'._('einklappen').'
 

Metavandendriesscheit

Sammler Zusammenfassung

Farbe orange, bernsteinfarben
Mohshärte 3
Unbeständigkeit +++ Säuren
Kristallsystem orthorhombisch, Pmma, P21ma, Pm2a

Chemismus

Che­mi­sche Formel

PbU7O22·nH2O

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Blei, Sauerstoff, Uran, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 2243.415175 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 33

Info

Empirische Formel:

PbU7O22·nH2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

0.09

2

6.06

1.0079470

2.0158940

Sauerstoff

O

16.40

23

69.70

15.9994300

367.9868900

Blei

Pb

9.24

1

3.03

207.2100000

207.2100000

Uran

U

74.27

7

21.21

238.0289130

1,666.2023910

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

4.GB.40

4: Oxide, Hydroxide (Oxide, Hydroxide, V[5,6]-Vanadate, Arsenite, Antimonite, Bismutite, Sulfite, Selenite, Tellurite, Iodate)
G: Uranylhydroxide
B: Mit zusätzlichen Kationen ([K], [Ca], [Ba], [Pb], etc.) mit vorwiegend UO2(O,OH)5 pentagonalen Polyedern
40:Vandendriesscheit-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

IV/H.07-030

IV: OXIDE
H: Uranyl([UO2] 2+)-Hydroxide und -Hydrate

Höl­zel-Sys­tema­tik

4.GB.500

4: Oxide
G: Vanadin-, Uranyl-Oxide und Hydroxide
B: Uranylhydroxides-Hydrates
5: With Pb Wölsendorfit-Gruppe

Dana 8. Aus­gabe

05.08.01.02

05: Oxides Containing Uranium and Thorium
08: Oxides Containing Uranium and Thorium with a cation charge of 6+ containing Pb and sigificant water of hydration

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

orange, bernsteinfarben

Opa­zi­tät

transparent bis durchscheinend

max. Dop­pelbre­chung

0.080

Max. Doppelbrechung\! Metavandendriesscheit title=Max. Doppelbrechung Metavandendriesscheit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.780

RI-Wert β

1.850

RI-Wert γ / ε

1.860

Ri-Durch­schnitt

1.830

2V-Win­kel

Biaxial (-) 60(2)°

Ori­en­tie­rung

X = c; Y = b; Z = a

Dis­per­sion

stark, r > v

Absorp­tion

Y = Z > X

Pleoch­ro­is­mus

X = fast farblos; Y = Z = gelb-orange bis goldgelb

Lumineszenz-Eigenschaften

Der häufigste Aktiva­tor

(UO2)2+ (Uranyl-Ion) spezifisch

Nachleuch­ten (per­sis­tente Lumi­nes­zenz)

keine Daten

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

orthorhombisch

Kri­s­tallklasse

mmm, mm2, mm2

Raum­gruppen-Num­mer

51, 26, 28

Raum­gruppe

Pmma, P21ma, Pm2a

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

14.07

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

41.31

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

43.33

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

0.341

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

1.049

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

90°

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

36

Volu­men (ų)

25184.77

Rönt­gen­struktur­analyse

7.24 (100),
3.61 (100),
3.17 (75),
1.985 (40),
3.53 (25),
2.522 (25),
2.034 (15)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

3

VHN (Härte n. Vickers)

83 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

5.45 (berechnet) 5.71 - 5.29 (gemessen)

5.325 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbe­stän­digkeit

+++ Säuren

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Demokratische Republik Kongo/Katanga (Shaba), Provinz/Ober-Katanga (Haut-Katanga), Distrikt/Shinkolobwe (Kasolo)/Shinkolobwe Mine (Kasolo Mine)

Typma­te­rial

Harvard University, Cambridge, Massachusetts, USA

Samm­lungs­num­mer Typma­te­rial

106523

Allgemeines

Bildungs­bedingun­gen

Altert von Vandendriesscheit durch Dehydration.

Name nach

Vom griechischen Meta als Dehydratiesierungsprodukt von Vandendriesscheit

Autor(en) (Name, Jahr)

Christ & Clark, 1960

Sicherheitshinweise

Industrielle Chemikalien liegen oft in pulvriger Form vor und bergen dadurch oft deutlich höhere Gefahren als natürlich, kristalline Stoffe. Diese Gefahrenhinweise beziehen sich auf die Klassifizierung industriell genutzter chemischer Verbindungen die ggf. auch in diesem natürlichen Mineral vorkommen können. Die Gefahreneinstufung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.




Sicherheitsklassen: Ionisierende Strahlung: Radioaktiv

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 3 (1997), 370

American Mineralogist 45 (1960), 1026

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Metavandendriesscheit

PbU7O22·nH2O

orthorhombisch : mmm, mm2, mm2 : Pmma, P21ma, Pm2a

4.GB.40

Vandendriesscheit

Pb1.5(UO2)10O6(OH)11·11H2O

orthorhombisch : mmm : Pbca

4.GB.40

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Fourmarierit

Pb(UO2)4O3(OH)4·4H2O

orthorhombisch : mm2 : Bb21m

IV/H.07-010

Vandendriesscheit

Pb1.5(UO2)10O6(OH)11·11H2O

orthorhombisch : mmm : Pbca

IV/H.07-020

Metavandendriesscheit

PbU7O22·nH2O

orthorhombisch : mmm, mm2, mm2 : Pmma, P21ma, Pm2a

IV/H.07-030

Gauthierit

KPb[(UO2)7O5(OH)7]·8H2O

monoklin : 2/m : P21/c

IV/H.07-035

Sayrit

Pb2(UO2)5O6(OH)2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

IV/H.07-040

Spriggit

Pb3(UO2)6O8(OH)2·3H2O

monoklin : 2/m

IV/H.07-045

Curit

Pb3[(UO2)4|O4|(OH)3]2 ·2H2O

orthorhombisch : mmm : Pnam

IV/H.07-050

Richetit

(Fe3+,Mg)xPb2+8.6(UO2)36O36(OH)24·41H2O

triklin : 1 : P1

IV/H.07-060

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Metavandendriesscheit

PbU7O22·nH2O

orthorhombisch : mmm, mm2, mm2 : Pmma, P21ma, Pm2a

4.GB.500

Vandendriesscheit

Pb1.5(UO2)10O6(OH)11·11H2O

orthorhombisch : mmm : Pbca

4.GB.510

Wölsendorfit

Pb7(UO2)14O19(OH)4·12H2O

orthorhombisch : mmm : Cmcm

4.GB.530

Richetit

(Fe3+,Mg)xPb2+8.6(UO2)36O36(OH)24·41H2O

triklin : 1 : P1

4.GB.540

Curit

Pb3[(UO2)4|O4|(OH)3]2 ·2H2O

orthorhombisch : mmm : Pnam

4.GB.560

Masuyit

Pb(UO2)3O3(OH)2·3H2O

monoklin : m : Pn

4.GB.570

Sayrit

Pb2(UO2)5O6(OH)2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

4.GB.580

Spriggit

Pb3(UO2)6O8(OH)2·3H2O

monoklin : 2/m

4.GB.585

Fourmarierit

Pb(UO2)4O3(OH)4·4H2O

orthorhombisch : mm2 : Bb21m

4.GB.590

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Vandendriesscheit

Pb1.5(UO2)10O6(OH)11·11H2O

orthorhombisch : mmm : Pbca

05.08.01.01

Metavandendriesscheit

PbU7O22·nH2O

orthorhombisch : mmm, mm2, mm2 : Pmma, P21ma, Pm2a

05.08.01.02

Andere Sprachen

Deutsch

Metavandendriesscheit

Französisch

Metavandendriesscheite

Englisch

Metavandendriesscheite

Spanisch

Metavandendriesscheíta

Russisch

Метавандендрисшеит

alternativ genutzter Name

Englisch

VandendriesscheiteII

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Metavandendriesscheit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Metavandendriesscheit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Metavandendriesscheit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Metavandendriesscheite
Webmineral - suche nach:Metavandendriesscheite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Metavandendriesscheite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Metavandendriesscheite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Metavandendriesscheite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Metavandendriesscheite
Athena - suche nach: Metavandendriesscheite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Метавандендрисшеит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Metavandendriesscheit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Metavandendriesscheit
Bosse - suche nach: Metavandendriesscheit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"