'._('einklappen').'
 

Marklit

Bilder (1 Bilder gesamt)

Lattige Marklit Kristalle
Aufrufe (Bild: 1459323329): 832
Lattige Marklit Kristalle

Fundstelle: Friedrich-Christian Mine, Wildschapbach-Tal, Schapbach, Schwarzwald, Baden-Württemberg, Deutschland; Bildbreite: 2 mm; Foto: Matthias Reinhardt

Sammlung: Prof. Dr. Gregor Markl
Copyright: Prof. Dr. Gregor Markl
Beitrag: Stefan 2016-03-30
Fundstelle: Grube Friedrich-Christian / Bad Rippoldsau-Schapbach / Freudenstadt, Landkreis / Karlsruhe, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland

Sammler Zusammenfassung

Farbe lichtblau
Kristallsystem monoklin, P21/c
Morphologie linealartig, langestreckte Kristalle bis 0.2 mm, zu Büscheln und Garben verwachsen

Chemismus

Chemische Formel

Cu5(CO3)2(OH)6·6H2O

Chemische Zusatzinformation

Kupferkarbonat

Chemische Zusammensetzung

Kupfer, Kohlenstoff, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 647.885846 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 43

Info

Empirische Formel:

Cu5(CO3)2(OH)6·6H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

2.80

18

41.86

1.0079470

18.1430460

Kohlenstoff

C

3.71

2

4.65

12.0107800

24.0215600

Sauerstoff

O

44.45

18

41.86

15.9994300

287.9897400

Kupfer

Cu

49.04

5

11.63

63.5463000

317.7315000

Lapis-Systematik

V/E.07-015

V: NITRATE, CARBONATE UND BORATE
E: Wasserhaltige Carbonate, mit fremden Anionen

IMA Status

anerkannt - CNMNC Jan. 2016

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

lichtblau

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

2/m

Raumgruppen-Nummer

14

Raumgruppe

P21/c

Gitterparameter a (Å)

12.137(2)

Gitterparameter b (Å)

6.3832(6)

Gitterparameter c (Å)

10.579(1)

Gitterparameter a/b oder c/a

1.901

Gitterparameter c/b

1.657

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

112.42(1)°

Gitterparameter γ

90°

Volumen (ų)

757.636

Kristallstruktur

Neuer Strukturtyp; Struktur bestimmt

Röntgenstrukturanalyse

11.23(100),
5.61(41),
5.31(32),
3.743(16),
3.054(17),
2.675(30),
2.241(27),
1.539(21)

XRD-Darstellung Marklit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

linealartig, langestreckte Kristalle bis 0.2 mm, zu Büscheln und Garben verwachsen

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Deutschland/Baden-Württemberg/Karlsruhe, Bezirk/Freudenstadt, Landkreis/Bad Rippoldsau-Schapbach/Grube Friedrich-Christian

Typmaterial

Sammlung der Eberhard Karls Universität, Tübingen, Deutschland; Katalognummer 3586 T

Natural History Museum of Los Angeles County, Los Angeles, USA, Katalognummer 65630

Paragenese Typmaterial

Galenit, Chalcopyrit, Quarz nach Baryt, Sekundär: Anglesit, Cerussit, Malachit, Covellin

Allgemeines

Vorkommen

in kleinen Hohlräumen der Oxidationszone

Name nach

Prof. Dr. Gregor Markl

Name nach Prof. Dr. Gregor Markl, Mineraloge der Universität von Tübingen, Deutschland. Zu Ehren seiner zahlreichen Studien der Genese und Mineralogie von Erzlagerstätten und Mineralvorkommen im Schwarzwald.

Autor(en) (Name, Jahr)

Jakub Plášil, Anthony R. Kampf, Melanie Keuper und Radek Škoda (2016)

Referenzen

AnonPlášil, J., Kampf, A.R., Keuper, M. and Škoda, R. (2016) Marklite, IMA 2015-101. CNMNC Newsletter No. 29, February 2016, page 204; Mineralogical Magazine, 80, 199–205.

Anonymous (2016): Marklit ein neues Kupfer-Karbonat. Mineralien-Welt 27 (1), 2

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Callaghanit

Cu2Mg2(CO3)(OH)6·2H2O

monoklin : 2/m : C2/c

V/E.07-010

Marklit

Cu5(CO3)2(OH)6·6H2O

monoklin : 2/m : P21/c

V/E.07-015

Clarait

(Cu,Zn)15(CO3)4(AsO4)2(SO4)(OH)14·7H2O

triklin : 1 : P1

V/E.07-020

Decrespignyit-(Y)

(Y,Gd,Dy)4Cu[Cl|(OH)5|(CO3)4]·2H2O

monoklin, monoklin, monoklin : 2, m, 2/m : P2, Pm, P2/m

V/E.07-030

Andere Sprachen

Deutsch

Marklit

Englisch

Marklite

Russisch

Марклит

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 2015-101

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Marklit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Marklit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Marklit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Marklite
Webmineral - suche nach:Marklite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Marklite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Marklite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Marklite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Marklite
Athena - suche nach: Marklite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Марклит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Marklit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Marklit
Bosse - suche nach: Marklit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"