'._('einklappen').'
 

Kaolinit

Bilder (57 Bilder gesamt)

Kaolinit
Aufrufe (Bild: 1220534058): 5550
Kaolinit (SNr: A012661)

Fo.: Margaritas Mine, Pena Blanca, Chihuahua, Mexiko, blättrige, kugelige, aggregierte, weiße XX, BB 3,3mm

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2008-09-04
Fundstelle: Margaritas No. 1 Mine / Pena Blanca / Gómez Farías, Municipio / Chihuahua / Mexiko
Kaolinit
Aufrufe (Bild: 1364227113): 9149
Kaolinit (SNr: A014153)

Flockige weiße Kristalle auf Cornwallit und Quarz, BB = 5,7 mm, Fundort: Grube Clara, Wolfach, Schwarzwald, Deutschland.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2013-03-25
Fundstelle: Grube Clara / Oberwolfach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Kaolinit
Aufrufe (Bild: 1420739251): 8295
Kaolinit

mit Hydrozinkit verwachsen; Bildbreite: 1 cm; Fundort: Nentershausen Bauhaus, Richelsdorfer Gebirge, Hessen, Deutschland.

Sammlung: Günther Schnorrer
Copyright: Werner Simon
Beitrag: Steinkautz 2015-01-08
Fundstelle: Bauhaus / Nentershausen / Richelsdorfer Gebirge / Hersfeld-Rotenburg, Landkreis / Kassel, Bezirk / Hessen / Deutschland
Kaolinit
Aufrufe (Bild: 1507218645): 2024
Kaolinit

Donaustaufer Revier, Grube Kittenrain, Bildbreite 2mm

Sammlung: Georg Prock
Copyright: Georg Prock
Beitrag: Gepro 2017-10-05
Fundstelle: Grube Kittenrain (Schönfärbiges Bergwerk) / Donaustaufer Revier / Regensburg, Landkreis / Oberpfalz, Bezirk / Bayern / Deutschland
Kaolinit
Aufrufe (Bild: 1339067252): 13043
Kaolinit

Kaolinit psm. nach Orthoklas; Größe: 44x38 mm; Fundort: Goodsprings District, Clark Co., Nevada, USA

Copyright: Jewels-Fine-Minerals
Beitrag: slugslayer 2012-06-07
Fundstelle: Goodsprings District / Clark Co. / Nevada / USA
Kaolinit (Analysiert)
Aufrufe (Bild: 1451214705): 528
Kaolinit (Analysiert) (SNr: A001906)

Sechseckige farblose Kristalle,BB = 2 mm, Fundort: Margaritas Mine, Pena Blanca, Gómez Farías, Municipio, Chihuahua, Mexiko.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Bebo
Beitrag: Münchener Micromounter 2015-12-27
Fundstelle: Margaritas No. 1 Mine / Pena Blanca / Gómez Farías, Municipio / Chihuahua / Mexiko

Sammler Zusammenfassung

Farbe weiß, bräunlich weiß, grauweiß, gelblich weiß, graulich grün
Strichfarbe weiß
Glanz Perlmuttglanz, Erdig
Mohshärte 2.25
Unbeständigkeit +++ Säuren
Kristallsystem triklin, C1

Chemismus

Che­mi­sche Formel

Al2Si2O5(OH)4

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Aluminium, Silicium, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 258.1607944 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 17

Info

Empirische Formel:

Al2Si2O5(OH)4

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

1.56

4

23.53

1.0079470

4.0317880

Sauerstoff

O

55.78

9

52.94

15.9994300

143.9948700

Aluminium

Al

20.90

2

11.76

26.9815382

53.9630764

Silicium

Si

21.76

2

11.76

28.0855300

56.1710600

Analyse Masse%

SiO2 : 45.62, Al2O3 : 39.81, H2O : 14.80 (Ref: Hintze, Handbuch der Mineralogie, 1904-1974)

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

9.ED.05

9: Silikate (Germanate)
E: Schichtsilikate (Phyllosilikate)
D: Schichtsilikate (Phyllosilikate) mit [Kaolinit]-Schichten, zusammengesetzt aus tetrahedralen oder octahedralen Netzen
05:Kaolinitgruppe

Lapis-Sys­tema­tik

VIII/H.25-010

VIII: SILIKATE
H: Schichtsilikate
25: Glimmerartige Schicht-silikate mit Baugruppen [Si4O10] 4- und verwandte Strukturen; Kaolinit-Gruppe

Höl­zel-Sys­tema­tik

9.EK.200

9: Silikate
E: Schichtsilikate (Phyllosilikate)
K: Kaolinit-Gruppe

Hey's Index

15.08

15: Silicates of Aluminum

IMA Status

anerkannt

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

weiß, bräunlich weiß, grauweiß, gelblich weiß, graulich grün

Strichfarbe

weiß

Opa­zi­tät

transparent bis durchscheinend

Glanz

Perlmuttglanz, Erdig

max. Dop­pelbre­chung

0.006

Max. Doppelbrechung\! Kaolinit title=Max. Doppelbrechung Kaolinit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.559

RI-Wert β

1.564

RI-Wert γ / ε

1.565

Ri-Durch­schnitt

1.563

2V-Win­kel

Biaxial (-) 37°!

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumi­nes­zenz

keine Fluoreszenz bekannt

Farbe Langwel­liges-UV (365nm)

 

gelblich weiß

Farbe KW-UV (254nm)

 

gelblich weiß

Der häufigste Aktiva­tor

(UO2)2+ (Uranyl-Ion) als Verunreinigungen

Nachleuch­ten (per­sis­tente Lumi­nes­zenz)

keine Daten

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

triklin

Kri­s­tallklasse

1

Raum­gruppen-Num­mer

1

Raum­gruppe

C1

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

5.155

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

8.959

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

7.407

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

0.575

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

0.827

Gitter­pa­ra­me­ter α

91.68

Gitter­pa­ra­me­ter β

104.87

Gitter­pa­ra­me­ter γ

89.93

Z

2

Volu­men (ų)

330.477

Rönt­gen­struktur­analyse

7.17(100),
4.366(80),
4.186(60),
3.847(50),
3.579(90),
2.347(50),
2.338(50),
2.293(50)

XRD-Darstellung Kaolinit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

2.25

VHN (Härte n. Vickers)

42 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.6

2.594 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbe­stän­digkeit

+++ Säuren

Allgemeines

Vor­kom­men

in zersetzten Magmatiten (Granite, Rhyolithe), seltener in hydrothermalen Gängen, auf sekundärer Lagerstätte in Sedimenten (Kaolinsand(stein))

Bildungs­bedingun­gen

nasse Verwitterung von Feldspäten unter atmosphärischen Bedingungen, hydrothermal durch Zersetzung der Silikate (Feldspäte, Glimmer) des Nebengesteins durch die heißen Fluide, auch durch Vulkanische Exhalationen in rhyolithischen Gesteinen

Ver­ge­sell­schaf­tung

Orthoklas

Sel­ten­heit

häufig

Name nach

Chinesische Lagestätte "Kauling" (Gaoling)

Autor(en) (Name, Jahr)

Johnson, 1867

Bedeu­tung, Ver­wendung

Verwendung in der Porzellanherstellung und in der Baustoffindustrie.

Referenzen

Mineralogical Magazine 32 (1961), 902.

Mineralogical Magazine 43 (1980), 1054.

Handbook of Mineralogy (Anthony u.w.), 2 (1995), 400

American Mineralogist 82 (1997), 657.

Clays and Clay Minerals 47 (1999), 487.

American Mineralogist 86 (2001), 1057.

Frost, R.L., Fredericks, P.M., Kloprogge, J.T., and Hope, G.A. - Raman spectroscopy of kaolinites using different excitation wavelengths - Journal of Raman Spectroscopy 32 (2001), 657-663.

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Dickit

Al2Si2O5(OH)4

monoklin : m : Cc

9.ED.05

Kaolinit

Al2Si2O5(OH)4

triklin : 1 : C1

9.ED.05

Nakrit

Al2Si2O5(OH)4

monoklin : m : Cc

9.ED.05

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Kaolinit

Al2Si2O5(OH)4

triklin : 1 : C1

VIII/H.25-010

Dickit

Al2Si2O5(OH)4

monoklin : m : Cc

VIII/H.25-020

'Halloysit'

Al2Si2O5(OH)4

VIII/H.25-040

Nakrit

Al2Si2O5(OH)4

monoklin : m : Cc

VIII/H.25-30

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Kaolinit

Al2Si2O5(OH)4

triklin : 1 : C1

9.EK.200

Verwandte Mineralien "Hey's Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Andere Sprachen

Vietnamesisch

Cao lanh

Katalanisch

Caolinita

Italienisch

Caolinite

Finnisch

Kaoliini

Estnisch

Kaoliniit

Deutsch

Kaolinit

Spanisch

Kaolinita

Englisch

Kaolinite

Norwegisch (Bokmål)

Kaolinitt

Cornish

Pri gwynn

Serbisch (Kyrillische Schrift)

Каолинит

Russisch

Каолинит

Ukrainisch

Каолініт

Hebräisch

קאוליניט

Japanisch

カオリナイト

Chinesisch (Vereinfacht)

高岭石

Chinesisch (Vereinfacht)

高嶺石

ehemaliger Name

Englisch

Pig's Egg

Bezeichnung von Kaolinit pseudomorph nach Orthoklas aus Cornwall, England, UK

alternativ genutzter Name

Deutsch

Anauxit

Spanisch

Anauxita

Englisch

Anauxite

Deutsch

Ancudit

Spanisch

Ancudita

Englisch

Ancudite

Englisch

Carnat

China Clay

Clayite (of Mellor)

Clete

Deutsch

Cleît

Spanisch

Cleîta

Italienisch

Cleîta

Cleîte

Collyrinum

Englisch

Collyrum

Deutsch

Creniadit

Spanisch

Creniadita

Creniadite

Fireclay

Kaolin

Leucargilla

Marga Porcellana

Myelin

Neokaolin

Deutsch

Pholerit

Pholerite

Porcelain Clay

Porcelain Earth

Porzellanerde

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Kaolinit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Kaolinit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Kaolinit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Kaolinite
Webmineral - suche nach:Kaolinite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Kaolinite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Kaolinite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Kaolinite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Kaolinite
Athena - suche nach: Kaolinite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Каолинит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Kaolinit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Kaolinit
Bosse - suche nach: Kaolinit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"