'._('einklappen').'
 

Lengenbachit

Bilder (38 Bilder gesamt)

Lengenbachit
Aufrufe (Bild: 1389948666): 1129
Lengenbachit

Bildbreite: 2 mm; Fundort: Grube Lengenbach, Binntal, Wallis, Schweiz

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2014-01-17
Fundstelle: Grube Lengenbach / Fäld (Imfeld, Im Feld) / Binn / Goms, Bezirk / Wallis, Kanton / Schweiz
Lengenbachit
Aufrufe (Bild: 1436693610): 335
Lengenbachit

Lengenbachit auf Pyrit; BSE-Aufnahme; Fundort: Grube Lengenbach, Binntal, Wallis, Schweiz

Copyright: Philippe Roth
Beitrag: openpit 2015-07-12
Fundstelle: Grube Lengenbach / Fäld (Imfeld, Im Feld) / Binn / Goms, Bezirk / Wallis, Kanton / Schweiz
Lengenbachit
Aufrufe (Bild: 1219789624): 2097, Wertung: 9
Lengenbachit

Lengenbach, Wallis, Schweiz; Größe: BB 2 mm

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Collector 2008-08-27
Fundstelle: Grube Lengenbach / Fäld (Imfeld, Im Feld) / Binn / Goms, Bezirk / Wallis, Kanton / Schweiz
Lengenbachit
Aufrufe (Bild: 1389948764): 1051
Lengenbachit

Bildbreite: 2 mm; Fundort: Grube Lengenbach, Binntal, Wallis, Schweiz

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2014-01-17
Fundstelle: Grube Lengenbach / Fäld (Imfeld, Im Feld) / Binn / Goms, Bezirk / Wallis, Kanton / Schweiz
Lengenbachit
Aufrufe (Bild: 1461053900): 539
Lengenbachit (SNr: Len-Leng-1-1-14)

Bildbreite etwa 4 mm; folienartig dünner, langgestreckter Lengenbachit-Kristall oberhalb eines breiten, gebogenen Lengenbachit-Bleches von der Mineraliengrube Lengenbach, Binntal, Wallis, Schweiz.

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2016-04-19
Fundstelle: Grube Lengenbach / Fäld (Imfeld, Im Feld) / Binn / Goms, Bezirk / Wallis, Kanton / Schweiz
Lengenbachit mit Jordanit
Aufrufe (Bild: 1390041252): 337
Lengenbachit mit Jordanit

Bildbreite: 2,5 mm; Fundort: Grube Lengenbach, Binntal, Wallis, Schweiz

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2014-01-18
Fundstelle: Grube Lengenbach / Fäld (Imfeld, Im Feld) / Binn / Goms, Bezirk / Wallis, Kanton / Schweiz

Sammler Zusammenfassung

Farbe schwarz, manchmal irisierende Polarisationsfarben
Strichfarbe braunschwarz
Glanz Metallglanz
Mohshärte 1 - 2
Unbeständigkeit +++ HNO3, Königswasser
Kristallsystem triklin, P1, P1
Morphologie tafelige, nadelige Kristallaggregate.Eine Besonderheit stellen schindelförmig, wie Zimtstangen aufgerollte weissmetallische Kristalle aus der alten Grube. Nicht selten sind die breiteren Flächen längsgestreift. Zu dieser Streifung tritt im Winkel von 58° eine Querstreifung auf.

Chemismus

Che­mi­sche Formel

Ag4Cu2Pb18As12S39

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Arsen, Blei, Kupfer, Silber, Schwefel

Masse der Formeleinheit: 6437.959204 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 75

Info

Empirische Formel:

Ag4Cu2Pb18As12S39

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Schwefel

S

19.42

39

52.00

32.0655000

1,250.5545000

Kupfer

Cu

1.97

2

2.67

63.5463000

127.0926000

Arsen

As

13.96

12

16.00

74.9216020

899.0592240

Silber

Ag

6.70

4

5.33

107.8682200

431.4728800

Blei

Pb

57.93

18

24.00

207.2100000

3,729.7800000

Analyse Masse%

Pb : 57.89, Ag : 5.64, Cu : 2.36, Sb : 0.77, As : 13.46, S : 19.33 (Ref: Mineralogical Magazine 06)

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

2.HF.30

2: Sulfide und Sulfosalze (Sulfide, Selenide, Telluride, Arsenide, Antimonide, Bismutide, Sulfarsenite, Sulfantimonite, Sulfbismuthite)
H: Sulfosalze mit SnS als Vorbild
F: Mit SnS und PbS archetyp strukturellen Einheiten
30:Lengenbachit-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

II/E.15-050

II: SULFIDE UND SULFOSALZE (Sulfide, Selenide, Telluride, Arsenide, Antimonide, Bismutide)
E: Sulfosalze (S : As,Sb,Bi = x)
15: Blei-Sulfosalze mit As/Sb (x=3,8 - 3,1)

Höl­zel-Sys­tema­tik

2.GB.490

2: Sulfide
G: SnS Archetypen
B: With Cu,Ag,Fe and Pb
4: Cylindrite Franckeit-Gruppe

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

schwarz, manchmal irisierende Polarisationsfarben

Strichfarbe

braunschwarz

Farbve­r­ände­rung

weiß in reflektiertem Licht

Glanz

Metallglanz

Pleoch­ro­is­mus

unmerklich

Aniso­tro­pie

schwach

Reflek­tion: (Lambda nm) ↓, ↑, Ø

(400) 38.90, 40.00, 39.45
(420) 38.50, 39.80, 39.15
(440) 38.20, 39.40, 38.80
(460) 37.60, 39.00, 38.30
(480) 37.30, 38.70, 38.00
(500) 36.80, 38.30, 37.55
(520) 36.30, 37.90, 37.10
(540) 35.90, 37.40, 36.65
(560) 35.50, 36.90, 36.20
(580) 35.30, 36.50, 35.90
(600) 35.10, 36.10, 35.60
(620) 34.70, 35.70, 35.20
(640) 34.20, 35.20, 34.70
(660) 33.50, 34.40, 33.95
(680) 32.80, 33.70, 33.25
(700) 32.00, 32.90, 32.45

Reflektions-Darstellung Lengenbachit

Reflek­tion Ø

36.39

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

triklin

Kri­s­tallklasse

1, 1

Raum­gruppen-Num­mer

1, 2

Raum­gruppe

P1, P1

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

34.82

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

11.49

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

36.72

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

3.030

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

3.196

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

94.32

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

8

Volu­men (ų)

14649.265

Rönt­gen­struktur­analyse

9.31(10),
7.69(10),
6.28(10),
4.60(30),
3.06(100),
2.93(20),
2.84(90),
2.04(20)

XRD-Darstellung Lengenbachit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morpho­logie

tafelige, nadelige Kristallaggregate.Eine Besonderheit stellen schindelförmig, wie Zimtstangen aufgerollte weissmetallische Kristalle aus der alten Grube. Nicht selten sind die breiteren Flächen längsgestreift. Zu dieser Streifung tritt im Winkel von 58° eine Querstreifung auf.

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

1 - 2

VHN (Härte n. Vickers)

35 (3g)

Dichte (g/cm³)

5.82

5.838 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbe­stän­digkeit

+++ HNO3, Königswasser

Allgemeines

Vor­kom­men

bisher auf die Grube Lengenbach, Binntal, Wallis, Schweiz beschränkt. Ein sehr alter Fund nennt noch einen weiteren Dolomitaufschluss nahe der Grube Lengenbach, in dem ebenfalls das Mineral vorkommen soll.

Ver­ge­sell­schaf­tung

vornehmlich mit mit anderen Sulfosalzen vorkommend, aber auch alleine auf Dolomit; kommt auf Jordanit aufgewachsen vor; manchmal para­genetisch mit Pyrit und Quarz.

Sel­ten­heit

in der Grube Lengenbach ein recht häufiges Mineral, allerdings sind die Dimensionen nicht mehr mit denen der alten Grube zu vergleichen: Der größte Lengenbachit-Kristall ist über 5cm groß, heute gelten Größen von über einem cm schon als recht beachtlich!

Autor(en) (Name, Jahr)

Solly, 1904

Referenzen

Neues Jahrbuch für Mineralogie, Abhandlungen 166 (1994), 169

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Lengenbachit

Ag4Cu2Pb18As12S39

triklin : 1, 1 : P1, P1

2.HF.30

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Jordanit

Pb14(As,Sb)6S23

monoklin : 2/m : P21/m

II/E.15-010

Geokronit

Pb14(Sb,As)6S23

monoklin : 2/m : P21/m

II/E.15-020

Gratonit

Pb9As4S15

trigonal : 3m : R3m

II/E.15-030

Meneghinit

Pb13CuSb7S24

orthorhombisch : mmm rhombisch-dipyramidial : Pbnm

II/E.15-040

Tsugaruit

Pb4As2S7

orthorhombisch : mm2, mmm : Pnn2, Pnnm

II/E.15-045

Lengenbachit

Ag4Cu2Pb18As12S39

triklin : 1, 1 : P1, P1

II/E.15-050

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

'Potosíit' (Var.v. Franckeit)

Pb48Sn184+Fe72+Sb163+S115

2.GB.400

Franckeit

Pb21.7Sn9.3Fe4.0Sb8.1S56.9

triklin : 1 : C1

2.GB.410

Coirait

(Pb,Sn)12.5Sn5FeAs3S28

2.GB.415

Lévyclaudit

Pb8Sn7Cu3(Bi,Sb)3S28

2.GB.420

'Incait' (Var.v. Franckeit)

(Pb,Ag)4Sn4FeSb2S15

2.GB.430

Kylindrit

Pb3Sn4FeSb2S14

2.GB.440

Abramovit

Pb2SnInBiS7

triklin : 1 : P1

2.GB.445

Dufrénoysit

Pb2As2S5

monoklin : 2 : P21

2.GB.460

Cannizzarit

Pb48Bi56(S124Se8)

monoklin : 2/m : P21/m

2.GB.470

'Wittit'

Pb8Bi10(S,Se)23

monoklin : 2/m : P2/m

2.GB.480

Lengenbachit

Ag4Cu2Pb18As12S39

triklin : 1, 1 : P1, P1

2.GB.490

Andere Sprachen

Deutsch

Lengenbachit

Spanisch

Lengenbachita

Französisch

Lengenbachite

Englisch

Lengenbachite

Russisch

Ленгенбахит

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Lengenbachit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Lengenbachit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Lengenbachit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Lengenbachite
Webmineral - suche nach:Lengenbachite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Lengenbachite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Lengenbachite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Lengenbachite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Lengenbachite
Athena - suche nach: Lengenbachite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Ленгенбахит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Lengenbachit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Lengenbachit
Bosse - suche nach: Lengenbachit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"