'._('einklappen').'
 

Marialith (Dipyre)

Bilder (7 Bilder gesamt)

Marialith
Aufrufe (Bild: 1273992721): 1373
Marialith

Größe: 23 mm; Fundort: Marmorvorkommen von Morogoro, Uluguru-Berge, Region Morogoro, Tansania

Copyright: John Sobolewski
Beitrag: slugslayer 2010-05-16
Marialith
Aufrufe (Bild: 1278152002): 1066
Marialith

Kristallgröße: 0,6 mm, Fundort: Neuer Steinbruch, Ercolano, Monte Somma, Somma-Vesuv-Komplex, Neapel, Kampanien, Italien

Copyright: Luigi Chiappino
Beitrag: thdun5 2010-07-03
Marialith
Aufrufe (Bild: 1293719061): 934
Marialith

Bildbreite: 6 mm; Fundort: Mina Carlés, Salas, Asturien, Spanien

Copyright: Martins da Pedra
Beitrag: slugslayer 2010-12-30
Marialith
Aufrufe (Bild: 1473774339): 107
Marialith

Marialith als 1,5 cm grosser Einzelkristall; Morogoro,Tansania

Sammlung: Norbert Fuchs
Copyright: Norbert Fuchs
Beitrag: Rockhounder 2016-09-13
Marialite
Aufrufe (Bild: 1275852422): 1107
Marialite

Scapolite (var. Marialite) crystal, from Dhading District, Bagmati Zone, Nepal; Size 35 x 9 x 6 mm

Sammlung: pegmatite
Copyright: pegmatite
Beitrag: pegmatite 2010-06-06
Marialite
Aufrufe (Bild: 1275852450): 654
Marialite

Scapolite (var. Marialite) crystal, from Dhading District, Bagmati Zone, Nepal; Size 37 x 8 x 5 mm

Sammlung: pegmatite
Copyright: pegmatite
Beitrag: pegmatite 2010-06-06

Sammler Zusammenfassung

Farbe bläulich, bräunlich, farblos, violett, grünlich Strichfarbe: weiß Glanz:
Mohshärte 5.75 Spaltbarkeit Bruch
Unbeständigkeit +++ HF, + konz. HCl, +- verdünnte HCl Kristallsystem tetragonal, I4/m Morphologie

Chemismus

Chemische Formel

Na4Al3Si9O24Cl

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Chlor, Natrium, Silicium, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 845.1129854 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 41

Info

Empirische Formel:

Na4Al3Si9O24Cl

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Sauerstoff

O

45.44

24

58.54

15.9994300

383.9863200

Natrium

Na

10.88

4

9.76

22.9897702

91.9590808

Aluminium

Al

9.58

3

7.32

26.9815382

80.9446146

Silicium

Si

29.91

9

21.95

28.0855300

252.7697700

Chlor

Cl

4.20

1

2.44

35.4532000

35.4532000

Analyse Masse%

SiO2 : 57.89, Al2O3 : 21.62, CaO : 4.81, Na2O : 10.50, K2O : 1.16, H2O : 0.50, CO2 : 1.11, Cl : 2.96 (Ref: Journal of Petrology 60)

Strunz 9. incl. Aktualisierungen

9.FB.15

9: Silikate (Germanate)
F: Gerüstsilikate (Tektosilikate) ohne zeolithisches H2O
B: Gerüstsilikate (Tektosilicates) mit weiteren [Anionen]
15:

Lapis-Systematik

VIII/J.13-010

VIII: SILIKATE
J: Gerüstsilikate (mit Zeolithen)
13: Mit tetraederfremden Anionen; Skapolith-Reihe

Hölzel-Systematik

9.FG.100

9: Silikate
F: Gerüstsilikate (Tektosilikate)
G: Scapolit-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

76.03.01.01

76: Tektosilicates Tectosilicate Al-Si Framework
03: Tektosilicates Tectosilicate Al-Si Framework with other Be/Al/Si frameworks
01: Scapolite group

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

bläulich, bräunlich, farblos, violett, grünlich

Strichfarbe

weiß

Opazität

transparent bis durchscheinend

Lumineszenz

fluoreszierend

max. Doppelbrechung

0.007

Max. Doppelbrechung\! Marialith title=Max. Doppelbrechung Marialith

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.548

RI-Wert γ / ε

1.541

Ri-Durchschnitt

1.546

2V-Winkel

Uniaxial (-)

Infrarotspektrum

Kristallographie

Kristallsystem

tetragonal

Kristallklasse

4/m

Raumgruppen-Nummer

87

Raumgruppe

I4/m

Gitterparameter a (Å)

12.075

Gitterparameter b (Å)

-

Gitterparameter c (Å)

7.516

Gitterparameter a/b oder c/a

0.622

Gitterparameter c/b

-

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Z

2

Volumen (ų)

1095.875

Röntgenstrukturanalyse

8.53(30),
6.41(40),
6.03(30),
3.814(50),
3.460(100),
3.060(70),
3.015(40),
2.687(50)

XRD-Darstellung Marialith

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

5.75

VHN (Härte n. Vickers)

630 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.5 - 2.62 / Durchschnittlich = 2.56

2.561 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

+++ HF, + konz. HCl, +- verdünnte HCl

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Italien/Kampanien (Campania), Region/Neapel, Provinz/Phlegräische Felder (Campi Flegrei)/Pianura

Allgemeines

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 2 (1995), 518

Entsprechender Autor (Name, Jahr)

vom Rath, 1866

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Marialith

Na4Al3Si9O24Cl

tetragonal

I4/m

4/m

9.FB.15

Mejonit

Ca4Al6Si6O24CO3

tetragonal

I4/m

4/m

9.FB.15

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Marialith

Na4Al3Si9O24Cl

tetragonal

I4/m

4/m

VIII/J.13-010

Mejonit

Ca4Al6Si6O24CO3

tetragonal

I4/m

4/m

VIII/J.13-020

'Silvialith'

Ca4[SO4|Al6Si6O24]

VIII/J.13-025

'Sarkolith'

Na4Ca12Al8Si12O46(SiO4,PO4)(OH,H2O)4(CO3,Cl)

tetragonal

I4/m

4/m

VIII/J.13-030

Kalborsit

K6Al4Si6BO20(OH)4Cl

tetragonal

P421c

42m

VIII/J.13-040

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Marialith

Na4Al3Si9O24Cl

tetragonal

I4/m

4/m

9.FG.100

Mejonit

Ca4Al6Si6O24CO3

tetragonal

I4/m

4/m

9.FG.130

'Silvialith'

Ca4[SO4|Al6Si6O24]

9.FG.180

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Marialith

Na4Al3Si9O24Cl

tetragonal

I4/m

4/m

76.03.01.01

Mejonit

Ca4Al6Si6O24CO3

tetragonal

I4/m

4/m

76.03.01.02

'Silvialith'

Ca4[SO4|Al6Si6O24]

76.03.01.03

'Sarkolith'

Na4Ca12Al8Si12O46(SiO4,PO4)(OH,H2O)4(CO3,Cl)

tetragonal

I4/m

4/m

76.03.02.01

Ussingit

Na2AlSi3O8(OH)

triklin

P1

1

76.03.03.01

Andere Sprachen

Russisch

Мариалит

Chinesisch (traditionell)

鈉柱石

Chinesisch (Vereinfacht)

钠柱石

Spanisch

Marialita

Englisch

Marialite

Französisch

Marialite

Deutsch

Marialith

alternativ genutzter Name

Englisch

Dipyre

Marialit

Marialite (of von Roth)

Deutsch

Mariatit

Spanisch

Mariatita

Mariatite

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Marialith
Google-Bilder-Suche - suche nach: Marialith
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Marialith

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Marialite
Webmineral - suche nach: Marialite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Marialite
RRUFF Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Marialite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Marialite
Athena - suche nach: Marialite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Мариалит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Marialith
Crystal-Treasure.com - suche nach: Marialith
Bosse - suche nach: Marialith