nach: Muscovite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Серицит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Muskovit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Muskovit
Bosse - suche nach: Muskovit