https://www.mineral-bosse.de
https://www.mineralbox.biz
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.edelsteine-neuburg.de
'._('einklappen').'
 

Gonnardit

Bilder (49 Bilder gesamt)

Gonnardit
Aufrufe (Bild: 1215353564): 3070, Wertung: 9
Gonnardit

Bildbreite: 4 mm; Fundort: Poudrette quarry, Mont Saint-Hilaire, Rouville Co., Québec, Kanada

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2008-07-06
Fundstelle: Poudrette Quarry (Demix Quarry; Uni-Mix Quarry; Desourdy Quarry) / Mont Saint-Hilaire / La Vallée-du-Richelieu RCM / Montérégie, Region / Québec / Kanada
Gonnardit
Aufrufe (Bild: 1218527128): 2395
Gonnardit

Größe: 10 mm; Fundort: Fara Vicentino, Vicenza, Venetien (Veneto), Italien

Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2008-08-12
Fundstelle: Fara Vicentino / Vicenza, Provinz / Venetien (Veneto), Region / Italien
Gonnardit
Aufrufe (Bild: 1218527310): 2325
Gonnardit

Größe: 2 mm; Fundort: Fara Vicentino, Vicenza, Venetien (Veneto), Italien

Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2008-08-12
Fundstelle: Fara Vicentino / Vicenza, Provinz / Venetien (Veneto), Region / Italien
Gonnardit
Aufrufe (Bild: 1571503654): 1125
Gonnardit

Feine, haarige Gonnardit xx. FO war Nieder-Ofleiden, im Vogelsberg, Hessen. Bildbreite, ca. 1 cm.

Sammlung: IntronX
Copyright: Sascha M.
Beitrag: Sascha M. 2019-10-19
Fundstelle: Basaltbruch / Nieder-Ofleiden / Homberg / Vogelsbergkreis / Gießen, Bezirk / Hessen / Deutschland
Gonnardit
Aufrufe (Bild: 1537884772): 762
Gonnardit

Leuchtturmklippe, Playa Blanca, Lanzarote, Kanarische Inseln, Spanien. Bildbreitem 1,5 mm

Sammlung: Ulrich Baumgärtl
Copyright: Ulrich Baumgärtl
Beitrag: Ulrich Baumgärtl 2018-09-25
Fundstelle: Punta Pechiguera (Leuchtturm) / Playa Blanca / Yaiza, Kreis / Lanzarote / Kanarische Inseln / Spanien
Gonnardit, Analcim, BB 17,5 mm
Aufrufe (Bild: 1238259388): 2829, Wertung: 8.14
Gonnardit, Analcim, BB 17,5 mm (SNr: B004207)

East Fork Gila River, Grant Co., New Mexico

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: eschuhbauer 2009-03-28
Fundstelle: East Fork / Gila River / Grant Co. / New Mexico / USA

Sammler Zusammenfassung

Farbe weiß
Strichfarbe weiß
Mohshärte 4.75
Unbeständigkeit +++ Säuren
Kristallsystem tetragonal, I42d

Chemismus

Che­mi­sche Formel

(Na,Ca)2(Si,Al)5O10·3H2O

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Aluminium, Calcium, Natrium, Silicium, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 407.61178755 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 26

Info

Empirische Formel:

(Na0.75Ca0.25)2(Si0.75Al0.25)5O10·3H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

1.48

6

23.08

1.0079470

6.0476820

Sauerstoff

O

51.03

13

50.00

15.9994300

207.9925900

Natrium

Na

8.46

1,5

5.77

22.9897702

34.4846553

Aluminium

Al

8.27

1,25

4.81

26.9815382

33.7269228

Silicium

Si

25.84

3,75

14.42

28.0855300

105.3207375

Calcium

Ca

4.92

0,5

1.92

40.0784000

20.0392000

Analyse Masse%

SiO2 : 40.03, Al2O3 : 27.88, Fe2O3 : 0.85, FeO : 0.59, CaO : 6.03, Na2O : 10.05, K2O : 0.40, H2O : 14.22 (Ref: Per.Min.54)

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

9.GA.05

9: Silikate (Germanate)
G: Gerüstsilikate (Tektosilikate) mit zeolithischem H2O; Familie der Zeolithe
A: [Zeolithe] mit vierer-Ring Ketten über ein fünftes [Si] verbunden
05:Natrolith-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

VIII/J.21-040

VIII: SILIKATE
J: Gerüstsilikate (mit Zeolithen)
21: Zeolith-Gruppe; Faserzeolithe

Höl­zel-Sys­tema­tik

9.FI.120

9: Silikate
F: Gerüstsilikate (Tektosilikate)
I: Fibrous Zeolites

Dana 8. Aus­gabe

77.01.05.07

77: Tektosilicates Tectosilicate Zeolite group
01: Tektosilicates Tectosilicate Zeolite group true zeolites
05: Natrolite and related species

IMA Status

Neudefinition von der CNMNC anerkannt

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klas­si­fi­zie­rung

Zeolith-Gruppe  ⇒ NAT-Zeolith-Strukturgruppe

Optische Eigenschaften

Farbe

weiß

Strichfarbe

weiß

Opa­zi­tät

transparent bis durchscheinend

max. Dop­pelbre­chung

0.003

Max. Doppelbrechung\! Gonnardit title=Max. Doppelbrechung Gonnardit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.504

RI-Wert β

1.505

RI-Wert γ / ε

1.507

Ri-Durch­schnitt

1.505

2V-Win­kel

Biaxial (+) 60°

Lumineszenz-Eigenschaften

Farbe Langwel­liges-UV (365nm)

 

blassrosa weiß

LW-UV Farb-Inten­si­tät

stark

Farbe KW-UV (254nm)

 

blassrosa weiß

KW-UV Farb-Inten­si­tät

stark

Nachleuch­ten (per­sis­tente Lumi­nes­zenz)

keine Daten

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

tetragonal

Kri­s­tallklasse

42m

Raum­gruppen-Num­mer

122

Raum­gruppe

I42d

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

13.21

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

-

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

6.622

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

0.501

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

-

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

90°

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

4

Volu­men (ų)

1155.566

Rönt­gen­struktur­analyse

6.642(80),
5.898(90),
4.698(80),
4.409(90),
3.219(70),
2.954(50),
2.897(100),
2.466(50)

XRD-Darstellung Gonnardit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

4.75

VHN (Härte n. Vickers)

340 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.3

2.343 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbe­stän­digkeit

+++ Säuren

Allgemeines

Name nach

Nach dem französischen Mineralogen Pierre Joseph Ferdinand Gonnard (1833-1923), der das später Gonnardit benannte Mineral 1870 erstmals beschrieb und "Mesole" nannte.

Autor(en) (Name, Jahr)

Lacroix, 1896

Referenzen

American Mineralogist 84 (1999), 1445

IMA-Gruppenzuordnungen



 
 
 
(Na,Ca)2(Si,Al)5O10·3H2O
tetragonal
I42d

 
 
 
Na2Ca2(Si9Al6)O30·8H2O
orthorhombisch
Fdd2

 
 
 
Na2(Si3Al2)O10·2H2O
orthorhombisch
Fdd2

 
 
 
Na2(Si3Al2)O10·3H2O
monoklin
Cc

 
 
 
Ca(Si3Al2)O10·3H2O
monoklin
Cc

Liste aktualisieren

Aktualität: 24. Jun 2022 - 02:21:02

Andere Sprachen

Deutsch

Gonnardit

Spanisch

Gonnardita

Französisch

Gonnardite

Englisch

Gonnardite

Russisch

Гоннардит

Chinesisch (traditionell)

纖沸石

Chinesisch (Vereinfacht)

纤沸石

ehemaliger Name

Mesole

alternativ genutzter Name

Gonnardite-Na

Deutsch

Ranit

Spanisch

Ranita

Ranite

Russisch

Тетранатролит

CNMNC Kurzbezeichnung

Symbol

Gon

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Gonnardit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Gonnardit
Mineralienatlas.de (Forum) - suche nach: Gonnardit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Gonnardite
Webmineral - suche nach:Gonnardite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Gonnardite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Gonnardite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Gonnardite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Gonnardite
Strahlen.org - suche nach: Gonnardite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Гоннардит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Gonnardit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Gonnardit
Bosse - suche nach: Gonnardit
Edelsteine Neuburg - Gundolf Fischer - suche nach: Gonnardit

Lokationen mit GPS-Informationen