'._('einklappen').'
 

Demartinit (IMA 2006-034)

Sammler Zusammenfassung

Farbe farblos
Unbeständigkeit + H2O
Kristallsystem hexagonal, P63mc
Morphologie Das Mineral bildet einfache, scharfkantige, hexagonal-pyramidale Kristalle bis zu 0,3mm Größe, mit einer Tracht aus der Pyramide {112} und dem Pedion {001}.

Chemismus

Che­mi­sche Formel

K2[SiF6]

Che­mi­sche Zusatz­in­forma­tion

Polymorph mit Hieratit

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Silicium, Fluor, Kalium

Masse der Formeleinheit: 220.2725695 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 9

Info

Empirische Formel:

K2[SiF6]

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Fluor

F

51.75

6

66.67

18.9984033

113.9904195

Silicium

Si

12.75

1

11.11

28.0855300

28.0855300

Kalium

K

35.50

2

22.22

39.0983100

78.1966200

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

3.CH.15

3: Halide (Fluoride, Chloride, Bromide, Iodide)
C: Komplexe Halogenide
H: Silicofluoride
15:Hieratit-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

III/B.02-025

III: HALOGENIDE (Fluoride, Chloride, Bromide, Jodide)
B: Doppelhalogenide
2: mit [BF4] 1-, [SiF6] 2- und [AlF6] 3-

Höl­zel-Sys­tema­tik

3.DC.220

3: Halogenide
D: Komplexe Halogenide
C: Boro und Silico-Fluorides
2: Silico-Fluorid-Gruppe

IMA Status

anerkannt 2006

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos

max. Dop­pelbre­chung

0.010

Max. Doppelbrechung\! Demartinit title=Max. Doppelbrechung Demartinit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.350

RI-Wert γ / ε

1.340

Ri-Durch­schnitt

1.347

2V-Win­kel

Uniaxial (-)

Pleoch­ro­is­mus

kein

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

hexagonal

Kri­s­tallklasse

6mm

Raum­gruppen-Num­mer

186

Raum­gruppe

P63mc

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

5.646

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

-

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

9.232

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

1.635

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

-

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

90°

Gitter­pa­ra­me­ter γ

120°

Z

2

Volu­men (ų)

254.864

Rönt­gen­struktur­analyse

4.90(25), 4.62(75), 4.32(43), 2.358(22), 2.301(100), 2.155(54), 1.909(14), 1.403(13)

XRD-Darstellung Demartinit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morpho­logie

Das Mineral bildet einfache, scharfkantige, hexagonal-pyramidale Kristalle bis zu 0,3mm Größe, mit einer Tracht aus der Pyramide {112} und dem Pedion {001}.

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Dichte (g/cm³)

2.85 gemessen

2.87 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbe­stän­digkeit

+ H2O

Chem. Eigenschaf­ten u. Tests

nicht hygroskopisch

Allgemeines

Name nach

Francesco Demartin (Professor für Chemie, Universität Mailand)

Sicherheitshinweise

Industrielle Chemikalien liegen oft in pulvriger Form vor und bergen dadurch oft deutlich höhere Gefahren als natürlich, kristalline Stoffe. Diese Gefahrenhinweise beziehen sich auf die Klassifizierung industriell genutzter chemischer Verbindungen die ggf. auch in diesem natürlichen Mineral vorkommen können. Die Gefahreneinstufung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.




Sicherheitsklassen: H301: Giftig bei Verschlucken., H311: Giftig bei Hautkontakt., H331: Giftig bei Einatmen., P260: Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol nicht einatmen., P301+P310: Bei Verschlucken: Sofort Giftinformationszentrum, Arzt oder … anrufen., P320: Besondere Behandlung dringend erforderlich (siehe … auf diesem Kennzeichnungsetikett)., P361: Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen., P405: Unter Verschluss aufbewahren., P501: Inhalt / Behälter … zuführen.

Referenzen

Mineralien Welt 04/08, Steffen Jahn, Die neuen Mineralien 2007 - 2008

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Demartinit

K2[SiF6]

hexagonal : 6mm : P63mc

3.CH.15

Hieratit

K2SiF6

kubisch : m3m : Fm3m

3.CH.15

Kryptohalit

(NH4)2SiF6

kubisch : m3m : Fm3m

3.CH.15

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Malladrit

Na2SiF6

trigonal : 32 : P321

III/B.02-010

Hieratit

K2SiF6

kubisch : m3m : Fm3m

III/B.02-020

Demartinit

K2[SiF6]

hexagonal : 6mm : P63mc

III/B.02-025

Kryptohalit

(NH4)2SiF6

kubisch : m3m : Fm3m

III/B.02-030

Bararit

(NH4)2SiF6

trigonal : 3m : P3m1

III/B.02-040

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Malladrit

Na2SiF6

trigonal : 32 : P321

3.DC.200

Hieratit

K2SiF6

kubisch : m3m : Fm3m

3.DC.210

Demartinit

K2[SiF6]

hexagonal : 6mm : P63mc

3.DC.220

Kryptohalit

(NH4)2SiF6

kubisch : m3m : Fm3m

3.DC.230

Panichiit

(NH4)2SnCl6

kubisch : m3m : Fd3m

3.DC.235

Bararit

(NH4)2SiF6

trigonal : 3m : P3m1

3.DC.250

Andere Sprachen

Deutsch

Demartinit

Englisch

Demartinite

Russisch

Демартинит

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 2006-034

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Demartinit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Demartinit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Demartinit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Demartinite
Webmineral - suche nach:Demartinite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Demartinite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Demartinite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Demartinite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Demartinite
Athena - suche nach: Demartinite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Демартинит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Demartinit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Demartinit
Bosse - suche nach: Demartinit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"