'._('einklappen').'
 

Graphit

Bilder (71 Bilder gesamt)

Graphit
Aufrufe (Bild: 1311679358): 10753, Wertung: 9.6
Graphit

Größe: 5,88 mm, Fundort: Gouverneur Talc Company Nr.4 Steinbruch, Harrisville, Lewis Co., New York, USA

Sammlung: Domenico Preite
Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2011-07-26
Graphit
Aufrufe (Bild: 1272294044): 11749
Graphit

2 mm großer hexagonaler Graphitkristall mit dendritischem Muster, Fundort: Gouverneur Talc Company Nr.4 Steinbruch, Harrisville, Lewis Co., New York, USA

Copyright: John Jaszczak
Beitrag: thdun5 2010-04-26
Graphit
Aufrufe (Bild: 1298404646): 9065
Graphit (SNr: A019964)

Schwarzer tafeliger hochglänzender Kristall, BB = 2,5 mm. Fundort: Loja, Persenbeug-Gottsdorf, Waldviertel, Niederösterreich, Österreich.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2011-02-22
Graphit xx
Aufrufe (Bild: 1460218965): 656
Graphit xx

FO: Lead Hill, Triconderoga, Essex Co./NY; Bildbreite ca. 3,2mm

Sammlung: etalon
Copyright: etalon
Beitrag: etalon 2016-04-09
Pyrrhotin
Aufrufe (Bild: 1465459667): 522
Pyrrhotin (SNr: CvO-Pyrr-1-1-1)

Bildbreite etwa 2,5 mm; hexagonaler, braun oxidierter Pyrrhotin-Kristall zwischen transparenten Muskowit-Kristallen. In diesen durchsichtigen Tafeln erkennt man schwarze Graphitkriställchen. Der Fu...

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2016-06-09
Quarz, Bambauerquarz
Aufrufe (Bild: 1465459785): 93
Quarz, Bambauerquarz (SNr: CvO-Rutil-1-1-1)

Bildhöhe etwa 6 mm; Quarz als Bambauerquarz mit lamellarem Aufbau und Einschlüssen kleiner, schwarzer Graphitkristalle aus dem Dolomitmarmor von Crevola d´Ossola, Piemont, Italien.

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2016-06-09

Sammler Zusammenfassung

Farbe stahlgrau, eisenschwarz Strichfarbe: grau Glanz: Metallglanz, Matt
Mohshärte 1.00 - 2.00 Spaltbarkeit Bruch
Unbeständigkeit - Säuren Kristallsystem hexagonal, P63/mmc Morphologie Gut ausgebildete sechseckige Kristalle (selten); manchmal mit Dreiecksstreifung. Meist feinschuppig bis blättrig, stengelige bis faserige Massen, flockig, dicht, erdig, amorph.

Chemismus

Chemische Formel

C

Chemische Zusammensetzung

Kohlenstoff

Masse der Formeleinheit: 12.01078 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 1

Info

Empirische Formel:

C

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Kohlenstoff

C

100.00

1

100.00

12.0107800

12.0107800

Strunz 9. incl. Aktualisierungen

1.CB.05

1: Elemente (Metalle, intermetallische Legierungen, Metalloide u. Nichtmetalle, Carbide, Silicide, Nitride u. Phosphide)
C: Halbmetalle (Metalloide) und Nichtmetalle
B: Kohlenstoff-Silizium-Familie
05:Graphit-Gruppe

Lapis-Systematik

I/B.02-010

I: ELEMENTE
B: Halbmetalle und Nichtmetalle

Hölzel-Systematik

1.DA.100

1: ELEMENTS
D: Nichtmetallischeverbindungen
A: Carbon-Silicon-Gruppe

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

stahlgrau, eisenschwarz

Strichfarbe

grau

Opazität

opak

Glanz

Metallglanz, Matt

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

max. Doppelbrechung

sehr schwach

RI-Wert α / ω / n

1.93

RI-Wert β

to(red)

RI-Wert γ / ε

2.07

Ri-Durchschnitt

2.00~

2V-Winkel

Uniaxial (-)

Pleochroismus

hoher Reflexionspleochroismus

Infrarotspektrum

Kristallographie

Kristallsystem

hexagonal

Kristallklasse

6/mmm

Raumgruppen-Nummer

194

Raumgruppe

P63/mmc

Gitterparameter a (Å)

2.455

Gitterparameter b (Å)

-

Gitterparameter c (Å)

6.69

Gitterparameter a/b oder c/a

2.725

Gitterparameter c/b

-

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

120°

Z

4

Volumen (ų)

34.919

Röntgenstrukturanalyse

3.36(100),
2.03(50),
1.678(80),
1.232(30),
1.158(50),
1.120(20),
0.994(40),
0.829(40)

XRD-Darstellung Graphit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

Gut ausgebildete sechseckige Kristalle (selten); manchmal mit Dreiecksstreifung. Meist feinschuppig bis blättrig, stengelige bis faserige Massen, flockig, dicht, erdig, amorph.

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

1.00 - 2.00

VHN (Härte n. Vickers)

10 (10g)

Dichte (g/cm³)

2.09 - 2.23

2.285 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Radioaktivität

fehlt

Unbeständigkeit

- Säuren

Chem. Eigenschaften u. Tests

Leicht erkennbare Farbe und geringe Härte; fühlt sich fettig an. Schmilzt nicht vor dem Lötrohr; in Säuren unlöslich, das mit KNO3 gemischte Pulver flammt beim Erhitzen auf; beim Glühen im Sauerstoffstrom verbrennt Graphit schwerer als Diamant.

Allgemeines

Bildungsbedingungen

magmatisch (Pegmatite), metamorph, hochthermal

Vergesellschaftung

Calcit, Markasit, Pyrit

Seltenheit

Lokal häufig; Abbau als Industriemineral

Name nach

Bezeichnung historisch, grichisch graphein - schreiben

Referenzen

Australian Journal of Chemistry 42 (1989), 479
Lehrbuch der Mineralogie/Rösler (1991)

Entsprechender Autor (Name, Jahr)

Werner, 1789

Bedeutung, Verwendung

Verwendung für hoch feuerfeste und chemisch beständige Laborgeräte, als Schmiermittel, zur Bleistiftherstellung, Elektrodenherstellung und wird in der Kerntechnik eingesetzt.

Sammler Info

Ausgezeichnete hochglänzende sechsseitige Kristalle bis 2-3 cm Durchmesser werden seit ca. 1998 in der Namib-Wüste, nahe bei Swakopmund in Calcit gefunden. Sehr bshön kristallisierte Stufen aus der Untertage-Graphit-Grube Bajawarowela (Sri Lanka)

Zusatzinformationen

von griech. `graphein` (schreiben); hat der deutsche Chemiker und Mineraloge A. G. Werner 1789 so benannt.

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Chaoit

C

hexagonal

P6/mmm

6/mmm

1.CB.05

'Fullerit'

C60

tetragonal

1.CB.05

Graphit

C

hexagonal

P63/mmc

6/mmm

1.CB.05

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Graphit

C

hexagonal

P63/mmc

6/mmm

I/B.02-010

Chaoit

C

hexagonal

P6/mmm

6/mmm

I/B.02-020

Moissanit

SiC

hexagonal

P63mc

6mm

I/B.02-030

Diamant

C

kubisch

Fd3m

m3m

I/B.02-040

Lonsdaleit

C

hexagonal

P63/mmc

6/mmm

I/B.02-050

'Fullerit'

C60

tetragonal

I/B.02-060

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Graphit

C

hexagonal

P63/mmc

6/mmm

1.DA.100

Diamant

C

kubisch

Fd3m

m3m

1.DA.110

Chaoit

C

hexagonal

P6/mmm

6/mmm

1.DA.130

Lonsdaleit

C

hexagonal

P63/mmc

6/mmm

1.DA.140

Andere Sprachen

Russisch

Графит

Bulgarisch

Графит

Serbisch (Kyrillische Schrift)

Графит

Weißrussisch

Графіт

Ukrainisch

Графіт

Japanisch

グラファイト

Hebräisch

גרפיט

Arabisch

غرافيت

Persisch

گرافیت

Chinesisch (Vereinfacht)

石墨

Thailändisch

แกรไฟต์

Koreanisch

흑연

Lettisch

Grafīts

Niederländisch

Grafiet

Estnisch

Grafiit

Lombard

Grafiit

Finnisch

Grafiitti

Isländisch

Grafít

Litauisch

Grafitas

Italienisch

Grafite

Portugiesisch

Grafite

Spanisch

Grafito

Esperanto

Grafito

Baskisch

Grafito

Galicisch

Grafito

Norwegisch (Bokmål)

Grafitt

Deutsch

Graphit

Englisch

Graphite

Lateinisch

Graphitum

Lojban

Pistabno

Vietnamesisch

Than chì

alternativ genutzter Name

Black Lead

Französisch

Crayon

Bosnisch (Lateinische Schrift)

Grafit

Cataln

Grafit

Tschechisch

Grafit

Dänisch

Grafit

Kroatisch

Grafit

Indonesisch

Grafit

Ungarisch

Grafit

Polnisch

Grafit

Slovakisch

Grafit

Slowenisch

Grafit

Schwedisch

Grafit

Türkisch

Grafit

Spanisch

Graphita

Graphitoid (of Shepard)

Deutsch

Melangraphit

Spanisch

Melangraphita

Melangraphite

Mica des Peintres

Mica Pictoria

Pencil Ore

Plombagine

Plumbago

Pombaggine

Reissblei

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Graphit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Graphit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Graphit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Graphite
Webmineral - suche nach: Graphite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Graphite
RRUFF Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Graphite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Graphite
Athena - suche nach: Graphite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Графит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Graphit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Graphit
Bosse - suche nach: Graphit