'._('einklappen').'
 

Glockerit

Sammler Zusammenfassung

Farbe braun, ockergelb, braunschwarz, schwarz, mattgrün
Strichfarbe: ockergelb bis braun

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Ein hydriertes basisches Sulfat von Eisen-III, definiert aus stark abweichenden Analysen. Kann am besten als eine unreine, gehärtete Gel-Masse undefinierter Zusammensetzung betrachtet werden. Glockerit ist ein Ergebnisse aus der Oxidation von Eisen Sulfiden.

Chemismus

Chemische Formel

Fe3+4(SO4)(OH)10·1-3H2O

Chemische Zusammensetzung

Eisen, Sauerstoff, Schwefel, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 525.548438 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 35

Info

Empirische Formel:

Fe4(SO4)(OH)10·2H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

2.69

14

40.00

1.0079470

14.1112580

Sauerstoff

O

48.71

16

45.71

15.9994300

255.9908800

Schwefel

S

6.10

1

2.86

32.0655000

32.0655000

Eisen

Fe

42.50

4

11.43

55.8452000

223.3808000

Optische Eigenschaften

Farbe

braun, ockergelb, braunschwarz, schwarz, mattgrün

Strichfarbe

ockergelb bis braun

Name nach

Ernst Friedrich Glocker (1783-1858), deutscher Mineraloge

Referenzen

Berzelius (1816) Afhandl. Fys. Kem. Min.: 5: 157 (als Vitriolocker).

Berzelius, J.J. (1819) Nouveau système de Minèralogie. Translated from the Swedish. 8vo, Paris (als Fer sous-sulfaté terreux).

Beudant, F.S. (1824), Trailé élémentaire de Minéralogie, 8vo, Paris: 447 (als Pittizite).

Erdmann (1831) Journal für Chemie und Physik, Nuremberg: 62: 104.

Jordan (1836) Journal für praktische Chemie, Leipzig: 9: 95.

Naumann, C.F. (1855) Elemente der Mineralogie. Leipzig. 9 editions, 4th. ed.: 254 (als Glockerit).

Dana, E.S. (1892) System of Mineralogy, 6th. Edition, New York 970.

Church (1895) Mineralogical Magazine 11, 13.

Greenly (1919) Memoires of the Geological Survey of Great Britain 2, 832 (als Hydroglockerite).

Larsen, E.S. (1921) The Microscopic Determination of the Nonopaque Minerals, First edition, USGS Bulletin 679, 80.

Eyerman cited in: Gordon, S.G. (1922) The Mineralogy of Pennsylvania. 255pp., Philadelphia.

Posnjak and Merwin (1922) Journal of the American Chemical Society 44, 1965.

Hintze, Carl (1929) Handbuch der Mineralogie. Berlin and Leipzig. 6 Bände: 1 [3B], 4441.

Vertushkov (1940) Mem. Soc. russe min. 69, S. 485.

Palache, C., Berman, H., & Frondel, C. (1951), The System of Mineralogy of James Dwight Dana and Edward Salisbury Dana, Yale University 1837-1892, Volume II. John Wiley and Sons, Inc., New York, 7th edition, revised and enlarged, 1124 pp., 587-588.

Andere Sprachen

Chinesisch (Vereinfacht)

纤水绿矾

Deutsch

Glockerit

Englisch

Glockerite

alternativ genutzter Name

Französisch

Fer sous-sulfaté terreux

Englisch

Hydroglockerite

Englisch

Pittizite (of Beudant)

Englisch

Vitriol Ocher

Schwedisch

Vitriolocker

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Glockerit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Glockerit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Glockerit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Glockerite
Webmineral - suche nach: Glockerite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Glockerite
RRUFF Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Glockerite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Glockerite
Athena - suche nach: Glockerite

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Glockerit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Glockerit
Bosse - suche nach: Glockerit