'._('einklappen').'
 

Epistilbit

Bilder (37 Bilder gesamt)

Epistilbit
Aufrufe (Bild: 1293661596): 1188
Epistilbit

Größe: 1,16 mm; Fundort: Steinbruch Puu o Ehu, Kailua, Insel Oahu, Hawaii, USA

Sammlung: Domenico Preite
Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2010-12-29
Fundstelle: Steinbruch Puu o Ehu / Kailua / O'ahu (Oahu), Insel / Honolulu Co. / Hawaii / USA
Epistilbit
Aufrufe (Bild: 1231056817): 2532
Epistilbit

Fundort: Jalgaon, Maharashtra, Indien; Größe: 49x46x45 mm

Copyright: Rob Lavinsky
Beitrag: slugslayer 2009-01-04
Fundstelle: Jalgaon, Distrikt / Maharashtra / Indien
Epistilbit
Aufrufe (Bild: 1377446329): 2152, Wertung: 8.2
Epistilbit (SNr: A024981)

Langprismatische farblose Kristallgruppe mit Adular, BB = 3,8 mm; Fundort: Arvigo, Calancatal, Graubünden, Schweiz.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Bebo
Beitrag: Münchener Micromounter 2013-08-25
Fundstelle: Arvigo / Calanca / Moesa (Misox), Region / Graubünden, Kanton / Schweiz
rosarote Epistilbit XX mit Heulandit XX
Aufrufe (Bild: 1147043631): 1525, Wertung: 7.5
rosarote Epistilbit XX mit Heulandit XX

Größe: 85x72x42mm; Fundort: Jalgaon, Maharashtra, Indien

Copyright: Rob Lavinsky
Beitrag: slugslayer 2006-05-08
Fundstelle: Jalgaon, Distrikt / Maharashtra / Indien
Epistilbit
Aufrufe (Bild: 1231056904): 2140
Epistilbit

Fundort: Poona, Maharashtra, Indien; Größe: 52x45x35 mm

Copyright: Rob Lavinsky
Beitrag: slugslayer 2009-01-04
Fundstelle: Pune (Poona), Distrikt / Maharashtra / Indien
Epistilbit
Aufrufe (Bild: 1557164513): 247
Epistilbit

Epistilbit auf Laumontit und Chabasit. BB. 6mm, Steinbruch Oberbaumühle

Copyright: waldi
Beitrag: waldi 2019-05-06
Fundstelle: Oberbaumühle / Windischeschenbach / Neustadt an der Waldnaab, Landkreis / Oberpfalz, Bezirk / Bayern / Deutschland

Sammler Zusammenfassung

Farbe farblos bis weiß, rosa, gelblich.
Strichfarbe weiß
Glanz Glasglanz bis Perlmuttglanz
Mohshärte 4
Unbeständigkeit +++ Säuren
Kristallsystem monoklin, C2
Morphologie pseudo-orthorhombischer Habitus, kurzprismatische Kristalle, meist nach c gestreckt.

Chemismus

Che­mi­sche Formel

Ca3(Si18Al6)O48·16H2O

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Aluminium, Calcium, Silicium, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 1843.8817932 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 123

Info

Empirische Formel:

Ca3(Si18Al6)O48·16H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

1.75

32

26.02

1.0079470

32.2543040

Sauerstoff

O

55.53

64

52.03

15.9994300

1,023.9635200

Aluminium

Al

8.78

6

4.88

26.9815382

161.8892292

Silicium

Si

27.42

18

14.63

28.0855300

505.5395400

Calcium

Ca

6.52

3

2.44

40.0784000

120.2352000

Analyse Masse%

SiO2 : 57.40, Al2O3 : 17.70, CaO : 8.40, Na2O : 0.60, H2O : 15.30 (Ref: American Mineralogist 74)

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

9.GD.45

9: Silikate (Germanate)
G: Gerüstsilikate (Tektosilikate) mit zeolithischem H2O; Familie der Zeolithe
D: Ketten von fünfer-Ringen
45:Epistilbit-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

VIII/J.23-070

VIII: SILIKATE
J: Gerüstsilikate (mit Zeolithen)
23: Zeolith-Gruppe; Blätterzeolithe

Höl­zel-Sys­tema­tik

9.FM.320

9: Silikate
F: Gerüstsilikate (Tektosilikate)
M: Mordenit-Gruppe

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klas­si­fi­zie­rung

Zeolith-Gruppe  ⇒ EPI-Zeolith-Strukturgruppe

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos bis weiß, rosa, gelblich.

Strichfarbe

weiß

Glanz

Glasglanz bis Perlmuttglanz

max. Dop­pelbre­chung

0.010

Max. Doppelbrechung\! Epistilbit title=Max. Doppelbrechung Epistilbit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.502

RI-Wert β

1.510

RI-Wert γ / ε

1.512

Ri-Durch­schnitt

1.508

2V-Win­kel

Biaxial (-) 45°~

Lumineszenz-Eigenschaften

Farbe Langwel­liges-UV (365nm)

 

weiß

Farbe KW-UV (254nm)

 

weiß

KW-UV Farb-Inten­si­tät

sehr schwach

Nachleuch­ten (per­sis­tente Lumi­nes­zenz)

keine Daten

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

monoklin

Kri­s­tallklasse

2

Raum­gruppen-Num­mer

5

Raum­gruppe

C2

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

9.096

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

17.761

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

10.236

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

0.512

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

0.576

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

124.58

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

1

Volu­men (ų)

1361.521

Rönt­gen­struktur­analyse

8.90(100),
6.90(30),
4.92(50),
3.924(20),
3.870(70),
3.446(90),
3.208(80),
2.917(50)

XRD-Darstellung Epistilbit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morpho­logie

pseudo-orthorhombischer Habitus, kurzprismatische Kristalle, meist nach c gestreckt.

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

4

VHN (Härte n. Vickers)

190 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.2 - 2.3

2.249 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Radio­ak­tivi­tät

nicht vorhanden

Unbe­stän­digkeit

+++ Säuren

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Island/Ostisland (Austurland), Region/Suður-Múlasysla/Berufjörður/Bulandstindur/Teigarhorn

Typma­te­rial

Mineraliensammlung des Museums für Naturkunde Berlin

Samm­lungs­num­mer Typma­te­rial

Probe 1999-0100

Allgemeines

Vor­kom­men

Epistilbit findet sich in Hohlräumen vulkanischer Gesteine und auf Alpinen Klüften.

Sel­ten­heit

lt. Lapis-Mineralienverzeichnis - + -

Autor(en) (Name, Jahr)

Rose, 1826

Referenzen

Canadian Mineralogist 35 (1997), 1571

IMA-Gruppenzuordnungen



 
 
 
Ca3(Si18Al6)O48·16H2O
monoklin
C2

Liste aktualisieren

Aktualität: 21. Sep 2021 - 19:05:33

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Epistilbit

Ca3(Si18Al6)O48·16H2O

monoklin : 2 : C2

9.GD.45

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Heulandit-Na

(Na,Ca)6(Si,Al)36O72·24H2O

monoklin : 2/m, m, 2 : C2/m, Cm, C2

VIII/J.23-006

Heulandit-K

(K,Ca,Na)5(Si27Al9)O72·24H2O

monoklin : 2/m, m, 2 : C2/m, Cm, C2

VIII/J.23-008

Heulandit-Ca

(Ca,Na,K)5(Si27Al9)O72·26H2O

monoklin : 2/m : C2/m

VIII/J.23-010

Heulandit-Sr

(Sr,Na,K)5(Si27Al9)O72·24H2O

monoklin : 2, m, 2 : C2, ,

VIII/J.23-012

Heulandit-Ba

(Ba,Ca,K,Na,Sr)5(Si27Al9)O72·22H2O

monoklin : 2/m : C2/m

VIII/J.23-014

Klinoptilolith-Na

Na6(Si30Al6)O72·20H2O

monoklin : 2/m, 2, m : C2/m, ,

VIII/J.23-018

Klinoptilolith-K

K6(Si30Al6)O72·20H2O

monoklin : 2/m : C2/m

VIII/J.23-020

Klinoptilolith-Ca

Ca3(Si30Al6)O72·20H2O

monoklin : 2/m, 2, m : C2/m, ,

VIII/J.23-022

Stilbit-Na

Na9(Si27Al9)O72·28H2O

monoklin : 2/m : C2/m

VIII/J.23-026

Stilbit-Ca

(Ca0.5,Na,K)9(Si,Al)36O72·28H2O

monoklin : 2/m : C2/m

VIII/J.23-030

Barrerit

(Na,K,Ca)8(Si,Al)36O72·26H2O

orthorhombisch : mmm : Amma

VIII/J.23-040

Stellerit

Ca4(Si28Al8)O72·28H2O

orthorhombisch : mmm : Fmmm

VIII/J.23-050

Goosecreekit

Ca(Si6Al2)O16·5H2O

monoklin : 2 : P21

VIII/J.23-060

Epistilbit

Ca3(Si18Al6)O48·16H2O

monoklin : 2 : C2

VIII/J.23-070

Brewsterit-Sr

(Sr,Ba,Ca)(Si6Al2)O16·5H2O

monoklin : 2/m : P21/m

VIII/J.23-080

Brewsterit-Ba

(Ba,Sr,Ca)(Al2Si6)O16·5H2O

monoklin : 2/m, 2 : , P21/m

VIII/J.23-090

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Dachiardit-Ca

(Ca,Na,K)4(Si,Al)24O48·13H2O

monoklin : 2/m : C2/m

9.FM.300

Dachiardit-K

K4(Si20Al4O48)·13H2O

monoklin : 2/m, 2, m : C2/m, Cm, C2

9.FM.300

Dachiardit-Na

Na4(Si20,Al4)O48·13H2O

monoklin : 2/m : C2/m

9.FM.302

Alflarsenit

NaCa2Be3Si4O13(OH)·2H2O

monoklin : 2 : P21

9.FM.310

Epistilbit

Ca3(Si18Al6)O48·16H2O

monoklin : 2 : C2

9.FM.320

alternativ genutzter Name

Deutsch

Makrotyper Monophan

Deutsch

Monophan

Monophane

Deutsch

Orizit

Spanisch

Orizita

Orizite

Deutsch

Oryzit

Spanisch

Oryzita

Englisch

Oryzite

CNMNC Kurzbezeichnung

Symbol

Estb

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Epistilbit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Epistilbit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Epistilbit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Epistilbite
Webmineral - suche nach:Epistilbite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Epistilbite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Epistilbite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Epistilbite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Epistilbite
Athena - suche nach: Epistilbite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Эпистильбит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Epistilbit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Epistilbit
Bosse - suche nach: Epistilbit

Lokationen mit GPS-Informationen