'._('einklappen').'
 

Letovicit

Bilder (1 Bilder gesamt)

Letovicit
Aufrufe (Bild: 1586509325): 42
Letovicit

weiße/farblose Kristalle von Letovicit, Kladno, Tschechische Republik; BB 2 mm

Copyright: MinTreasure.com (Carsten Slotta)
Beitrag: openpit 2020-04-10
Fundstelle: Kladno / Kladno, Bezirk / Mittelböhmen, Region (Stredocesky kraj) / Tschechien

Sammler Zusammenfassung

Farbe farblos
Strichfarbe weiß
Mohshärte 1.00 - 2.00
Unbeständigkeit +++ H2O
Kristallsystem monoklin, C2/c

Chemismus

Che­mi­sche Formel

(NH4)3H(SO4)2

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Sauerstoff, Schwefel, Stickstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 247.249911 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 26

Info

Empirische Formel:

(NH4)3H(SO4)2

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

5.30

13

50.00

1.0079470

13.1033110

Stickstoff

N

17.00

3

11.54

14.0067200

42.0201600

Sauerstoff

O

51.77

8

30.77

15.9994300

127.9954400

Schwefel

S

25.94

2

7.69

32.0655000

64.1310000

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

7.AD.45

7: Sulfate (Selenate, Tellurate, Chromate, Molybdate, Wolframate)
A: Sulfate (Selenate, etc.) ohne weitere Anionen, ohne H2O
D: Mit ausschließlich großen Kationen
45:Letovicit-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

VI/A.06-030

VI: SULFATE, CHROMATE, MOLYBDATE UND WOLFRAMATE
A: Wasserfreie Sulfate [SO4] 2-, ohne fremde Anionen
6: Sehr große Kationen

Höl­zel-Sys­tema­tik

7.AC.120

7: Sulfate, Chromate, Molybdate, Wolframate, Tellurate
A: Sulfate (Selenate, etc.) ohne weitere Anionen, ohne H2O
C: Sulfates, C large

Dana 8. Aus­gabe

28.01.03.01

28: Sulfate Minerals
01: Anhydrous Acid and Sulfates (Anhydrous, Acid)

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos

Strichfarbe

weiß

max. Dop­pelbre­chung

0.024

Max. Doppelbrechung\! Letovicit title=Max. Doppelbrechung Letovicit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.501

RI-Wert β

1.516

RI-Wert γ / ε

1.525

Ri-Durch­schnitt

1.514

2V-Win­kel

Biaxial (-) 75°c

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

monoklin

Kri­s­tallklasse

2/m

Raum­gruppen-Num­mer

15

Raum­gruppe

C2/c

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

15.435

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

5.865

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

10.17

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

2.632

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

1.734

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

101.8

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

4

Volu­men (ų)

901.196

Rönt­gen­struktur­analyse

4.977(80),
4.947(80),
4.649(40),
3.809(30),
3.774(60),
3.394(100),
3.357(40),
2.932(80)

XRD-Darstellung Letovicit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

1.00 - 2.00

VHN (Härte n. Vickers)

18 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

1.83 (gemessen)

1.822 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbe­stän­digkeit

+++ H2O

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Sekanina, 1932

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 5 (2003), 401

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Letovicit

(NH4)3H(SO4)2

monoklin : 2/m : C2/c

7.AD.45

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Mercallit

KH[SO4]

orthorhombisch : mmm : Pbca

VI/A.06-010

Misenit

K8H6[SO4]7

VI/A.06-020

Letovicit

(NH4)3H(SO4)2

monoklin : 2/m : C2/c

VI/A.06-030

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Mercallit

KH[SO4]

orthorhombisch : mmm : Pbca

7.AC.100

Misenit

K8H6[SO4]7

7.AC.110

Letovicit

(NH4)3H(SO4)2

monoklin : 2/m : C2/c

7.AC.120

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Mercallit

KH[SO4]

orthorhombisch : mmm : Pbca

28.01.01.01

Misenit

K8H6[SO4]7

28.01.02.01

Letovicit

(NH4)3H(SO4)2

monoklin : 2/m : C2/c

28.01.03.01

Andere Sprachen

Deutsch

Letovicit

Spanisch

Letovicita

Französisch

Letovicite

Englisch

Letovicite

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Letovicit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Letovicit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Letovicit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Letovicite
Webmineral - suche nach:Letovicite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Letovicite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Letovicite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Letovicite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Letovicite
Athena - suche nach: Letovicite

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Letovicit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Letovicit
Bosse - suche nach: Letovicit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"