'._('einklappen').'
 

Iangreyit

Bilder (5 Bilder gesamt)

Iangreyit mit braunem Plumbogummit
Aufrufe (Bild: 1271345383): 625
Iangreyit mit braunem Plumbogummit

Bildbreite: 3 mm; Fundort: Silver Coin Mine, Valmy, Humboldt Co., Nedvada

Copyright: Jean-Marc Johannet
Beitrag: Hg 2010-04-15
Fundstelle: Silver Coin Mine / Valmy / Iron Point District / Humboldt Co. / Nevada / USA
Feintafeliger farbloser Iangreyit
Aufrufe (Bild: 1517222895): 194
Feintafeliger farbloser Iangreyit (SNr: A038500)

vom Hubr bei Schlaggenwald, Böhmen, Tschechien, BB = 1,0 mm

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2018-01-29
Fundstelle: Huberstock (Hubr; Huber open pit; Hubský peň) / Schönfeld (Krásno) / Schlaggenwald (Horní Slavkov) / Falkenau an der Eger (Sokolov), Bezirk / Karlsbad, Region (Karlovarsky kraj) / Tschechien
Tafeliger perlmuttfarbener Iangreyit
Aufrufe (Bild: 1517223067): 198
Tafeliger perlmuttfarbener Iangreyit (SNr: A014300)

vom Hubr bei Schlaggenwald, Böhmen, Tschechien, BB = 1,0 mm

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2018-01-29
Fundstelle: Huberstock (Hubr; Huber open pit; Hubský peň) / Schönfeld (Krásno) / Schlaggenwald (Horní Slavkov) / Falkenau an der Eger (Sokolov), Bezirk / Karlsbad, Region (Karlovarsky kraj) / Tschechien
Iangreyit
Aufrufe (Bild: 1548527696): 96
Iangreyit (SNr: A039754)  E
Analysiert mit Energiedispersiver Röntgenspektroskopie EDX

Weissliche Iangreyit-Aggregate (EDX-Analyse 2018, J. Desor). Tagebau Hubr bei Horní Slavkov (BB 1.9mm).

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Lynx 2019-01-26
Fundstelle: Huberstock (Hubr; Huber open pit; Hubský peň) / Schönfeld (Krásno) / Schlaggenwald (Horní Slavkov) / Falkenau an der Eger (Sokolov), Bezirk / Karlsbad, Region (Karlovarsky kraj) / Tschechien
Fluorapatit mit Iangreyit
Aufrufe (Bild: 1548538613): 149
Fluorapatit mit Iangreyit (SNr: B001388)  E
Analysiert mit Energiedispersiver Röntgenspektroskopie EDX

Eng vergesellschaftete Kristallaggregate von Iangreyit und Apatit (Analyse: EDX, 2018, J.Desor). Erst im REM-Bild lassen sich die blättrigen Iangreyit- und die säuligen Fluorapatit-Kristalle erkenn...

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Lynx
Beitrag: Lynx 2019-01-26
Fundstelle: Huberstock (Hubr; Huber open pit; Hubský peň) / Schönfeld (Krásno) / Schlaggenwald (Horní Slavkov) / Falkenau an der Eger (Sokolov), Bezirk / Karlsbad, Region (Karlovarsky kraj) / Tschechien

Sammler Zusammenfassung

Kristallsystem trigonal, P321

Chemismus

Chemische Formel

Ca2Al7(PO4)2(PO3OH)2(OH,F)15·8H2O

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Calcium, Fluor, Phosphor, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 1057.6289816375 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 81.25

Info

Empirische Formel:

Ca2Al7(PO4)2(PO3OH)2((OH)0.75F0.25)15·8H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

2.79

29,25

36.00

1.0079470

29.4824498

Sauerstoff

O

53.32

35,25

43.38

15.9994300

563.9799075

Fluor

F

6.74

3,75

4.62

18.9984033

71.2440122

Aluminium

Al

17.86

7

8.62

26.9815382

188.8707674

Phosphor

P

11.71

4

4.92

30.9737612

123.8950448

Calcium

Ca

7.58

2

2.46

40.0784000

80.1568000

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

8.DE.45

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
D: Phosphate, mit weiteren Anionen, mit H2O
E: Mit ausschließlich mittelgroßen [Kationen], (OH, etc.):RO4 = 3:1
45:

Lapis-Systematik

VII/D.50-040

VII: PHOSPHATE, ARSENATE UND VANADATE ("Phosphate" des Registers immer einschließlich isotyper Arsenate und Vanadate!)
D: Wasserhaltige Phosphate, mit fremden Anionen
50: Mittelgroße und sehr große Kationen: Al-Mg und Ca-Na-K

Hölzel-Systematik

8.DP.500

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
D: Phosphate, mit weitere Anionen, mit H2O
P: Mit anderen Strukturen

IMA Status

anerkannt - Neue Mineralien, IMA WEB-Seite Feb. 2010

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

max. Doppelbrechung

0.010

Max. Doppelbrechung\! Iangreyit title=Max. Doppelbrechung Iangreyit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.544

RI-Wert γ / ε

1.554

Ri-Durchschnitt

1.547

2V-Winkel

Uniaxial (+)

Kristallographie

Kristallsystem

trigonal

Kristallklasse

32

Raumgruppen-Nummer

150

Raumgruppe

P321

Gitterparameter a (Å)

6.988

Gitterparameter b (Å)

-

Gitterparameter c (Å)

16.707

Gitterparameter a/b oder c/a

2.391

Gitterparameter c/b

-

Z

1

Volumen (ų)

706.537

Kristallstruktur

Neuer Strukturtyp

Röntgenstrukturanalyse

16.739(100), 6.054(18), 5.687(13), 3.488(9), 2.967(45), 2.219(19), 1.896(13), 1.744(17)

XRD-Darstellung Iangreyit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Dichte (g/cm³)

2.486 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Allgemeines

Name nach

zu Ehren von Dr Ian Edward Grey ( - 1944)

Autor(en) (Name, Jahr)

Stuart Mills, 2009

Referenzen

Neue Mineralien, IMA WEB-Seite Feb. 2010 - [anerkannt, Formel, Kristalldaten]

American Mineralogist, Volume 98, pages 279–282, 2013

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Iangreyit

Ca2Al7(PO4)2(PO3OH)2(OH,F)15·8H2O

trigonal : 32 : P321

8.DE.45

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Angastonit

CaMgAl2(PO4)2(OH)4·7H2O

triklin : 1 : P1

VII/D.50-003

Galliskiit

Ca4Al2(PO4)2F8·5H2O

triklin : 1 : P1

VII/D.50-005

Foggit

CaAl(PO4)(OH)2·H2O

orthorhombisch : 222 : A2122

VII/D.50-020

Krasnovit

Ba(Al,Mg)(PO4,CO3)(OH)2·H2O

orthorhombisch, orthorhombisch : mmm, mmm : Pnnn, Pnna

VII/D.50-025

Morinit

NaCa2Al2(PO4)2(F,OH)5·2H2O

monoklin : 2/m : P21/m

VII/D.50-030

Iangreyit

Ca2Al7(PO4)2(PO3OH)2(OH,F)15·8H2O

trigonal : 32 : P321

VII/D.50-040

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Iangreyit

Ca2Al7(PO4)2(PO3OH)2(OH,F)15·8H2O

trigonal : 32 : P321

8.DP.500

Andere Sprachen

Deutsch

Iangreyit

Englisch

Iangreyite

Russisch

Янгрейит

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 2009-087

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Iangreyit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Iangreyit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Iangreyit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Iangreyite
Webmineral - suche nach:Iangreyite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Iangreyite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Iangreyite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Iangreyite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Iangreyite
Athena - suche nach: Iangreyite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Янгрейит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Iangreyit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Iangreyit
Bosse - suche nach: Iangreyit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"