'._('einklappen').'
 

Correianevesit (IMA 2013-007)

Bilder (3 Bilder gesamt)

Correianevesit
Aufrufe (Bild: 1424859587): 268
Correianevesit

Bildbreite: 5 mm; Fundort: Cigana Mine, Galileia, Doce-Tal, Minas Gerais, Brasilien

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2015-02-25
Correianevesit
Aufrufe (Bild: 1377023332): 457
Correianevesit

Correianevesit auf Hureaulith (pink), Kristallgröße: 5 mm, Fundort: Cigana Mine, Galileia, Doce-Tal, Minas Gerais, Brasilien

Copyright: Fabre Minerals
Beitrag: thdun5 2013-08-20
Correianevesit xx mit wenig Hureaulith
Aufrufe (Bild: 1395589945): 389
Correianevesit xx mit wenig Hureaulith

Lavra da Cigana,Conselheiro Pena/Brasilien; Größe ca.2,5 cm

Sammlung: Haubi
Copyright: Haubi
Beitrag: Haubi 2014-03-23

Sammler Zusammenfassung

Farbe graubraun, rötlichbraun, honiggelb, braungelb
Strichfarbe: weiß
Glanz: Galsglanz
Mohshärte 3.5
Spaltbarkeit (010) undeutlich
Kristallsystem orthorhombisch, Pbna
Morphologie bipyramidale Kristalle bis 4mm

Chemismus

Chemische Formel

Fe2+Mn2+2(PO4)2·3H2O

Chemische Zusatzinformation

Reddingit-Guppe

Chemische Zusammensetzung

Eisen, Mangan, Phosphor, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 409.7102342 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 22

Info

Empirische Formel:

FeMn2(PO4)2·3H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

1.48

6

27.27

1.0079470

6.0476820

Sauerstoff

O

42.96

11

50.00

15.9994300

175.9937300

Phosphor

P

15.12

2

9.09

30.9737612

61.9475224

Mangan

Mn

26.82

2

9.09

54.9380499

109.8760998

Eisen

Fe

13.63

1

4.55

55.8452000

55.8452000

Lapis-Systematik

VII/C.08-005

VII: PHOSPHATE, ARSENATE UND VANADATE ("Phosphate" des Registers immer einschließlich isotyper Arsenate und Vanadate!)
C: Wasserhaltige Phosphate, ohne fremde Anionen
8: Kleine und mittelgroße Kationen: Be und Al-Mn-Fe-Cu-Zn-Mg

IMA Status

anerkannt - CNMNC Newsletter No. 16, August 2013

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klassifizierung

Reddingit-Gruppe

Optische Eigenschaften

Farbe

graubraun, rötlichbraun, honiggelb, braungelb

Strichfarbe

weiß

Opazität

transparent

Glanz

Galsglanz

max. Doppelbrechung

0.042

Max. Doppelbrechung\! Correianevesit title=Max. Doppelbrechung Correianevesit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.661(5)

RI-Wert β

1.673(5)

RI-Wert γ / ε

1.703(5)

Ri-Durchschnitt

1.679

2V-Winkel

Biaxial (+) 70°(10) (geemssen) 65.5° (berechnet)

Kristallographie

Kristallsystem

orthorhombisch

Kristallklasse

mmm

Raumgruppen-Nummer

60

Raumgruppe

Pbna

Gitterparameter a (Å)

9.4887

Gitterparameter b (Å)

10.1149

Gitterparameter c (Å)

8.7062

Gitterparameter a/b oder c/a

0.938

Gitterparameter c/b

0.861

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Z

4

Volumen (ų)

835.597

Kristallstruktur

Struktur bestimmt

Röntgenstrukturanalyse

5.08(43), 4.314(28), 3.220(100), 3.125(20), 2.756(35), 2.686(25), 2.436(22), 2.233(23)

XRD-Darstellung Correianevesit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

bipyramidale Kristalle bis 4mm

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

3.5

Dichte (g/cm³)

3.275 (berechnet)

3.257 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

(010) undeutlich

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Brasilien/Südosten (Região Sudeste)/Minas Gerais/Doce-Tal/Conselheiro Pena/Lavra da Cigana (Mina Jocão)

Typmaterial

Museu de Ciência e Técnica, Escola de Minas, Universidade Federal de Ouro Preto, Praça Tiradentes, Ouro Preto, Brazilien

Sammlungsnummer Typmaterial

SAA-081B

Vorkommen

in Phosphat reichen Granit-Pegmatit-Ausbissen

Name nach

Portugiesischer Mineraloge José Marques Correia Neves (1929 - 2011)

Autor(en) (Name, Jahr)

Nikita V. Chukanov, Ricardo Scholz, Natalia V. Zubkova, Igor V. Pekov, Dmitriy I. Belakovskiy, Konstantin V. Van, Leonardo Lagoeiro, Leonardo M. Graça, Klaus Krambrock, Luiz C.A. de Oliveira, Luiz A.D. Menezes Filho and Dmitriy Y. Pushcharovsky (2013)

Referenzen

http://geopedrados.blogspot.de/2013/04/correianevesite.html

Chukanov, N.V., Scholz, R., Zubkova, N.V., Pekov, I.V., Belakovskiy, D.I., Van, K.V., Lagoeiro, L., Graça, L.M., Krambrock, K., de Oliveira, L.C.A., Menezes Filho, L.A.D. and Pushcharovsky, D.Y. (2013) Correianevesite, IMA 2013-007. CNMNC Newsletter No. 16, August 2013, page 2702; Mineralogical Magazine, 77, 2695-2709.

IMA-Gruppenzuordnungen

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Correianevesit

Fe2+Mn2+2(PO4)2·3H2O

orthorhombisch : mmm : Pbna

VII/C.08-005

Phosphoferrit

(Fe2+,Mn)3(PO4)2·3H2O

orthorhombisch : mmm : Pbna

VII/C.08-010

Reddingit

Mn32+(PO4)2·3H2O

orthorhombisch : mmm : Pbna

VII/C.08-020

Garyansellit

Mg2Fe3+(PO4)2(OH)·2 H2O

orthorhombisch : mmm : Pbna

VII/C.08-030

Kryzhanovskit

(Fe3+,Mn2+)2(PO4)2(OH,H2O)3

orthorhombisch : mmm : Pbna

VII/C.08-040

Andere Sprachen

Deutsch

Correianevesit

Englisch

Correianevesite

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 2013-007

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Correianevesit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Correianevesit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Correianevesit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Correianevesite
Webmineral - suche nach: Correianevesite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Correianevesite
RRUFF Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Correianevesite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Correianevesite
Athena - suche nach: Correianevesite

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Correianevesit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Correianevesit
Bosse - suche nach: Correianevesit