'._('einklappen').'
 

Gilalith (Gilalit)

Bilder (8 Bilder gesamt)

Gilalith
Aufrufe (Bild: 1292241406): 1097
Gilalith

Größe: 3,41 mm; Fundort: Christmas Mine, Banner District, Dripping Springs Mts., Gila Co., Arizona, USA

Sammlung: Domenico Preite
Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2010-12-13
Fundstelle: Christmas Mine (Inspiration Mine) / Christmas / Banner District / Dripping Spring Mts / Gila Co. / Arizona / USA
Gilalith
Aufrufe (Bild: 1292241456): 1065
Gilalith

Größe: 4,4 mm; Fundort: Christmas Mine, Banner District, Dripping Springs Mts., Gila Co., Arizona, USA

Sammlung: Domenico Preite
Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2010-12-13
Fundstelle: Christmas Mine (Inspiration Mine) / Christmas / Banner District / Dripping Spring Mts / Gila Co. / Arizona / USA
Grüner Malachitähnlicher Gilalith mit Fluorapophyllit
Aufrufe (Bild: 1194435347): 1148
Grüner Malachitähnlicher Gilalith mit Fluorapophyllit

Fundort: Christmas Mine, Banner district, Dripping Springs Mts., Gila County, Arizona, USA; Bildbreite: ca. 1 cm

Copyright: Klinoklas
Beitrag: Klinoklas 2007-11-07
Fundstelle: Christmas Mine (Inspiration Mine) / Christmas / Banner District / Dripping Spring Mts / Gila Co. / Arizona / USA
Gilalith
Aufrufe (Bild: 1235576254): 1118
Gilalith (SNr: A002965)

FO: Christmas Mine, Gila Co., Arizona, USA; ein Rasen aus grünlich-weißen kugelig aggregierten Kristallen

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Peter Köhlen
Beitrag: Münchener Micromounter 2009-02-25
Fundstelle: Christmas Mine (Inspiration Mine) / Christmas / Banner District / Dripping Spring Mts / Gila Co. / Arizona / USA
Gilalith
Aufrufe (Bild: 1292241350): 856
Gilalith

Größe: 2,78 mm; Fundort: Christmas Mine, Banner District, Dripping Springs Mts., Gila Co., Arizona, USA

Sammlung: Domenico Preite
Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2010-12-13
Fundstelle: Christmas Mine (Inspiration Mine) / Christmas / Banner District / Dripping Spring Mts / Gila Co. / Arizona / USA
Gilalith
Aufrufe (Bild: 1346099963): 472
Gilalith (SNr: A006304)

Nadelige blaugrüne Kristalle auf Calcit mit dunkelblauen Kinoit, BB = 2,5 mm, Fundort: Christmas Mine, Banner District, Dripping Springs Mts., Gila Co., Arizona, USA.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2012-08-27
Fundstelle: Christmas Mine (Inspiration Mine) / Christmas / Banner District / Dripping Spring Mts / Gila Co. / Arizona / USA

Sammler Zusammenfassung

Farbe grün
Strichfarbe blassgrün
Mohshärte 2
Unbeständigkeit +++ Säuren
Kristallsystem monoklin,

Chemismus

Chemische Formel

Cu52+Si6O17·7H2O

Chemische Zusammensetzung

Kupfer, Silicium, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 884.342258 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 49

Info

Empirische Formel:

Cu5Si6O17·7H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

1.60

14

28.57

1.0079470

14.1112580

Sauerstoff

O

43.42

24

48.98

15.9994300

383.9863200

Silicium

Si

19.06

6

12.24

28.0855300

168.5131800

Kupfer

Cu

35.93

5

10.20

63.5463000

317.7315000

Analyse Masse%

CuO : 36.20, MgO : 2.30, CaO : 3.80, MnO : 0.50, SiO2 : 41.50, H2O : 14.60 (Ref: Mineralogical Magazine 80)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

9.HE.05

9: Silikate (Germanate)
H: Unklassifizierte Silikate
E: Mit [Cu], [Zn]
05:Gilalith-Gruppe

Lapis-Systematik

VIII/D.06-010

VIII: SILIKATE
D: Unklassifizierte Silikate
6: Vorwiegend kleine Kationen: Mg-Fe-Mn-Cu

Hölzel-Systematik

9.GE.100

9: Silikate
G: Unbekannte Strukturen
E: with Cu, Zn

Dana 8. Ausgabe

78.04.04.01

78: Unclassified Silicate Minerals
04: Unclassified silicates possible inosilicates

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

grün

Strichfarbe

blassgrün

max. Doppelbrechung

0.075

Max. Doppelbrechung\! Gilalith title=Max. Doppelbrechung Gilalith

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.560

RI-Wert β

1.635

RI-Wert γ / ε

1.635

Ri-Durchschnitt

1.610

2V-Winkel

Biaxial (-) sm

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Gitterparameter a (Å)

13.38

Gitterparameter b (Å)

19.16

Gitterparameter c (Å)

9.026

Gitterparameter a/b oder c/a

0.698

Gitterparameter c/b

0.471

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°..

Gitterparameter γ

90°

Z

4

Volumen (ų)

2313.913

Röntgenstrukturanalyse

13.4(100),
10.97(30),
7.786(50),
6.684(30),
4.790(40),
3.897(40),
3.315(30),
3.154(30)

XRD-Darstellung Gilalith

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

2

VHN (Härte n. Vickers)

32 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.72

2.538 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

+++ Säuren

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Cesbron & Williams, 1980

Referenzen

Mineralogical Magazine 43 (1980), 639

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Gilalith

Cu52+Si6O17·7H2O

9.HE.05

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Gilalith

Cu52+Si6O17·7H2O

VIII/D.06-010

Apachit

Cu2+9Si10O29·11H2O

VIII/D.06-020

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Gilalith

Cu52+Si6O17·7H2O

9.GE.100

Apachit

Cu2+9Si10O29·11H2O

9.GE.110

Ajoit

(Na,K)3Cu2+20Al3Si29O76(OH)16·8H2O

triklin : 1 : P1

9.GE.120

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Apachit

Cu2+9Si10O29·11H2O

78.04.01.01

Ashburtonit

HPb4Cu42+Si4O12(HCO3)4(OH)4Cl

tetragonal : 4/m : I4/m

78.04.02.01

Fukalith

Ca4Si2O6(CO3)(OH,F)2

monoklin : 2/m : P21/c

78.04.03.01

Gilalith

Cu52+Si6O17·7H2O

78.04.04.01

Grumantit

NaHSi2O5·H2O

orthorhombisch : mm2 : Fdd2

78.04.05.01

Andere Sprachen

Spanisch

Gilalita

Englisch

Gilalite

Französisch

Gilalite

Deutsch

Gilalith

Russisch

Гилалит

alternativ genutzter Name

Deutsch

Gilalit

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 1979-021

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Gilalith
Google-Bilder-Suche - suche nach: Gilalith
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Gilalith

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Gilalite
Webmineral - suche nach:Gilalite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Gilalite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Gilalite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Gilalite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Gilalite
Athena - suche nach: Gilalite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Гилалит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Gilalith
Crystal-Treasure.com - suche nach: Gilalith
Bosse - suche nach: Gilalith

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"