'._('einklappen').'
 

Eulytin

Bilder (77 Bilder gesamt)

Eulytin
Aufrufe (Bild: 1196089399): 7582, Wertung: 9.6
Eulytin

Fundort: Schneeberg, Erzgebirge, Sachsen, Deutschland; Bildbreite: 2.5 mm

Copyright: Christian Rewitzer
Beitrag: Klinoklas 2007-11-26
Fundstelle: Schneeberg / Erzgebirgskreis / Sachsen / Deutschland
Eulytin
Aufrufe (Bild: 1572886479): 592
Eulytin

Eulytin xx von Schneeberg, vielfältige Formen, BB: ca 2 mm

Sammlung: Dieter Strangfeld
Copyright: Dieter Strangfeld
Beitrag: Dieter Strangfeld 2019-11-04
Fundstelle: Schneeberg / Erzgebirgskreis / Sachsen / Deutschland
Eulytin
Aufrufe (Bild: 1295006957): 3956, Wertung: 8.5
Eulytin

braun-orange hochglänzende vielflächige Eulytin xx
Bildbreite: 4 mm
Fundort: Grube Junge Kalbe, Schneeberg, Erzgebirge, Sachsen, Deutschland

Sammlung: Schluchti
Copyright: Schluchti
Beitrag: Schluchti 2011-01-14
Fundstelle: Grube Junge Kalbe / Neustädtel / Schneeberg / Erzgebirgskreis / Sachsen / Deutschland
Eulytin
Aufrufe (Bild: 1327672352): 1414, Wertung: 8.83
Eulytin

Größe: 1,21 mm; Fundort: Stbr. Hechtsberg, Hausach, Schwarzwald, Baden-Württemberg, Deutschland

Sammlung: Domenico Preite
Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2012-01-27
Fundstelle: Hechtsberg / Hausach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Eulytin
Aufrufe (Bild: 1327672390): 2925, Wertung: 8.83
Eulytin

Größe: 0,84 mm; Fundort: Stbr. Hechtsberg, Hausach, Schwarzwald, Baden-Württemberg, Deutschland

Sammlung: Domenico Preite
Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2012-01-27
Fundstelle: Hechtsberg / Hausach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Eulytin auf Chrysokoll
Aufrufe (Bild: 1163862916): 2515
Eulytin auf Chrysokoll

Fundort: Stbr. Hechtsberg, Hausach, Schwarzwald, Baden-Württemberg, Deutschland; Bildbreite: 3 mm

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2006-11-18
Fundstelle: Hechtsberg / Hausach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland

Sammler Zusammenfassung

Farbe farblos, gelb, braun, grün, schwarz
Strichfarbe weiß
Glanz Diamantglanz
Mohshärte 4.5
Unbeständigkeit +++ Säuren
Kristallsystem kubisch, I43d
Morphologie flächenreiche Kristalle mit tetraedrischem Habitus, häufig verzwillingt, auch Kombinationen mit steilen Ikositetraedern; radialstrahlig aufgebaute Kugeln

Chemismus

Che­mi­sche Formel

Bi4(SiO4)3

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Bismut, Silicium, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 1112.171278 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 19

Info

Empirische Formel:

Bi4(SiO4)3

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Sauerstoff

O

17.26

12

63.16

15.9994300

191.9931600

Silicium

Si

7.58

3

15.79

28.0855300

84.2565900

Bismut

Bi

75.16

4

21.05

208.9803820

835.9215280

Analyse Masse%

SiO2 : 16.21, Bi2O3 : 83.79 (Ref: berechnet)

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

9.AD.40

9: Silikate (Germanate)
A: Inselsilikate (Nesosilikate)
D: Insel(Neso)silikate ohne weitere Anionen; Kationen in oktahedraler [6] und gewöhnlich größerer Koordination
40:Eulytin-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

VIII/A.12-010

VIII: SILIKATE
A: Inselsilikate mit [SiO4] 4--Baugruppen
12: Kationen in kubischer und oktaedrischer Koordination [8+6]

Höl­zel-Sys­tema­tik

9.AD.280

9: Silikate
A: Inselsilikate (Nesosilikate)
D: Zirkon-Gruppe

Dana 8. Aus­gabe

51.05.04.01

51: Nesosilicate Minerals
05: Nesosilicates Nesosilicate Insular SiO4 Groups Only with cations in >[6] coordination

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos, gelb, braun, grün, schwarz

Strichfarbe

weiß

Glanz

Diamantglanz

RI-Wert α / ω / n

2.05

Ri-Durch­schnitt

2.05

2V-Win­kel

Isotropisch

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

kubisch

Kri­s­tallklasse

43m

Raum­gruppen-Num­mer

220

Raum­gruppe

I43d

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

10.272

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

-

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

-

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

1

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

-

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

90°

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

4

Volu­men (ų)

1083.84

Rönt­gen­struktur­analyse

4.2(100),
3.257(90),
2.752(80),
2.573(10),
2.100(40),
2.019(40),
1.765(10),
1.670(30)

XRD-Darstellung Eulytin

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morpho­logie

flächenreiche Kristalle mit tetraedrischem Habitus, häufig verzwillingt, auch Kombinationen mit steilen Ikositetraedern; radialstrahlig aufgebaute Kugeln

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

4.5

VHN (Härte n. Vickers)

280 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

6.6 (gemessen)

6.815 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbe­stän­digkeit

+++ Säuren

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Breithaupt, 1827

Zusatz­informa­tio­nen

Benannt nach griechisch `eu` (gut) und `lytos` (schmelzen), weil Eulytin einen niedrigen Schmelzpunkt besitzt.

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 2 (1995), 231

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Eulytin

Bi4(SiO4)3

kubisch : 43m : I43d

9.AD.40

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Eulytin

Bi4(SiO4)3

kubisch : 43m : I43d

VIII/A.12-010

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Huttonit

ThSiO4

monoklin : 2/m : P21/n

9.AD.200

Eulytin

Bi4(SiO4)3

kubisch : 43m : I43d

9.AD.280

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Larnit

Ca2SiO4

monoklin : 2/m : P21/n

51.05.01.01

Zirkon

ZrSiO4

tetragonal : 4/mmm : I41/amd

51.05.02.01

Hafnon

HfSiO4

tetragonal : 4/mmm : I41/amd

51.05.02.02

Thorit

ThSiO4

tetragonal : 4/mmm : I41/amd

51.05.02.03

Coffinit

U(SiO4)1-x(OH)4x

tetragonal : 4/mmm : I41/amd

51.05.02.04

Huttonit

ThSiO4

monoklin : 2/m : P21/n

51.05.03.01

'Tombarthit-(Y)'

Y4(Si,H4)4O12-x(OH)4+2x

monoklin : 2/m : P21/n

51.05.03.02

Eulytin

Bi4(SiO4)3

kubisch : 43m : I43d

51.05.04.01

Reidit

Zr[SiO4]

tetragonal : 4/m : I41/a

51.05.06.01

Andere Sprachen

Spanisch

Eulitina

Deutsch

Eulytin

Englisch

Eulytine

Französisch

Eulytite

Russisch

Эвлитин

Chinesisch (traditionell)

矽鉍石

Chinesisch (Vereinfacht)

硅铋石

alternativ genutzter Name

Deutsch

Agricolit

Spanisch

Agricolita

Agricolite

Bismuth Blende

Deutsch

Eulytit

Spanisch

Eulytita

Deutsch

Kieselwismut

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Eulytin
Google-Bilder-Suche - suche nach: Eulytin
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Eulytin

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Eulytine
Webmineral - suche nach:Eulytine
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Eulytine
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Eulytine
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Eulytine
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Eulytine
Athena - suche nach: Eulytine

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Эвлитин

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Eulytin
Crystal-Treasure.com - suche nach: Eulytin
Bosse - suche nach: Eulytin

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"