'._('einklappen').'
 

Kleberit

Sammler Zusammenfassung

Mohshärte 4.25
Kristallsystem monoklin, P21/c

Chemismus

Che­mi­sche Formel

Fe3+Ti6O11(OH)5

Che­mi­sche Zusatz­in­forma­tion

Isostrukturell mit Tivanit und Pseudorutil

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Eisen, Titan, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 604.078415 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 28

Info

Empirische Formel:

FeTi6O11(OH)5

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

0.83

5

17.86

1.0079470

5.0397350

Sauerstoff

O

42.38

16

57.14

15.9994300

255.9908800

Titan

Ti

47.54

6

21.43

47.8671000

287.2026000

Eisen

Fe

9.24

1

3.57

55.8452000

55.8452000

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

4.CB.25

4: Oxide, Hydroxide (Oxide, Hydroxide, V[5,6]-Vanadate, Arsenite, Antimonite, Bismutite, Sulfite, Selenite, Tellurite, Iodate)
C: Metall: Sauerstoff = 2: 3,3: 5, und vergleichbare
B: Mit mittelgroßen Kationen
25:Pseudorutil-Gruppe

Höl­zel-Sys­tema­tik

4.CP.210

4: Oxide
C: R2O3 Sesquioxide
P: Pseudobrookit-Gruppe

IMA Status

anerkannt Juni 2012 - CNMNC Newsletter No. 14, October 2012, page 1282; Mineralogical Magazine, 76, 1281-1288

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

max. Dop­pelbre­chung

0.045

Max. Doppelbrechung\! Kleberit title=Max. Doppelbrechung Kleberit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

2.06

RI-Wert γ / ε

2.24

Ri-Durch­schnitt

2.15~

2V-Win­kel

Uniaxial (-)

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

monoklin

Kri­s­tallklasse

2/m

Raum­gruppen-Num­mer

14

Raum­gruppe

P21/c

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

7.537

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

4.5795

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

9.885

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

1.646

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

2.159

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

131.02°

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

1

Volu­men (ų)

257.419

Kri­s­tall­struktur

Struktur bestimmt

Rönt­gen­struktur­analyse

3.933(8), 2.764(9), 2.466(27), 2.170(82), 1.676(100), 1.423(22), 1.297(6), 1.085(6)

XRD-Darstellung Kleberit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

4.25

VHN (Härte n. Vickers)

230 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

3.91 (berechnet) 3.28 (gemessen)

3.897 ( ρ calc. Mineralienatlas )

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Deutschland/Sachsen/Leipzig, Landkreis/Frohburg/Roda

Deutschland/Sachsen/Mittelsachsen, Landkreis/Mittweida/Königshain

Indonesien/Borneo (Kalimantan)

Australien/New South Wales/Murray Basin

Typma­te­rial

Typmaterial aus Murray Basin und der Kalimantan Kleberit sind eingelagert in der Sammlung des Museum Victoria, Melbourne, Victoria, Australien

Samm­lungs­num­mer Typma­te­rial

M52010 und M52011

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Ian E. Grey und Klaus Steinike (2012)

Referenzen

Bautsch H J, Rohde G, Sedlacek P, Zedler A (1978) Kleberit - ein neues Eisen-Titan-Oxidmineral aus tertiären Sanden. Zeitschrift für Geologische Wissenschaften 6, 661-671 [Mineralname und Beschreibung ohne IMA Prüfung]

CNMNC Newsletter No. 14, October 2012, page 1282; Mineralogical Magazine, 76, 1281-1288

Grey I E, Steinike K, MacRae C M - Kleberite, Fe3+Ti6O11(OH)5, a new ilmenite alteration product, from Königshain, northeast Germany - Mineralogical Magazine 77 (2013) 45-55

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Kleberit

Fe3+Ti6O11(OH)5

monoklin : 2/m : P21/c

4.CB.25

Pseudorutil

Fe23+Ti3O9

hexagonal : 622 : P6322

4.CB.25

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Pseudorutil

Fe23+Ti3O9

hexagonal : 622 : P6322

4.CP.200

Kleberit

Fe3+Ti6O11(OH)5

monoklin : 2/m : P21/c

4.CP.210

Carmichaelit

(Ti,Cr,Fe)(O,OH)2

monoklin : 2/m : P21/c

4.CP.220

Schreyerit

V23+Ti3O9

monoklin : 2/m : C2/c

4.CP.230

Olkhonskit

(Cr,V3+)2Ti3O9

4.CP.240

Kyzylkumit

Ti2V3+O5(OH)

monoklin : 2/m : P21/c

4.CP.260

Andere Sprachen

Deutsch

Kleberit

Englisch

Kleberite

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 2012-023

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Kleberit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Kleberit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Kleberit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Kleberite
Webmineral - suche nach:Kleberite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Kleberite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Kleberite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Kleberite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Kleberite
Athena - suche nach: Kleberite

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Kleberit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Kleberit
Bosse - suche nach: Kleberit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"