'._('einklappen').'
 

Monohydrocalcit (Monohydrocalcite)

Bilder (56 Bilder gesamt)

Monohydrocalcit
Aufrufe (Bild: 1325535698): 897
Monohydrocalcit (SNr: A022437)

Würfelförmige farblose Kristalle, BB 2,5 mm. Fundort: Gottesbelohnung, Hettstedt, Mansfelder Land, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2012-01-02
Monohydrocalcit und Cobaltocalcit
Aufrufe (Bild: 1333723179): 994
Monohydrocalcit und Cobaltocalcit

Bildbreite: 7 mm, Fundort: Bodentaler Revier, Bebra-Iba, Richelsdorfer Gebirge, Hessen, Deutschland.

Sammlung: Steinkautz
Copyright: Steinkautz
Beitrag: Steinkautz 2012-04-06
Monohydrocalcit
Aufrufe (Bild: 1333996586): 587
Monohydrocalcit (SNr: A023139)

Tetraedrische weiße Kristalle, BB = 3,8 mm, Fundort: Oberhütte, Eisleben, Mansfeld-Südharz, Sachsen-Anhalt,

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2012-04-09
Monohydrocalcit
Aufrufe (Bild: 1428177045): 625
Monohydrocalcit

Bildbreite: 1 cm. Fundort: Carlschacht, Bauhäuser Revier, Nentershausen - Bauhaus, Richelsdorfer Gebirge, Hessen, Deutschland.

Sammlung: Werner Simon
Copyright: Werner Simon
Beitrag: Steinkautz 2015-04-04
Monohydrocalcit
Aufrufe (Bild: 1455222476): 323
Monohydrocalcit

Auf Calcit / Aragonit Sinter. Bildbreite: 1 cm. Fundort: Carlschacht, Bauhaus - Nentershausen, Richelsdorfer Gebirge, Hessen, Deutschland.

Sammlung: Werner Simon
Copyright: Werner Simon
Beitrag: Steinkautz 2016-02-11
Monohydrocalcit
Aufrufe (Bild: 1384200963): 707
Monohydrocalcit

Farblos und entwässert,; Bildbreite : 1 cm; Fundort : Bodentaler Revier, Bebra - Iba, Richelsdorfer Gebirge, Hessen, Deutschland.

Sammlung: Werner Simon
Copyright: Werner Simon
Beitrag: Steinkautz 2013-11-11

Sammler Zusammenfassung

Farbe grau, grauweiß, weiß, hellblau, hellgrün
Strichfarbe: weiß
Glanz: erdig
Mohshärte 2.5
Unbeständigkeit +++ Säuren
Kristallsystem trigonal, P3121

Chemismus

Chemische Formel

Ca(CO3)·H2O

Chemische Zusammensetzung

Calcium, Kohlenstoff, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 118.102794 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 8

Info

Empirische Formel:

Ca(CO3)·H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

1.71

2

25.00

1.0079470

2.0158940

Kohlenstoff

C

10.17

1

12.50

12.0107800

12.0107800

Sauerstoff

O

54.19

4

50.00

15.9994300

63.9977200

Calcium

Ca

33.94

1

12.50

40.0784000

40.0784000

Analyse Masse%

CaO : 46.58, CO2 : 36.43, H2O : 16.25 (Ref: Doklady Akademiia Nauk, SSSR 59)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

5.CB.20

5: Carbonate (Carbonate, Nitrate)
C: Carbonate ohne weitere Anionen, mit H2O
B: Mit großen [Kationen] (Alkali- und Alkali-Erden-Carbonaten)
20:Monohydrocalcit-Gruppe

Lapis-Systematik

V/D.01-050

V: NITRATE, CARBONATE UND BORATE
D: Wasserhaltige Carbonate, ohne fremde Anionen

Hölzel-Systematik

5.CA.200

5: Carbonate, Nitrate, Arsenite, Sulfite, Selenite, Tellurite, Iodate
C: Carbonate ohne weitere Anionen, mit H2O
A: Barringtonit-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

15.01.03.01

15: Hydrated Carbonates
01: Hydrated Carbonates where A+ (XO3) · x(H2O)

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

grau, grauweiß, weiß, hellblau, hellgrün

Strichfarbe

weiß

Opazität

durchscheinend

Glanz

erdig

max. Doppelbrechung

0.045

Max. Doppelbrechung\! Monohydrocalcit title=Max. Doppelbrechung Monohydrocalcit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.545

RI-Wert γ / ε

1.590

Ri-Durchschnitt

1.560

2V-Winkel

Uniaxial (+)

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumineszenz

fluoreszierend

Farbe Langwelliges-UV (365nm)

 

grün

Farbe KW-UV (254nm)

 

grün

KW-UV Farb-Intensität

stark

LW-UV weitere Farben

     

bläulich weiß, blau, bläulich

KW-UV weitere Farben

     

bläulich weiß, blau, bläulich

Der häufigste Aktivator

(UO2)2+ (Uranyl-Ion) als Verunreinigungen

Nachleuchten (persistente Lumineszenz)

keine Daten

Kristallographie

Kristallsystem

trigonal

Kristallklasse

32

Raumgruppen-Nummer

152

Raumgruppe

P3121

Gitterparameter a (Å)

10.5536

Gitterparameter b (Å)

-

Gitterparameter c (Å)

7.5446

Gitterparameter a/b oder c/a

0.715

Gitterparameter c/b

-

Z

9

Volumen (ų)

727.726

Röntgenstrukturanalyse

4.324(100),
3.068(80),
3.040(50),
2.820(40),
2.486(50),
2.157(70),
1.931(60),
1.922(70)

XRD-Darstellung Monohydrocalcit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

2.5

VHN (Härte n. Vickers)

53 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.38 (gemessen) 2.425 (berechnet)

2.425 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

+++ Säuren

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Kirgistan/Issyk-Kulskaya Oblast/Issyk Kul See

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Semenov, 1964

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 5 (2003), 465

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Monohydrocalcit

Ca(CO3)·H2O

trigonal : 32 : P3121

5.CB.20

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

'Barringtonit'

MgCO3·2H2O

triklin, triklin : 1, 1 : P1, P1

V/D.01-010

Nesquehonit

Mg(HCO3)(OH)·2H2O

monoklin : 2/m : P21/n

V/D.01-020

Lansfordit

MgCO3·5H2O

monoklin : 2/m : P21/c

V/D.01-030

Hellyerit

NiCO3·6H2O

monoklin : 2/m : C2/c

V/D.01-040

Monohydrocalcit

Ca(CO3)·H2O

trigonal : 32 : P3121

V/D.01-050

Ikait

CaCO3·6H2O

monoklin : 2/m : C2/c

V/D.01-060

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Monohydrocalcit

Ca(CO3)·H2O

trigonal : 32 : P3121

5.CA.200

Ikait

CaCO3·6H2O

monoklin : 2/m : C2/c

5.CA.210

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Thermonatrit

Na2CO3·H2O

orthorhombisch : mm2 : Pca21

15.01.01.01

Natron

Na2CO3·10 H2O

monoklin : m : Cc

15.01.02.01

Monohydrocalcit

Ca(CO3)·H2O

trigonal : 32 : P3121

15.01.03.01

Ikait

CaCO3·6H2O

monoklin : 2/m : C2/c

15.01.04.01

Lansfordit

MgCO3·5H2O

monoklin : 2/m : P21/c

15.01.06.01

Hellyerit

NiCO3·6H2O

monoklin : 2/m : C2/c

15.01.07.01

Joliotit

(UO2)(CO3)·2H2O

15.01.08.01

Blatonit

[UO2|CO3]·H2O

15.01.08.02

Oswaldpeetersit

(UO2)2(CO3)(OH)2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

15.01.08.03

Andere Sprachen

Spanisch

Monohidrocalcita

Deutsch

Monohydrocalcit

Englisch

Monohydrocalcite

Französisch

Monohydrocalcite

Russisch

Моногидрокальцит

alternativ genutzter Name

Monohydrocalcita

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Monohydrocalcit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Monohydrocalcit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Monohydrocalcit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Monohydrocalcite
Webmineral - suche nach:Monohydrocalcite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Monohydrocalcite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Monohydrocalcite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Monohydrocalcite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Monohydrocalcite
Athena - suche nach: Monohydrocalcite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Моногидрокальцит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Monohydrocalcit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Monohydrocalcit
Bosse - suche nach: Monohydrocalcit



Notice: "Undefined variable: ub"