'._('einklappen').'
 

Lauraniit

Bilder (1 Bilder gesamt)

Lauraniit
Aufrufe (Bild: 1590693333): 69
Lauraniit  E
Analysiert mit Energiedispersiver Röntgenspektroskopie EDX

bläuliche, tafelige Kristalle von Lauraniit, Laurani Mine, La Paz, Bolivien; BB < 1 mm, analysiert mittels REM-EDX

Copyright: Joy Desor
Beitrag: openpit 2020-05-28
Fundstelle: Grube Laurani / Laurani, Distrikt / Aroma, Provinz / La Paz, Departamento / Bolivien

Sammler Zusammenfassung

Farbe blau
Kristallsystem monoklin, P21/c

Chemismus

Che­mi­sche Formel

Cu6Cd2(SO4)2(OH)12·5H2O

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Cadmium, Kupfer, Sauerstoff, Schwefel, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 1092.392984 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 57

Info

Empirische Formel:

Cu6Cd2(SO4)2(OH)12·5H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

2.03

22

38.60

1.0079470

22.1748340

Sauerstoff

O

36.62

25

43.86

15.9994300

399.9857500

Schwefel

S

5.87

2

3.51

32.0655000

64.1310000

Kupfer

Cu

34.90

6

10.53

63.5463000

381.2778000

Cadmium

Cd

20.58

2

3.51

112.4118000

224.8236000

IMA Status

anerkannt von der CNMNC im Sept. 2019, Newsletter 51.

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

blau

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

monoklin

Kri­s­tallklasse

2/m

Raum­gruppen-Num­mer

14

Raum­gruppe

P21/c

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

7.320(1)

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

25.424(5)

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

11.283(2)

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

0.288

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

0.444

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

91.62(3)°

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Volu­men (ų)

2098.969

Kri­s­tall­struktur

Neuer Strukturtyp; Struktur ermittelt

Rönt­gen­struktur­analyse

7.34(100), 7.04(35), 3.626(52), 2.819(25), 2.774(34), 2.648(30), 2.581(37), 2.255(24)

XRD-Darstellung Lauraniit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Bolivien/La Paz, Departamento/Aroma, Provinz/Laurani, Distrikt/Grube Laurani

Typma­te­rial

Das Typenmaterial wird in den mineralogischen Sammlungen des South Australian Museum, North Terrace, Adelaide, South Australia 5000, Australien, unter der Registrierungsnummer G34801 hinterlegt.

Allgemeines

Name nach

Typlokalität Laurani Mine

Autor(en) (Name, Jahr)

Peter Elliott und Anthony R. Kampf (2019)

Referenzen

Elliott, P. and Kampf, A.R. (2019) Lauraniite, IMA 2019-049. CNMNC Newsletter No. 51; European Journal of Mineralogy, 31, https://doi.org/10.1127/ejm/2019/0031-2894

Andere Sprachen

Deutsch

Lauraniit

Englisch

Lauraniite

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 2019-049

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Lauraniit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Lauraniit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Lauraniit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Lauraniite
Webmineral - suche nach:Lauraniite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Lauraniite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Lauraniite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Lauraniite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Lauraniite
Athena - suche nach: Lauraniite

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Lauraniit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Lauraniit
Bosse - suche nach: Lauraniit



Notice: "Undefined variable: ub"