'._('einklappen').'
 

Fülöppit

Bilder (12 Bilder gesamt)

Fülöppit
Aufrufe (Bild: 1256032285): 1611
Fülöppit

Bildbreite: 3 mm, Fundort: Neue Hoffnung Gottes, Bräunsdorf, Freiberg/Erzg.

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: thdun5 2009-10-20
Fundstelle: Grube Neue Hoffnung Gottes / Bräunsdorf / Oberschöna / Freiberg, Revier / Mittelsachsen, Landkreis / Sachsen / Deutschland
Fülöppit
Aufrufe (Bild: 1485720926): 597
Fülöppit

Bildbreite: 1 mm; Fundort: Dealul Crucii-Stollen (Kreuzbergstollen), Baia Mare (Nagybánya), Maramures Co., Rumänien

Copyright: Christian Rewitzer
Beitrag: slugslayer 2017-01-29
Fundstelle: Mina Herja (Herzsabánya) / Baia Mare (Nagybanya) / Maramures, Kreis / Rumänien
Fülöppit
Aufrufe (Bild: 1498400594): 379
Fülöppit

Fundort: Cavnic Mine, Maramures, Rumänien; Paragenese nicht im Bild: Galenit, Pyrit, Sphalerit, Bournonit und nadeliges Sb-Mineral (Antimonit?/Zinkenit?); Bildbreite 0,6 mm; Mitutoyo 50x0.55

Sammlung: Josef 84,55
Copyright: Josef 84,55
Beitrag: Josef 84,55 2017-06-25
Fundstelle: Cavnic Mine / Cavnic (Kapnikbánya, Kapnik) / Maramures, Kreis / Rumänien
Fülöppit
Aufrufe (Bild: 1384847900): 1772, Wertung: 7.25
Fülöppit

Bildbreite: 1,5 mm; Fundort: Dealul Crucii-Stollen (Kreuzbergstollen), Baia Mare (Nagybánya), Maramures Co., Rumänien

Copyright: Christian Rewitzer
Beitrag: Hg 2013-11-19
Fundstelle: Dealul Crucii (Kreuzberg; Kereszthegy) / Baia Mare (Nagybanya) / Maramures, Kreis / Rumänien
Fülöppit
Aufrufe (Bild: 1134582032): 1568
Fülöppit

Bildbreite: 4mm; Fundort: Neue Hoffnung Gottes, Bräunsdorf, Erzgebirge

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: JHM 2005-12-14
Fundstelle: Grube Neue Hoffnung Gottes / Bräunsdorf / Oberschöna / Freiberg, Revier / Mittelsachsen, Landkreis / Sachsen / Deutschland
Fülöppit
Aufrufe (Bild: 1485721304): 121
Fülöppit  E
Analysiert mit Energiedispersiver Röntgenspektroskopie EDX

Bildbreite: 1,5 mm; Fundort: Nurmo, Seinajöki, Finnland

Copyright: joy
Beitrag: slugslayer 2017-01-29
Fundstelle: Nurmo / Seinäjoki / Südösterbotten (Etelä-Pohjanmaa), Landschaft / Finnland

Sammler Zusammenfassung

Farbe bleigrau-metallisch
Strichfarbe rötlichgrau
Glanz Metallglanz
Mohshärte 2.5
Bruch uneben
Unbeständigkeit - HNO3, HCl
Kristallsystem monoklin, C2/c
Morphologie Kristalle kurzprismatisch [201] bis 3mm und pyramidal, gestreift auf {100} || [010] und auf {112} || [110], gebogene Kristalle sind häufig

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Fülöppite ist ein seltenes Mineral in einer homologen Reihe mit Heteromorphit, Plagionit und Semseyit. Ihren Strukturen unterscheiden sich durch die Dicke der Galenit Lage in der Struktur. Fülöppite hat die dünnste Lage.

Chemismus

Chemische Formel

Pb3Sb8S15

Chemische Zusammensetzung

Antimon, Blei, Schwefel

Masse der Formeleinheit: 2076.6933 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 26

Info

Empirische Formel:

Pb3Sb8S15

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Schwefel

S

23.16

15

57.69

32.0655000

480.9825000

Antimon

Sb

46.91

8

30.77

121.7601000

974.0808000

Blei

Pb

29.93

3

11.54

207.2100000

621.6300000

Analyse Masse%

Pb : 28.29, Sb : 47.50, S : 24.10 (Ref: Mineralogical Magazine 29)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

2.HC.10

2: Sulfide und Sulfosalze (Sulfide, Selenide, Telluride, Arsenide, Antimonide, Bismutide, Sulfarsenite, Sulfantimonite, Sulfbismuthite)
H: Sulfosalze mit SnS als Vorbild
C: Nur mit [Blei] (Pb)
10:Plagionit-Gruppe

Lapis-Systematik

II/E.21-050

II: SULFIDE UND SULFOSALZE (Sulfide, Selenide, Telluride, Arsenide, Antimonide, Bismutide)
E: Sulfosalze (S : As,Sb,Bi = x)
21: Blei-Sulfosalze mit Sb (x=3,0 - 1,9)

Hölzel-Systematik

2.GC.450

2: Sulfide
G: SnS Archetypen
4: Plagionite Series

Hey's Index

05.06.07

05: Sulphosalts - Sulpharsenites and Sulphobismuthites (those containing Sn, Ge,or V are in Section 6)
06: Sulpharsenites etc. of Pb alone

Dana 8. Ausgabe

03.06.20.01

03: Sulfides - Sulfosalts
06: Sulfides - Sulfosalts where 2 < z/y < 2.49 - (A+)i (A++)j [By Cz], A=metals, B=semi-metals, C=non-metals
20: Fuloppite Group (Monoclinc: C2/c containing Pb, Sb)

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

bleigrau-metallisch

Strichfarbe

rötlichgrau

Farbveränderung

Anlauffarben stalblau oder bronzeweiß in polierten Bereichen

Opazität

opak

Glanz

Metallglanz

Anisotropie

Möglicherweise schwach in blaugrau; moderat in blaugrün zu rotbraun

Reflektion: (Lambda nm) ↓, ↑, Ø

(400) 37.80, 45.90, 41.85
(420) 37.60, 45.70, 41.65
(440) 37.30, 45.20, 41.25
(460) 37.10, 44.60, 40.85
(480) 37.00, 44.00, 40.50
(500) 36.70, 43.40, 40.05
(520) 36.30, 42.60, 39.45
(540) 36.10, 42.00, 39.05
(560) 35.90, 41.30, 38.60
(580) 35.40, 40.50, 37.95
(600) 34.60, 39.30, 36.95
(620) 33.60, 38.10, 35.85
(640) 32.50, 36.90, 34.70
(660) 31.60, 35.90, 33.75
(680) 30.80, 35.10, 32.95
(700) 30.10, 34.40, 32.25

Reflektions-Darstellung Fülöppit

Reflektion Ø

37.98

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

2/m

Raumgruppen-Nummer

15

Raumgruppe

C2/c

Gitterparameter a (Å)

13.41

Gitterparameter b (Å)

11.71

Gitterparameter c (Å)

16.90

Gitterparameter a/b oder c/a

1.145

Gitterparameter c/b

1.443

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

94.72

Gitterparameter γ

90°

Z

4

Volumen (ų)

2644.826

Röntgenstrukturanalyse

6.25(50),
3.885(100),
3.629(50),
3.227(70),
3.203(90),
2.919(80),
2.822(80),
2.749(70)

XRD-Darstellung Fülöppit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

Kristalle kurzprismatisch [201] bis 3mm und pyramidal, gestreift auf {100} || [010] und auf {112} || [110], gebogene Kristalle sind häufig

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

2.5

VHN (Härte n. Vickers)

140 - 157 (100g);

Dichte (g/cm³)

5.22 (gemessen) 5.19 (berechnet)

5.215 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Bruch

uneben

Tenazität

spröde

Unbeständigkeit

- HNO3, HCl

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Rumänien/Maramures, Kreis/Baia Mare (Nagybanya)/Dealul Crucii (Kreuzberg; Kereszthegy)

Typmaterial

The Natural History Museum, London, England

Sammlungsnummer Typmaterial

1929,248

Allgemeines

Name nach

Béla Fülöpp

Dr. Béla Fülöpp (1863–1938), Mineraliensammler aus Ungarn

Autor(en) (Name, Jahr)

Finály & Koch, 1929

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 1 (1990), 168

Palache, C., H. Berman, and C. Frondel (1944) Dana’s system of mineralogy, (7th edition), v. I, 463–464

Jambor, J.L. - Sulfosalts of the plagionite group. Mineralogical Magazine, 37 (1969), 442–446.

Quantitative data file for ore minerals, 3rd ed. Chapman & Hall, London, 180

Swinnea, J.S., A.J. Tenorio, and H. Steinfink (1985) Sb10S15, a Pb-free analog of fülöppite, Pb3Sb8S15. American Mineralogist 70, 1056–1058

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Fülöppit

Pb3Sb8S15

monoklin : 2/m : C2/c

2.HC.10

Heteromorphit

Pb7Sb8S19

monoklin : 2/m : C2/c

2.HC.10

Plagionit

Pb5Sb8S17

monoklin : 2/m : C2/c

2.HC.10

Rayit

(Ag,Tl)2Pb8Sb8S21

2.HC.10

Semseyit

Pb9Sb8S21

monoklin : 2/m : C2/c

2.HC.10

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Rayit

(Ag,Tl)2Pb8Sb8S21

II/E.21-010

Semseyit

Pb9Sb8S21

monoklin : 2/m : C2/c

II/E.21-020

Chovanit

Pb15-2xSb14+2xS36Ox {x≈0.2}

monoklin : 2/m : C2/m

II/E.21-025

Heteromorphit

Pb7Sb8S19

monoklin : 2/m : C2/c

II/E.21-030

Plagionit

Pb5Sb8S17

monoklin : 2/m : C2/c

II/E.21-040

Fülöppit

Pb3Sb8S15

monoklin : 2/m : C2/c

II/E.21-050

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Rayit

(Ag,Tl)2Pb8Sb8S21

2.GC.400

Semseyit

Pb9Sb8S21

monoklin : 2/m : C2/c

2.GC.420

Heteromorphit

Pb7Sb8S19

monoklin : 2/m : C2/c

2.GC.430

Plagionit

Pb5Sb8S17

monoklin : 2/m : C2/c

2.GC.440

Fülöppit

Pb3Sb8S15

monoklin : 2/m : C2/c

2.GC.450

Moëloit

Pb6Sb6S14

orthorhombisch : 222 : P21221

2.GC.480

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Fülöppit

Pb3Sb8S15

monoklin : 2/m : C2/c

03.06.20.01

Plagionit

Pb5Sb8S17

monoklin : 2/m : C2/c

03.06.20.02

Heteromorphit

Pb7Sb8S19

monoklin : 2/m : C2/c

03.06.20.03

Semseyit

Pb9Sb8S21

monoklin : 2/m : C2/c

03.06.20.04

Rayit

(Ag,Tl)2Pb8Sb8S21

03.06.20.05

Rouxelit

Cu2HgPb22Sb28S64(O,S)2

monoklin : 2/m : C2/m

03.06.21.02

Emilit

Cu10.7Pb10.7Bi21.3S48

orthorhombisch : mm2 : Pmc21

03.06.22.01

Vurroit

Pb20Sn2(Bi,As)22S54Cl6

orthorhombisch : mm2 : F2mm

03.06.23.01

Verwandte Mineralien "Hey's Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Jordanit

Pb14(As,Sb)6S23

monoklin : 2/m : P21/m

05.06.06

Fülöppit

Pb3Sb8S15

monoklin : 2/m : C2/c

05.06.07

Zinkenit

Pb9Sb22S42

hexagonal : 6 : P63

05.06.08

Andere Sprachen

Deutsch

Fülöppit

Spanisch

Fülöppita

Englisch

Fülöppite

Französisch

Fülöppite

Russisch

Фюлеппит

Chinesisch (Vereinfacht)

柱硫锑铅矿

alternativ genutzter Name

Deutsch

Fueloeppit

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Fülöppit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Fülöppit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Fülöppit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Fülöppite
Webmineral - suche nach:Fülöppite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Fülöppite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Fülöppite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Fülöppite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Fülöppite
Athena - suche nach: Fülöppite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Фюлеппит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Fülöppit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Fülöppit
Bosse - suche nach: Fülöppit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"