'._('einklappen').'
 

Enargit

Bilder (72 Bilder gesamt)

Enargit
Aufrufe (Bild: 1271694784): 2619
Enargit

Größe: 2,08 mm; Fundort: Cave Madielle, Massa, Apuanische Alpen, Massa-Carrara Bezirk, Toskana, Italien

Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2010-04-19
Enargit
Aufrufe (Bild: 1103323888): 2622
Enargit

schwarzmetallisch, hochglänzend, Kristalle bis 8 mm; Fundort: Quiruvilca, La Libertad Department, Peru

Copyright: berthold
Beitrag: Mineralienatlas 2004-12-17
Enargit XX
Aufrufe (Bild: 1159126954): 2219
Enargit XX

Größe: 60x43mm; Fundort: Quiruvilca Mine, La Libertad, Peru

Copyright: John Sobolewski
Beitrag: slugslayer 2006-09-24
Enargit
Aufrufe (Bild: 1233014841): 2567
Enargit

Fundort: Quiruvilca Mine, Santiago de Chuco, La Libertad, Peru; Größe: 42x30x25 mm

Copyright: Rob Lavinsky
Beitrag: slugslayer 2009-01-27
Enargit
Aufrufe (Bild: 1256216655): 594
Enargit

bis 7mm lange Enargit-Kristalle in einer Quarzdruse. Stufengröße: 8,4 x 6,3 x 5,7 cm, Fundort: Butte, Silver Bow Co., Montana, USA.

Copyright: Rob Lavinsky
Beitrag: thdun5 2009-10-22
Enargit
Aufrufe (Bild: 1271515472): 419
Enargit

Bildbreite: 4 mm, Fundort: Hingston Down Quarry, Gunnislake, Callington, Cornwall, England, UK.

Copyright: Richard De Nul
Beitrag: thdun5 2010-04-17

Sammler Zusammenfassung

Farbe grau zu hellblassrosa braun mit tief roten internen Reflektionen
Strichfarbe: schwarz
Glanz: blendeartiger starker Metallglanz, matt
Mohshärte 3.5
Spaltbarkeit vollkommen {110}, deutlich {100}, {010}, undeutlich {001}
Bruch uneben
Unbeständigkeit +++ Königswasser, HNO3
Kristallsystem orthorhombisch, Pmn21
Morphologie prismatisch, säulig, stengelig

Chemismus

Chemische Formel

Cu3AsS4

Chemische Zusammensetzung

Arsen, Kupfer, Schwefel

Masse der Formeleinheit: 393.822502 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 8

Info

Empirische Formel:

Cu3AsS4

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Schwefel

S

32.57

4

50.00

32.0655000

128.2620000

Kupfer

Cu

48.41

3

37.50

63.5463000

190.6389000

Arsen

As

19.02

1

12.50

74.9216020

74.9216020

Analyse Masse%

Cu : 48.67, Sb : 1.76, As : 17.91, S : 31.44 (Ref: Dana, 7th ed. 1)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

2.KA.05

2: Sulfide und Sulfosalze (Sulfide, Selenide, Telluride, Arsenide, Antimonide, Bismutide, Sulfarsenite, Sulfantimonite, Sulfbismuthite)
K: Sulfoarsenate
A: Unterteilung 2.KA - 2.KB
05:Enargit-Gruppe

Lapis-Systematik

II/C.14-010

II: SULFIDE UND SULFOSALZE (Sulfide, Selenide, Telluride, Arsenide, Antimonide, Bismutide)
C: Sulfide mit Metall : S,Se,Te ~ 1:1

Hölzel-Systematik

2.CB.700

2: Sulfide
C: Metallsulfide mit M:S = 1:1 (und ähnliche)
B: With Zn,Cu (etc), Coordination Number ~[4] Framework of Cornersharing Tetrahedra: Sphalerite-Germanite-Family
7: Enargite-Sulvanit-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

03.02.01.01

03: Sulfides - Sulfosalts
02: Sulfides - Sulfosalts where z/y = 4 - (A+)i (A++)j [By Cz], A=metals, B=semi-metals, C=non-metals

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

grau zu hellblassrosa braun mit tief roten internen Reflektionen

Strichfarbe

schwarz

Opazität

opak

Glanz

blendeartiger starker Metallglanz, matt

max. Doppelbrechung

0.039

Max. Doppelbrechung\! Enargit title=Max. Doppelbrechung Enargit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

3.081

RI-Wert β

3.089

RI-Wert γ / ε

3.120

Ri-Durchschnitt

3.097

2V-Winkel

Biaxial (+) 54°

Pleochroismus

schwach

Anisotropie

Sehr stark, dunkel violett-rot oder in olivgrünen Tönen

Reflektion: (Lambda nm) ↓, ↑, Ø

(400) 24.80, 26.20, 25.50
(420) 26.60, 26.00, 26.30
(440) 26.50, 25.60, 26.05
(460) 26.50, 25.90, 26.20
(480) 26.20, 25.80, 26.00
(500) 25.60, 25.60, 25.60
(520) 24.90, 25.30, 25.10
(540) 24.40, 25.20, 24.80
(560) 24.00, 25.20, 24.60
(580) 23.80, 25.40, 24.60
(600) 23.80, 25.90, 24.85
(620) 24.10, 26.50, 25.30
(640) 24.60, 26.90, 25.75
(660) 25.20, 26.90, 26.05
(680) 25.60, 26.80, 26.20
(700) 25.70, 26.70, 26.20

Reflektions-Darstellung Enargit

Reflektion Ø

25.57

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

Kristallographie

Kristallsystem

orthorhombisch

Kristallklasse

mm2

Raumgruppen-Nummer

31

Raumgruppe

Pmn21

Gitterparameter a (Å)

6.46

Gitterparameter b (Å)

7.43

Gitterparameter c (Å)

6.18

Gitterparameter a/b oder c/a

0.869

Gitterparameter c/b

0.832

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Z

2

Volumen (ų)

296.626

Röntgenstrukturanalyse

3.22(100),
2.87(80),
1.859(90),
1.731(60),
1.590(50),
1.075(50),
1.049(50),
0.819(50)

XRD-Darstellung Enargit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

prismatisch, säulig, stengelig

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

3.5

VHN (Härte n. Vickers)

302 (100g)

Dichte (g/cm³)

4.40 (berechnet) 4.45 (gemessen)

4.409 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

vollkommen {110}, deutlich {100}, {010}, undeutlich {001}

Bruch

uneben

Tenazität

spröde

Unbeständigkeit

+++ Königswasser, HNO3

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Peru/Junín, Region/Yauli, Provinz/Morococha, Distrikt/San Francisco

Typmaterial

Mineralogische Sammlung der TU Bergakademie Freiberg

Sammlungsnummer Typmaterial

6932 / D 8,8 (hist. Vitr. Breithaupt - LaSa)

Vorkommen

in hydrothermalen Kupferlagerstätten und Erzgängen

Name nach

Vom griechischen έναργής für "verschiedene", bezogen auf ihre Spaltung.

Autor(en) (Name, Jahr)

Breithaupt, 1850

Bedeutung, Verwendung

in Verwachsungen mit anderen Erzen als Cu-Erz

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 1 (1990), 147

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Enargit

Cu3AsS4

orthorhombisch : mm2 : Pmn21

2.KA.05

Petrukit

(Cu,Ag)2(Fe,Zn)(Sn,In)S4

orthorhombisch : mm2 : Pmn21

2.KA.05

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Enargit

Cu3AsS4

orthorhombisch : mm2 : Pmn21

II/C.14-010

'Stibioenargit'

Cu3(Sb,As)S4

II/C.14-015

Cubanit

CuFe2S3

orthorhombisch : mmm : Pcmn

II/C.14-020

Sternbergit

AgFe2S3

orthorhombisch : mmm : Ccmb

II/C.14-030

Argentopyrit

AgFe2S3

orthorhombisch : mmm : Pmmn

II/C.14-040

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Enargit

Cu3AsS4

orthorhombisch : mm2 : Pmn21

2.CB.700

Petrukit

(Cu,Ag)2(Fe,Zn)(Sn,In)S4

orthorhombisch : mm2 : Pmn21

2.CB.710

Sulvanit

Cu3VS4

kubisch : 43m : P43m

2.CB.750

'Lazarevicit'

Cu3AsS4

kubisch : 43m : P43m

2.CB.760

'Arsenosulvanit'

Cu12VAs3S16

kubisch : 43m : P43m

2.CB.760

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Enargit

Cu3AsS4

orthorhombisch : mm2 : Pmn21

03.02.01.01

Luzonit

Cu3AsS4

tetragonal : 42m : I42m

03.02.02.01

Famatinit

Cu3SbS4

tetragonal : 42m : I42m

03.02.02.02

Permingeatit

Cu3SbSe4

tetragonal : 42m : I42m

03.02.02.03

Sulvanit

Cu3VS4

kubisch : 43m : P43m

03.02.03.01

Stephanit

Ag5SbS4

orthorhombisch : mm2 : Cmc21

03.02.04.01

Selenostephanit

Ag5Sb(Se,S)4

orthorhombisch : 222 : P212121

03.02.04.02

Hauchecornit

Ni9Bi(Sb,Bi)S8

tetragonal : 4/mmm : P4/mmm

03.02.05.01

Bismutohauchecornit

Ni9Bi2S8

tetragonal : 4/mmm : P4/mmm

03.02.05.02

Tellurohauchecornit

Ni9BiTeS8

tetragonal : 4/mmm : P4/mmm

03.02.05.03

Arsenohauchecornit

Ni18Bi3AsS16

tetragonal : 4/mmm : I4/mmm

03.02.05.04

Tucekit

Ni9Sb2S8

tetragonal : 4/mmm : P4/mmm

03.02.05.05

Arcubisit

Ag6CuBiS4

03.02.06.01

Chalkothallit

(Tl,K)2Cu5.5(Fe,Ag)SbS4

tetragonal : 4/mmm : I4/mmm

03.02.07.01

Chaméanit

(Cu,Fe)4As(Se,S)4

03.02.08.01

Fangit

Tl3AsS4

orthorhombisch : mmm : Pnma

03.02.09.01

Varietäten

Stannoenargit

Stannoenargit = Sn-haltiger Enargit

Andere Sprachen

Deutsch

Enargit

Spanisch

Enargita

Englisch

Enargite

Französisch

Enargite

Russisch

Энаргит

Chinesisch (traditionell)

硫砷鋼礦

Chinesisch (Vereinfacht)

硫砷铜矿

alternativ genutzter Name

Argentian Enargite

Clarit

Clarita

Clarite

Clarite (of Sandberger)

Garbyit

Garbyita

Garbyite

Guayacanit

Guayacanita

Guayacanite

Japanisch

硫砒銅鉱

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Enargit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Enargit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Enargit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Enargite
Webmineral - suche nach: Enargite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Enargite
RRUFF Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Enargite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Enargite
Athena - suche nach: Enargite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Энаргит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Enargit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Enargit
Bosse - suche nach: Enargit



Notice: "Undefined variable: ub"