'._('einklappen').'
 

Granat-Supergruppe (Granat)

Bilder (179 Bilder gesamt)

Granat
Aufrufe (Bild: 1402036989): 7877
Granat

Alpe Burgum, Pfitschtal, Südtirol, Italien, Bildbreite 2,1 mm

Sammlung: Kainosit
Copyright: Kainosit
Beitrag: Kainosit 2014-06-06
Granat
Aufrufe (Bild: 1402034280): 6806, Wertung: 9.55
Granat

Alpe Burgum, Pfitschtal, Südtirol, Italien, Bildbreite 2 mm

Copyright: Kainosit
Beitrag: Kainosit 2014-06-06
Granat
Aufrufe (Bild: 1269410357): 8677
Granat

irisierender Kristall; Größe: 1 mm; Fundort: Ettringer Bellerberg, Ettringen, Eifel, Deutschland

Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2010-03-24
Granat
Aufrufe (Bild: 1381429648): 10825, Wertung: 9.35
Granat

Fundort: Bellerberg, Ettringen, Eifel, Rheinland-Pfalz, Deutschland. BB: 3,00 mm

Sammlung: Willi Schüller, Adenau
Copyright: geni
Beitrag: geni 2013-10-10
Granat
Aufrufe (Bild: 1256555024): 4225
Granat

Größe: 4,52 mm; Fundort: Monte Somma, Somma-Vesuv-Komplex, Neapel, Kampanien (Campania), Italien

Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2009-10-26
Granat
Aufrufe (Bild: 1289132922): 962
Granat

Kristallgröße: 6 mm, Fundort: Cave di Furru e Conca, Calangianus, Olbia-Tempio, Sardinien (Sardegna), Italien

Copyright: Antonio Gamboni
Beitrag: thdun5 2010-11-07

Sammler Zusammenfassung

Farbe alle Farben möglich Strichfarbe: weiß Glanz: Glasglanz , Fettglanz-, Harzglanz
Mohshärte 6 bis 7.5 Spaltbarkeit unvollkommen Bruch muschelig, splittrig, spröde
Unbeständigkeit Kristallsystem kubisch, Morphologie

Zusatzangaben / Zusammenfassung

s.a. > Mineralienportrait/Granat

durch neue Nomenklatur der Granat-Supergruppe komplett neu definiert. S.u. > Granat-Supergruppe und Mineralienportrait: Granat

Chemismus

Chemische Formel

XII3ZIII2(SiO4)3 (XII = Ca, Mg, Fe(II), Mn, ZIII = Al, Fe(III), Ti, V, Cr)

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Calcium, Chrom, Eisen, Magnesium, Mangan, Silicium, Titan, Iod, Sauerstoff, Vanadium

Strunz 9. incl. Aktualisierungen

9.AD.25

9: Silikate (Germanate)
A: Inselsilikate (Nesosilikate)
D: Insel(Neso)silikate ohne weitere Anionen; Kationen in oktahedraler [6] und gewöhnlich größerer Koordination
25:Granat-Gruppe

IMA Status

kein eigenständiges Mineral

Mineralstatus

Reihe/Gruppe/Serie/Folge

Optische Eigenschaften

Farbe

alle Farben möglich

Strichfarbe

weiß

Opazität

transparent bis opak

Glanz

Glasglanz , Fettglanz-, Harzglanz

Kristallographie

Kristallsystem

kubisch

Kristallklasse

kubisch-hexakisoktaedrisch

Gitterparameter b (Å)

-

Gitterparameter c (Å)

-

Gitterparameter a/b oder c/a

1

Gitterparameter c/b

-

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

6 bis 7.5

Dichte (g/cm³)

3.5 - 4.3

Spaltbarkeit

unvollkommen

Bruch

muschelig, splittrig, spröde

Radioaktivität

keine

Allgemeines

Vorkommen

Die meisten Granate kommen in Skarnen kontaktmetamorpher Kalksteine sowie in karbonatitischen magmatischen Gesteinen vor; sie sind oft Begleiter kontaktmetamorph entstandener Magnetitlagerstätten. Weitere Vorkommen in Chloritschiefern und Serpentiniten, seltener in diamantführenden Kimberliten. Ti-haltige Granate und deren Varietäten sind typisch für Alkalipegmatite. Hibschit ist typisch für niedrigtemperierte metamorphisierte Marmore.

Referenzen

Grew, E.S., Locock, A.J., Mills, S.J., Galuskina, I.O., Galuskin, E.V., Halenius, U., 2012; Nomenclature of the garnet supergroup. American Mineralogist; preprint December 2012

Bedeutung, Verwendung

Granate als Schmucksteine

Zu Schmucksteinen verschliffene Granate kommen aus Myanmar, Sri Lanka, Madagaskar, Brasilien, Australien, Kenia und Tansania. Vom Kunene-Fluß in Namibia (entdeckt 1991) und aus Nigeria (nahe der Grenze zu Benin, seit April 1994) stammen außergewöhnlich transparente und brillant glänzende, leuchtend orangerote bis rote Spessartine, welche zu Schmucksteinen unter dem Handelsnamen "Mandarin-Granate" verschliffen wurden. Der Karfunkelstein der Sage ist ein Almandin-Pyrop.

Ausführliche Beschreibung

Typische Granate

BILD:1102617656

Almandin x, hochglänzend, ca. 5 mm Durchmesser
Fundort: Pakistan (genauer Fundort nicht bekannt)
Sammlung und Foto: berthold

BILD:1108557397

orangerote Andradit-XX
Bildbreite: 5mm
Fundort: Mun. de Concepción del Oro, Zacatecas, Mexiko
Foto: Dominik Schläfli

BILD:1112693144

Grossular - idiomorpher 2,3 cm großer Kristall in Orthoklas
Beispiel für ein pegmatitisches Vorkommen
Fundort: Imilchil, Hoher Atlas, Marokko
Sammlung und Foto: Collector

BILD:1136738358

Spessartin (ggf. Mischkristall mit Almandin), tiefdunkelrot; 4,8 cm
Fundort: Imilchil, Hoher Atlas, Marokko
Sammlung und Foto: Collector

BILD:1108981803

grüne Uwarowit-XX
Bildbreite: 6mm
Fundort: Saranovskii Mine, Permskaya Oblast', Ural, Russland
Foto: Dominik Schläfli

BILD:1125736640

Pyrop, Schmucksteinqualität, ca. 4 mm
Fundort Podsedice bei Litomerice, Nordböhmen
Foto: kalle-ho

BILD:1132567508

Schorlomit mit weißem Nephelin in Alkalipegmatit; Kristalle 1-3 cm
Fundort. Jebel Bou Agrao (Tamazehgt), Hoher Atlas, Marokko
Sammlung: Collector
Foto: Carlos Pareja

BILD:1108557292

Demantoid xx
Fundort: Wurlitz, Oberkotzau, Hof, Bayern, Deutschland
Bildbreite: 7 mm
Foto: Dominik Schläfli

BILD:1183734628

Grossular-XX
Fundort: Chihuahua, Mexiko
Größe bzw. Bildausschnitt: 10 x 7 mm,
Sammlung u. Foto: rtbstone,
rtbstone

IMA-Gruppenzuordnungen

 
XII3ZIII2(SiO4)3 (XII = Ca, Mg, Fe(II), Mn, ZIII = Al, Fe(III), Ti, V, Cr)
kubisch
 


 
 
 
{Na3}[Al2](Li3)F12
kubisch
Ia3d


 
 
 
{Ca3}[Al2](☐3)(OH)12
kubisch
Ia3d


 
 
 
Ca3Te6+2Zn3O12
kubisch
Ia3d


 
 
 
{Ca3}[Sb5+Sn4+](Al3)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Ca3}[Sb5+Sn4+](Fe3+3)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Ca3}[U6+0.5Zr1.5](Fe3+3)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Ca3}[Sb5+Zr](Fe3+3)O12
kubisch
Ia3d


 
 
 
{Fe2+3}[Al2](Si3)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Ca3}[Fe3+2](Si3)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Mn2+3}[Fe3+2](Si3)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Ca3}[V3+2](Si3)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Ca3}[V3+2](Si3)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Ca3}[Al2](Si3)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Ca3}[Ti2](SiAl2)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Mg3}[Cr3+2](Si3)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
Mg3(MgSi)(SiO4)3
kubisch
 

 
 
 
{Y2Ca}[Mg2](Si3)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Mn2+3}[V3+2](Si3)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Ca3}[TiFe2+](Si3)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Mg3}[Al2](Si3)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Mn2+3}[Al2](Si3)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Ca3}[Cr3+2](Si3)O12
kubisch
Ia3d


 
 
 
{Ca3}[Mn3+2](Si2)(☐)O8(OH)4
tetragonal
I41/acd

 
 
 
{Ca3}[Al2](Si2)(☐)O8(OH)4
tetragonal
I41/acd


 
 
 
{Ca3}[Sn4+2](SiAl2)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Ca3}[Zr2](SiFe3+2)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Ca3}[Zr2](SiAl2)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Ca3}[Ti2](SiFe3+2)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Ca3}[Sn4+2](SiFe3+2)O12
kubisch
Ia3d


 
 
 
NaCa2Mg2(AsO4)3
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Ca2Na}[Mn2+2](As5+3)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Ca2Na}[Mn2+2](V5+3)O12
kubisch
Ia3d

 
 
 
{Ca2Na}[Mg2](V5+3)O12
kubisch
Ia3d

Liste aktualisieren

Aktualität: 30. Nov 2016 - 14:10:12

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Adrianit

Ca12(Al4Mg3Si7)O32Cl6

kubisch

I43d

43m

9.AD.25

Almandin

{Fe2+3}[Al2](Si3)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Andradit

{Ca3}[Fe3+2](Si3)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Bitikleit

{Ca3}[Sb5+Sn4+](Al3)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Calderit

{Mn2+3}[Fe3+2](Si3)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Dzhuluit

{Ca3}[Sb5+Sn4+](Fe3+3)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Elbrusit

{Ca3}[U6+0.5Zr1.5](Fe3+3)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Eltyubyuit

Ca12Fe3+10Si4O32Cl6

kubisch

I43d

43m

9.AD.25

Eringait

{Ca3}[V3+2](Si3)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Goldmanit

{Ca3}[V3+2](Si3)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

'Granat-Supergruppe'

XII3ZIII2(SiO4)3 (XII = Ca, Mg, Fe(II), Mn, ZIII = Al, Fe(III), Ti, V, Cr)

kubisch

kubisch-hexakisoktaedrisch

9.AD.25

Grossular

{Ca3}[Al2](Si3)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Henritermierit

{Ca3}[Mn3+2](Si2)(☐)O8(OH)4

tetragonal

I41/acd

4/mmm

9.AD.25

'Hessonit' (Var.v. Grossular)

Ca3Al2(SiO4)3

9.AD.25

'Hibschit' (Var.v. Grossular)

Ca3Al2(SiO4)3-x(OH)4*x {x<0.2-1.5}

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Holtstamit

{Ca3}[Al2](Si2)(☐)O8(OH)4

tetragonal

I41/acd

4/mmm

9.AD.25

Hutcheonit

{Ca3}[Ti2](SiAl2)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

'Hydroandradit' (Var.v. Andradit)

Ca3Fe3+2(SiO4)3-x(OH)4x

9.AD.25

'Hydrougrandit'

(Ca,Mg,Fe2+)3(Fe3+,Al)2(SiO4)3-x(OH)4x

9.AD.25

Irinarassit

{Ca3}[Sn4+2](SiAl2)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Katoit

{Ca3}[Al2](☐3)(OH)12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Kerimasit

{Ca3}[Zr2](SiFe3+2)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Kimzeyit

{Ca3}[Zr2](SiAl2)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Knorringit

{Mg3}[Cr3+2](Si3)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Majorit

Mg3(MgSi)(SiO4)3

kubisch

9.AD.25

'Melanit' (Var.v. Andradit)

9.AD.25

Menzerit-(Y)

{Y2Ca}[Mg2](Si3)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Momoiit

{Mn2+3}[V3+2](Si3)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Morimotoit

{Ca3}[TiFe2+](Si3)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Pyrop

{Mg3}[Al2](Si3)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Schorlomit

{Ca3}[Ti2](SiFe3+2)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Spessartin

{Mn2+3}[Al2](Si3)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Toturit

{Ca3}[Sn4+2](SiFe3+2)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Usturit

{Ca3}[Sb5+Zr](Fe3+3)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Uwarowit

{Ca3}[Cr3+2](Si3)O12

kubisch

Ia3d

m3m

9.AD.25

Wadalit

Ca6Al5Si2O16Cl3

kubisch

I43d

43m

9.AD.25

Andere Sprachen

Chinesisch (Vereinfacht)

石榴子石

Englisch

Garnet supergroup

Deutsch

Granat-Supergruppe

alternativ genutzter Name

Chinesisch (Vereinfacht)

石榴石

Englisch

Garnet

Garnet Group

Deutsch

Granat

Gesteinsbestandteil von



 
 
 


 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
Dacit  

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Hinweis

- Wichtiger Mineralbestandteil - Wichtig für die Klassifizierung des Gesteins.
- Akzessorium oder unbedeutendes Mineral - dieses Mineral ist verbreitet, bisweilen wesentlicher Bestandteil, aber nicht immer vorhanden.

Aktualität: 28. Nov 2016 - 16:32:22

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Granat-Supergruppe
Google-Bilder-Suche - suche nach: Granat-Supergruppe
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Granat-Supergruppe

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Garnet supergroup
Webmineral - suche nach: Garnet supergroup
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Garnet supergroup
RRUFF Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Garnet supergroup
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Garnet supergroup
Athena - suche nach: Garnet supergroup

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Granat-Supergruppe
Crystal-Treasure.com - suche nach: Granat-Supergruppe
Bosse - suche nach: Granat-Supergruppe

Navigation

Zusatzinformationen