'._('einklappen').'
 

Ferripyrophyllit

Sammler Zusammenfassung

Farbe bräunlichgelb
Strichfarbe hellgelb
Mohshärte 1.75
Kristallsystem monoklin, C2/c

Chemismus

Che­mi­sche Formel

Fe3+Si2O5(OH)

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Eisen, Silicium, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 209.020787 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 10

Info

Empirische Formel:

FeSi2O5(OH)

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

0.48

1

10.00

1.0079470

1.0079470

Sauerstoff

O

45.93

6

60.00

15.9994300

95.9965800

Silicium

Si

26.87

2

20.00

28.0855300

56.1710600

Eisen

Fe

26.72

1

10.00

55.8452000

55.8452000

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

9.EC.10

9: Silikate (Germanate)
E: Schichtsilikate (Phyllosilikate)
C: Schichtsilikate (Phyllosilikate) mit Glimmer Tafeln, zusammengesetzt aus tetrahedralen oder octahedralen Netzen
10:Pyrophyllit-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

VIII/H.09-020

VIII: SILIKATE
H: Schichtsilikate
9: Glimmerartige Schicht-silikate mit Baugruppen [Si4O10] 4- und verwandte Strukturen

Höl­zel-Sys­tema­tik

9.EB.220

9: Silikate
E: Schichtsilikate (Phyllosilikate)
B: ~[(OH)2|Si4O10] Pyrophyllite-Talc-Gruppe

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

bräunlichgelb

Strichfarbe

hellgelb

Opa­zi­tät

transparent bis durchscheinend

max. Dop­pelbre­chung

0.036

Max. Doppelbrechung\! Ferripyrophyllit title=Max. Doppelbrechung Ferripyrophyllit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.655

RI-Wert β

1.677

RI-Wert γ / ε

1.687

Ri-Durch­schnitt

1.673

2V-Win­kel

Biaxial (-) 68°~

Pleoch­ro­is­mus

grünlich bis hellgelb

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

monoklin

Kri­s­tallklasse

2/m

Raum­gruppen-Num­mer

15

Raum­gruppe

C2/c

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

5.26

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

9.10

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

19.1

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

0.578

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

2.099

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

95.50

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

8

Volu­men (ų)

910.032

Rönt­gen­struktur­analyse

9.6(80),
4.54(100),
3.17(70),
2.62(40),
2.47(40),
1.725(30),
1.665(30),
1.518(80)

XRD-Darstellung Ferripyrophyllit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

1.75

VHN (Härte n. Vickers)

24 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

3.05 (berechnet) 2.8 (gemessen)

3.051 ( ρ calc. Mineralienatlas )

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Deutschland/Sachsen/Erzgebirgskreis/Eibenstock

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Chukhrov & Soyagin & Drits & Gorshkov & Ermilova & Goilo & Rudnitskaya

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 2 (1995), 239

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Pyrophyllit

Al2Si4O10(OH)2

monoklin : 2/m : C2/c

9.EC.10

Ferripyrophyllit

Fe3+Si2O5(OH)

monoklin : 2/m : C2/c

9.EC.10

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Pyrophyllit

Al2Si4O10(OH)2

monoklin : 2/m : C2/c

VIII/H.09-010

Ferripyrophyllit

Fe3+Si2O5(OH)

monoklin : 2/m : C2/c

VIII/H.09-020

Macaulayit

(Fe3+,Al)24Si4O43(OH)2

VIII/H.09-030

Talk

Mg3Si4O10(OH)2

monoklin : 2/m : C2/c

VIII/H.09-040

Minnesotait

Fe2+3Si4O10(OH)2

triklin : 1 : P1

VIII/H.09-050

Willemseit

(Ni,Mg)3Si4O10(OH)2

monoklin : m : Cc

VIII/H.09-060

Kegelit

Pb4Al2Si4O10(SO4)(CO3)2(OH)4

monoklin : 2/m, 2, m : A2/m, A2, Am

VIII/H.09-070

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Pyrophyllit

Al2Si4O10(OH)2

monoklin : 2/m : C2/c

9.EB.200

Brinrobertsit

(Na,K,Ca)0.3(Al,Fe,Mg)4(Si,Al)8O20(OH)4·3.5H2O

9.EB.210

Ferripyrophyllit

Fe3+Si2O5(OH)

monoklin : 2/m : C2/c

9.EB.220

Andere Sprachen

Spanisch

Ferripirofilita

Deutsch

Ferripyrophyllit

Englisch

Ferripyrophyllite

Französisch

Ferripyrophyllite

Russisch

Феррипирофиллит

alternativ genutzter Name

Spanisch

Ferripyrophyllita

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 1978-062

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Ferripyrophyllit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Ferripyrophyllit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Ferripyrophyllit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Ferripyrophyllite
Webmineral - suche nach:Ferripyrophyllite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Ferripyrophyllite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Ferripyrophyllite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Ferripyrophyllite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Ferripyrophyllite
Athena - suche nach: Ferripyrophyllite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Феррипирофиллит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Ferripyrophyllit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Ferripyrophyllit
Bosse - suche nach: Ferripyrophyllit

Lokationen mit GPS-Informationen