'._('einklappen').'
 

Ferrimolybdit

Bilder (28 Bilder gesamt)

Ferrimolybdit mit Molybdänit auf Quarz
Aufrufe (Bild: 1266752106): 1381
Ferrimolybdit mit Molybdänit auf Quarz

Größe: 80 mm; Fundort: Missouri Bell Mine, Gibbsonville, Lemhi Co., Idaho, USA

Sammlung: giantcrystal
Copyright: slugslayer
Beitrag: slugslayer 2010-02-21
Fundstelle: Missouri Belle Mine / Gibbonsville District / Lemhi Co. / Idaho / USA
Feinfaseriger, gelber Ferrimolybdit
Aufrufe (Bild: 1486890008): 554
Feinfaseriger, gelber Ferrimolybdit (SNr: A000704)

von der Machetto Alpe im Valle del Cervo, Biella, Piemont, Italien; als Begleiter Molybdänit; BB 1,7 mm

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2017-02-12
Fundstelle: Machetto-Alm (Miniera di Alpe Machetto) / Cascine Machetto / Quittengo / Cervo, Fluss / Biella, Provinz / Piemont (Piemonte), Region / Italien
Ferrimolybdit
Aufrufe (Bild: 1526915515): 193
Ferrimolybdit

Ferrimolybdit; Größe: 40 x 25 mm Fundort:Vrchoslav,Rosenthal,Krupka,Graupen,Tschechien

Copyright: Jiri Manek
Beitrag: Funke1 2018-05-21
Fundstelle: Usti, Region (Ústecký kraj) / Tschechien
Ferrimolybdit
Aufrufe (Bild: 1266752341): 1148
Ferrimolybdit

Kristallgröße: 2 mm; Fundort: Missouri Bell Mine, Gibbsonville, Lemhi Co., Idaho, USA

Sammlung: giantcrystal
Copyright: slugslayer
Beitrag: slugslayer 2010-02-21
Fundstelle: Missouri Belle Mine / Gibbonsville District / Lemhi Co. / Idaho / USA
Ferrimolybdit
Aufrufe (Bild: 1426338976): 708
Ferrimolybdit

faseriger Ferrimolybdit auf Kupferschiefer. Bildbreite: 7 mm. Fundort: Im Kalkes, Bebra - Iba, Richelsdorfer Gebirge, Hessen, Deutschland.

Sammlung: Werner Simon
Copyright: Werner Simon
Beitrag: Steinkautz 2015-03-14
Fundstelle: Im Kalkes / Iba / Bebra / Richelsdorfer Gebirge / Hersfeld-Rotenburg, Landkreis / Kassel, Bezirk / Hessen / Deutschland
Ferrimolybdit
Aufrufe (Bild: 1245500115): 1361
Ferrimolybdit

Bildbreite: 4 mm; Fundort: Herzogenhügel, Eupen, Provinz Liège, Belgien

Copyright: Leonardus
Beitrag: slugslayer 2009-06-20
Fundstelle: Herzogenhügel (Hertogenwald; La Helle) / Ternell / Eupen / Verviers, Bezirk / Lüttich (Liège; Luik), Provinz / Belgien

Sammler Zusammenfassung

Farbe gelb, kanariengelb, schwefelgelb
Strichfarbe hellgelb
Mohshärte 2
Unbeständigkeit +++ HCl, + NH4OH
Kristallsystem orthorhombisch, Pm21n, Pmmn

Chemismus

Che­mi­sche Formel

Fe23+(Mo6+O4)3·7H2O

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Eisen, Molybdän, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 717.616828 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 38

Info

Empirische Formel:

Fe2(MoO4)3·7H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

1.97

14

36.84

1.0079470

14.1112580

Sauerstoff

O

42.36

19

50.00

15.9994300

303.9891700

Eisen

Fe

15.56

2

5.26

55.8452000

111.6904000

Molybdän

Mo

40.11

3

7.89

95.9420000

287.8260000

Analyse Masse%

Fe2O3 : 22.25, MoO3 : 60.17, H2O : 17.57 (Ref: berechnet)

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

7.GB.30

7: Sulfate (Selenate, Tellurate, Chromate, Molybdate, Wolframate)
G: Molybdate und Wolframate
B: Mit zusätzlichen [Anionen] und/oder H2O
30:Ferrimolybdit-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

VI/G.02-030

VI: SULFATE, CHROMATE, MOLYBDATE UND WOLFRAMATE
G: Molybdate [MoO4] 2- und Wolframate [WO4] 2-

Höl­zel-Sys­tema­tik

7.GC.100

7: Sulfate, Chromate, Molybdate, Wolframate, Tellurate
G: Molybdate und Wolframate
C: Molybdates and Wolframates (-Anions +Water)

Dana 8. Aus­gabe

49.02.01.01

49: Basic and Hydrated Molybdates and Tungstates
02: Basic and Hydrated Molybdates and Tungstates (Hydrated)

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

gelb, kanariengelb, schwefelgelb

Strichfarbe

hellgelb

max. Dop­pelbre­chung

0.202

Max. Doppelbrechung\! Ferrimolybdit title=Max. Doppelbrechung Ferrimolybdit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.799

RI-Wert β

1.818

RI-Wert γ / ε

2.001

Ri-Durch­schnitt

1.873

2V-Win­kel

Biaxial (+) 39°

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

orthorhombisch

Kri­s­tallklasse

mm2, mmm

Raum­gruppen-Num­mer

31, 59

Raum­gruppe

Pm21n, Pmmn

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

6.665

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

15.423

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

29.901

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

0.432

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

1.939

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

90°

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

8

Volu­men (ų)

3073.652

Rönt­gen­struktur­analyse

9.98(60),
8.33(100),
7.67(60),
6.84(70),
6.73(30),
3.827(20),
3.360(10),
3.066(10)

XRD-Darstellung Ferrimolybdit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

2

VHN (Härte n. Vickers)

32 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

3 (gemessen) 3.085 (berechnet)

3.101 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbe­stän­digkeit

+++ HCl, + NH4OH

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Pilipenko, 1914

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 5 (2003), 222

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Ferrimolybdit

Fe23+(Mo6+O4)3·7H2O

orthorhombisch : mm2, mmm : Pm21n, Pmmn

7.GB.30

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Biehlit

(Sb3+,As3+)2[MoO6]

monoklin : 2/m : C2/c

VI/G.02-005

Lindgrenit

Cu3(MoO4)2(OH)2

monoklin : 2/m : P21/n

VI/G.02-010

Cuprotungstit

Cu2+3(WO4)2(OH)2

tetragonal : 422 : P41212

VI/G.02-020

Markascherit

Cu3MoO4(OH)4

monoklin : 2/m : P21/m

VI/G.02-021

Szenicsit

Cu3[(OH)4|MoO4]

orthorhombisch : mmm : Pnnm

VI/G.02-022

Vergasovait

Cu3[O|SO4|(Mo,S)O4]

orthorhombisch : mmm : Pnma

VI/G.02-025

Cupromolybdit

Cu3O(MoO4)2

orthorhombisch : mmm : Pnma

VI/G.02-027

Ferrimolybdit

Fe23+(Mo6+O4)3·7H2O

orthorhombisch : mm2, mmm : Pm21n, Pmmn

VI/G.02-030

Tancait-(Ce)

FeCe(MoO4)3·3H2O

trigonal : 3 : R3

VI/G.02-040

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Ferrimolybdit

Fe23+(Mo6+O4)3·7H2O

orthorhombisch : mm2, mmm : Pm21n, Pmmn

7.GC.100

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Ferrimolybdit

Fe23+(Mo6+O4)3·7H2O

orthorhombisch : mm2, mmm : Pm21n, Pmmn

49.02.01.01

Iriginit

(UO2)Mo2O7·3H2O

orthorhombisch : mmm : Pbcm

49.02.03.01

Phyllotungstit

CaFe33+H(WO4)6·10H2O

49.02.04.01

Andere Sprachen

Spanisch

Ferrimolibdita

Deutsch

Ferrimolybdit

Englisch

Ferrimolybdite

Französisch

Ferrimolybdite

Russisch

Ферримолибдит

Chinesisch (Vereinfacht)

铁钼华

alternativ genutzter Name

Spanisch

Ferrimolybdita

Molybdena Ocher

Molybdic Acid

Molybdine

Molybdite (of Breithaupt)

Deutsch

Molybdänoxyd

Deutsch

Molybdänsäure

Chinesisch (Vereinfacht)

水钼铁矿

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Ferrimolybdit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Ferrimolybdit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Ferrimolybdit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Ferrimolybdite
Webmineral - suche nach:Ferrimolybdite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Ferrimolybdite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Ferrimolybdite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Ferrimolybdite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Ferrimolybdite
Athena - suche nach: Ferrimolybdite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Ферримолибдит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Ferrimolybdit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Ferrimolybdit
Bosse - suche nach: Ferrimolybdit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"