'._('einklappen').'
 

Erythrin

Bilder (439 Bilder gesamt)

Erythrin
Aufrufe (Bild: 1430569717): 2685, Wertung: 9.75
Erythrin

Bildbreite: 4,5 mm; Fundort: Agoudal Mine, Bou-Azzer-Distrikt, Tazenakht, Provinz Ouarzazate, Region Souss-Massa-Daraa, Marokko

Copyright: Frédéric Hède (Gluon)
Beitrag: Hg 2015-05-02
Glaukosphärit  mit Erythrin
Aufrufe (Bild: 1349258009): 6933, Wertung: 9.61
Glaukosphärit mit Erythrin

Bildbreite: 1 mm; Fundort: Stockerstollen, Brixlegg-Rattenberg, Schwaz-Brixlegg, Tirol, Österreich

Copyright: Matthias Reinhardt
Beitrag: Hg 2012-10-03
Erythrin
Aufrufe (Bild: 1385994304): 4939, Wertung: 9.58
Erythrin

Bildbreite: 2,5 mm; Fundort: Bou Azzer, Bou Azzer Distrikt, Tazenakht, Ouarzazate-Provinz, Region Souss-Massa-Draa (Draâ), Marokko

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2013-12-02
Erythrin xx
Aufrufe (Bild: 1460219334): 2803, Wertung: 9.55
Erythrin xx

FO: Silberberg, Brixlegg/Tirol; mit kugeligen Azurit xx auf Quarz xx; Bildbreite ca. 3,2mm

Sammlung: etalon
Copyright: etalon
Beitrag: etalon 2016-04-09
Erythrin
Aufrufe (Bild: 1460015731): 657, Wertung: 9.5
Erythrin (SNr: SyS-Eryt-1-1-4)

Bildbreite 2,4 mm; taflige Erythrinkristalle in kugeligen Aggregaten neben Hämatit-Rösschen auf Quarz vom Steinbruch Kuhn, Waldhambach, Pfalz.

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2016-04-07
Heinrichit xx mit Erythrin xx
Aufrufe (Bild: 1497000925): 1306, Wertung: 9.36
Heinrichit xx mit Erythrin xx

FO: Schmiedestollenhalde/Wittichen; Bildbreite ca. 3mm

Sammlung: etalon
Copyright: etalon
Beitrag: etalon 2017-06-09

Sammler Zusammenfassung

Farbe violettrot, blassrosa
Strichfarbe: rosa, weiß
Glanz: Perlmuttglanz, Diamantglanz, Erdig
Mohshärte 1.5 - 2.5
Unbeständigkeit +++ Säuren, NH4OH, starkes Licht!
Kristallsystem monoklin, C2/m
Morphologie selten gut kristallisiert, meist abgeflacht an [010], kann längliche, prismatische und gestreift [001] sein; zahlreiche Formen bis 10 cm Größe; radialstrahlige oder sternförmige Aggregate; faserig, nierenförmig, meist puderig, massiv

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Erythrin ist ein charakteristisches Verwitterungsprodukt von As-haltigen Kobalterzen wie z.B. Skutterudit. Erythrin wird beim Erhitzen blau und löst sich in Säuren mit roter Farbe.

Auführliche Informationen zur Geschichte, zu Fundstellen, zur Verwendung etc. sind im

zu finden.

Chemismus

Chemische Formel

Co3(AsO4)2·8H2O

Chemische Zusatzinformation

Bildet Mineralserien mit Annabergit und Hörnesit

Chemische Zusammensetzung

Arsen, Kobalt, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 598.7608387 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 37

Info

Empirische Formel:

Co3(AsO4)2·8H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

2.69

16

43.24

1.0079470

16.1271520

Sauerstoff

O

42.75

16

43.24

15.9994300

255.9908800

Cobalt

Co

29.53

3

8.11

58.9332009

176.7996027

Arsen

As

25.03

2

5.41

74.9216020

149.8432040

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

8.CE.40

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
C: Phosphate ohne weitere Anionen, mit H2O
E: Mit ausschließlich mittelgroßen Kationen, RO4:H2O = 1:2.5
40:Vivianit-Gruppe

Lapis-Systematik

VII/C.13-070

VII: PHOSPHATE, ARSENATE UND VANADATE ("Phosphate" des Registers immer einschließlich isotyper Arsenate und Vanadate!)
C: Wasserhaltige Phosphate, ohne fremde Anionen
13: Kleine und mittelgroße Kationen: Be und Al-Mn-Fe-Cu-Zn-Mg; Vivianit-Gruppe

Hölzel-Systematik

8.CB.450

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
C: Phosphate ohne weitere Anionen, mit H2O
B: Valency: 2, C medium, Me3~[XO4]2*nH2O
4: nH2O=8, monoclinic Vivianit-Gruppe

Hey's Index

20.10.01

20: Arsenates (also arsenates with phosphate, but without other anions)
10: Arsenates of Co and Ni

Dana 8. Ausgabe

40.03.06.03

40: Hydrated Phosphates, etc
03: Hydrated Phosphates, etc where (A++)3 (XO4)2 · x(H2O)
06: Vivianite Group

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

violettrot, blassrosa

Strichfarbe

rosa, weiß

Opazität

transparent bis teilweise durchscheinend

Glanz

Perlmuttglanz, Diamantglanz, Erdig

max. Doppelbrechung

0.073

Max. Doppelbrechung\! Erythrin title=Max. Doppelbrechung Erythrin

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.626

RI-Wert β

1.661

RI-Wert γ / ε

1.699

Ri-Durchschnitt

1.662

2V-Winkel

Biaxial (+)-90°

Pleochroismus

X: schwach rosa zu schwach rosenfarben;
Y: schwach violett zu schwach violett-rosenfarben;
Z: tiefrot

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

2/m

Raumgruppen-Nummer

12

Raumgruppe

C2/m

Gitterparameter a (Å)

10.20

Gitterparameter b (Å)

13.37

Gitterparameter c (Å)

4.74

Gitterparameter a/b oder c/a

0.763

Gitterparameter c/b

0.355

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

105.2

Gitterparameter γ

90°

Z

2

Volumen (ų)

623.799

Kristallstruktur

prismatische, nadelige und tafelige Kristalle, körnig und massig

Röntgenstrukturanalyse

7.96(30),
6.72(100),
4.403(20),
3.227(40),
3.003(50),
2.740(30),
2.712(20),
2.463(20)

XRD-Darstellung Erythrin

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

selten gut kristallisiert, meist abgeflacht an [010], kann längliche, prismatische und gestreift [001] sein; zahlreiche Formen bis 10 cm Größe; radialstrahlige oder sternförmige Aggregate; faserig, nierenförmig, meist puderig, massiv

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

1.5 - 2.5

VHN (Härte n. Vickers)

32 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

3.09 - 3.12 (gemessen) 3.14 (berechnet)

3.188 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

+++ Säuren, NH4OH, starkes Licht!

Vorkommen

Sekundärmineral in in der Oxidzone von Co-Ni-As- haltigen Lagerstätten

Vergesell­schaftung

Cobaltit, Skutterudit, Symplesit, Roselit, Scorodit, Pharmakosiderit, Adamit, Morenosit, Retgersit, Malachit.

Seltenheit

zahlreiche Fundstellen

Name nach

Der Name kommt von griechisch erythros (rot)

Autor(en) (Name, Jahr)

Beudant, 1832

Sammler Info

Entwässerter Erythrin ist tief lavendelblau.

Referenzen

Canadian Mineralogist 9 (1968), 493.

European Journal of Mineralogy 8 (1996), 187.

Handbook of Mineralogy (Anthony u.w.), 4 (2000), 159.

Powder Diffraction File (International Center for Diffraction Data) 33-413

Canadian Mineralogist 43 (2005), 1065.

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Annabergit

Ni2+3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

8.CE.40

Arupit

(Ni,Fe2+)3(PO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

8.CE.40

Barićit

Mg3(PO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

8.CE.40

Erythrin

Co3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

8.CE.40

Ferrisymplesit

Fe3+3(AsO4)2(OH)3·5H2O

8.CE.40

Hörnesit

Mg3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

8.CE.40

Köttigit

Zn3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

8.CE.40

Pakhomovskyit

Co3(PO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

8.CE.40

Parasymplesit

Fe2+3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

8.CE.40

Vivianit

Fe2+3(PO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

8.CE.40

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Cattiit

Mg3[PO4]2·22H2O

triklin : 1 : P1

VII/C.13-005

Bobierrit

Mg3(PO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/c

VII/C.13-010

Barićit

Mg3(PO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

VII/C.13-030

Vivianit

Fe2+3(PO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

VII/C.13-040

Pakhomovskyit

Co3(PO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

VII/C.13-042

Arupit

(Ni,Fe2+)3(PO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

VII/C.13-045

Hörnesit

Mg3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

VII/C.13-050

'Manganohörnesit'

(Mn,Mg)3(AsO4)2·8H2O

VII/C.13-055

Parasymplesit

Fe2+3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

VII/C.13-060

Erythrin

Co3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

VII/C.13-070

Annabergit

Ni2+3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

VII/C.13-080

Köttigit

Zn3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

VII/C.13-090

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Bobierrit

Mg3(PO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/c

8.CB.400

Barićit

Mg3(PO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

8.CB.405

Hörnesit

Mg3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

8.CB.410

Babánekit

Cu3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

8.CB.415

Köttigit

Zn3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

8.CB.420

Vivianit

Fe2+3(PO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

8.CB.430

Arupit

(Ni,Fe2+)3(PO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

8.CB.433

Parasymplesit

Fe2+3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

8.CB.440

Pakhomovskyit

Co3(PO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

8.CB.445

Erythrin

Co3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

8.CB.450

Annabergit

Ni2+3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

8.CB.460

'Cabrerit' (Var.v. Annabergit)

8.CB.465

'Manganohörnesit'

(Mn,Mg)3(AsO4)2·8H2O

8.CB.470

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Warikahnit

Zn3(AsO4)2·2H2O

triklin : 1 : P1

40.03.01.01

Phosphoferrit

(Fe2+,Mn)3(PO4)2·3H2O

orthorhombisch : mmm : Pbna

40.03.02.01

Kryzhanovskit

(Fe3+,Mn2+)2(PO4)2(OH,H2O)3

orthorhombisch : mmm : Pbna

40.03.02.02

Reddingit

Mn32+(PO4)2·3H2O

orthorhombisch : mmm : Pbna

40.03.02.03

Landesit

(Mn,Mg)9Fe33+(PO4)8(OH)3·9H2O

orthorhombisch : mmm : Pbna

40.03.02.04

Garyansellit

Mg2Fe3+(PO4)2(OH)·2 H2O

orthorhombisch : mmm : Pbna

40.03.02.05

Parahopeit

Zn3(PO4)2·4H2O

triklin : 1 : P1

40.03.03.01

Hopeit

Zn3(PO4)2·4H2O

orthorhombisch : mmm : Pnma

40.03.04.01

Rollandit

Cu3[AsO4]2 ·4H2O

orthorhombisch : mmm : Pnma

40.03.04.02

Ludlamit

(Fe2+,Mg,Mn)3(PO4)2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/a

40.03.05.01

Metaswitzerit

Mn3(PO4)2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

40.03.05.02

Sterlinghillit

Mn3[AsO4]2·3H2O

40.03.05.03

Switzerit

(Mn2+,Fe2+)3(PO4)2·7H2O

monoklin : 2/m : P21/a

40.03.05.04

Vivianit

Fe2+3(PO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

40.03.06.01

Barićit

Mg3(PO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

40.03.06.02

Erythrin

Co3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

40.03.06.03

Annabergit

Ni2+3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

40.03.06.04

Köttigit

Zn3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

40.03.06.05

Parasymplesit

Fe2+3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

40.03.06.06

Hörnesit

Mg3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

40.03.06.07

Arupit

(Ni,Fe2+)3(PO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

40.03.06.08

Pakhomovskyit

Co3(PO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

40.03.06.09

Bobierrit

Mg3(PO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/c

40.03.07.01

Symplesit

Fe32+(AsO4)2·8H2O

triklin : 1 : P1

40.03.08.01

Metaköttigit

(Zn,Fe3+,Fe2+)3(AsO4)2·8(H2O,OH)

40.03.08.02

Metavivianit

Fe3-x2+Fex3+(PO4)2(OH)x·(8-x)H2O

triklin, triklin : 1, 1 : P1, P1

40.03.09.01

Verwandte Mineralien "Hey's Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Erythrin

Co3(AsO4)2·8H2O

monoklin : 2/m : C2/m

20.10.01

Andere Sprachen

Ukrainisch

Еритрин

Russisch

Эритрин

Ungarisch

Eritrin

Spanisch

Eritrina

Italienisch

Eritrite

Niederländisch

Erythriet

Deutsch

Erythrin

Englisch

Erythrite

Französisch

Erythrite

Slovakisch

Erytrit

Polnisch

Erytryn

alternativ genutzter Name

Chinesisch (Vereinfacht)

钴华

Arsenate of Cobalt

Cobalt Ocher

Französisch

Cobalt arseniaté

Cobalt bloom

Cobalt crust

Cobalt Ocher

Cobalt-cabrerite

Cobalt-mica

Lateinisch

Cobalti minera colore rubro

Lateinisch

Cobaltum Acido arsenico mineralisatum

Französisch

Erythrine

Erythrit

Erythrita

Erythrite (of Beudant)

Lateinisch

Flos Kobalti

Deutsch

Kobaltbeschlag

Deutsch

Kobaltblüte

Deutsch

Kobold-Blüthe

Schwedisch

Kobolt Blomma

Deutsch

Koboltbeschlag

Schwedisch

Koboltbeslag

Deutsch

Koboltblüthe

Lateinisch

Ochra Cobalti rubra

Red Cobalt

Red cobalt ochre

Rhodoial

Französisch

Rhodoîse

Rhodoîse

Rhodoit

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Erythrin
Google-Bilder-Suche - suche nach: Erythrin
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Erythrin

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Erythrite
Webmineral - suche nach: Erythrite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Erythrite
RRUFF Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Erythrite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Erythrite
Athena - suche nach: Erythrite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Эритрин

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Erythrin
Crystal-Treasure.com - suche nach: Erythrin
Bosse - suche nach: Erythrin