'._('einklappen').'
 

Kannanit

Bilder (2 Bilder gesamt)

Kannanit
Aufrufe (Bild: 1455540498): 538
Kannanit

Kannanit (神南石 Kannan Stein), Gelb-braun bis oranger Verlauf in Venen in Hämatit; Fundort: Präfektur Ehime, Kannan Mt. Japan

Copyright: Daisuke NISHIO-HAMANE
Beitrag: Stefan 2016-02-15
Fundstelle: Kannan, Berg / Ehime, Präfektur / Shikoku / Japan
Kannanit
Aufrufe (Bild: 1455540466): 483
Kannanit

Kannanit (神南石 Kannan Stein), Gelb-braun bis oranger Verlauf in Venen in Hämati. Rot Piemontit in Vene; Fundort: Präfektur Ehime, Kannan Mt. Japan

Copyright: Daisuke NISHIO-HAMANE
Beitrag: Stefan 2016-02-15
Fundstelle: Kannan, Berg / Ehime, Präfektur / Shikoku / Japan

Sammler Zusammenfassung

Farbe bräunlich-orange bis orange
Mohshärte 6
Kristallsystem orthorhombisch, Pnmm

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Kannanit kommt in feinen Quarzadern vor, die die hämatitreichen Bereiche eines Eisen-Manganerzes durchqueren, das im Meta-Ton enthalten ist. Diese Adern sind hellorange, während der Kannanit selbst bräunlich-orange bis orange ist, wobei ein dünner Abschnitt einen schwachen Pleochroismus aufweist.

Chemismus

Chemische Formel

Ca4Al4(MgAl)(VO4)(SiO4)2(Si3O10)(OH)6

Empirische Formel (Analyse)

(Ca3.60Mn2+0.40)Σ4 (Al3.00Mn3+1.31Fe3+0.69Mg0.71Mn2+0.19Ni0.06Cu0.05)Σ6 [(V5+0.70Si0.16As0.14)Σ1 O3.84(OH)0.16](SiO4)2 (Si3O10)(OH)6

Chemische Zusatzinformation

Ca- Analog von Ardennit-(V)

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Calcium, Magnesium, Silicium, Sauerstoff, Vanadium, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 1037.36025981 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 50.17

Info

Empirische Formel:

(Ca3.60Mn0.40)(Al3.00Mn1.31Fe0.69Mg0.71Mn0.19Ni0.06Cu0.05)[(V0.70Si0.16As0.14)O3.84(OH)0.16](SiO4)2(Si3O10)(OH)6

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

0.60

6,16

12.28

1.0079470

6.2089535

Sauerstoff

O

43.19

28

55.81

15.9994300

447.9840400

Magnesium

Mg

1.66

0,71

1.42

24.3050600

17.2565926

Aluminium

Al

7.80

3

5.98

26.9815382

80.9446146

Silicium

Si

13.97

5,16

10.29

28.0855300

144.9213348

Calcium

Ca

13.91

3,6

7.18

40.0784000

144.2822400

Vanadium

V

3.44

0,7

1.40

50.9415100

35.6590570

Mangan

Mn

10.06

1,9

3.79

54.9380499

104.3822948

Eisen

Fe

3.71

0,69

1.38

55.8452000

38.5331880

Nickel

Ni

0.34

0,06

0.12

58.6934200

3.5216052

Kupfer

Cu

0.31

0,05

0.10

63.5463000

3.1773150

Arsen

As

1.01

0,14

0.28

74.9216020

10.4890243

IMA Status

anerkannt Feb. 2016 - CNMNC Newsletter No. 30, April 2016

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klassifizierung

Ardennit-Gruppe

Optische Eigenschaften

Farbe

bräunlich-orange bis orange

Pleochroismus

schwacher Pleochroismus

Kristallographie

Kristallsystem

orthorhombisch

Kristallklasse

mmm

Raumgruppen-Nummer

59

Raumgruppe

Pnmm

Gitterparameter a (Å)

8.881(1)

Gitterparameter b (Å)

5.992(1)

Gitterparameter c (Å)

18.879(2)

Gitterparameter a/b oder c/a

1.482

Gitterparameter c/b

3.151

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Z

2

Volumen (ų)

1004.645

Kristallstruktur

Ca-Analog von Ardennit-(V)

Röntgenstrukturanalyse

4.720(34),
3.234(37),
3.001(100),
2.809(35),
2.715(66),
2.657(67),
2.531(47),
2.306(37)

XRD-Darstellung Kannanit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

6

Dichte (g/cm³)

3.43 (berechnet)

3.429 ( ρ calc. Mineralienatlas )

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Japan/Shikoku/Ehime, Präfektur/Kannan, Berg

Typmaterial

National Museum of Nature and Science, Tsukuba, Japan

Sammlungsnummer Typmaterial

NSM M-44527

Paragenese Typmaterial

Piemontit, Hämatit

Allgemeines

Vorkommen

Korngrößen von mehreren bis 15 µm

Bildungs­bedingungen

Kannanit gilt als gebildet durch die Aktivitäten der metamorphen Flüssigkeit, die mit der Sanbagawa-Metamorphose einhergehen.

Autor(en) (Name, Jahr)

Nishio-Hamane D . & Minakawa T. (2016)

Referenzen

http://www.issp.u-tokyo.ac.jp/labs/mdcl/lab/denken/wordpress/?page_id=2044

Nishio-Hamane, D. and Minakawa, T. (2016) Kannanite, IMA 2015-100. CNMNC Newsletter No. 30, April 2016, page 408; Mineralogical Magazine, 80, 407-413.

Nishio-Hamane, D., , M., Ogawa, N., Minakawa, T. - Kannanite, a new mineral from Kannan Mountain, Japan. Journal of Mineralogical and Petrological Sciences, 113 (2018), 245-250

IMA-Gruppenzuordnungen

Andere Sprachen

Deutsch

Kannanit

Englisch

Kannanite

Russisch

Каннанит

Japanisch

神南石

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 2015-100

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Kannanit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Kannanit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Kannanit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Kannanite
Webmineral - suche nach:Kannanite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Kannanite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Kannanite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Kannanite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Kannanite
Athena - suche nach: Kannanite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Каннанит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Kannanit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Kannanit
Bosse - suche nach: Kannanit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"