'._('einklappen').'
 

Ginorit (Ginorite)

Bilder (1 Bilder gesamt)

Ginorit
Aufrufe (Bild: 1360265332): 371
Ginorit

Bildbreite: 2 mm, Fundort: Mott Colemanit Prospect, Twenty Mule Team Canyon, Furnace Creek District, Death Valley National Park, Inyo Co., Kalifornien, USA

Copyright: Luigi Chiappino
Beitrag: thdun5 2013-02-07

Sammler Zusammenfassung

Farbe weiß
Strichfarbe: weiß
Mohshärte 3.5
Unbeständigkeit +++ Säuren
Kristallsystem monoklin, P21/a

Chemismus

Chemische Formel

Ca2B14O23·8H2O

Chemische Zusammensetzung

Calcium, Bor, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 743.630082 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 63

Info

Empirische Formel:

Ca2B14O23·8H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

2.17

16

25.40

1.0079470

16.1271520

Bor

B

20.35

14

22.22

10.8117000

151.3638000

Sauerstoff

O

66.70

31

49.21

15.9994300

495.9823300

Calcium

Ca

10.78

2

3.17

40.0784000

80.1568000

Analyse Masse%

B2O3 : 63.64, CaO : 16.03, H2O : 20.16 (Ref: Mineralogical Magazine 52)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

6.FC.15

6: Borate
F: Hexaborate
C: Schicht(Phyllo)-Hexaborate
15:Ginorit-Gruppe

Lapis-Systematik

V/K.07-010

V: NITRATE, CARBONATE UND BORATE
K: Schichtborate mit komplexen Baugruppen [Bx(O,OH)y]

Hölzel-Systematik

6.FC.300

6: Borate
F: Hexaborates
C: Phyllohexaborates
3: Ginorit-Gruppe - 6(3P+3T)+6(3P+3T)+2P (branched units, isotypes)

Dana 8. Ausgabe

26.06.07.01

26: Hydrated Borates Containing Hydroxyl or Halogen
06: Hydrated Borates Containing Hydroxyl or Halogen

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

weiß

Strichfarbe

weiß

max. Doppelbrechung

0.060

Max. Doppelbrechung\! Ginorit title=Max. Doppelbrechung Ginorit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.517

RI-Wert β

1.524

RI-Wert γ / ε

1.577

Ri-Durchschnitt

1.539

2V-Winkel

Biaxial (+) 42°

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

2/m

Raumgruppen-Nummer

14

Raumgruppe

P21/a

Gitterparameter a (Å)

12.74

Gitterparameter b (Å)

14.36

Gitterparameter c (Å)

12.82

Gitterparameter a/b oder c/a

0.887

Gitterparameter c/b

0.893

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

100.77

Gitterparameter γ

90°

Z

4

Volumen (ų)

2304.06

Röntgenstrukturanalyse

7.18(100),
5.36(80),
4.68(20),
4.08(20),
3.90(30),
3.57(50),
3.28(50),
3.12(30)

XRD-Darstellung Ginorit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

3.5

VHN (Härte n. Vickers)

130 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.08 (gemessen)

2.144 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

+++ Säuren

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

D'Achiardi, 1934

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 5 (2003), 247

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Ginorit

Ca2B14O23·8H2O

monoklin : 2/m : P21/a

6.FC.15

Strontioginorit

(Sr,Ca)2B14O23·8H2O

monoklin : 2/m : P21/a

6.FC.15

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Ginorit

Ca2B14O23·8H2O

monoklin : 2/m : P21/a

V/K.07-010

Strontioginorit

(Sr,Ca)2B14O23·8H2O

monoklin : 2/m : P21/a

V/K.07-020

'Strontioborit'

SrB8O11(OH)4

monoklin : 2 : P21

V/K.07-030

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Ginorit

Ca2B14O23·8H2O

monoklin : 2/m : P21/a

6.FC.300

Strontioginorit

(Sr,Ca)2B14O23·8H2O

monoklin : 2/m : P21/a

6.FC.310

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Rivadavit

Na6MgB24O40·22H2O

monoklin : 2/m : P21/c

26.06.01.01

Mcallisterit

Mg2B12O14(OH)12·9H2O

trigonal : 3m : R3c

26.06.02.01

Admontit

MgB6O10·7H2O

monoklin : 2/m : P21/c

26.06.03.01

Aksait

MgB6O7(OH)6·2H2O

orthorhombisch : mmm : Pbca

26.06.04.01

Aristarainit

Na2MgB12O20·10H2O

monoklin : 2/m : P21/a

26.06.05.01

Nobleit

CaB6O9(OH)2·3H2O

monoklin : 2/m : P21/a

26.06.06.01

Tunellit

SrB6O9(OH)2·3H2O

monoklin : 2/m : P21/a

26.06.06.02

Ginorit

Ca2B14O23·8H2O

monoklin : 2/m : P21/a

26.06.07.01

Strontioginorit

(Sr,Ca)2B14O23·8H2O

monoklin : 2/m : P21/a

26.06.07.02

Andere Sprachen

Deutsch

Ginorit

Spanisch

Ginorita

Englisch

Ginorite

Französisch

Ginorite

Russisch

Джинорит

Chinesisch (traditionell)

水硼鈣石

Chinesisch (Vereinfacht)

水硼钙石

alternativ genutzter Name

Deutsch

Cryptomorphit

Spanisch

Cryptomorphita

Englisch

Cryptomorphite

Cryptomorphite (of Chase)

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Ginorit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Ginorit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Ginorit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Ginorite
Webmineral - suche nach:Ginorite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Ginorite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Ginorite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Ginorite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Ginorite
Athena - suche nach: Ginorite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Джинорит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Ginorit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Ginorit
Bosse - suche nach: Ginorit



Notice: "Undefined variable: ub"