'._('einklappen').'
 

Kunatit

Bilder (2 Bilder gesamt)

Kunatit
Aufrufe (Bild: 1232709515): 1249
Kunatit

FO: Huberstock bei Schlaggenwald, Böhmen, Tschechien; perfekt ausgebildete tafelige grüne Kristalle zusammen mit Fluellit, Zwieselit und Leucophosphit; BB: 2,0 mm

Sammlung: Erich Erlbeck
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2009-01-23
Fundstelle: Huberstock (Hubr; Huber open pit; Hubský peň) / Schönfeld (Krásno) / Schlaggenwald (Horní Slavkov) / Falkenau an der Eger (Sokolov), Bezirk / Karlsbad, Region (Karlovarsky kraj) / Tschechien
feinnadelige apfelgrüne Kunatite
Aufrufe (Bild: 1517240411): 255
feinnadelige apfelgrüne Kunatite (SNr: A017044)  E
Analysiert mit Energiedispersiver Röntgenspektroskopie EDX

Apfelgrüner Kunatit als Mischkristall mit Arthurit, EDX-Analyse (2018, J.Desor) bestätigte P>As; Tagebau Hubr, Schlaggenwald, Böhmen, Tschechien, BB = 1,0 mm

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2018-01-29
Fundstelle: Huberstock (Hubr; Huber open pit; Hubský peň) / Schönfeld (Krásno) / Schlaggenwald (Horní Slavkov) / Falkenau an der Eger (Sokolov), Bezirk / Karlsbad, Region (Karlovarsky kraj) / Tschechien

Sammler Zusammenfassung

Farbe gelb-grün
Strichfarbe blass gelb
Glanz Seidenglanz
Mohshärte 3
Spaltbarkeit // [001] vorhanden
Bruch unregelmäßig
Kristallsystem monoklin, P21/c
Morphologie Das Mineral tritt in Form von nadeligen bis lattigen Mikrokristallen auf, die radial verwachsen sind und komplexe Kugeln und Halbkugeln sowie abgeflachte Garben bis 0,25 mm Durchmesser bilden. Einzelne faserige Kristalle erreichen Längen bis 30 µm und bis 5 µm Dicke. Die Kristalle sind wahrscheinlich plattig nach (100), sodass wohl zur Zone (001) gehörende Prismen sowie die Form {100} vorhanden sind.

Chemismus

Che­mi­sche Formel

CuFe3+2(PO4)2(OH)2×4H2O

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Eisen, Kupfer, Phosphor, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 417.2097404 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 20

Info

Empirische Formel:

CuFe2(PO4)2(OH)2×4H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

0.97

4

20.00

1.0079470

4.0317880

Sauerstoff

O

42.18

11

55.00

15.9994300

175.9937300

Phosphor

P

14.85

2

10.00

30.9737612

61.9475224

Eisen

Fe

26.77

2

10.00

55.8452000

111.6904000

Kupfer

Cu

15.23

1

5.00

63.5463000

63.5463000

Analyse Masse%

P2O5 : 30.12, Fe2O3 : 33.89, CuO : 16.88, H2O : 19.11 (Ref: berechnet)

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

8.DC.15

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
D: Phosphate, mit weiteren Anionen, mit H2O
C: Mit ausschließlich mittelgroßen [Kationen], (OH, etc.):RO4 = 1:1 und < 2:1
15:Whitmoreit-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

VII/D.08-035

VII: PHOSPHATE, ARSENATE UND VANADATE ("Phosphate" des Registers immer einschließlich isotyper Arsenate und Vanadate!)
D: Wasserhaltige Phosphate, mit fremden Anionen
8: Mittelgroße Kationen: Cu-Zn-Mn-Al-Fe; Arthurit-Gruppe

Höl­zel-Sys­tema­tik

8.DE.203

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
D: Phosphate, mit weitere Anionen, mit H2O
E: Phosphates, Me(2+) Me2(3+)[OH|XO4]2*nH2O
2: nH2O=4 Whitmoreit-Gruppe

IMA Status

anerkannt März 2008

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

gelb-grün

Strichfarbe

blass gelb

Opa­zi­tät

transparent

Glanz

Seidenglanz

Pleoch­ro­is­mus

Im Durchlicht schwacher Pleochroismus von X = blassgelb, fast farblos, über Y = blassgelblich nach Z = gelblich, schwache Dispersion, schwache anomale bläuliche Interferenzfarben.

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

monoklin

Kri­s­tallklasse

2/m

Raum­gruppen-Num­mer

14

Raum­gruppe

P21/c

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

9.863

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

9.661

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

5.476

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

1.021

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

0.567

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

92.45

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

2

Volu­men (ų)

521.312

Rönt­gen­struktur­analyse

9.849(100), 6.892(80), 4.924(80), 4.386(90), 4.333(45), 4.225(35), 2.697(60), 2.654(31)

XRD-Darstellung Kunatit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morpho­logie

Das Mineral tritt in Form von nadeligen bis lattigen Mikrokristallen auf, die radial verwachsen sind und komplexe Kugeln und Halbkugeln sowie abgeflachte Garben bis 0,25 mm Durchmesser bilden. Einzelne faserige Kristalle erreichen Längen bis 30 µm und bis 5 µm Dicke. Die Kristalle sind wahrscheinlich plattig nach (100), sodass wohl zur Zone (001) gehörende Prismen sowie die Form {100} vorhanden sind.

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

3

Dichte (g/cm³)

3.06 ber.

2.658 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

// [001] vorhanden

Bruch

unregelmäßig

Ten­a­zi­tät

spröde

Allgemeines

Name nach

dem Landbezirk Kunat, Australien

Autor(en) (Name, Jahr)

Stuart J. Mills et al., 2008

Referenzen

Sejkora, J., Skoda, R., & Ondrus, P. (2006). New naturally occurring mineral phases from the Krásno-Horní Slavkov area, western Bohemia, Czech Republic. Journal of GEOsciences, 51(1-2), 159-187. http://www.jgeosci.org/content/JCGS2006_1-2__sejkora4.pdf

Stuart J. Mills, Uwe Kolitsch, Birch, W.D., Sejkora, Jiri: Kunatite, a new member of the whitmoreite group, from Lake Boga, Victoria, Australia. Australian Journal of Mineralogy 14 (2008) S.3-12.

Neue Mineralien, IMA-WEB-Seite März 2008
Welt 03/09, Steffen Jahn, Neue Mineralien

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Arthurit

CuFe23+(AsO4,PO4,SO4)2(O,OH)2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

8.DC.15

Bendadait

Fe2+Fe3+2(AsO4)2(OH)2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

8.DC.15

Cobaltarthurit

(Co,Mg)Fe3+[OH|AsO4]2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

8.DC.15

Earlshannonit

(Mn,Fe2+)Fe3+2(PO4)2(OH)2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

8.DC.15

Kunatit

CuFe3+2(PO4)2(OH)2×4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

8.DC.15

Ojuelait

ZnFe23+(AsO4)2(OH)2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

8.DC.15

Whitmoreit

Fe2+Fe23+(PO4)2(OH)2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

8.DC.15

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Kleemanit

ZnAl2(PO4)2(OH)2·3H2O

VII/D.08-010

Whitmoreit

Fe2+Fe23+(PO4)2(OH)2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

VII/D.08-020

Earlshannonit

(Mn,Fe2+)Fe3+2(PO4)2(OH)2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

VII/D.08-030

Coralloit

Mn2+Mn23+(AsO4)2(OH)2·4H2O

triklin : 1 : P1

VII/D.08-032

Kunatit

CuFe3+2(PO4)2(OH)2×4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

VII/D.08-035

Arthurit

CuFe23+(AsO4,PO4,SO4)2(O,OH)2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

VII/D.08-040

Cobaltarthurit

(Co,Mg)Fe3+[OH|AsO4]2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

VII/D.08-045

Bendadait

Fe2+Fe3+2(AsO4)2(OH)2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

VII/D.08-048

Ojuelait

ZnFe23+(AsO4)2(OH)2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

VII/D.08-050

Mapimit

Zn2Fe33+(AsO4)3(OH)4·10 H2O

monoklin : m : Cm

VII/D.08-060

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Arthurit

CuFe23+(AsO4,PO4,SO4)2(O,OH)2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

8.DE.200

Kunatit

CuFe3+2(PO4)2(OH)2×4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

8.DE.203

Cobaltarthurit

(Co,Mg)Fe3+[OH|AsO4]2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

8.DE.205

Ojuelait

ZnFe23+(AsO4)2(OH)2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

8.DE.210

Whitmoreit

Fe2+Fe23+(PO4)2(OH)2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

8.DE.220

Bendadait

Fe2+Fe3+2(AsO4)2(OH)2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

8.DE.225

Earlshannonit

(Mn,Fe2+)Fe3+2(PO4)2(OH)2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

8.DE.230

Coralloit

Mn2+Mn23+(AsO4)2(OH)2·4H2O

triklin : 1 : P1

8.DE.250

Bermanit

Mn2+Mn23+(PO4)2(OH)2·4H2O

monoklin : 2 : P21

8.DE.270

Nevadait

(Cu2+,Al,V3+)6Al8(PO4)8F8·23H2O

orthorhombisch : mm2 : P21mn

8.DE.280

Cloncurryit

(Cu,VO)Al2(PO4)2(F,OH)2·4.5-5H2O

monoklin : 2/m : P21/c

8.DE.285

Andere Sprachen

Deutsch

Kunatit

Englisch

Kunatite

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 2007-057

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Kunatit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Kunatit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Kunatit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Kunatite
Webmineral - suche nach:Kunatite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Kunatite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Kunatite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Kunatite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Kunatite
Athena - suche nach: Kunatite

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Kunatit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Kunatit
Bosse - suche nach: Kunatit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"