'._('einklappen').'
 

Furongit (Furongite)

Bilder (1 Bilder gesamt)

Furongit
Aufrufe (Bild: 1378220651): 423
Furongit

gelber Furongit, Bildbreite: 2 mm, Fundort: Kobokobo-Pegmatit, Provinz Sud-Kivu, Demokratische Republik Kongo

Copyright: Luigi Chiappino
Beitrag: thdun5 2013-09-03
Fundstelle: Kobokobo-Pegmatit / Sud-Kivu, Provinz / Demokratische Republik Kongo

Sammler Zusammenfassung

Farbe hellgelb
Strichfarbe gelblichweiß
Mohshärte 2.00 - 3.00
Unbeständigkeit +++ Säuren
Kristallsystem triklin, P1

Chemismus

Chemische Formel

Al13(UO2)7(PO4)13(OH)14·58H2O

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Phosphor, Sauerstoff, Uran, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 4758.5757332 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 301

Info

Empirische Formel:

Al13(UO2)7(PO4)13(OH)14·58H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

2.75

130

43.19

1.0079470

131.0331100

Sauerstoff

O

46.40

138

45.85

15.9994300

2,207.9213400

Aluminium

Al

7.37

13

4.32

26.9815382

350.7599966

Phosphor

P

8.46

13

4.32

30.9737612

402.6588956

Uran

U

35.01

7

2.33

238.0289130

1,666.2023910

Analyse Masse%

UO3 : 41.40, P2O5 : 18.54, SiO2 : 0.80, Al2O3 : 13.67, Fe2O3 : 0.61, BaO : 0.59, H2O : 23.90 (Ref: Acta Geologica Sinica 76)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

8.EB.50

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
E: Uranylphosphate und Arsenate
B: UO2:RO4 = 1:1
50:Furongit-Gruppe

Lapis-Systematik

VII/E.05-050

VII: PHOSPHATE, ARSENATE UND VANADATE ("Phosphate" des Registers immer einschließlich isotyper Arsenate und Vanadate!)
E: Uranyl-Phosphate/Arsenate und Uranyl-Vanadate mit [UO2] 2+- [PO4]/[AsO4] 3- und [UO2] 2+-[V2O8] 6-, sowie isotype Vanadate (Sincosit-Reihe)

Hölzel-Systematik

8.ED.100

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
E: Uranyl-Phosphate, -Arsenate, -Vanadate
D: Triclinic Uranyl (Phosphates-Arsenates)
1: C small-medium Triangulit-Gruppe

IMA Status

Ohne Prüfung durch die CNMNC veröffentlicht

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

hellgelb

Strichfarbe

gelblichweiß

max. Doppelbrechung

0.027

Max. Doppelbrechung\! Furongit title=Max. Doppelbrechung Furongit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.546

RI-Wert β

1.566

RI-Wert γ / ε

1.573

Ri-Durchschnitt

1.562

2V-Winkel

Biaxial (-) 65°

Lumineszenz-Eigenschaften

Farbe Langwelliges-UV (365nm)

grünlich gelb

LW-UV Farb-Intensität

stark

Farbe KW-UV (254nm)

 

grün

Der häufigste Aktivator

(UO2)2+ (Uranyl-Ion) spezifisch

Nachleuchten (persistente Lumineszenz)

Mit bloßem Auge konnte keine Phosphoreszenz festgestellt werden.

Kristallographie

Kristallsystem

triklin

Kristallklasse

1

Raumgruppen-Nummer

2

Raumgruppe

P1

Gitterparameter a (Å)

12.168(1)

Gitterparameter b (Å)

14.158(1)

Gitterparameter c (Å)

17.788(1)

Gitterparameter a/b oder c/a

0.859

Gitterparameter c/b

1.256

Gitterparameter α

79.82(1)

Gitterparameter β

77.64(1)°

Gitterparameter γ

67.29(1)°

Z

1

Volumen (ų)

2746.218

Röntgenstrukturanalyse

11.1(40),
10.1(100),
5.54(50),
4.28(50),
3.638(50),
3.504(40),
3.264(50),
2.813(40)

XRD-Darstellung Furongit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

2.00 - 3.00

VHN (Härte n. Vickers)

53 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.86 (gemessen)

2.877 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

+++ Säuren

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

1976

Referenzen

Acta Crystallographica A37 (1981), C186

New Minerals and Mineralogy in the 21th Century, International Scientific Symposium Jáchimov 2016 - Book of Abstracts 3-5 Sept. 2016 [Kristalldaten]

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Furongit

Al13(UO2)7(PO4)13(OH)14·58H2O

triklin : 1 : P1

8.EB.50

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Ranunculit

HAl(UO2)PO4(OH)3·4H2O

VII/E.05-010

Triangulit

Al3(UO2)4(PO4)4(OH)5·5H2O

triklin : 1, 1 : P1, P1

VII/E.05-020

Upalit

Al(UO2)3(PO4)2O(OH)·7H2O

monoklin : 2/m : P21/a

VII/E.05-030

Threadgoldit

Al(UO2)2(PO4)2(OH)·8H2O

monoklin : 2/m : C2/c

VII/E.05-040

Chistyakovait

Al(UO2)2(AsO4)2(F,OH)·6.5H2O

monoklin : 2/m, 2, m : P2/m, P2, Pm

VII/E.05-045

Furongit

Al13(UO2)7(PO4)13(OH)14·58H2O

triklin : 1 : P1

VII/E.05-050

Moreauit

Al3(UO2)(PO4)3(OH)2·13H2O

monoklin : 2/m : P21/c

VII/E.05-060

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Furongit

Al13(UO2)7(PO4)13(OH)14·58H2O

triklin : 1 : P1

8.ED.100

Triangulit

Al3(UO2)4(PO4)4(OH)5·5H2O

triklin : 1, 1 : P1, P1

8.ED.140

Andere Sprachen

Deutsch

Furongit

Spanisch

Furongita

Englisch

Furongite

Französisch

Furongite

Russisch

Фуронгит

Chinesisch (traditionell)

芙蓉鈾礦

Chinesisch (Vereinfacht)

芙蓉铀矿

alternativ genutzter Name

Chinesisch (traditionell)

二連石

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Furongit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Furongit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Furongit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Furongite
Webmineral - suche nach:Furongite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Furongite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Furongite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Furongite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Furongite
Athena - suche nach: Furongite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Фуронгит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Furongit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Furongit
Bosse - suche nach: Furongit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"