'._('einklappen').'
 

Aurihydrargyrumit (IMA 2017-003)

Bilder (2 Bilder gesamt)

Aurihydrargyrumite
Aufrufe (Bild: 1493892159): 209
Aurihydrargyrumite

Präfektur Ehime, Japan

Copyright: Daisuke NISHIO-HAMANE
Beitrag: Stefan 2017-05-04
Aurihydrargyrumite
Aufrufe (Bild: 1493892179): 114
Aurihydrargyrumite

Präfektur Ehime, Japan

Copyright: Daisuke NISHIO-HAMANE
Beitrag: Stefan 2017-05-04

Sammler Zusammenfassung

Kristallsystem hexagonal, P63/mcm

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Das Mineral könnte eine Bergbaufolgeerscheinung sein.

Chemismus

Chemische Formel

Au6Hg5

Chemische Zusammensetzung

Gold, Quecksilber

Masse der Formeleinheit: 2184.759312 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 11

Info

Empirische Formel:

Au6Hg5

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Gold

Au

54.09

6

54.55

196.9665520

1,181.7993120

Quecksilber

Hg

45.91

5

45.45

200.5920000

1,002.9600000

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Kristallographie

Kristallsystem

hexagonal

Kristallklasse

6/mmm

Raumgruppen-Nummer

193

Raumgruppe

P63/mcm

Gitterparameter a (Å)

6.996(1)

Gitterparameter b (Å)

-

Gitterparameter c (Å)

10.154(2)

Gitterparameter a/b oder c/a

1.451

Gitterparameter c/b

-

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

120°

Volumen (ų)

430.395

Kristallstruktur

bekannte synthetische Komponente

Röntgenstrukturanalyse

2.877(29),
2.434(42),
2.337(100),
2.234(87),
1.401(39),
1.301(41),
1.286(29),
1.225(65)

XRD-Darstellung Aurihydrargyrumit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Japan/Shikoku/Ehime, Präfektur/Kita-gun/Uchiko/Iyoki

Typmaterial

National Museum of Nature and Science, Tsukuba, Japan

Sammlungsnummer Typmaterial

NSM-45047

Name nach

der chemischen Zusammensetzung Aurum wurde zu "Auri", "hydrargyrum" wegen der Quecksilberverbing und "it" für Stein.

Autor(en) (Name, Jahr)

Daisuke Nishio-Hamane und Tetsuo Minakawa (2017)

Referenzen

Nishio-Hamane, D. and Minakawa, T. (2017) Aurihydrargyrumite, IMA 2017-003. CNMNC Newsletter No. 37, June 2017, page 739; Mineralogical Magazine, 81, 737–742

http://www.issp.u-tokyo.ac.jp/labs/mdcl/lab/denken/wordpress/?page_id=2590

Andere Sprachen

Deutsch

Aurihydrargyrumit

Englisch

Aurihydrargyrumite

alternativ genutzter Name

Japanisch

Kinsuiginite

"kin" = gold, "sui" = water, "gin" = silver; "suigin" = mercury

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 2017-003

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Aurihydrargyrumit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Aurihydrargyrumit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Aurihydrargyrumit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Aurihydrargyrumite
Webmineral - suche nach: Aurihydrargyrumite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Aurihydrargyrumite
RRUFF Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Aurihydrargyrumite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Aurihydrargyrumite
Athena - suche nach: Aurihydrargyrumite

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Aurihydrargyrumit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Aurihydrargyrumit
Bosse - suche nach: Aurihydrargyrumit