https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.mineralbox.biz
https://www.mineral-bosse.de
'._('einklappen').'
 

Kolfanit

Bilder (2 Bilder gesamt)

Kolfanit pseudomorph nach Löllingit
Aufrufe (File:
1581354664
): 242
Kolfanit pseudomorph nach Löllingit
bräunlicher Kolfanit pseudomorph nach Löllingit, Vasin-Myl'k Mountain, Voron'i Tundry, Kola, Russland; BB < 1 mm
Copyright: MinTreasure.com (Carsten Slotta); Beitrag: openpit
Fundort: Russland/Nordwestrussland, Föderationskreis/Murmansk, Oblast/Kola-Halbinsel/Voron'i Tundry/Vasin-Myl'k, Berg
Mineral: Kolfanit
Bild: 1581354664
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Kolfanit pseudomorph nach Löllingit

bräunlicher Kolfanit pseudomorph nach Löllingit, Vasin-Myl'k Mountain, Voron'i Tundry, Kola, Russland; BB < 1 mm

Copyright: MinTreasure.com (Carsten Slotta)
Beitrag: openpit 2020-02-10
Fundstelle: Vasin-Myl'k, Berg / Voron'i Tundry / Kola-Halbinsel / Murmansk, Oblast / Nordwestrussland, Föderationskreis / Russland
Kolfanit, Mitridatit
Aufrufe (File:
1644179826
): 79
Kolfanit, Mitridatit
orangegelber Kolfanit mir schwarz-glänzendem Mitridatit; Bildbreite: 2 mm; Fundort: Vasin-Myl'k, Voron'i Tundry, Kola-Halbinsel, Murmansk, Nordwestrussland, Föderationskreis, RU
Copyright: proetho; Beitrag: slugslayer
Fundort: Russland/Nordwestrussland, Föderationskreis/Murmansk, Oblast/Kola-Halbinsel/Voron'i Tundry/Vasin-Myl'k, Berg
Mineral: Kolfanit, Mitridatit
Bild: 1644179826
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Kolfanit, Mitridatit

orangegelber Kolfanit mir schwarz-glänzendem Mitridatit; Bildbreite: 2 mm; Fundort: Vasin-Myl'k, Voron'i Tundry, Kola-Halbinsel, Murmansk, Nordwestrussland, Föderationskreis, RU

Copyright: proetho
Beitrag: slugslayer 2022-02-06
Fundstelle: Vasin-Myl'k, Berg / Voron'i Tundry / Kola-Halbinsel / Murmansk, Oblast / Nordwestrussland, Föderationskreis / Russland

Sammler Zusammenfassung

Farbe gelb, orange, rot
Strichfarbe orange
Mohshärte 2.5
Unbeständigkeit +++ Säuren
Kristallsystem monoklin,

Chemismus

Chemische Formel

Ca2Fe33+O2(AsO4)3·2H2O

Chemische Zusammensetzung

Arsen, Calcium, Eisen, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 732.479874 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 28

Info

Empirische Formel:

Ca2Fe3O2(AsO4)3·2H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

0.55

4

14.29

1.0079470

4.0317880

Sauerstoff

O

34.95

16

57.14

15.9994300

255.9908800

Calcium

Ca

10.94

2

7.14

40.0784000

80.1568000

Eisen

Fe

22.87

3

10.71

55.8452000

167.5356000

Arsen

As

30.69

3

10.71

74.9216020

224.7648060

Analyse Masse%

As2O5 : 43.30, P2O5 : 0.96, Sb2O5 : 2.20, CaO : 14.97, Fe2O3 : 32.09, SiO2 : 1.20, H2O : 5.10 (Ref: Mineralogicheskii Zhurnal 82)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

8.DH.30

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
D: Phosphate, mit weiteren Anionen, mit H2O
H: Mit großen und mittelgroßen [Kationen], (OH, etc.):RO4 < 1:1
30:Mitridatit-Gruppe

Lapis-Systematik

VII/D.30-020

VII: PHOSPHATE, ARSENATE UND VANADATE ("Phosphate" des Registers immer einschließlich isotyper Arsenate und Vanadate!)
D: Wasserhaltige Phosphate, mit fremden Anionen
30: Mittelgroße und sehr große Kationen: Al-Mg und Ca-Na-K

Hölzel-Systematik

8.DO.400

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
D: Phosphate, mit weitere Anionen, mit H2O
O: Mitridatit-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

42.08.05.01

42: Hydrated Phosphates, etc., Containing Hydroxyl or Halogen
08: Hydrated Phosphates, etc., Containing Hydroxyl or Halogen where (AB)7 (XO4)4 Zq · x(H2O)
05: Kolfanite Group

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

gelb, orange, rot

Strichfarbe

orange

max. Doppelbrechung

0.123

Max. Doppelbrechung\! Kolfanit title=Max. Doppelbrechung Kolfanit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.810

RI-Wert β

1.923

RI-Wert γ / ε

1.933

Ri-Durchschnitt

1.889

2V-Winkel

Biaxial (-) 6°

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Gitterparameter a (Å)

17.86

Gitterparameter b (Å)

19.66

Gitterparameter c (Å)

11.11

Gitterparameter a/b oder c/a

0.908

Gitterparameter c/b

0.565

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

96.0

Gitterparameter γ

90°

Z

12

Volumen (ų)

3879.657

Röntgenstrukturanalyse

8.90(100),
5.64(50),
3.29(90),
2.95(90),
2.720(100),
2.216(80),
1.646(80),
1.503(50)

XRD-Darstellung Kolfanit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

2.5

VHN (Härte n. Vickers)

64 (20g)

Dichte (g/cm³)

3.3

3.762 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

+++ Säuren

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Voloshin & Men'shikov & Polezhaeva & Lentsi, 1982

Referenzen

Mineralogicheskiy Zhurnal 4 (1982) (2), 90

Andere Sprachen

Deutsch

Kolfanit

Spanisch

Kolfanita

Französisch

Kolfanite

Englisch

Kolfanite

Russisch

Колфанит

Chinesisch (traditionell)

柯砷鈣鐵石

Chinesisch (Vereinfacht)

柯砷钙铁石

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 1981-017

CNMNC Kurzbezeichnung

Symbol

Kfn

Lokationen mit GPS-Informationen